Unser Böckchen ist tot!

Diskutiere Unser Böckchen ist tot! im Regenbogenwiese (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo an alle! Ich habe eben gerade entdeckt das unser Bock tot ist!Er ist einfach so gestorben ohne Anzeichen für eine Krankheit.Ich wollte...

  1. Janina

    Janina Guest

    Hallo an alle!

    Ich habe eben gerade entdeckt das unser Bock tot ist!Er ist einfach so gestorben ohne Anzeichen für eine Krankheit.Ich wollte den drei gerade noch ein paar Salatblätter geben und habe mich gewundert warum Alex nicht aus seinem Häuschen kam
    er war sonst immer der erste beim Futter.Und dann hab ich das Haus hochgehoben und gesehen das er ganz steif war und als ich ihn anfasste war er auch schon ganz kalt.Er war erst 1Jahr und ein 7Monate alt!Heute morgen ist er noch putzmunter rumgelaufen.Ich fang gleich wieder an zu heulen deswegen hör' ich jetzt lieber auf zu schreiben.

    In Gedenken an: Alex März 2000-23.10.2001

    Ich werde dich nie vergessen!

    :schreien::heul: :schreien: :heul:

    Traurige Grüße von Janina
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ute

    Ute Guest

    Hi, Janina,

    och, Nensch, du Arme. Ich würde dir mein Beileid wünschen, doch das klingt zu banal. Den Schmerz, den man empfindet, kann einem leider keiner abnehmen. Dein Süßer war doch noch gar nicht so alt.

    Den anderen geh´es doch hoffentlich gut, oder? Und du hast vorher gar nichts gemerkt? Das ist echt tragisch. Wenn ein Tierchen krank ist, kann man sich u. U. darauf einstellen, dass es besser ist, wenn es von uns geht. Aber so???.....

    Ich drück dich ganz fest *drück* *drück* *drück*

    Hoffentlich lachst du bald wieder!!!!

    Traurige und aufmunternde Grüße aus GAP
    Ute
     
  4. #3 Claudia, 23.10.2001
    Claudia

    Claudia Guest

    Mein Beileid!!
    Ich kann total nachvollziehen wie du dich jetzt fühlst. Mein Schweini ist vor 1 1/2 Wochen gestorben(eingeschläfert) worden, und ich war suuuuuper traurig.

    Claudia
     
  5. #4 Michaela, 23.10.2001
    Michaela

    Michaela Guest

    Hallo Janina,

    weiß gar nicht so genau was ich sagen soll :-( Kann auch nachvollziehen wie es dir geht, mein Goldi ist damals auch ohne Krnkheitsanzeichen gestorben, da war er auch erst 1,5 Jahre alt :-(
    *drückdich*

    LG, Michaela
     
  6. #5 Simone Kl, 24.10.2001
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Hallo Janina!

    Das tut mir leid :runzl: . Mein Beileid.
    Ich kann Dir sehr gut nachfühlen, wie es Dir jetzt geht.
    Behalte ihn in liebevoller Erinnerung und denke an die schönen Zeiten mit ihm zurück.

    Aber warum starb er so plötzlich und vor allen Dingen so jung?
    Ich würde einfach mal zur Sicherheit die anderen MS von einem TA untersuchen lassen. Nur um sicher zu gehen, daß eine ansteckende Krankheit ausgeschlossen werden kann.
     
  7. #6 Nicole K, 24.10.2001
    Nicole K

    Nicole K Cavialand.de

    Dabei seit:
    20.08.2001
    Beiträge:
    4.072
    Zustimmungen:
    6
    Hallo,

    das tut mir echt leid für dich. Kopf hoch, behalte ihn einfach in guter Erinnerung.
     
  8. Ronja

    Ronja Guest

    Hallo Janina !

    Das tut mir echt leid für Dich !!!
    Es ist wirklich schrecklich wenn ein Schweinchen einfach stirbt . Besonders ohne irgendwelche Anzeichen.


    Viele liebe Grüsse
     
  9. Tehej

    Tehej Guest

    Ich kann mich den anderen nur anschliessen und auch von mir herzliches beileid.
    Sowas hatte ich auch mal mit meinem hamster. Morgens war er noch fit und frass und abends nehm ich das haeuschen hoch und er war tod :(

    Ciao...
    Sabine
     
  10. Maria

    Maria Guest

    Unser Böckchen ist tot

    :heul:
    Auch Tiere treten in unser Leben und begleiten uns ein Weilchen,
    einige bleiben für immer, denn sie hinterlassen ihre Spuren in unseren Herzen.
    Maria
     
  11. #10 Pandora, 24.10.2001
    Pandora

    Pandora Guest

    liebe Janina.

    ich habe auch gleich das heulen angefangen, bei solchen dingen bin ich sehr nah am wasser gebaut. aber das ist auch gut so - wäre doch schlimm, wenn man nicht traurig wäre.
    ich bin mir sicher, er ist im schweinchenhimmel, sitzt mitten im salat oder einer heuraufe und freut sich über massen von spielgefährten! und vielleicht hat er jetzt einen harem, den er beglücken kann. und er ist bestimmt sehr glücklich darüber, daß er nicht stundenlang quietschen muß bis mensch kommt und ihm endlich seine gurke gibt!

    [janina und schweinchen] gruß p.
     
  12. Yvonne

    Yvonne Guest

    Liebe Janina

    Das tut mir ganz fest leid, dass Dein Meeri-Männchen gestorben ist.

    Ja, es ist besonders tragisch, wenn es einfach aus heiterem Himmel passiert und man überhaupt keine Vorahnung hat. Gell, vor allem auch, weil es ein sehr junges Tier ist.

    Infolge einer anderen Krankheit liessen wir im August von unserem Bubble ein Röntgenbild machen, auf welchem zufällig noch ein mittelgrosser Blasenstein diagnostiziert wurde. Das Tier bekam dann auch kurze Zeit später bereits Probleme damit und so liessen wir es operieren. Leider konnte der Stein aber nicht entfernt werden (Spezialist-Meerschweinchen-Chirurge), da er sich in einer äusserst misslichen Lage befand. Hätten wir diese Entscheidung aber nicht so getroffen, wäre unser MS wohl in den nächsten 24 Stunden infolge eines Verschlusses gestorben. Du siehst, man hätte also auch nicht gewusst, warum dieser plötzliche Tod .... Das ist enorm hart und tut unendlich weh.

    Wir wünschen Dir von Herzen alles Gute und fühle Dich gedrückt von uns beiden.

    Traurige Grüsse von Yvonne mit Dagi, Pinga, Daisy und klein Bubble jun.
     
  13. Macao

    Macao Guest

    Liebe Janina,

    auch von uns herzliches Beileid. :eek3:

    Wir wissen wie Du Dich jetzt fühlst, denn auch wir haben schon ein paar unserer Lieben gehen lassen müssen.

    Sei nicht traurig, denn er ist jetzt auf der RBB und hat dort die saftigsten Wiesen und lauter tolle Freunde.

    Fühl Dich gedrück
    Tanja und die Schweine

    ____________________________

    Ich bin immer noch hier


    Freund, bitte trauere nicht um mich,
    ich bin immer noch hier, auch wenn du mich nicht siehst.
    Ich bin Tag und Nacht an deiner Seite,
    und werde für immer in deinem Herzen bleiben.

    Mein Körper ist vergangen, aber ich bin immer nah,
    ich bin alles was du fühlst, siehst und hörst.
    Meine Seele ist frei, aber ich werde dich nie verlassen,
    solange du mich in deinem Herzen lebendig hältst.

    Ich werde niemals aus deiner Sicht verschwinden -
    ich bin der hellste Stern in einer Sommernacht.
    Ich werde niemals außerhalb deiner Reichweite sein -
    ich bin der warme weiche Sand, wenn du am Strand bist.

    Ich bin die bunten Blätter, wenn der Herbst kommt,
    der reine weißer Schnee, der den Boden bedeckt.
    Ich bin die wundervollen Blumen, an denen du dich so erfreust,
    das klare, kühle Wasser in einem stillen See.

    Ich bin die erste bunte Blüte, die du im Frühling siehst,
    der erste warme Regentropfen, den der April bringt.
    Ich bin der erste Lichtstrahl, wenn die Sonne zu scheinen beginnt,
    und du wirst sehen, daß das Gesicht im Mond meines ist.

    Wenn du beginnst zu denken, daß dich niemand liebt,
    kannst du durch den Herrn über dir zu mir sprechen.
    Ich werde meine Antwort durch die Blätter der Bäume flüstern,
    und du wirst meine Anwesenheit in der warmen Sommerbrise fühlen.

    Ich bin die heißen, salzigen Tränen, die fließen, wenn du weinst,
    und die schönen Träume, die kommen wenn du schläfst.
    Ich bin das Lächeln, das du auf dem Gesicht eines Babys siehst.


    Such nur nach mir, ich bin überall.
     
  14. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Lilli

    Lilli Guest

    tut mir echtt leid

    hi du!
    ich kann genau nachvollziehen, wies dir jetzt geht
    mein oscarchen hatt ein loch in der lunge und war deswegen vollgepumpt mir medikamenten
    das hat ihn so hyperaktiv gemacht,d as er durchs fenster seines hauses rauswolt und stecken geblieben is
    ich bi aber froh, das er hier zu hause gestorben is und ncih beim tierarzt, so hatter er wenigestens vor seinem tot eine schöne zeit
    ich vermiss ihn immernoch total, hab seinem freund, samson aber schon 2 freundinnen gekauft! auch wenn sie oscar nich ersetzen und ich ihn schrecklich vermiss, is es doch schön, wieda 2 zwergies im käfig zuhaben
    grüße von mir und meinen 3 ratten
    lilli
     
  16. Janina

    Janina Guest

    @all

    Hallo!

    Ich wollte mich bei euch allen für die vielen netten antworten bedanken:)!Das war wirklich ein schöner Trost.
     
Thema:

Unser Böckchen ist tot!

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden