Umrandung für Umzugs-Gehege gesucht

Diskutiere Umrandung für Umzugs-Gehege gesucht im Eigencreationen Forum im Bereich Meerschweinchen; Huhu, meine Meerschweinchen und ich ziehen in 2 Wochen um. Momentan sitzen sie in einem Etagen-EB, den ich aber nicht mitnehmen möchte. Sie...

  1. #1 Fellkartoffel, 12.09.2013
    Fellkartoffel

    Fellkartoffel Guest

    Huhu,

    meine Meerschweinchen und ich ziehen in 2 Wochen um. Momentan sitzen sie in einem Etagen-EB, den ich aber nicht mitnehmen möchte. Sie sollen dann später ein neues Bodengehege bekommen, das wird aber noch ein paar Wochen dauern. Bis dahin brauche ich eine Übergangslösung...

    Ich habe überlegt, eine Plastikunterschale vom Käfig zu nehmen, Streu rein und eine Rampe ran, den Rest als Freilauf: PVC drunter und mit Fleece auslegen. Nun brauche ich aber noch eine Umrandung, damit sie nicht im ganzen Zimmer rumflitzen. Also es gibt ja diese Freilaufgehege zu kaufen, sowas wie das hier:

    http://www.zooplus.de/shop/nager_kleintiere/freigehege/holz/sonstige/183285

    Aber die sind mir alle zu teuer für eine Übergangslösung. Zumal ich recht viel Umrandung bräuchte, ich hätte max. 2,60 x 1,50 m Platz zur Verfügung, könnte also bis 8,20 m Umrandung nehmen.

    Jetzt meine Frage an die Bastel-Experten: Gibt es vielleicht im Baumarkt irgendwas, was man als Umrandung nehmen könnte, kleine Zäunchen oder sowas? Es muss ja gar nicht so sehr hoch sein, nur es müsste von alleine stehen. Ich habe momentan keine Zeit für große Bastel-Aktionen, es sollte also möglichst was "fertiges" zu kaufen sein.

    Ich wäre total dankbar wenn jemand einen Tipp für mich hat! :hüpf:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 rosinante, 12.09.2013
    rosinante

    rosinante Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    2.142
    Zustimmungen:
    2.983
    Guten Morgen!

    Ein Klappgehege ist doch schnell selber gemacht!


    http://www.diebrain.de/I-klappgehege.html


    Die Platten einfach mit Gewebeband zusammenkleben, dabei auf den nötigen Abstand achten, damit es beweglich bleibt.


    Noch schneller, allerdings nicht so dekorativ im Raum wäre die Planschbecken-Variante. Die hat mancher hier schon als Urlaubs-Notlösung gewählt. Die Rampe würde dann ins Becken führen. Wenns also nur für ganz kurze Zeit wäre, könntest du dir auch so behelfen!


    LG
    Rosi
     
  4. Annika

    Annika Allons-y Alonso!

    Dabei seit:
    15.11.2001
    Beiträge:
    3.888
    Zustimmungen:
    104
  5. #4 Fellkartoffel, 12.09.2013
    Fellkartoffel

    Fellkartoffel Guest

    Oh das mit den Klappgehegen schaue ich mir mal näher an, super Tipp, danke! :-)
     
  6. Smarti

    Smarti Rosetten-Fan

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    238
    Ich würde mir einfach unbehandelte Bretter (25-30 cm breit) aus dem Baumarkt holen und mit einem Winkel verbinden. Zum Beispiel 2 Stück a 1m lang x 30 cm hoch und 2 a 2 m x 30 cm Wenn du das Gehege an eine Wand schieben kannst, dann sparst du dir noch eine Seite.

    LG Julia
     
  7. Mira

    Mira Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    3.092
    Zustimmungen:
    2.146
    Hallo

    Wenn es sich um eine Übergangslösung handelt, würde ich dir das Klappgehege à la diebrain empfehlen - den Link hast du von Rosi schon erhalten. Auf der sifle-Seite ist das Ganze noch etwas detaillierter dargestellt: http://www.sifle.de/Klapp_Absperrung.htm

    Die "Herstellung" ist wirklich ganz einfach, ich habe selber mal so ein Klappgehege gebaut, und der grosse Vorteil ist, dass man es bei Nichtgebrauch sehr platzsparend zusammenfalten kann.

    Bei der Wahl der Materialien bist du frei, von normalen, preiswerten Raufaserplatten bis zu edlem (Plexi-)Glas oder Kunststoffplatten in verschiedenen Farben ist alles möglich.
     
  8. #7 MuigMuig, 12.09.2013
    MuigMuig

    MuigMuig Guest

    Hallo,
    so ein Klappgehege hab ich auch für den Freilauf in der Wohnung gebaut. Ich hatte sehr lange Kartons und habe die einfach in 30 cm hohe Streifen geschnitten und diese dann mit Gewebeband verbunden. Ganz einfach und schnell auf oder abgebaut. Vielleicht hast du beim Umzug auch Kartons übrig.
     
  9. #8 Fellkartoffel, 13.09.2013
    Fellkartoffel

    Fellkartoffel Guest

    Danke ihr Lieben. Ich denke ich werde so ein Klappgehege machen, das kann ich später, wenn der "richtige" Stall kommt, immer noch gut gebrauchen für Urlaube etc. Ich werde mich im Baumarkt mal nach den Materialien umsehen. :fg:
     
  10. #9 rosinante, 13.09.2013
    rosinante

    rosinante Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    2.142
    Zustimmungen:
    2.983
    Vielleicht stellst du dann hinterher ein Foto ein, wie es geworden ist.

    Viel Spaß beim Basteln,

    Rosi
     
  11. fool

    fool Guest

    Ich habe sowas auch schon gebaut, Du musst nur darauf achten, dass die Platten nicht zu schwer und unhandlich sind.
     
  12. #11 Fellkartoffel, 15.09.2013
    Fellkartoffel

    Fellkartoffel Guest

    Ja, das mache ich mit dem Foto! :hüpf:

    Ich war gestern schon im Baumarkt und habe geguckt was sie da so haben, werde mir dann nächste Woche die Platten zuschneiden lassen. :wusel:
     
  13. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 lunalovegood, 15.09.2013
    lunalovegood

    lunalovegood Deichläuferhexe

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    1.563
    Zustimmungen:
    1.582
    es gibt für kleines geld solche bastelpakete mit sperrholz in relativ kleinen abmaßen (a3 - a4). die sind schön leicht, stabil, nehmen zusammengeklappt keinen platz weg & mit ner schicht lack oder ner folie drüber bist du ruck-zuck fertig.
     
  15. Nanu

    Nanu Kinnkrauler

    Dabei seit:
    27.09.2007
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    13
    Uuuuuuund? :fg: Schon gebaut? *neugierig-bin*
     
Thema:

Umrandung für Umzugs-Gehege gesucht

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden