Unerwartete Babys- und nun?

Diskutiere Unerwartete Babys- und nun? im Nachwuchs Forum im Bereich Meerschweinchen; Hach ja, zu später Stunde wurde ich aus dem Schlaf gerissen... Mein Freund hat mich gerade geweckt und mir mitgeteilt, dass Amy unser...

  1. #1 Muckijen, 25.02.2010
    Muckijen

    Muckijen Guest

    Hach ja,

    zu später Stunde wurde ich aus dem Schlaf gerissen... Mein Freund hat mich gerade geweckt und mir mitgeteilt, dass Amy unser Tierhandlungsschwein Babys bekommen hat.
    Ich springe aus dem Bett und tatsächlich zwei kleine Babys.... Ich habe gedacht ich träume noch.... (Das erste mal bei mir)
    Die TÄ hat noch gesagt, der dicke Bauch ist normal, kommt vom Fressen, jaja, ich wusste es also doch besser.

    Naja, jedenfalls habe ich noch nicht nach dem Geschlecht geguckt, wird aber morgen gleich passieren. Das eine wiegt 96g und das andere 97g. Ist das im normalen Bereich? Wie oft am Tag soll ich sie wiegen?

    Sooo... hoffe ihr könnt mir ein paar Tips geben... Werde mal versuchen noch ein bisschen zu schlafen (was eh nicht klappen wird^^)
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 meerlifrauchen, 25.02.2010
    meerlifrauchen

    meerlifrauchen Meeritisinfizierte

    Dabei seit:
    14.06.2008
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    490
    erstemal glückwunsch zum ungeplanten nachwuchs. das gewicht ist sehr gut für eine zoohandlungsträchtigen dame. die babys und ihre mutter einmal am tag am besten immer um die gleiche zeit wiegen.

    notdame missy hat am 16.02.10 ihre beiden babys bekommen, wir wiegen immer abends ab 20 uhr alle.

    solltest du noch fragen haben immer her damit.
     
  4. lia710

    lia710 Guest

    Herzlichen Glückwunsch.

    Ich hab meine babys auch immer abends zu ungefähr der selber Zeit gewogen. Aber die gewichte deiner beiden sind gut.
     
  5. #4 Finia&Co, 25.02.2010
    Finia&Co

    Finia&Co Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    211
    Herzlichen Glückwunsch! Die Gewcihte sind gut, sonst viel Spaß beim Aufwachsen sehen, und stell mal ein paar Fotos ein :fg:
     
  6. #5 luckybeaker, 25.02.2010
    luckybeaker

    luckybeaker Schweinchen-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    1.945
    Zustimmungen:
    343
    Na guck mal an, so schnell wird man (Meerschweinchen) Oma!
    Glückwunsch! :bier:
     
  7. #6 Muckijen, 25.02.2010
    Muckijen

    Muckijen Guest

    Ich bin immer noch am zittern, weil ich es nicht glauben kann. Fotos werde ich wohl heute abend reinstellen, da ich jetzt noch weg muss
     
  8. #7 Sternfloeckchen, 25.02.2010
    Sternfloeckchen

    Sternfloeckchen Guest

    Glückwunsch! Gute Gewichte haben die Kinder.

    Mama geht es sicher auch gut. Viel Frischkost anbieten, dass sie sich nach der Geburt erholt. Mit Salat (wg. möglicher Blähförderung) eher sparsam sein die ersten Tage, dafür mehr kräftiges anbieten, täglich etwas Fenchel z. B. ist calciumreich und gut für die Milch. Dann lernen die Kinderchen auch schon gleich Fenchel kennen.
    So sammelt sich eine kleine Familie bei euch an. Wär sicher schön, wenns Mädels wären.

    LG von
     
  9. #8 Lottchen2303, 25.02.2010
    Lottchen2303

    Lottchen2303 Guest

    herzlichen glückwunsch......oh man das erinnert mich an uns zurück. wir haben auch den einen tag fetsgestellt, das flecki schwanger ist und den nächsten tag waren wir live bei der geburt dabei. es war damals auch eine "zooschnute".

    dsas ist bei mir schon ein grund warum ich nur noch vom züchter holen würde....nicht der einzigste.

    aber ich wünsche dir natürlich ganz ganz viel spaß die kleinen aufwachsen zu sehen....mach viele fotos, so bleibt dir das in erinnerung!!!

    Ich und bestimmt auch andere würden auch gerne welche sehen......:rofl:
     
  10. Abby

    Abby Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.733
    Zustimmungen:
    15
    Einmal am Tag wiegen, am besten ca. um die gleiche Zeit.
    Den den ersten Tage nehmen sie etwas ab, den zweiten Tag meistens auch noch.
    Danach sollten sie aber gut zunehmen (ca. 2 bis 6 Gramm am Tag bei einer jungen Mama einem 2er Wurf würd ich sagen).

    Hast du sie noch nass/feucht gewogen?
    Da sind sie auch noch mal bissl schwerer als bissi später wenn sie komplett trocken sind.

    Herzlichen Glückwunsch und alles Gute!

    Achja, noch was... jaaa jaaa, die Tierärzte... :rolleyes:
     
  11. Goofy

    Goofy Guest

    Herzlichen Glückwunsch . :blumen:

    Und wenn ihr etwas zur Ruhe gekommen seit , würde ich mir einen anderen TA suchen. :fg:
     
  12. #11 Muckijen, 25.02.2010
    Muckijen

    Muckijen Guest

    nein, waren schon komplett trocken....


    Habe sie eben nochmal gewogen, das eine hat 4g abgenommen *oh weh* und das andere 1g zugenommen.

    Und ich glaube, es ist ein Mädchen und ein Bub, bin mir aber noch nicht so ganz sicher....

    Wie sieht es eigentlich mit der Fütterung der Mutter aus wegen der Milch? darf sie irgendetwas nicht fressen?
    Und ab wann fressen die kleinen denn was richtiges? zur zeit knabbeln sie schon alles mögliche an, auch Heu musste schon dran glauben=)
     
  13. Abby

    Abby Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.733
    Zustimmungen:
    15
    Teilweise versuchen sie schon gleich ab dem ersten Tag was anzuknabbern (schreibst du ja auch schon) aber ich denk so richtig ca. nach einer Woche. Ist aber schon sehr verschieden.

    Die Mama darf und soll alles fressen. Vor allem Fenchel und Dill sollen gut für die Milchbildung sein.

    Hier noch eine hilfreiche Seite zur Geschlechtererkennung:
    http://www.cavyspirit.com/sexing.htm
     
  14. #13 Muckijen, 25.02.2010
    Muckijen

    Muckijen Guest

    Danke für die Seite... werde es morgen nochmal ausprobieren, und dann mal schauen, will sie ja nicht gleich wieder stressen.
    Habe gerade gesehen, dass sie schon anfangen Salat zu knabbeln
     
  15. Abby

    Abby Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.733
    Zustimmungen:
    15
    Und weisst du schon ob du sie behalten magst/kannst? :-)
     
  16. #15 Lotta und Emma, 25.02.2010
    Lotta und Emma

    Lotta und Emma Guest

    Das sie in den ersten 2-3 Tagen abnehmen ist nicht unüblich. ab dann sollten sie aber nicht mehr abnehmen.
    Mensch, das ist ja ein super Geburtstgewicht!!!

    Wir hatten auch ein schwangeres Zooladenschwein und alle sagten, nee, die ist nicht schwanger. Bis mich ein Schweinebaby durch den Bauch von Emma getreten hat :fg:

    Herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs!

    Würdest du eins oder beide behalten?

    und FOOOOOOOOOOOTOOOOOOOOOOOOOOS!!!
     
  17. #16 Muckijen, 25.02.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.02.2010
    Muckijen

    Muckijen Guest

    Also ich habe gerade schon glüxschweinchen angeschrieben, ob sie, falls das eine ein Bub ist, ihn für uns in gute Hände vermitteln könnte... das Mädel werden wir dann behalten. Auch wenn es beide Mädchen wären, würden wie sie behalten, aber für noch einen Bock/Kastraten ist einfach kein Platz.... so leid es mir auch tut... Hier gehts zu den Bildern: http://www.meerschweinforum.de/showthread.php?p=2542772#post2542772
     
  18. Abby

    Abby Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.733
    Zustimmungen:
    15
    Und Platz für einen Frühkastraten auch nicht?
     
  19. #18 Muckijen, 25.02.2010
    Muckijen

    Muckijen Guest

    Naja, ich habe ja fünf Weibchen mit einem Kastraten zusammen sitzen.... wie sieht das denn aus, wenn er frühkastriert werden sollte, kann er dann da mit rein`? also es wären ja dann so gesehen sechs weibchen^^
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Abby

    Abby Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.733
    Zustimmungen:
    15
    Also ich würde es auf jeden Fall versuchen falls du einen Tierarzt kennst (oder findest) der Frühkastrationen macht.

    Kommt natürlich sehr auf den Charakter der Böcke/Kastraten an. Ich würde es aber wirklich versuchen und wenn es irgendwann nicht mehr geht (also am Anfang wird es natürlich keine Probleme geben) dann musst ihn doch vermitteln.
     
  22. #20 Muckijen, 26.02.2010
    Muckijen

    Muckijen Guest

    Bei dem einen bin ich mir nun defintiv sicher, dass es ein Bub ist... man kann sehr gut das "i" erkennen, bei dem anderen bin ich mir leider immer noch nicht sicher... sieht schon irgendwie aus wie ein "y", sieht aber auch so aus als wär da was kleines?!
     
Thema: Unerwartete Babys- und nun?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. unerwartete babies

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden