Umbau - Blackout

Diskutiere Umbau - Blackout im Eigencreationen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hilfe - Ich verzweifle und dass schon allein an der Planung:ohnmacht: Also, ich hab hier einen Einbau, den ich so schon übernommen hatte. Maße:...

  1. Romina

    Romina Guest

    Hilfe - Ich verzweifle und dass schon allein an der Planung:ohnmacht:

    Also, ich hab hier einen Einbau, den ich so schon übernommen hatte.

    Maße:
    Untere Etage 140X80
    Obere Etage 140X40

    Der Abstand von der Unteren zur Oberen Etage waren 26cm, gesammt ist er 44/45cm hoch

    [​IMG][/IMG]

    Ursprünglich bewohnt wurde er nur von meinen zwei Weibchen, die obere Etage wurde gar nicht benutzt und sie hatten freien Zimmerzugang (Plexiglas vorne war immer draussen).
    Dann kam die kleine Notnase Curry dazu und nach der Kastra und der Kastrafrist soll auch noch Simon da einziehen.
    Allerdings ist mein Mann nicht begeistert davon, dass vier Schweine das Zimmer unbeaufsichtigt unsicher machen und ich will deshalb den EB so umbauen, dass er für vier Schweine passt.

    Die Etage soll raus. Ausmisten oder Schweinchen zum Tüf rausholen war immer etwas mühselig, da der Abstand zu niedrig war. Will die Etage allerdings gerne grösser haben, aber so, dass man da drunten arbeiten kann und es nicht so dunkel ist.
    Aber ich weiss nicht genau, was ich hier jetzt eigentlich machen soll. Hab den totalen Blackout.

    Habt ihr vielleicht Ideen? Vielleicht hilft mir ein wenig Anregung damit mein Hirn wieder arbeitet.

    Ach ja, nach Möglichkeit sollte es günstig sein, meine TA-Kosten der letzten Zeit häufen sich und ein Ende ist nicht in sicht.

    Danke schonmal für die Unterstützung.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schweinchenshelly, 07.09.2009
    schweinchenshelly

    schweinchenshelly überzeugter Außenhalter

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    5.849
    Zustimmungen:
    637
    Kannst du Grundfläche anbauen? Es müsste ja mind. doppelt so groß werden. Oder bist du da eingeschränkt? Ich glaube, ich würde komplett neubauen, v.a. wenn du ein Bodengehege willst.
     
  4. hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    Willst Du komplett neu bauen oder nur umbauen?
     
  5. Romina

    Romina Guest

    Eher Anbauen nach oben (bzw. mit einem Freilauf nach vorne zusätzlich).

    Hatte auch überlegt, es neu zu bauen, aber ich bin in handwerklichen Sachen ein Trottel (bin halt Künstler) und genaugenommen mein Mann auch:autsch:
     
  6. #5 Anoulie, 07.09.2009
    Anoulie

    Anoulie Guest

    Dann probier doch mal das hier:

    http://www.meerschweinforum.de/showthread.php?t=219200
     
  7. hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    Da, Nr. 13, da von Marc:
    http://www.tierische-eigenheime.de.tl/Bodengehege.htm
    Könnte auch als Dauerfreilauf dienen.
    4 Bretter+ Bodenplatte+Winkel= Verschrauben. Fertig.

    Nach oben bauen wird für Unbegabte schwierig.
    Die Etage könnte ihr ja abschrauben und ne schmalere Standetage reinstellen, ebenso in das Gehege:
    4 4-Kanthölzer+ Winkel + Verschrauben. Eine Liste, die das Abrutschen verhindert und fertig ist der Lack:
    ( mangels 4-Kanter hab ich einfach einen dicken Ast zersägt):
    [​IMG]
     
  8. Romina

    Romina Guest

    Sieht nicht schlecht aus.

    Allerdings möchte ich vorerst nicht breiter als höchstens 150m gehen und deshalb Etagen.
    Wir suchen grad ne neue Wohnung (in der Preisklasse wie wir wollen wird das dauern) und zwei Meter sind schwerer Unterzubringen als 150. Hoffe ja, dass ich mich nach dem Umzug vergrössern kann.
    Allerdings brauche ich ja nun jetzt eine grössere Möglichkeit.
    Da die Vermittlung von Curry ja nicht voran geht, wird es mit den vier Schweinchen wohl auf lange Sicht sein.
     
  9. #8 hoppla, 07.09.2009
    Zuletzt bearbeitet: 07.09.2009
    hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    Naja, aber wenn ihr handwerklich unbegabt seid, dann nützt es auch wenig hier ne komplette Bauanleitung reinzustellen...Etagenbauten sind deutlich schwerer zu bauen wie Bodengehege.
    Dann schau lieber mal bei Kijiji oder hier im Forum, ob jemand einen EB abzugeben hat.
     
  10. Romina

    Romina Guest

    Wobei ich mich grad frage, würde sowas gehen, eine Art Bodengehege auf Stelzen zu bauen und mit dem EB zu verbinden?:gruebel:
     
  11. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    Natürlich.
    Die Beine und die Bodenplatte müssen nur stabil genug sein!
    Mein EB steht ja wegen der Chins auch erhöht. Je nach Länge benötigt man dann aber auch mehr Beine, damits stabil ist.
     
  13. Romina

    Romina Guest

    Klasse, dann ist mein Blackout wohl endlich vorbei:dance: ! Sowas müsste ich auch noch hinbekommen. Mehr Beine dürften auch kein Problem sein, hauptsache es hält.

    Danke euch für eure Hilfe!
     
Thema:

Umbau - Blackout

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden