Umabu der Außengehege...

Diskutiere Umabu der Außengehege... im Eigencreationen Forum im Bereich Meerschweinchen; ... ist soweit nun abgeschlossen. Es wird gleich noch Noppenfolie in Teilbereichen folgen (Plexischeiben zum Anbringen & Abnehmen geplant), aber...

  1. #1 Süße_Schnuten, 13.01.2013
    Süße_Schnuten

    Süße_Schnuten Outdoorhalter

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    6.375
    Zustimmungen:
    105
    ... ist soweit nun abgeschlossen. Es wird gleich noch Noppenfolie in Teilbereichen folgen (Plexischeiben zum Anbringen & Abnehmen geplant), aber soweit ist es etmal fertig...

    Der Boden ist überall betoniert, alles ist verankert mit langen dicken Schrauben. Dicker punktverschweißter Volierendraht und oben im betonierten Dach (unser Balkon) ebenso fest verankert & rundum dich.

    Die Gruppen fühlen sich wohl drin. Das Großgruppengehege wird im Mai noch um gut 4m erweitert (so kommen nochmal 5m² Fläche) wieder hinzu. Aber erstmal bin ich ganz glücklich damit...

    [​IMG]


    [​IMG]


    [​IMG]

    :tippen:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lemmi

    Lemmi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    7
    Super schön geworden, dein Umabu:-9...Und echt sicherer als vorher!
     
  4. #3 Süße_Schnuten, 13.01.2013
    Süße_Schnuten

    Süße_Schnuten Outdoorhalter

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    6.375
    Zustimmungen:
    105
    Danke :bussi:

    Bissle Einrichtung fehlt noch und die meisten Kuschelsachen sind jetzt in der Wäsche, aber im Großen und Ganzen, passt es.

    Und genau das war ja nun der Punkt - rundum 100% sicher. Da kommt nix ran, was größer als 1,9x1,9cm ist. Gott sei Dank.

    Nachbarn sind/waren so auch einverstanden ... Im Frühjahr noch bissle Verputzen am Balkon, noch die Erweiterung und vielleicht hier und da was Optisches, aber erstmal abgeschlossen & ruhige Nächte...
     
  5. max

    max Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    515
    Das ist ja mal eine geniale Platzausnutzung!!!

    Versteh ich das richtig, du hast dein Gehege unter dem Balkon eines Mehrfamilienhauses? Da würd ich auch gern mal eine Gesamtansicht sehen vom Haus.

    Drinnen - aus Sicht der Schweine - siehts ja auch richtig gemütlich aus.

    Seh ich da ein Kellerfenster? Da hättest du ja sogar einen Durchgang nach drinnen machen können. (wenns dein Keller daneben ist)

    Auf jeden Fall sehr gute Lösung.

    Deine Nachbarn scheinen ja echt in Ordnung zu sein. :einv:
     
  6. #5 flitze2000, 13.01.2013
    flitze2000

    flitze2000 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    5
    Echt super geworden! Ich fand Dein Gehege zwar schon immer toll, aber so ist es noch mal um einiges schöner, da es nun auch sicher ist für die Muggels da drinnen. Perfekt! :einv:

    Nutzt Du den Kellerraum jetzt auch immer noch? Auf den Bildern sieht das Fenster so "zu" aus.

    Ist die isolierte Hütte draußen "nur" aus Styropor? Oder hast Du sie innen noch verkleidet?
     
  7. #6 Tiefseetaucher, 13.01.2013
    Tiefseetaucher

    Tiefseetaucher Guest

    Das Reinigen kannst du nur im Bücken machen, oder?

    Ist auch jeden Fall schön groß!!
     
  8. #7 mariajonas, 13.01.2013
    mariajonas

    mariajonas Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    715
    ...super geworden! Da hat sich die Arbeit auf jeden Fall gelohnt! :top:
     
  9. #8 Schweinchen's Omi, 13.01.2013
    Schweinchen's Omi

    Schweinchen's Omi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    1.620
  10. #9 HikoKuraiko, 13.01.2013
    HikoKuraiko

    HikoKuraiko Schweine-Bändiger

    Dabei seit:
    09.04.2011
    Beiträge:
    1.325
    Zustimmungen:
    103
    Hey das sieht ja echt genial aus. Da kommt jetzt bestimmt nix mehr einfach so rein.
    Da hat sich die Arbeit doch wirklich gelohnt und du kannst wieder ruhig schlafen ^^
     
  11. #10 Glubschi, 13.01.2013
    Glubschi

    Glubschi Reuschenberger Schnuten

    Dabei seit:
    15.04.2012
    Beiträge:
    1.381
    Zustimmungen:
    67
    Das ist wirklich sehr schön geworden. Lob an euch !:heart: Da wird garantiert nichts rein können oder raus :) Ihr habts gut, ich musstet ja quasi nur eine Seite zu machen, die andere ist ja zugemauert. :hand:
    aber wirklich klasse. Schade, dass es den offenen Teil nicht mehr geben wird. :rolleyes: aber ich weiß ja worans liegt. :winke:
     
  12. #11 Süße_Schnuten, 13.01.2013
    Süße_Schnuten

    Süße_Schnuten Outdoorhalter

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    6.375
    Zustimmungen:
    105
    Hey,

    ja genau, der Platz ist super. Denk haben sie schon mehrere Jahre jetzt. Bislang war es aber ein halboffenes Gehege und der ganze rechte Teil ist erst seit August 2012 dabei - da haben wir die zweite Wohnung dazu gekauft.

    Im Haus (4 Parteien) sind ausschließlich Eigentumswohnungen, sprich alles muss untereinander abgestimmt werden. So ists für alle ok. Der Garten ist ja unser Eigentum, ebenso der Balkon (die ganze lange Fläche unten, alles unser, wir haben hier eenerdig 140m² ;)), da kommt also auch kein anderer vorbei oder dran oder so. Nur unsers ;)

    Keller - ja. Das hatten wir so ;) Es gab einen Innenteil. Das Problem ist, dass 1. mehrere der Nasen nicht mit den Rampen da zurechtkamen (und da das Fenster im Keller ganz oben angrenzt gehts ohne nicht, 2. der Mist dann im Keller ist und ich den durch den Allgemeinkeller rausbringen muss, 3. wenn ich wen einfagen wollte, ich immer erst zu machen musste usw..
    Wir haben uns nun dagegen entschieden, zumal ich es auch (nicht mehr) wegen dem Geruch möchte. Natürlich stinkt es nicht wenn man es immer säubert, aber man riecht es schon etwas und das möchte ich im Keller (für alle nutzbar) nicht, ich habe keine Lust auf Streit um die Nasen ;)

    Hey,

    DANKE :bussi:

    Wie oben beschrieben - Kellerraum nicht mehr. Es kommen pro Gruppe noch 2 große Isoboxen dazu bzw. für den nächsten Winter geplant 2 gemauerte Ställe dazu...

    Die iso-Hütten sind dickwandige (verstärkte) Holzställe, außen nochmal extra isoliert. Innen ist Holz. Ich wollte innen keinen Platz mehr wegnehmen, da da auch die Windfänge noch sind. Soll ja auch noch Platz bleiben ;)

    Am einfachsten und besten geht es - alte Klamotten an, Tür auf, hinsetzen, in den Bottich, den eben rausgeben (ist son großer Betonmischbottisch ;)), Schatz leert, nächstes Stück. Den Bereich an den Eingängen kann man auch gut mit der Schaufen misten und bei der Großgruppe kann man schönerweise, da bodeneben auch rauskehren ;) Geht ganz gut, ist jetzt etwas komplizierter als vorher und mit 50 mach ich das sicher nicht mehr so, aber derzeit geht das ansich fixer als man manchmal denkt. Komplizierter ists eher da, wo die großen schweren Unterstände stehen, weil ich die dann umstellen oder überall drunter/drumherum usw. säubern muss, das ist dann komplizierter. Aber es geht ;)
    Morgen/übermorgen muss ich bei der Großgruppe wieder. Heute waren wir unterwegs...
     
  13. #12 Süße_Schnuten, 13.01.2013
    Süße_Schnuten

    Süße_Schnuten Outdoorhalter

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    6.375
    Zustimmungen:
    105

    Danke :bussi: Ja, hat sie - so und so. Jetzt muss noch einiges am Garten vorm Jungsgehege geändert werden (zeig ich dir morgen ;)), aber das ist schon ganz schön so ;)

    Nein, aber wäre ne Idee :fg:

    Vordach nicht, aber ich möchte noch die flexibel anbringbaren Plexischeiben ;)

    Danke - ja, kann ich wieder. Gott sei Dank ...

    Um den offenen Teil traure ich bissle... es war so schön der direkte Kontakt usw.. Aber so kann ich das Tor aufmachen, mich direkt da hinsetzen oder legen und bin bodeneben mit ihnen - auch sehr schön im Sommer wette ich :D

    Und wir haben heute 3 Obstbäume gekauft - werden im ehemals offenen Teil (dann natürlich weggebaut) geplanzt und alles ist Schnutenkonform :D Futterchen ;)
    Außerdem hab ich ja auch ganz viele Gitterelemente hier und unter Aufsicht dürfen sie im Sommer dann mit mir gemeinsam auf die Wiese ;)
     
  14. bine77

    bine77 Guest

    Von mir auch ein großes Lob!! Ist echt toll geworden! :hüpf:
    Und das mit dem Ausmisten, da bekommt man mit der Zeit den Dreh raus, wie es ganz schnell geht.
    Wichtig ist, daß es den Schweinchen gefällt, es sicher ist und die wieder beruhigt schlafen kannst! :-)
     
  15. heidi

    heidi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    1.958
    Zustimmungen:
    1.125
    Das ist super geworden.

    Gehen die Schweinchen alle bei Kälte in die Schutzhütten und gehst Du abends nochmals kontrollieren?
     
  16. Smarti

    Smarti Rosetten-Fan

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    238
    Hallo Denise,

    toll, was ihr so auf die kurze Zeit gebaut habt! :hand:

    Das misten stelle ich mir wirklich etwas mühseelig vor. Da aber alles eingestreut ist, brauchst du sicher nicht so oft alles auszuräumen.

    Zudem bleibt man beweglich! ich hab auch ein Gehege, das nur einen Teil zum Aufklappen hat. Somit muss ich zum komplett harken (draußen, Naturboden) immer reinkriechen...

    :winke: LG Julia
     
  17. Shany

    Shany Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    1.467
    Zustimmungen:
    28
    Huch ich hatte das ganz anders in Erinnerung! Mehr quadratisch, also tiefer. Vielleicht lag es an der Foto Perspektive :nuts: Und irgendwie freistehend, also nicht unterm Dach :gruebel:

    Hast du vllt. mal eine Ansicht vom ganzen Haus/Garten? Bin neugierig wie das so komplett aussieht :nuts:
     
  18. lia

    lia sidefin

    Dabei seit:
    08.07.2004
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    22
    Hej, sehr gelungenes Gehege, gefällt mir ausgesprochen gut. Nur das Ausmisten stelle ich mir etwas mühsam vor. Ich habe mein Aussengehege desshalb als ich neu baute auf 1.5 m erhöht. Aber wenn es für dich so passt... Ist sicher eine ganz tolle Idee und super von der Sicherheit. Zudem gut Wettergeschützt :hand:
     
  19. #18 Mystisch, 14.01.2013
    Mystisch

    Mystisch Guest

    wirklich genial die Platzausnutzung ...

    Bist du dann zum Saubermachen auf allen vieren unterwegs oder wie machst Du das dann?:gruebel:
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Süße_Schnuten, 14.01.2013
    Süße_Schnuten

    Süße_Schnuten Outdoorhalter

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    6.375
    Zustimmungen:
    105
    Erstmal Danke für das Lob ;)

    @heidi: Ganz ehrlich: Die meisten meiner Nasen schlafen bevorzugt in den kleinen normalen Holzhäusern, auch bei -15 Grad und das jetzt den 3. Winter. Es gehen einige in die Schutzhütten, einige Mal, andere schlafen nur frei im Heu eingekuschelt... ganz grob unterschiedlich. Die meisten wie gesagt in den normalen Holzhäusern, von denen ich kollektiv alle jeden Abend nochmal neu befülle.
    Heu ist derzeit (mit Stroh war ich einfach super unzufrieden) wie jeden Winter mein meister "Müll", weil ich damit eben auch auspolstere. Man kann in die Häuser fassen, wenn da nasen drin lagen immer schön muckelig warm. Trocken ist sehr wichtig und viele Kuschelverstecke - so meine Erfahrung. Schutzhütten natürlich auch, aber hier werden wie gesagt oft die anderen Häuser bevorzugt, wobei das auch immer mal wechselt ;)
    Heute morgen saß keiner (außer die 2 Frischmamas samt kleinen) überhaupt irgendwo drin, alle wuselten rum, durch den Schnee ists wärmer geworden als gestern, -2 Grad sind kein Grund geschützt zu sitzen ;) Finden meine :fg:

    Gleich mehr - Maria kommt mit dem Noti an ;) Doch nicht - war der postbote ;)

    Ja und wie gesagt noch Folie bzw. meine Wahl ist sogar dann noch Plexischeiben. Windschutz ist immer gut bei Usselwetter (finde ich noch wichtiger bei Feuchtem Wetter als bei Schnee)...
     
  22. #20 Süße_Schnuten, 14.01.2013
    Süße_Schnuten

    Süße_Schnuten Outdoorhalter

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    6.375
    Zustimmungen:
    105
    @smartie: Danke & ja, ganz easy ist es nicht, aber es geht eigentlich ganz gut. Man hat ja recht schnell raus, wies am besten geht ;)

    @shany: Die Tiefe ist wie immer, du meinst vielleicht den breiteren offenen Teil, der jetzt weggefallen ist ?!
    Bilder folgen gleich ;)

    @lia: Ja, ist auch nicht ganz einfach, aber so hab ich rundum festes Dach und Betonboden und alles dicht & geschützt - auch wettermäßig. Und ... Was tut man nicht gern für die Wutzen ;) Wenigstens sitz ich trocken beim Misten wenns regnet :fg:

    @mystisch: exakt bzw. ich sitze da zum Teil bei - im Schneidersitz, füll den Bottich und die Nasen turnen auf mir rum damit ich ne halbe Stunde länger brauche :fg: ;)
     
Thema:

Umabu der Außengehege...

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden