... und plötzlich ist Schnuffel nicht mehr da.

Diskutiere ... und plötzlich ist Schnuffel nicht mehr da. im Regenbogenwiese (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Als ich im Mai 2009 meine Arbeit im Tierpark begonnen habe, hab ich mich gleich am ersten Arbeitstag in Schnuffel verliebt. Sie war mein Traum in...

  1. #1 Iska, 18.11.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.11.2010
    Iska

    Iska Guest

    Als ich im Mai 2009 meine Arbeit im Tierpark begonnen habe, hab ich mich gleich am ersten Arbeitstag in Schnuffel verliebt. Sie war mein Traum in Goldagouti-rot-weiß. Jeden Arbeitstag bin ich vor und nach Feierabend, und manchmal auch zwischendurch, bei den Schweinchen gewesen um zu sehen, wie es Schnuffel geht.
    Im Juni bekam sie im Tierpark Nachwuchs, ein Schweinchen schöner als das andere.
    Monatelang habe ich jeden einzelnen Tierpfleger, den Revierpfleger und meine drei Chefs bearbeitet, dass ich Schnuffel haben will. Nach monatelangem "Wir geben keine Tiere mehr ab" kam dann irgendwann ein entnervtes "Jetzt nimm sie schon mit, aber hör auf zu nerven!" und am 10. September 2009 zog Schnuffel hier bei uns ein, wieder trächtig natürlich.

    [​IMG]

    Am 4. Oktober 2009 brachte sie ihre drei kleinen Nachwuchs-Schweinchen zur Welt. Borstel, Trüffel und Obelix waren gesund und munter, entwickelten sich prächtig, und Schnuffel war ihnen eine vorbildliche Mutter. Und wie geduldig sie war. Als Borstel schon beinahe geschlechtsreif war, und Obelix immer noch an die Milchbar wollte, hat Schnuffel ihn gelassen.

    [​IMG]

    Später sind ihre beiden Söhne dann zu meiner Mutter nach Berlin gezogen.

    [​IMG]

    So lieb und niedlich Schnuffel war, so viel Chaos konnte sie verursachen, aber irgendwie konnte man ihr nie wirklich böse sein. Wer SO niedlich gucken kann, kann sich eben alles erlauben.

    [​IMG]

    Und niemand konnte so schöne Nester bauen wie Schnuffel...

    [​IMG]

    Am 17.11. 2010 um 15:22 ist sie leider gegangen. das kam für mich völlig überraschend. Sie war die letzten Tage fit gewesen. Heute hing sie mit Atemnot in einer Ecke des Käfigs herum und verweigerte jedes Futter.

    (siehe: http://www.meerschweinforum.de/showthread.php?t=254842)

    Ich bin natürlich sofort zu unserer Tierärztin gefahren als ich das bemerkt hab. Diese fand dann eine Schwellung im Rachenraum, wogegen sie Cortison gab, und meinte, das könnte an einem Infekt liegen, ich sollte besser auch Antibiotikum geben. Sicherheitshalber hab ich mir auch noch CC geben lassen.

    Zu Hause hat sich ihr Zustand leider nicht gebessert. Auf meinem Schoß ist sie dann gestorben.
    Jetzt ist es so verdammt leer hier ohne sie...

    Schnuffel, du bist einzigartig und unersetzlich!!!
    Ich vermisse dich so sehr!
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Swantje, 18.11.2010
    Swantje

    Swantje Guest

    Komm gut im Regenbogenland an Schnuffel und schick deinem 2-Bein mal einen Regenbogen.
     
  4. Mampfi

    Mampfi Guest

    fühl dich gedrückt!
    Komm gut drüben an kleine schnuffel-maus :angel:
     
  5. #4 carmen3195, 18.11.2010
    carmen3195

    carmen3195 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    30.01.2006
    Beiträge:
    7.002
    Zustimmungen:
    889
    komm gut an süße schnuffel..................:engel:

    :troest:
     
  6. #5 Catsome, 18.11.2010
    Catsome

    Catsome Guest

    Die Geschichte ist schön! :heart:
    Manche Schweine liegen einem besonders am Herzen und hinterlassen eine große Leere.
    Aber die kleine Maus hat dir ihre Babys dagelassen und die wollen dich bestimmt gerne trösten!

    Find sehr schön, daß du sie mit nach Berlin nimmst um sie bei den anderen zu begraben! :angel:

    Gib deinen anderen Schweinchen die Chance dich zu trösten. Dann ist es nicht mehr so still!
     
  7. Iska

    Iska Guest

    Ich frag mich, ob Trüffel wohl weiß, dass sie keine Eltern mehr hat. Und auch "Ersatzpapa" Stoffel ist letztes Jahr gestorben.

    Immer dieser verfluchte November...
     
  8. #7 Catsome, 18.11.2010
    Catsome

    Catsome Guest

    Ich glaub nicht, daß Meeris noch wissen, wer Mama und Papa sind. Aber daß alle ein Rudelmitglied verloren haben wissen sie bestimmt. :mist:
     
  9. Iska

    Iska Guest

    Ja, das merkt man. Mein Käfig hat zwei Ebenen, und auf die obere will keiner mehr gehen, seiht Scnuffel dort nicht mehr ist. Es ist denen einfach zu einsam oben. Jetzt sitzen sie zu viert unten zusammen und sind viel stiller als sonst.

    Die tun mir so leid, die kleinen... und ich bin schon wieder am Heulen.
     
  10. #9 Catsome, 18.11.2010
    Catsome

    Catsome Guest

    Die trauern eben auch. :wein: Aber in ein paar Tagen gehts denen schon besser und sie gehen auch wieder nach oben.
    Vielleicht kannst du irgendwas machen um die abzulenken. Eine Futterkugel mit Leckerchen oder so aufhängen, daß die ein bisschen fürs Futter arbeiten müssen! Das lenkt dich auch ab...
     
  11. Iska

    Iska Guest

    Weil ich ja nicht weiß, ob Schnuffel vielleicht was Ansteckendes hatte, hab ich gestern die ganzen Spiel- und Kuschelsachen in die Waschmaschine gepackt, und die sind noch nicht wieder trocken.
    Aber ich hab noch irgendwo eine Kugel aus Metall rumliegen, die ist schon wieder sauber. Die kann man aufhängen und Futter reintun, das sich die Schweinchen dann rauszupfen müssen / dürfen. Wenn ich jetzt noch wüsste, wo ich die gestern hingepackt hab.

    Kris war hier und hat mir geholfen, den Käfig zu putzen und alles zu reinigen. Käfig und Einrichtung sind wieder blitzblank, aber das Zimmer haben wir noch nicht ganz geschafft. Krieg mal 16 Quadratmeter Schweinchenauslauf sauber. Normalerweise chillen die Ferkels den ganzen Tag unter der Heizung auf "ihrem" Teppich rum, der ist aber auch noch nicht wieder trocken...
    Durch die ganze Rumräumerei hab ich jetzt ein furchtbares Chaos in der Wohnung, ich find nix mehr wieder.
     
  12. #11 Catsome, 18.11.2010
    Catsome

    Catsome Guest

    Och mensch du Arme...hörst dich richtig durch den Wind an! :troest:
    Aber ich glaub, daß ist auch für die Schweine wichtig, daß man alles sauber und frisch macht! Meine popcornen jedesmal wie verrückt wenn alles neu und sauber ist.
    Dann riechen die die Schnuffel auch nicht mehr so, auch wenns sich hart anhört. Guck mal ob du die Kugel findest! Vielleicht haben die ja Spaß dran!
     
  13. Iska

    Iska Guest

    Und Schnuffel roch so gut... Hast du mal die nase ins Fell deiner Schweinchen gesteckt und gerochen? Die riechen alle anders, und Schnuffel roch echt am besten!
    Kein Wunder, dass sie als sie hier einzog sofort akzeptiert wurde. Meine Ferkels haben eben einen guten Geschmack und konnten sie gut riechen. ^^

    Hab die Kugel gefunden, Heu reingetan, und ins Heu noch Paprikastücke. Das müssen sich die 4 jetzt erstmal herausarbeiten.

    Wenn nur diese blöden Teppiche bald mal trocken wären, dann könnte ich die Ferkels wieder aus dem Käfig lassen...
     
  14. #13 Catsome, 18.11.2010
    Catsome

    Catsome Guest

    Ja, Schweinchen riechen lecker und gucken süß und haben so süße Mäulchen und süße Füßchen....könnte lange so weiter machen!
    Das ist gut, daß die Schweinchen sich jetzt ein bisschen mit der Kugel beschäftigen.
    Meine 5 teilen sich jeden Abend 2 Kugeln und sind damit schön lange beschäftigt.
     
  15. Gypsi

    Gypsi Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    24.06.2003
    Beiträge:
    736
    Zustimmungen:
    0
    Das tut mir sehr leid mit Deiner Schnuffel - lass Dich mal drücken :troest:
    Sie war so ein süßes Schweinchen und hat sich sichtlich wohl gefühlt bei Dir.
     
  16. Iska

    Iska Guest

    Danke...


    :schreien::schreien::schreien:
     
  17. #16 Catsome, 19.11.2010
    Catsome

    Catsome Guest

    Wie gehts denn dir und den Schweinchen heute?
     
  18. Iska

    Iska Guest

    Die Schweinchen haben sich einigermaßen berapelt, fressen wieder mit gutem Appetit, sind aber immer noch irgendwie stiller als sonst.

    Ich fahr heute zum Zelten, um 12 kommt Kris mit dem Auto vorbei um mich und meine sachen einzusammeln, und ich hab natürlich noch nix gepackt, war noch nicht in der Apotheke, und Bargeld hab ich auch noch nicht geholt, das ich für Schweinchenversorgerin Bentje liegen lassen kann, damit sie zur Not noch zum TA kann. Es ist einfach noch nix fertig...
    Aber vielleicht komm ich dann endlich mal auf andere Gedanken, wenn ich im Zelt gegen das undichte Dach kämpfe ^^ Ich hab das Zelt im Sommer selbst genäht und dabei ein wenig gepfuscht.

    Irgendwie hab ich ein schlechtes Gewissen, wenn ich jetzt 3 Tage weg bin...

    Und irgendwie frag ich mich, ob das mit Schnuffel so gut geht. Ich will sie ja am Montag mit nach Berlin nehmen um sie dort zu beerdigen. Deshalb liegt sie jetzt in ihrem Kuschelhandtuch und mehreren Plastiktüten eingepackt im Kühlschrank, den ich extra noch ein bisschen kälter eingestellt hab.
    Geht das noch gut bis Montag? Ich will nicht, dass sie da rumgammelt, das hat sie nicht verdient...
    Was würdest du mit ihr machen?
    Oh, das klingt alles so furchtbar makaber...
     
  19. #18 Catsome, 19.11.2010
    Catsome

    Catsome Guest

    Du brauchst kein schlechtes Gewissen zu haben. Guck mal, daß du übers WE auf andere Gedanken kommst!
    Wegen Schnuffel...ja das hört sich ein bisschen makaber an, ist aber nunmal leider unvermeidbar. Und auch wenn das jetzt noch makaberer klingt...du solltest sie ins Tiefkühlfach tun.
    Bei dem TA bei dem ich mal gearbeitet habe stand eine große Tiefkühltruhe, da die nur 1 x die Woche abgeholt haben. Ist echt schwer das so zu schreiben bei einem Tier, daß einem so am Herzen gelegen hat! Sorry.

    Wie geht es denn Korni? Wenn sie fit ist, dann brauchst du dir keine Gedanken zu machen übers Wochenende weg zu fahren! Das tut dir gut!
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Iska

    Iska Guest

    Im Tiefkühlfach ist leider überhaupt kein Platz. Die Dinge, die darin sind, passen nur rein, wenn ich sie quetsche und die Tür zuknalle. Und jedesmal wenn ich sie öffne, purzeln sie mir alle entgegen. Das Fach ist leider sehr klein... Und ich mag Schnuffel nicht quetschen. Der Kühlschrank läuft jetzt auf höchster Stufe und sie liegt direkt unterm Eisfach...

    Oh man, mir kommt das alle noch so unwirklich vor.

    Korni ist soweit fit. Ihr Tumor ist leider hormonell aktiv, und sie gibt Milch. Ein Schweinchen, dass seit 5 Jahren keinen Nachwuchs mehr hatte gibt Milch. Aber sie scheint keine Schmerzen zu haben und frisst gut.
     
  22. #20 Catsome, 19.11.2010
    Catsome

    Catsome Guest

    Korni wird ja bald operiert. Dann ist sie das blöde Ding los. Und es hat noch nicht gestreut! Also sind die Aussichten da ja schonmal gut!
    Aber ist natürlich krass, daß sie Milch gibt! :ungl: Aber ist ja bald vorbei!

    Hmmm naja so traurig das ist, dann muss Schnuffel bis Montag eben so da bleiben. (Vielleicht hat Bentje noch Platz im Tiefkühlfach?) Oh Gott, daß ist echt nicht leicht zu schreiben.

    Jetzt pack mal deine Sachen und erledige die ganzen Sachen. Dann knuddelst du nochmal deine Schweine und lässt das alles mal ein Wochenende hinter dir!

    Wünsch dir ein schönes WE soweit das möglich ist! :blumen:
     
Thema:

... und plötzlich ist Schnuffel nicht mehr da.

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden