Umstellung auf Fleece

Diskutiere Umstellung auf Fleece im Eigencreationen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallöchen, ich bin ziemlich neu hier und möchte mir vorab einmal vorstellen. Mein Name ist Sina und ich bin seit gut einem halben Jahr Wutzenmama...

  1. #1 Sina T., 18.09.2018
    Sina T.

    Sina T. Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    05.09.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen, ich bin ziemlich neu hier und möchte mir vorab einmal vorstellen. Mein Name ist Sina und ich bin seit gut einem halben Jahr Wutzenmama :-). Mein "großer" ist ein 9 Monate junger Kastrat und mein kleines Mädel ist 5 Monate. Leider wurde ich von der Züchterin nicht aufgeklärt dass meine beiden ein Erzieherschweinchen benötigen. Das habe ich erst später erfahren und in den nächsten Wochen soll die gute Dame bei mir einziehen.

    Jetzt zu meiner eigentlichen Frage: Ich möchte auf Fleece umstellen und wüsste gerne ob ich diesen Stoff als Unterlage benutzen kann
    sinnlein Wasserdichte Atmungsaktive Molton Betteinlage

    Meine Idee war Teichfolie unterzulegen da diese auch im Gehege liegt und dann den Molton drüber und dann Fleecedecken.

    Meint Ihr das ist so machbar oder hat jemand einen guten Tipp für mich?
    Ich möchte natürlich dass meine Babies sich wohl fühlen :)

    Vielen Dank schon einmal

    Liebe Grüße Sina mit Hannibal & Luzifer :winke:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schokofuchs, 18.09.2018
    Schokofuchs

    Schokofuchs Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    10.09.2017
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    816
    Noch mal Willkommen!

    Wenn die Unterlage nach unten hin wasserdicht ist, ist die Teichfolie fast schon unnötig, da sie aber sowieso da ist würde ich sie (auch der Sicherheit wegen) liegen lassen. Ich hab normalen Moltonstoff unter dem Fleece, und darüber dann die Fleecedecken, die mit einer weiteren Schicht Molton vernäht sind. Ich habe diesen Moltonstoff verwendet, der ist einlagig einfach zu dünn um der Menge Urin von 4 Schweinchen auf 2,5 Quadratmetern gerecht zu werden. Fleece funktioniert einfach besser, je weniger Schweinchenbesatz auf umso größerer Fläche du hast - wie viel Platz soll denn mit Fleece ausgestattet werden? (:

    Wichtig ist auch, dass alle Stoffe vorher ein bis drei Mal gewaschen werden, damit sie entsprechend mehr Flüssigkeit aufsaugen bzw durchlassen können. Und zudem empfehlen sich "Pipi-Pads" aus einer Kombination aus Molton+Fleece, die dann nochmal ganz obendrauf kommen, um unter beliebten Stellen wie Häusern bei Bedarf auch täglich trockene Pads hinlegen zu können, für den Fall dass du es noch nicht wusstest :D

    Da du ja vermutlich noch nichts gekauft hast, stünde auch noch zur Option anstelle von Molton Bambusfleece als saugende Unterlage zu verwenden. Der ist laut einigen Erfahrungsberichten wohl deutlich angenehmer als Molton, weil er mehr saugt und somit länger ohne Geruchsbildung liegen bleiben kann. Bambusfleece kann man beispielsweise hier als Meterware kaufen, und fertige Fleece-Haltungs-Decken mit Bambusfleece umgeben von Fleece auf beiden Seiten bietet zum Beispiel thecosyhut an. Seit kurzem hat der Shop diese Decken auch mit normalem Molton, die sich preislich dann etwas günstiger gestalten. Hängt alles auch davon ab, wie viel Geld du dafür investieren möchtest, und ob du selbst nähen kannst bzw willst oder dafür lieber wen bezahlen möchtest. Die "Grundform" der Fleecehaltung, also saugende Lage plus Fleece oben drüber. kann man auch unvernäht übereinander legen, die Pads sollten nach Möglichkeit aber vernäht sein :D
     
    carmen3195 gefällt das.
  4. #3 Sina T., 18.09.2018
    Sina T.

    Sina T. Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    05.09.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Also könnte ich prinzipiell jeden Molton nehemen so lange dieser dick ist und einen wasserdichten Untergrund? Bisher hatte ich ein Gehebe von 2,10 m x 0,70 m das am Wochenende durch Songmics erweitert wurde auf insgesamt etwas mehr als 3 qm.
     
  5. #4 Ahrifuchs, 18.09.2018
    Ahrifuchs

    Ahrifuchs Pinguinschweinliebhaberin

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    1.084
    Zustimmungen:
    1.369
    Ich kann dir ja mal verlinken, was ich benutze seit ~8 Monaten. Bin sehr zufrieden, alles bleibt trocken!

    Fleece:

    https://www.amazon.de/gp/product/B01N7O7G8F/ref=oh_aui_search_detailpage?ie=UTF8&psc=1

    Inkontinenzunterlage: (Da hab ich 2, mag eigentlich beide gleich gern)

    https://www.amazon.de/gp/product/B01B3HMFP6/ref=oh_aui_search_detailpage?ie=UTF8&psc=1

    https://www.amazon.de/gp/product/B0027GYSUI/ref=oh_aui_search_detailpage?ie=UTF8&psc=1

    Mit der Größe müsstest du halt schauen, Inko Nummer 1 ist etwas eingegangen nach dem ersten Waschen, aber man nimmt ja eh etwas mehr für solche Fälle ;) Bin noch immer schwer begeistert von der Fleecehaltung. Unter dem Molton bzw der Inko-Unterlage habe ich einfachen PVC ausgelegt.

    Dh Pvc, dann Molton/oder Inko und dann 1-2 Lagen Fleece.
     
    carmen3195 gefällt das.
  6. #5 Sina T., 18.09.2018
    Sina T.

    Sina T. Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    05.09.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Super, vielen Dank für die links.
    Ich hatte auch die Idee es ähnlich zu machen. Also Teichfolie, Inko und dann der Fleece der bei mir sowieso doppelt gefaltet werden muss damit es passt von der Größe. So wie die 1. ist auch die die ich raus gesucht hatte. Unter die Häuschen und an den Pipistellen würde ich noch Babywickelunterlagen legen und dann den doppelten Fleece wennd das so klappt.:danke:
     
Thema:

Umstellung auf Fleece

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden