Umzug in Außengehege sowie Gruppe vergrößern

Diskutiere Umzug in Außengehege sowie Gruppe vergrößern im Gästeforum Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo Zusammen, Momentan halte Ich zwei Meerschwein Damen beide ca. 4-5Monate alt zusammen in meinem Eigenbau ca. 3m2 in der Wohnung. Nachdem...

  1. Marcel

    Marcel Guest

    Hallo Zusammen,

    Momentan halte Ich zwei Meerschwein Damen beide ca. 4-5Monate alt zusammen in meinem Eigenbau ca. 3m2 in der Wohnung. Nachdem mein Kastrat kürzlich verstorben ist, sind die beiden alleine und dies möchte Ich natürlich umgehend ändern.

    Nach 3 Wochen bauzeit bei dem genialen Wetter ist mein Außengehege so gut wie fertig und beinhaltet neben einer Winterfesten Schutzhütte in den Maßen: 1.20m x 0.60m einen Freilauf von 6m2 Wind und Wetter sowie Einbruch sicher. Dank des fleißigen lesens des Forum´s und Informationen auf dieversen Seiten ist mir das auch recht gut gelungen. Nun zu meinen Problemen bzw Fragen:

    Da ich selbst nur eine Vergesellschaftung vornehmen musste und zwar zwischen den zwei Damen und einem Bock welche sich super verstanden fehlt mir da etwas Erfahrung.

    Wenn ich die beiden Damen also in 1 - 2 Wochen nach draussen umziehen lasse sollte ich dann gleich einen Bock mit rein setzten den Ich aus dem Tierheim holen würde? Oder sollte ich ihnen ein wenig eingewöhnungszeit geben?

    Würde eine kleingruppe mit sagen wir mal einem Kastrat ca. 2 Jahre alt den beiden Damen 5 Monate alt und einem weiterem Jungtier (Weibchen) funktionieren und reicht da die Schutzhütte für den Winter? Soll ja etwas Wärme speichern ist auch gut Isoliert mit seperatem Eingangsberreich und Etage im Hauptraum zum Unterkuscheln?

    Meine größte Frage ist halt die Vergesellschaftung. Kann ich die direkt im Aussengehege vornehmen oder sollte ich zu einem neutralem boden in der Wohnung ausweichen den keiner kennt?

    Danke schon mal für euer Hilfe.

    Gruß Marcel
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 flitze2000, 30.04.2011
    flitze2000

    flitze2000 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    5
    Schön, dass Du Deinen zwei Damen noch Gesellschaft gönnen willst. Ich denke, von der Zusammenstellung her - Kastrat + Jungtier (Mädel!) - hast Du auch eine gute Wahl getroffen.

    Mit VG's habe ich auch nur wenig Erfahrung, daher würde ich rein vom Gefühl sagen, dass das neue Gehege eine schöne Größe hat und somit von daher gesehen schon mal gut für eine VG geeignet ist.
    Der nächste Vorteil ist wahrscheinlich, dass das Gehege für alle neu, also zum Erkunden ist, so dass die Schweinchen gut abgelenkt sind.
    Wenn dann noch gut Heu und andere Leckereien verteilt ist, dann dürfte mit der VG eigentlich nichts schief gehen.

    Zur Größe der Schutzhütte bin ich überfragt. Unsere Schweine leben in einem beheizten Gartenhaus mit Freigehege.

    Aber ich bin sicher, es melden sich noch viel mehr Experten.
     
  4. #3 Unregistriert, 30.04.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    hallo zusammen.

    Erstmal ein dankeschön für die Teilnahme. So hatte ich mir das auch gedacht das ich mir zeitgleich mit dem Umzug ins neue Zuhause die den Kastrat und das Jungtier Weibchen aus dem Tierheim hole und alle zusammen in das Aussengehege setzte. Da ist wirklich alles neu und hatt noch kein Meerschwein zuvor gesehen. Ist vielleicht wirklich am besten so.

    Wenn noch jemand einen Ratschlag haben sollte, dann immer her damit. Bin echt noch ein leihe im halten von Gruppen und dann noch Aussenhaltung. Werde mich mal hier anmelden und auch mal bilder Posten

    Gruß Marcel
     
  5. #4 Anika1981, 01.05.2011
    Anika1981

    Anika1981 Guest

    Also die Schutzhütte allein für den Winter halte ich für zu klein, wenn Du 4 Schweinzels hast... Generell mache ich alle Schweinzelvergesellschaftungen auf neutralem Boden, außer bei der letzten, was aber ein kleines Zeitproblem war... (Notfall). Und bis jetzt haben alle geklappt... Deswegen würde ich mit den 2en Damen warten, bis Du Deinen Bock hast und dann alle Gleichzeitig reinsetzen
     
  6. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Umzug in Außengehege sowie Gruppe vergrößern

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden