Überraschung Nachwuchs

Diskutiere Überraschung Nachwuchs im Nachwuchs Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, sorry hab jetzt nicht viel gelesen, sondern frage lieber direkt. Also wir haben drei Meerschweinchendamen und ein seit 2 1/2 Jahren...

Schlagworte:
  1. #1 Marababy, 04.07.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.07.2010
    Marababy

    Marababy Guest

    Hallo,
    sorry hab jetzt nicht viel gelesen, sondern frage lieber direkt. Also wir haben drei Meerschweinchendamen und ein seit 2 1/2 Jahren kastriertes Böckchen. Nun kam ich heute Nachmittag raus und war total verblüfft, dass da plötzlich drei kleine schwarze Babys -bzw. eines ist schwarz weiß- saßen. :eek: :heart:
    Da wir drei der vier Schweinchen erst seit einigen Wochen haben, kam das ziemlich überraschend, denn ich wusste ja nicht, das ein Mädel schwanger war. :eek2:
    So und nun weiß ich auch nicht welches die Mama ist, aber da die alle schwarz sind, hab ich einen Verdacht. Jedenfalls sind alle 7 Schweinchen topfit und die Kleinen wuseln ordentlich rum. Hab alle drei kurz angeschaut und die sehen alle sehr gesund aus, keines wirkt kümmerlich oder schwach. Die Erwachsenen sind auch alle fit und ich kann wirklich nicht erkennen, welche nun die Mama ist. Hab aber gelesen, dass die Gruppe eh zusammen bleiben kann, also muss ich ja nicht unbedingt wissen, wer Mama ist, oder? Es ist nirgendwo Blut und alle Großen fressen auch ganz normal. Nun meine Fragen: Muss ich irgendwas besonders beachten? Ab Morgen kann ich sie ja wiegen, muss man das jeden Tag machen?
    Ich hab die Drei nun alle oben in den Stall getan und nen Stein vor die Öffnung gelegt. So kommen die Großen zwar rein und raus, aber die Kleinen nicht. Wenn ich denen alles auflasse, dann kommen die nämlich durch die Gitter durch, was mir zu gefährlich ist. Außerdem haben wir nen großen Auslauf, wo die nur tagsüber drin sein dürfen (find ich einfach sicherer) und ich hätte Angst, dass ich nicht alle kleinen Abends reinbekomme. Im Auslauf sind keine Gitter, da könnten sie nicht weglaufen, aber möchte nicht, dass sie nicht zur Mama kommen, wenn ich son kleinen Wurm übersehen sollte.
    Und was soll ich füttern? Meine Schweinchen bekommen Möhren, Eisbergsalat, Gurke und Apfel, können die Kleinen das alles problemlos mitfressen? Brauchen die Baby´s irgendwas spezielles zum Essen?
    Ich hab denen jetzt zwei Röhrchen zum Verstecken reingelegt und jede Menge Heu zum Verstecken.
    Worauf muss ich jetzt achten?
    Danke im Vorraus für eure Antworten.
    Liebe Grüße
    Antje mit Meerliefamilie

    P.S. die Kleinen können übrigens für immer bei uns bleiben. Wenn da Böckchen bei sein sollten, dann mach ich halt nen zweites Gehege auf.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 onkelfrisko, 05.07.2010
    onkelfrisko

    onkelfrisko Guest

    Hi,

    zuerst solltest du beobachten wer von deinen 3 Damen die kleinen säugt... dann weisst du wer die Mutter ist. Die Mutter auf keinen Fall von den Kleinen trennen in den ersten 3-4 Wochen.
    Wenn du die Geschlechter der Kleinen nicht selber bestimmen kannst , solltest du zum TA, denn mit ca 3-4 Wochen oder 250-300 gr werden Männchen geschlechtsreif und können die Mädels decken.
    Und die kleinen fressen vom ersten Tag an dasselbe was die grossen fressen.
     
  4. #3 guinea pig mum, 05.07.2010
    guinea pig mum

    guinea pig mum Guest

    guck doch mal von welchem schweinchen die zitzen geschwollen sind
     
  5. #4 Schweinchen's Omi, 05.07.2010
    Schweinchen's Omi

    Schweinchen's Omi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    2.009
    Zustimmungen:
    1.594
    Herzliche Glückwünsche zum Babysegen. Mit dieser Erfahrung bist du hier im Forum ja in guter Gesellschaft.
    Für eventuelle Böckchen musst du nicht unbedingt ein zweites Gegehe aufmachen. Sowie feststeht, dass Böckchen dabe sind, suchst du dir einen Tierarzt, der Frühkastrationen macht. Bei dieser OP müssen sie nicht von Weibchen getrennt werden; sowie sie wach sind, können sie wieder in die Gruppe. Die Wunden sind sehr klein und die Geschlechtsreife bleibt komplett aus. Manchmal braucht man aber 2 Wochen, um den richtigen Tierarzt zu finden und dann ist der richtige Termin schnell verpasst.
    Und bitte gib uns Fotos von den Zwergen
     
  6. #5 Marababy, 05.07.2010
    Marababy

    Marababy Guest

    Danke erstmal für eure Antworten.
    Also, dass sie da selbe wie die Eltern fressen wußte ich schon, allerdings weiß ich eben nicht, was sie nicht dürfen oder können die einfach alles ohne Ausnahme wie die Großen bekommen?
    Ist gar nicht so einfach zu sehen, wer die Kleinen säugt. Alle vier Schweinchen sitzen ständig bei den Kleinen und wärmen sie, somit rennen sie auch zu jedem hin. Find ich voll rührend, dass sogar der Kastrat die Kleinen total liebevoll umsorgt, obwohl er gar nicht der Vater sein kann.
    Kann leider nicht erkennen, von welchem Schweinchen das Gesäuge angeschwollen ist. Ich kann die beiden Rexe ausschließen, aber bei den anderen Beiden bin ich nicht sicher. Aussehen tun die Kleinen aber eher wie Lizzy, denn die sind alle hauptsächlich schwarz. Vitani ist ja weiß, braun, schwarz, könnte also irgendwie auch sein, aber find ich weniger wahrscheinlich, obwohl ich ja nicht weiß, wie der Vater aussah... Vielleicht war der Schwarz und die Baby´s sind doch von Vitani?
    Nach Geschlecht hab ich noch nicht geguckt, denke aber, dass ich die Geschlechtsbestimmung noch hinbekommen würde.
    Fotos werd ich bei Gelegenheit mal machen.
    Hab gerade mal gewogen und die Wiegen alle zwischen 48g (das Kleinste) und 55g (das Größte).
    Welchem Alter entspricht das denn ca.? Kommt das hin, dass sie ungefähr zwei Tage alt sind?
    Brauchen die Kleinen nen Haus oder reichen zwei Röhren und nen Heuhaufen?
    Jedenfalls bin ich echt erstaunt, wie quirlig die jetzt schon sind. :eek2:
    Aber echt total niiiiiiiiedlich!!! :rofl:
     
  7. #6 Perlmuttschweinchen, 05.07.2010
    Perlmuttschweinchen

    Perlmuttschweinchen ehem. hoffix

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    7.798
    Zustimmungen:
    1.424
    Uii das sind aber Leichtgewichte. Am besten wäre es die kleiner zu setzen das nicht mehr soviel Platz zum rumrennen ist. Evtl. mußt du zufüttern.
    Guck dir mal die Zitzen von den Mädels an. Bei der Mama müßten die angenuckelten Zitzen gut zu erkennen sein. Die sind dicker und länger als bei den anderen. Und das Gewebe drumrum müßte dicker sein.

    Sonst schreib doch mal wo du wohnst, vielleicht wohnt jemand von uns in der Nähe und kann mal bei dir gucken kommen.
     
  8. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.583
    Zustimmungen:
    347
    Jupp, zur FK einen erfahrenen TA suchen.

    Kannst du hier ein Gesuche eingeben....dann melden sich, je nach Ort, vllt ein paar User zu.
     
  9. #8 Amy2009, 05.07.2010
    Amy2009

    Amy2009 Guest

    Hallo also die Mama ist ganz leicht zu erkennen denn die Babys werden ja gesäugt die ersten paar Wochen.Ich habe meine kleinen immer morgens und abends jeden Tag gewogen mir eine extra Tabelle gemacht und es immer festgehalten damit ich auch die Gewichtszahl immer im Auge habe und sehe wenn eins zu sehr abnimmt.Nach ein paar Wochen fressen sie dann schon Körnerfutter und Obst und Gemüse mit.Wobei du nicht so viel Obst und Gemüse anbieten solltest wegen Durchfall weil sie sich erst langsam an alles gewöhnen müssen.


    LG Nicole,Amy und Lotte
     
  10. #9 Angelika, 05.07.2010
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    9.763
    Zustimmungen:
    2.766
    Wieso fragst du, ob die Kleinen zwei Tage alt sind? Schaust du nicht täglich nach den Schweinchen - sonst müsstest du doch wissen, ob die vor zwei Tagen schon da waren?
    Ich finde sie auch sehr leicht, da wäre es auch wichtig zu wissen, ob die Mama überhaupt Milch hat, und alle trinken?
     
  11. #10 Amy2009, 05.07.2010
    Amy2009

    Amy2009 Guest

    Also ich weiss ja nicht wie und wann und so du nach deinen Meeris guckst aber ich gucke jeden Tag des öfteren nach Ihnen jeden Morgen wenn ich aufstehe ist es das erste was ich mache nach ihnen sehen.Und als meine ihre Babys bekam das merkt man sofort und nich erst nach ein paar Tagen.Es hört sich ziemlich merkwürdig an.Sorry will dich nicht persönlich angreifen oder so aber es hört sich so an als ob du nicht jeden Tag nach deinen Tieren schaust sonst würdest du ja nicht fragen wie alt sie sein können und ob sie vor 2 Tagen schon da gewesen sein könnten.

    LG NIcole,Amy und Lotte
     
  12. #11 sumsehummel, 05.07.2010
    sumsehummel

    sumsehummel Guest

    Hey, Herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs!
    Wenn die Kleinen so wenig wiegen, würde ich sie ein wenig zufüttern. Päppelfutter bekommst du beim Tierarzt, der dir auch die Geschlechter bestimmen kann, oder du mixst dir selber einen Päppelbrei. Rezepte dazu findest du bestimmt im Forum.
    Die Mutter müsste doch leicht zu erkennen sein, oder trinken die Kleinen etwa nicht?
     
  13. #12 Marababy, 05.07.2010
    Marababy

    Marababy Guest

    Natürlich gucke ich jeden Tag nach meinen Meerschweinchen, lass sie jeden Tag in ihren Auslauf und guck auch, ob es allen gut geht. Aber ich durchsuche nicht jeden Tag zig mal alles, wenn ich alle vier Meeris sehe, mach ich nicht den ganzen Stall auf.
    Also da ich um 16 Uhr zum Füttern draußen war und ich in den Stall und auch in den Auslauf Futter gelegt habe, kann ich mit großer Sicherheit sagen, dass die da noch nicht da waren, wenn sie sich nicht irgendwo versteckt haben. Aber alle vier Großen kamen sofort zum Fressen. Um 19:30 Uhr waren die Kleinen dann alle im Unteren Teil des Stalles, wo ich sie gleich gesehen hab. Da sind sie dann gleich alle zu Lizzy gerannt und eines konnte ich nuckeln sehen, aber da sie auch zu Vitani hinrannten, war ich halt unsicher. Da sie auch alle sehr viel Ähnlichkeit mit Lizzy haben, bin ich zu 95 % sicher, dass die von ihr sind. Werde dann morgen lieber Aufzuchtsmilch holen, wenn die zu leicht sind.
    Werd jetzt mal Bilder machen gehen.
     
  14. #13 Amy2009, 05.07.2010
    Amy2009

    Amy2009 Guest

    Ja auf die Bilder bin ich gespannt ich liebe kleine Meeri Babys =) konnte mich kaum von meinen Trennen wobei ich ja die Tochter behalten habe und den Sohn abgegeben habe trotzdem zuckersüß.

    LG Nicole,Amy und Lotte
     
  15. #14 Marababy, 05.07.2010
    Marababy

    Marababy Guest

    So, ich hoffe, dass es klappt.
    [​IMG]
    [​IMG]

    Ach ja, und ich komme aus der Nähe von Soltau.
     
  16. #15 Amy2009, 05.07.2010
    Amy2009

    Amy2009 Guest

    Sind die süß das schwarz weisse gefällt mir sehr gut.
     
  17. #16 Marababy, 05.07.2010
    Marababy

    Marababy Guest

    Kann ich denen jetzt irgendwas gutes tun? Hab ja nun noch kein Katzenauszuchtspulver hier. Was ist denn nun besser, Babyersatzmilch, also für Menschenbaby´s oder Katzenaufzuchtspulver?
    Hab noch Haferkleie hier, ist das wowas wie Schmelzflocken? Oder meint ihr, es reicht, wenn ich morgen zu füttere? Sind ja alle fit.
     
  18. #17 Amy2009, 05.07.2010
    Amy2009

    Amy2009 Guest

    Trinken sie denn gut bei der Mama?Dann reicht es bis morgen biete immer Heu an das haben meine immer sehr viel auch mit gefuttert.Und dann morgen Katzenaufzucht Milch holen und zu füttern ich hatte Glück meine hatte genug Milch und musste nicht zu füttern.
     
  19. #18 Marababy, 05.07.2010
    Marababy

    Marababy Guest

    War gerade nochmal da und alle hingen unter der Mama. Als sie sich bewegt hat, fielen die Kleinen ab, also scheinen sie zu fressen. Heu ist sowieso drin. Hab auch nen paar Möhrenstücke und etwas Salat reingelegt.
    Was ich bräuchte, wäre ne digitale Küchenwaage, meine ist sehr ungenau, da kann ich gar nicht erkennen, wenn sie 4 g zunehmen. Von daher kann es auch sein, dass sie mehr als 50 g wiegen.
    Ok, also morgen kauf ich auf jeden Fall erstmal Katzenaufzuchtsmilch, schaden kann es ja nicht und vielleicht krieg ich irgendwo ne digitale Waage her. Werd mal gucken. Muss jetzt ins Bett, hab die Woche noch Frühschicht, also muss ich um 5 Uhr aufstehen. Also wundert euch nicht, wenn ich heute etwas komisch schreibe, bin total müde. :mist: Nach dieser Woche hab ich zum Glück 3 Wochen Urlaub, viel Zeit für die Babyschweinchen.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 natalie76, 06.07.2010
    natalie76

    natalie76 Guest

    hallo,

    alles wichtige hast du soweit ja erfahren..
    was aber echt wichtig ist, du darfst es nicht so machen, dass die mama raus kann und die babies nicht!!! wenn dann muss auch die mama drin blieben (seperater stall etc..) bei dem gewicht und den momentanen temperaturen kann das böse ausegehen wenn die nicht immer trinken können..

    desweiteren würde ich dir schnellstens raten zu gucken, ob deine mädels auch wirlich alles mädels sind, wenn du sie erst seit ein paar wochen hast. nicht das da ein verkappter bub mit läuft..
    wo hast du die damen denn her?? zoohandel?? das spricht für die trächtigkeit..
    du kannst der mama gut fenchel füttern, das regt die milchbildung an und ist auch gut für die babies.
    außerdem kannst du haferflocken dazugeben, das macht groß und stark ;)

    nur wenig kohl füttern (wenn überhaupt) und wenig salat (macht durchfall)
     
  22. #20 Marababy, 07.07.2010
    Marababy

    Marababy Guest

    Kurzes Update:
    Also den Kleinen geht´s gut. Hatte vorhin ne befreundete Züchterin da und die meinte, dass die Kleinen ganz gut aussehen, nur halt ziemlich klein sind, aber nicht zu dünn. Leider hat die Mama nicht sehr viel Milch, kommt halt nur aus einer Zitze war raus. Ich füttere deshalb jetzt etwas Katzenaufzuchtsmilch zu, was die Kleinen super mitmachen. Die Mama sieht ihrer Meinung nach auch ganz gut aus, nur muss sie jetzt nach der Geburt wieder etwas zunehmen, weil sie ein Zooladenkind war und die sind ja nicht so gesund, wie Tiere von seriösen Züchtern. Meine anderen drei Meeris sehen viel roboster aus. Aber zum Glück ist bei ihr sonst alles in Ordnung.
    Werde ihr dann mal nen paar Haferflocken unter´s Trockenfutter mischen, hab ihr nämlich extra etwas TF geholt, damit sie wieder zunimmt. Kohl kriegen meine Schweinchen eh nicht und Salat geb ich bei den Kleinen auch nur ein bißchen, aber bisher nuckeln sie eh nur nen bißchen dran rum.
    Also drückt den Kleinen die Daumen, dass sie es alle schaffen.
    Zum Abschluss noch zwei Bildchen von Mama mit Kindern. :angel:
    [​IMG]
    [​IMG]
     
Thema:

Überraschung Nachwuchs

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden