Unser neues Meeri-Heim

Diskutiere Unser neues Meeri-Heim im Eigencreationen Forum im Bereich Meerschweinchen; Es ist soweit - heute wurde die neue Wohnanlage für die Meeris geliefert. :hüpf: Die 3 miteinander verbundenen Käfige konnte ich einfach nicht...

  1. #1 Stinkebollo, 03.01.2009
    Stinkebollo

    Stinkebollo Guest

    Es ist soweit - heute wurde die neue Wohnanlage für die Meeris geliefert. :hüpf:
    Die 3 miteinander verbundenen Käfige konnte ich einfach nicht mehr sehen.

    Das Gehege besteht KOMPLETT aus Plexiglas und hat folgende Maße:

    Grundfläche: 150 cm x 100 cm 70 cm (B x T x H)

    2. Etage: 150 cm x 50 cm x 30 cm (B x T x H)

    Bisher gibts nur 2 Fotos vom leeren Gehege. Morgen wird dann eingerichtet und der Umzug gestartet. Ich bin gespannt was meine 3 Schweinchen dazu sagen werden.

    [​IMG]

    [​IMG]

    EIGENbau kann ich es nicht nennen, da ich es nicht selbst gebaut habe.

    Ich hatte eine Ausschreibung bei My Hammer drin. Eine Firma hat mir das Gehege für 249,- € gebaut inkl. Lieferung. Obwohl die Entfernung bei ca. 200 km (eine Strecke) lag, wurde es heute vom Hersteller persönlich geliefert. Das nenne ich Service.

    Wer nicht selbst bauen kann oder möchte, dem kann ich My Hammer nur empfehlen!

    Morgen gibts dann wahrscheinlich Bilder mit Einrichtung und Schweinen :dance:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anika

    Anika Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    16.02.2007
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    21
    Wow, das ist ja mal interessant!

    Also die Maße sind ja echt super. Wie viele Meeris ziehen denn ein? :-)

    Und das ist alles komplett Plexiglas? Also auch die Bodenfläche?
    Musste bestimmt gut einstreuen, damit die Schweinchen nicht so sehr wegrutschen
     
  4. #3 Stinkebollo, 03.01.2009
    Stinkebollo

    Stinkebollo Guest

    Es zieht 1 Böckchen mit seinen 2 Mädels ein.

    Jup, komplett Plexiglas, auch die Bodenfläche. Die Böden habe ich allerdings farbig in blau genommen, finde das sehr hübsch und passt zum Wohnzimmer da die meisten Möbel und auch die Wände dort blau sind :verlegen:

    Die Käfige habe ich immer so zwischen 5 bis 10 cm dick eingestreut, ich denke das müsste da auch reichen. Bin schon gespannt wieviel Streu morgen beim ersten Einstreuen drauf geht :rolleyes:
     
  5. Anika

    Anika Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    16.02.2007
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    21
    Ist die zweite Etage auch noch einmal mit Plexiglas vorn dran gesichert? Wie kommen die Schweinchen auf die 2. Etage? ...kann es auf den Bildern nicht so genau erkennen ;)

    Bin gespannt auf Fotos mit Bewohnern :-)
     
  6. #5 Stinkebollo, 03.01.2009
    Stinkebollo

    Stinkebollo Guest

    Ja oben ist auch ne kleine Plexiglas-Kante. Rechts und links sind ca. 15 cm frei am Rand. Die Häuschen werden da drunter stehen, so dass sie dann erst aufs Haus und dann nach oben hüpfen können. Da meine Schweinchen lieber springen als klettern (Treppen mögen sie gar nicht) ist das so ne ganz gute Lösung.
     
  7. Anika

    Anika Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    16.02.2007
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    21
    Achso :-)

    Na dann morgen Bildchen zeigen ;)
     
  8. #7 Sue Ellen, 03.01.2009
    Sue Ellen

    Sue Ellen Guest

    Eine tolle Idee.Da hat man keine Probleme mit ein gepisten Holz+Krankheiten haben da auch keine Chance.Wirklich gute Idee.Gruß Bambi :top:
     
  9. #8 Mukketier, 03.01.2009
    Mukketier

    Mukketier Guest

    :top: super Idee und Ausführung :top:

    Absolut stylisch und pflegeleicht.

    Wenn ich richtig gucke, sind die Teile ziemlich massiv, was wiegt denn die Kiste so ungefähr?

    Mukke
     
  10. #9 spheric.galatea, 03.01.2009
    spheric.galatea

    spheric.galatea Schweinebändiger

    Dabei seit:
    07.11.2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Echt schön der Plexi-Käfig. Ist mal eine stylische Idee. :verlegen:
     
  11. dada64

    dada64 Guest

    neeee,du willst nicht bis morgen mit dem einstreuen warten und bilder willst du auch lieber heute machen,gelle.

    lg dada
     
  12. Anika

    Anika Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    16.02.2007
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    21
    :rofl: :rofl: :rofl: Sei doch nicht so ungeduldig :nuts:
     
  13. Lea

    Lea Böckchenfan

    Dabei seit:
    02.04.2005
    Beiträge:
    1.411
    Zustimmungen:
    0
    Höhö, coole Sache!
     
  14. #13 GlitzerGini, 04.01.2009
    GlitzerGini

    GlitzerGini Guest

    Sehr schöne Idee! :top:

    Gini
     
  15. #14 Stinkebollo, 04.01.2009
    Stinkebollo

    Stinkebollo Guest

    Ja , das ist alles sehr stabil und massiv. Bin zur Vorabreinigung auch selbst schon mal reingekrochen *g*.

    Die 2 Herren die das brachten mussten das Teil in den 3. Stock schleppen. Die Anfahrt von denen hierher hat ca. 2 Stunen gedauert, das Tragen in den 3. Stock kam mir fast genauso lang vor :rofl:

    Was es genau wiegt kann ich nicht sagen, die haben jedenalls ziemlich oft Pause gemacht beim Hochtragen. Also so wie es jetzt noch leer da steht kann ich es noch einigermaßen gut hin und herschieben.

    Ach so - ich gehe jetzt auch mal endlich einrichten :fg:
     
  16. #15 bollerjahn, 04.01.2009
    bollerjahn

    bollerjahn Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    5.944
    Zustimmungen:
    6
    Boah, das sieht echt toll aus!

    Schade, dass der EB so schwer ist...da du ja direkt um die Ecke wohnst, könnte ich sonst ja klauen kommen :nuts:

    FReue mich auch schon auf Bilder mit Einrichtung *neugierig bin*
     
  17. Sonali

    Sonali Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    61
    Interessant - hab ich vorher noch nie gesehen :elach:

    Wie stabil ist denn das Glas bzw. welche Stärke?

    Hätt da wahrscheinlich Angst, dass mal was abbricht oder so beim Ausmisten oder Einfangen. Oder kannst Du da was rausnehmen?
     
  18. Lea

    Lea Böckchenfan

    Dabei seit:
    02.04.2005
    Beiträge:
    1.411
    Zustimmungen:
    0
    Plexiglas ist eigentlich ziemlich fast unzerstörbar. Ich denke mal, das hält ganz vernünftig. die werden das sicherlich verklebt haben (durch schmelzen??) oder mit solch mega-klebern. Vielleicht noch Silikoniert...?


    Das Glas dürfte dicker sein, wie ich auf den Bildern die Schnittstellen erkennen kann.
     
  19. #18 Schnuppernase, 04.01.2009
    Schnuppernase

    Schnuppernase Guest

    Boh :eek: tolle Idee, hab ich zuvor noch nie so gesehen :top:

    [​IMG] noch mehr Bilder [​IMG]
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Susanne84, 04.01.2009
    Susanne84

    Susanne84 Guest

    Wow, das ist mal ein Käfig :top: Mal ´ne ganz andere Bauweise. Hat bestimmt niemand im Forum... ;)

    Ach ja... jetzt ist "morgen". Wo bleiben die Fotos vom Einzug??? :hüpf: ;)

    lg, Susanne
     
  22. #20 Stinkebollo, 04.01.2009
    Stinkebollo

    Stinkebollo Guest

    Sooo, jetzt ist erst mal alles fertig und meine Schweinis sind umgezogen. Sie sind noch etwas verwirrt *g* und die obere Etage haben sie auch noch nicht entdeckt. Die Inneneinrichtung wird hier und da evt. noch etwas verändert.

    Auseinandernehmen kann man das übrigens nicht, es ist alles verklebt.
    Die Stärke des Glases ist 7 mm (die Böden) und 8 mm (alle Wände).

    Unter die 2. Etage kommen noch 2 bis 3 LED-Spots, da es da doch recht dunkel ist.

    Nun aber ein paar Fotos mit Bewohnern:

    [​IMG]
    Erstmal alles begutachten

    [​IMG]

    [​IMG]
    Hmm, auch im neuen Heim schmeckt das Essen gut *mampf*

    [​IMG]

    [​IMG]
    Flocke: "Kann sie uns immer noch sehen?" Leonie: "Ja, ich glaube schon..."

    [​IMG]
    Schlafen lässt es sich hier auch ganz gut *schnarch*
     
Thema:

Unser neues Meeri-Heim

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden