Unser Wohnzimmer...

Diskutiere Unser Wohnzimmer... im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Ich wollte nur mal einen kleinen Einblick in unser Wohnzimmer geben, wie es zur Zeit aussieht... ;) :hand: :D [img]

  1. #1 Schweinepapa, 23.07.2004
    Schweinepapa

    Schweinepapa Guest

    Ich wollte nur mal einen kleinen Einblick in unser Wohnzimmer geben, wie es zur Zeit aussieht... ;) :hand: :D

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. dixi

    dixi Guest

    :elach: sieht Klasse aus. Die Schweinis haben ja (fast?) mehr Platz als die Futtersklaven. In meinem Zimmer übrigens aus:D :einv:
     
  4. #3 Simone Kl, 23.07.2004
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Hallo!

    Und in welche Ecke haben Eure Schweinchen Euch verfrachtet? :rofl:
     
  5. Momo

    Momo Guest

    WAHNSINN!

    Meine Eltern würden einen Schreikrampf bekommen...

    ist die Größe für die Notschweine für zwei Schweinchen in Ordnung? Ich hab nämlich nicht mehr Platz für den Auslauf, ansonsten könnt ich nicht abgrenzen, weil mein Zimmer zu klein ist....:rolleyes:
     
  6. Annika

    Annika Allons-y Alonso!

    Dabei seit:
    15.11.2001
    Beiträge:
    3.888
    Zustimmungen:
    104
    Ich würde sagen, unheilbar vom Schweinchenvirus 3. Grades infiziert :D
     
  7. #6 Libertina, 23.07.2004
    Libertina

    Libertina Rosetten-Fan =)

    Dabei seit:
    31.08.2003
    Beiträge:
    4.255
    Zustimmungen:
    224
    Ist ja krass... :eek:

    Immerhin - eure Schweinzels haben ordentlich Platz. :D
     
  8. Momo

    Momo Guest

    Was man nicht alles tut und opfert für seine Lieblinge;) :D :einv:
     
  9. #8 Marion St, 23.07.2004
    Marion St

    Marion St Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    :D :D :D Klasse!

    Wohnen die Schweinchen eigentlich bei Euch oder Ihr bei den Schweinchen???:ohnmacht: :D :D

    Liebe Grüße

    Marion
     
  10. #9 Schweinepapa, 23.07.2004
    Schweinepapa

    Schweinepapa Guest

    @dixi
    Ich habe es noch nicht genau ausgemessen, aber der "Schweinchenteil" müsste über 50% des Wohnzimmers ausmachen...

    @Simone Kl
    Na, uns bleibt immerhin noch Parzelle 4! ;)
    Ein Glück ist die Couch so riesig, die kann nicht mehr weichen, daher wird sich "unser" Teil auch nicht mehr weiter verkleinern... :D

    @Momo
    Wir sind uns bewusst, dass die momentane Aufteilung besonders für die Notschweinchen natürlich traumhaft ist. Es geht aber auch durchaus für Notschweinchen ohne regelmässigen Auslauf. Schließlich sind die ja <hoffentlich> nur auf Durchgangsreise. :-)

    @Annika: :hand: :D

    @Marion St
    Du weißt doch, wie das ist... Wenn sie Mist bauen, wohnen SIE bei UNS, wenn sie putzig sind, freuen WIR uns, bei IHNEN wohnen zu dürfen... :lach:

    Ach übrigens: mehr Infos gibt es beim Klick auf das Bildchen... :fg:
     
  11. #10 Marion St, 23.07.2004
    Marion St

    Marion St Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    :D Aaaaaahhhhhhhhhhhh! Muß, glaub ich, mal wieder auf Eure HP.

    Einen Extra-Knuddel an Ronja:D :D

    Marion
     
  12. Gizmo

    Gizmo Guest

    Das sieht ja klasse aus. Was ist wenn ihr besuch bekommt?:D ;) :p
    Und wo sind da die Schweine?:D
    Mensch, eure Schweine haben es echt gut bei euch! :top:
     
  13. #12 Wicky01, 23.07.2004
    Wicky01

    Wicky01 Guest

    Coooooool!!! Mensch, Eure Schweine leben ja im Paradies!

    Mein Freund würde mich allerdings killen, würde ich unser Wohnzimmer in ein komplettes Schweinezimmer verwandeln..
     
  14. #13 Schweinepapa, 23.07.2004
    Schweinepapa

    Schweinepapa Guest

    Unverändert - die meisten besuchen uns doch, um gerade die Schweinchen zu sehen! :hand:
     
  15. Yulan

    Yulan Guest

    Geil! Einfach nur genial! Das ist mal ausreichend Platz. :einv:

    Hmm, ich werde mich jetzt wieder um meine Schweine kümmern. Die stehen hier alle mit Beschwerdebriefen und wollen umziehen. :runzl:

    :D
     
  16. #15 Cathleen1971, 24.07.2004
    Cathleen1971

    Cathleen1971 Guest

    Hm, ich finde das nicht so toll (schnell wegduck, da wohl die einzige) , das ist ja toll für Meerschweinchen, aber wo bleibt da der Mensch ??? Ich könnte so nicht leben und der Rest meiner Familie auch nicht , die würden mir was anderes erzählen ...

    Wieviele Schweine leben da insgesamt ??? Stinkt das nicht entsetzlich (wegen dem Teppichen) ? haben die Tiere auch Auslauf im Grünen ? Oder immer in der Wohnung ?

    aber so oder so muss jeder selbst wissen, wie er leben möchte und wenn das Euer Leben ist, dann ist es gut so für Euch und die Schweine :-)

    lg
    Cathleen

    P.S.: Nur eine Frage hätte ich : Habt ihr Kinder, die bei Euch im haushalt leben ?
     
  17. Jinny

    Jinny Guest

    ich stimme cathleen1971 völlig zu. *du-bist-nicht-die-einzige-aber-ich-trotzdem-ebenfalls-wegduck!*

    Ich liebe Meeris ja auch über alles, aber das geht ehrlich zu weit.
    es gibt Menschen die leben in einer kleinen 1 Zimmer Wohnung,
    da ist es uns egal. Aber wenn unsere Meerschweinchcn mal in einem 80 Käfig leben... um gottes willen, bloß nicht daran denken..:ohnmacht: heißt es dann immer!
    Die Leute hier entschuldigen sich das sie ein 100 Käfig mit zweiter Etage für ihre Meerschweinchen haben... dabei wäre das umgesetzt ungefähr eine 2 Zimmer Wohnung für uns Menschen.
    Manche Menschen haben gar keine Wohnung, die wären froh über ein Dach überm Kopf!:rolleyes: :eek: :runzl:

    sorry, das musste ich mal kurz rauslassen auch wenns net so ganz zum Thema passt.

    also ich würde als erstes mal in eurem Wohnzimmer aufräumen.
    sorry, ich bin sehr direkt ich weiß aber ich persönlich würde es machen und ich rede von MIR! Was ihr letzendlich macht ist mir eigentlich egal, ich will euch ja net ins Leben pfuschen oder so...
    aber auch der Mensch braucht ein bischen Freiraum.

    Ansonsten geht es euren Meerschweinchen sicher gut;) !

    jinny
     
  18. Klara

    Klara Guest


    Ähm.... wieso aufräumen? Unordentlich ist es doch nicht. Ich sehe einen Auslauf mit viel Abwechslung für die Meerlies - aber keine Unordnung :rolleyes:
     
  19. #18 Simone Kl, 24.07.2004
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Hallo Cathleen und Jinny!

    Ich denke, es ist jedem selbst überlassen, wie und wo er seine Schweinchen hält, solange es nicht zum Nachteil der Tiere ist.
    Das was Schweinepapa und Schweinemama machen, finde ich wirklich klasse. Sie geben ihren Tieren den Platz, den sie benötigen und stecken selber zurück. Dazu ist nicht jeder bereit und ich höre aus vielen Familien und Haushalten leider heute immer noch Sätze wie ungefähr "Bloß keine Tiere" , "Die stinken und machen Dreck" .
    Ich kann nur sagen, es ist was wunderbares, mit Tieren aufzuwachsen und ich durfte das in meiner Kindheit Gott sei Dank selbst miterleben.
    Und ist es nicht schön, daß es heutzutage Menschen gibt, die alles für ihre Tiere tun und ihnen den Platz bieten, den sie brauchen, damit sie sich wohler fühlen als nur in einem 80. oder 100. Käfig?
    Klar, manch einer würde sich an den Kopf fassen, aber ich find's einfach toll, wenn man das für sich so entscheidet und weiß, was man den Tieren geben will.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Schweinepapa, 24.07.2004
    Schweinepapa

    Schweinepapa Guest

    Hey, ist schon in Ordnung! :-)

    Jedem seine Meinung, ist doch völlig ok.

    Zunächst mal würde ich erläuternd doch klären, dass wir eine recht geräumige 3-Zimmer-Wohnung mit 80qm haben. Die Schweinchen belegen "nur" diesen Teil des Wohnzimmers. Das ist für sie mehr als ausreichend und für uns angenehm, denn den größten Teil des Tages - sofern wir zu Hause sind - verbringen wir eh im Wohnzimmer.
    Aber wo da? Wir liegen meistens auf der Couch oder auf dem Balkon. Der Teil, wo jetzt die Schweinis sind, wurde von uns eigentlich nur zwei oder drei Mal im Jahr wirklich benötigt. Also warum den Platz verschenken, wenn wir ihn auch den kleinen Mitbewohnern zur Verfügung stellen können?

    Cathleen, ich darf Dich also beruhigen, der Mensch kommt hier nicht zu kurz. Und unser "Rest der Familie" hat sich damit abgefunden, dass wir einen Narren an den putzigen Kleintieren gefressen haben. Solange es in der Wohnung nicht stinkt oder sonstwie verwahrlost, kann doch keiner was dagegen sagen, oder?
    Ich gebe zu, dass Du da wohl eher Probleme mit Deinen Kindern (Du hast doch welche, oder erinnere ich mich da falsch?) bekommen könntest, wenn die sehen, dass ihr eigenes Zimmer vielleicht kleiner als der Schweinchenbereich ist oder (das Alter Deiner Kinder weiß ich nicht) vielleicht ist der Boden dann nicht sauber genug für Kinder, weil es natürlich selbst bei größter Anstrengung nicht möglich ist, zu verhindern, dass Heu oder Einstreu auf der "Menschenseite" landet...

    (Cathleen1971:) Wieviele Schweine leben da insgesamt ??? Stinkt das nicht entsetzlich (wegen dem Teppichen) ? haben die Tiere auch Auslauf im Grünen ? Oder immer in der Wohnung ?

    Wir haben zur Zeit 13 eigene und 2 x 2 Notschweinchen, also insgesamt 17.

    Nein, es stinkt nicht. Über dem Teppich liegen Flickenteppiche, die regelmäßig gewaschen werden. Es kann natürlich - besonders bei warmen Wetter - mal vorkommen, dass es etwas unangenehm duftet, weil man drei Tage lang einfach nicht dazu gekommen ist, die Pieselecken sauber zu machen, aber das passiert bestimmt jedem Mal.

    Auslauf im Grünen können wir leider nicht gewähren, weil wir eben in der Großstadt leben. Das Gras draußen ist uns zu risikoreich, weil da jede Menge Hunde, Katzen, Füchse, Wildschweine, Marder, Frettchen usw. drauf gesehen werden. Also haben sie den Auslauf 24 Stunden in der Wohnung, so wie im Bild gezeigt, ja!

    (Cathleen1971:) aber so oder so muss jeder selbst wissen, wie er leben möchte und wenn das Euer Leben ist, dann ist es gut so für Euch und die Schweine.

    :top: Genau so sehe ich das auch. Wir haben eben die Möglichkeit, ohne außergewöhnliche persönliche Abstriche vielen Schweinchen ein schönes zu Hause zu geben und haben daran viel, viel Spaß - also machen wir es auch! ;)

    (Cathleen1971:) P.S.: Nur eine Frage hätte ich : Habt ihr Kinder, die bei Euch im haushalt leben ?

    Wie ja schon aus den Antworten heraus zu lesen war: nein, haben wir nicht. Es hat auch noch ein wenig Zeit, aber es ist uns klar, dass bei eigenem (menschlichem :D) Nachwuchs diese Haltung so nicht mehr aufrecht zu erhalten sein wird... Aber dann werden wir andere, hoffentlich genauso gute Lösungen finden. :hand:

    @Jinny
    Ich war ein wenig verärgert über den Satz "erst mal aufräumen". Du darfst gerne mal vorbei schauen und Dich davon selbst überzeugen, dass das ein wenig daneben war. Wie schon geschrieben stinkt es nicht in der Wohnung und besonders unordentliche Menschen sind wir sicherlich auch nicht. Man kann natürlich in unserer Wohnung keine Operation an einer offenen Lunge machen - Keimfreiheit wird also nicht gewährleistet, aber wer uns nachsagt, wir hätten unsaubere oder schlampige Lebensverhältnisse, der kennt uns eben nicht!

    So, genug Luft raus gelassen. Ich stimme Dir übrigens völlig zu, wenn Du Dich über Leute aufregst, die auf Halter schimpfen, weil ein "zu kleiner" Käfig vorhanden ist, obwohl der vorhandene meist schon wesentlich mehr ist, als man als Minimum verlangen kann. Ich glaube auch, dass das hier manchmal päpstlicher als der Papst gesehen wird.

    Aber ich wollte mit unserem Bildchen nicht rumprotzen, sondern einfach mal die eigentlich komische Situation aufzeigen - in der wir uns (und ich wiederhole mich gerne) sehr wohl fühlen und glücklich sind, dass wir unseren Schweinchen so ein geräumiges Heim bieten können.

    So, ich hoffe, alle Unklarheiten sind nach diesem kleinen Roman bereinigt und keiner fühlt sich auf den Schlips getreten. Ich tu es jedenfalls nicht... :-)
     
  22. #20 Hugo von Baskerville, 24.07.2004
    Hugo von Baskerville

    Hugo von Baskerville Guest

    Hallo Schweinepapa,

    die Situation kommt mir seeeeeeeeeeeeeehr bekannt vor. Wir haben ein 20 qm großes Wohnzimmer, das mit Brettern in zwei gleichgroße Hälften unterteilt ist. Eine Seite gehört auch komplett unseren 5 Schweinen und sie können den ganzen Tag rumlaufen, wie es ihnen gefällt. Davon machen sie auch ausgiebig Gebrauch und ich liebe es, wenn sie mir um die Beine wuseln, oder ich ihnen einfach nur beim Spielen zusehen kann. Ohne Meerlies zu leben, kann ich mir nicht vorstellen.
    Aber ich hab mal noch ´ne Frage an euch, die eher technischer Natur ist (bzw. medizinischer). Ihr habt ja 2 Parzellen für Notmeeries, die direkt neben dem Auslauf der "einheimischen" Schweinies liegen. Wie ist das denn da mit Quarantäne? Falls ihr ein krankes Notschwein habt, ist das nicht zu nah, so daß sich evtl. Infektionen oder Milben ausbreiten könnten? Freu mich über ´ne Antwort und wünsche Euch und der Rasselbande einen schönen Samstag, mit vielen Grüßen nach Berlin :bussi:
     
Thema:

Unser Wohnzimmer...

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden