ungeziefer im trockenfutter

Diskutiere ungeziefer im trockenfutter im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; habe gerade festgestellt, dass im trockenfutter, das ich seit 3 wochen von anfang an in einer tupperdose aufbewahrt habe, ganzganz viele kleine,...

  1. #1 sweetie, 27.09.2006
    sweetie

    sweetie Guest

    habe gerade festgestellt, dass im trockenfutter, das ich seit 3 wochen von anfang an in einer tupperdose aufbewahrt habe, ganzganz viele kleine, weiße krabbelnde "punkte" sind :eek2:
    weiß aber nicht wie die viecher da reingekommen sind, deshalb denke ich, dass da vielleicht schon von anfang an was im trockenfutter war. kann man dagegen etwas machen? evtl futter nach dem kauf für eine bestimmte zeit einfrieren oder ähnliches um mögliches ungeziefer abzutöten. wäre lieb wenn ihr mir vielleicht tipps geben könntet!
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 katharina2102, 27.09.2006
    katharina2102

    katharina2102 Guest

    hmm also das kann schon mal vorkommen dass man sich was einschleppt im futter oder heu etc.
    Tips dagegen kenn ich keine...würd sagen altes futter wegschmeissen und neues holen. Holst du verpacktes oder welches was offen gelagert wird? Beim verpackten kann es zwar auch passieren, aber beim offenen flattern auch so schon immer die Futtermittelmotten herum... :-)
     
  4. #3 sweetie, 27.09.2006
    sweetie

    sweetie Guest

    war schon verpacktes futter. deshalb finde ichs auch ein bisschen komisch, vorallem weils ja bei mir immer in der tupperdose war und jetzt erst nach guten 3 wochen viecher zu erkennen waren...naja, was solls. jetzt isses entsorgt.
    weil ich jetzt gleich noch neues futter kaufen möchte: habt ihr irgendwelche tipps welches gut ist? weiß ja, dass viele hier gar kein trockenfutter geben, aber in kleinen mengen möchte ich das schon weiterfüttern.
     
  5. Nina22

    Nina22 Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    27
    Ich kaufe immer Futter zum selber abpacken. Da kann man gut sehen ob a schon Viecher drinnen sind oder nicht. Ich hab mir zumindest seitdem ich von verpacktem auf loses umgestiegen bin nie wieder was eingeschleppt.
     
  6. #5 spiegelfee, 27.09.2006
    spiegelfee

    spiegelfee Guest

    Ich kaufe den 25 kilo Sack Cavia Korn und fülle das dann zu 1,5 kilo Beutel in Gefrierbeutel um verschweiße diese.
    Wenn ich dann eine Tüte öffne fülle ich das Futter um in eine Dose.
    Aber bei 11 Schweinchen hält so ne Tüte zu 1,5 kilo nicht lang. Grins.

    Ist zwar dann bei Anlieferung ca. 2 Std. Arbeit, aber es lohnt sich.

    LG
    Daniela
     
  7. #6 katharina2102, 27.09.2006
    katharina2102

    katharina2102 Guest

    ich kauf beim züchter abgefülltes cavia korn und misch es selbst. gibt aber dort auch schon gemischtes. erkundige dich einfach mal und ruf nen züchter an..die können dir 100% was dazu sagen!! :-)
     
  8. #7 DasKueken1987, 28.09.2006
    DasKueken1987

    DasKueken1987 Guest

    Motten und Maden !!!!!!!!!!!!!!!

    ich habe seit anfang an futter zum selber mischen gekauft.bis es irgendwann überall in meiner tupperdose (fülle das nämlich nachm kaufen auch immer um)gekrabbelt hat.mache morgends die dose auf und da gucken mich son ein paar ekelige maden an.ich habe das futter gleich in mehrere tüten gepackt gleich in der dose wo es drin war,und ob zur zoohandlung.ich hab einen mitarbeiter drauf angesprochen und der meinte nur,"naja,schmeißen sie es weg und nehmen sich was neues".

    das hab ich natürlich gemacht.hab alles weggeschmissen und hab aber nix neues genommen.ich glaube wohl.hinterher hab ich viecher gleich wieder.neeee.aber mein geld habe ich trotzdem nicht wieder bekommen.
     
  9. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 AnGeL86, 01.10.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.10.2006
    AnGeL86

    AnGeL86 Guest

    Wir hatten mal Motten in den Knabberstangen bzw. auch
    im Trockenfutter, meine Mutter hatte es wieder zurück gebracht
    und ein neues verlangt, war auch ihr gutes Recht ist!

    Ich würde es so versuchen und wenn es nicht anders klappt,
    wechsel die Tierhandlung!
     
  11. Betti

    Betti Guest

    Ich hatte auch ma so Mitbewohner im Meeri Essen.

    Seitdem öffne ich die Packung im Geschäft und gucke nach.
    Wenns gut ist, dann kauf ich die geöffnete Packung.
    Wenn mich was anlacht, dann kann ichs direkt der Verkäuferin geben.
     
Thema: ungeziefer im trockenfutter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. viecher im trockenfutter

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden