Unser lieber Fritz - mach's gut

Diskutiere Unser lieber Fritz - mach's gut im Regenbogenwiese (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Lieber Fritz, als ich auf Karins HP dein Babyfoto sah, war ich hin und weg! [IMG] Auch das Foto im Alter von wenigen Wochen brachte mich...

  1. Mel

    Mel Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    115
    Lieber Fritz,

    als ich auf Karins HP dein Babyfoto sah, war ich hin und weg!

    [​IMG]

    Auch das Foto im Alter von wenigen Wochen brachte mich um den Verstand :-)

    [​IMG]
    [​IMG]

    Wie es das Schicksal wollte, starb wenige Wochen später unser Kastrat Bandit. Da fiel die Wahl natürlich sofort auf dich! Beim ersten Besuch hast du mich gleich angepieselt :heart: Dann MUSSTEST du natürlich mit :)

    Zu Hause hast du sofort unser aller Herzen erobert. Natürlich auch die der Mädels :-) Aber bevor du zu denen konntest, hat es noch gedauert. Aber du wolltest natrlich unbedingt immer zu ihnen :-)
    Von deinem Bauch war ich total fasziniert:
    [​IMG]

    [​IMG]

    Gras und Melone schmeckte dir schon als Zwerg :heart:
    [​IMG]
    [​IMG]

    Relaxen konntest du auch immer super gut:
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mel

    Mel Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    115
    Nach und nach mutiertest du zu einem Riesenschwein mit einer super tollen großen Nase und "Pitbull-Füßen", wie wir es immer so schön genannt haben, weil du sie so komisch gestellt hast :-) und dem manchmal doch ziemlich grimmigen Blick ;)
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Als Karlie und Pauli einzogen und kastriert waren, hast du dich vor Karlie, dem Stänker, immer in die Heuecke geflüchtet, weil du keine Lust auf Reibereien mit ihm hattest. Ich brauchte mir gar keine Gedanken machen, dass ihr aneinander geratet, weil du immer der Klügere warst, der die Flucht angetreten hat.

    Mit der Zeit hast du immer häufiger Blähungen bekommen, die wir aber mit SabSimplex oder mit Hilfe des TA in den Griff bekommen haben. Im Stillen habe ich ab und zu gedacht, dass wir dich eines Tages an diesem Mist verlieren werden :heul:

    An Himmelfahrt sind wir umgezogen. Es schien alles in Ordnung. Am Sonntag nach Himmelfahrt sollte es den ersten Auslauf geben. Ich wollte dir eine neue Heuecke einrichten. Doch als du im Stall nicht zum Heufressen kamst, habe ich dich ganz stark aufgebläht im Blimp gefunden. Als ich dich rausgenommen habe, warst du ganz hart am Bauch und hattest Krämpfe. Ich habe schon zu Björn gesagt: "Der stirbt uns gleich!" Der TA war nicht zu erreichen, aber wir sind einfach losgefahren. Auf dem Weg dorthin rief er an, dass er 2 Stunden braucht. Wir sind aber trotzdem weitergefahren, in der Hoffnung, dass der an der Praxis wohnende TA uns helfen kann. Der spritze dir Buscopan, was sonst immer sehr gut geholfen hat. Auf dem Weg zurück machten wir einen Zwischenstop in unserem alten Heim, weil es sehr warm war. Dort krampftest du, strecktest alle 4 Beinchen von dir,... Es war schrecklich!
    Nach einiger Zeit sind wir dann weiter nach Hause gefahren, ich hatte dich die ganze Zeit auf dem Arm, weil ich solche Angst um dich hatte! Auf halber Strecke krampftest du plötzlich ganz stark und dann warst du ganz schlaff :heul: Ich sagte noch Björn: "Fritz ist gerade eingeschlafen!" Er hat meine Aussage erst gar nicht verstanden und wollte zum TA zurückfahren, aber es war zu spät! Wir konnten dir nicht mehr helfen! Du bist in meinem Arm eingeschlafen! :heul:

    Es waren diesmal offenbar nicht "nur" Blähungen, sondern vielleicht sogar ein Darmverschluss oder eine Darmverschlingung.

    Die Vorwürfe sind natürlich groß:
    Hätte der TA etwas für den Kreislauf geben sollen?! War es zu warm im Auto? Warum haben wir den Sonntag nicht früher bemerkt, dass es dir nicht gut geht?! War der Umzug zu stressig für dich?

    Ich kann nun leider nichts mehr ändern! Fritz, es tut mir leid, dass wir dir nicht helfen konnten und du dich gequält hast!
    Lass es dir auf der RBW gutgehen! Tob dich aus! Schlag dir den Magen voll und freu dich, dass es nun keine Blähungen mehr gibt, die dich quälen können!
    Ich werde dich und dein Wesen nie vergessen! Sogar die Ködel-WM hier im Forum hast du gewonnen! Beim Krallenschneiden und Perinealtaschen putzen hast du immer leise geweint, weil du das so schrecklich fandest :heart: Du warst so einzigartig! Verschmust, immer vorwitzig, verfressen, hast dich immer ganz doll nach Futter gereckt,... Diese Liste hier kann ich endlich weiterführen!

    Du durftest nichtmal 5 Jahre alt werden... :heul:

    Mach's gut mein Schatz, mein gekrönter König! Ich habe dich sehr lieb!

    Fritz
    geboren 30.05.2004 gestorben 24.05.2009
    [​IMG]
     
  4. #3 Manu911, 30.06.2009
    Manu911

    Manu911 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    6.494
    Zustimmungen:
    776
    Ohweh Mel das tut mir schrecklich leid für euch :troest:

    Mach dir aber keine Vorwürfe, Blähungen und Darmgeschichten können so wahnsinnig schnell gehen. Wenn es ein Darmverschluss oder sowas war hätte kein Mittelchen ihm mehr helfen können. Er hat gespürt dass ihr bei ihm wart und versucht habt zu helfen. So konnte er geliebt gehen.

    Fritz, du bist ja nun schon auf der Regenbogenwiese angekommen, mach es gut dort oben und grüß uns die Anderen :engel:
     
  5. #4 bollerjahn, 30.06.2009
    bollerjahn

    bollerjahn Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    5.944
    Zustimmungen:
    7
    So ein süßes Kerlchen, dein Fritz...Du schreibst so lieb über ihn:engel:
    tut mir wahnsinnig Leid, dass du ihn verloren hast:troest:

    Alles Liebe
     
  6. Nisi

    Nisi Guest

    Das ist so lieb geschrieben, man kann das so gut nachfühlen wie schlimm es war, als er diese Krämpfe hatte und plötzlich eingeschlafen ist :heul:

    Er war ein wunderschöner Spatz :heart::heart:

    Komm gut an süsser Fritz und lass es dir gutgehen auf der RGW :engel:
     
  7. #6 meerlie-fan, 30.06.2009
    meerlie-fan

    meerlie-fan Guest

    :troest:Fritz schick deinem 2Bein was dich so geliebt hat mal einen wunderschönen Regenbogen!:engel:
     
  8. #7 carmen3195, 01.07.2009
    carmen3195

    carmen3195 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    30.01.2006
    Beiträge:
    7.003
    Zustimmungen:
    890
    so ein liebevoller nachruf. *tränen*aus*den*augen*wisch*

    süßer fritz lass es dir im regenbogenland gute gehen....:engel:
     
  9. pfesel

    pfesel Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    05.12.2005
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    12
    Oh Mel, das tut mir leid... :hmm:
    Machs gut da oben, Fritz.

    Traurige Grüße,
    Anja
     
  10. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Feechen, 04.07.2009
    Feechen

    Feechen Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    18.05.2006
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    1
    Machs gut fritz....du hast echt schön geschrieben *tränchenwegwisch*
     
  12. #10 Schneiderlein, 05.07.2009
    Schneiderlein

    Schneiderlein Guest

    Fritz geht es gut, auf der Regenbogenwiese. Wir wissen so vieles nicht. Aber die Engell kommen an, sie haben nix böses. Mach dir keine Sorgen! Geh mal auf die Regenbogenwiese, dort siehst du Fritz! Ganz sicher tollt er mit allen herum, und macht sich auch als Innenarchitekt zu schaffen.
     
Thema:

Unser lieber Fritz - mach's gut

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden