Uäääh - dicker Knochen im Heu

Diskutiere Uäääh - dicker Knochen im Heu im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Gestern Abend zog ich beim Griff in die Heutüte einen dicken, schon halb zerfallenen Knochen mit raus. Ich hab mich riesig erschrocken, sowas...

  1. #1 Plätzchen, 02.10.2009
    Plätzchen

    Plätzchen Guest

    Gestern Abend zog ich beim Griff in die Heutüte einen dicken, schon halb zerfallenen Knochen mit raus. Ich hab mich riesig erschrocken, sowas findet man ja nicht alle Tage in der Wohnung. In der Tüte war dann eh nicht mehr so ganz viel drin, wir haben den Rest weggeworfen. Wenn da sowas Verwesendes bei ist, ist das am Ende nicht so ganz gesund. Jedenfalls fühlten wir uns nicht wohl bei dem Gedanken, das heu weiter an die Schweinchen zu verfüttern.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bollerjahn, 02.10.2009
    bollerjahn

    bollerjahn Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    5.944
    Zustimmungen:
    6
    Ich hab mal ne kleine tote Maus mit rausgezogen im Heu von Vi*akr***:rolleyes: fand das damals (ist bestimmt schon 10 Jahre her) auch gruselig und hatte bis vor kurzem auch noch richtig Angst meinen Tieren Heu zu geben (musste meistens meine Mutter machen:lach:)

    Wir haben das Heu dann auch lieber weggeschmissen!
     
  4. #3 Schweinchen4ever, 02.10.2009
    Schweinchen4ever

    Schweinchen4ever 1x Schwein, immer Schwein

    Dabei seit:
    30.12.2008
    Beiträge:
    1.099
    Zustimmungen:
    2.159
    Im V*****kr*ft Heu hatte ich damals einen Spatz...:eek3:

    Sowas passiert beim Mähen, leider. Wir mähen ja für unsere Pferde auch selber Heu und vor 2 Jahren hat es 2 Rehkitze erwischt...Die Mutter konnte sich noch retten, die Kleinen ducken sich und im letzten Moment reißen sie den Kopf hoch.
    Ich bin auf und ab immer vor dem Traktor her, aber die kleinen Tierchen sieht man im dichten Gewächs nicht:wein::runzl:
     
  5. #4 Anniebaby, 02.10.2009
    Anniebaby

    Anniebaby Guest

    also so kleine mitbringel sind natürlich nich sehr erquicklich aber das mit den den kleinen rehkitz is natürlich sehr traurig :runzl: :wein:
     
  6. Gypsi

    Gypsi Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    24.06.2003
    Beiträge:
    736
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte auch einmal Reste einer toten Maus in der Heutüte. War kurz vor´m Umfallen und habe laut geschrien. Die Tüte habe ich dann auch komplett entsorgt und auch noch die bis dahin gegebenen Heureste aus dem Gehege gefischt.

    So eine "Frontalkonfrontation" ist schon unangenehm, aber generell lässt es sich wohl leider nicht ganz verhindern, dass auch Tiere beim Mähen mit "verarbeitet" werden :wein:
     
  7. #6 Selaiah, 02.10.2009
    Selaiah

    Selaiah Guest

    puhhh is fei gruselig....sowas is mir zum glück noch nich passiert...zumindest nicht das ichs gemerkt hätte:eek3:
     
  8. Katti

    Katti Guest

    ...ich habe nur ständig Erdklumpen und soeben habe ich beschlossen, die Dinger nicht mehr schlimm zu finden!!! :lach:
     
  9. #8 Küsschen, 02.10.2009
    Küsschen

    Küsschen Schweini-Süchtig

    Dabei seit:
    22.12.2004
    Beiträge:
    1.566
    Zustimmungen:
    1.440
    Erdklumpen und Äste habe ich öfters.
    Hatte aber auch schon mal Federn und ein großes Stück (Handfläche) Fell. Wohl auch von einem Rehkitz.
     
  10. #9 Tippel3, 02.10.2009
    Tippel3

    Tippel3 Die Wetzerbande

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    1.804
    Zustimmungen:
    5
    Ich hatte mal einen platten Frosch drin.
    Und das schlimmste, ich hab ihn erstmal gar nicht gesehen. Am nächsten Morgen kam ich zum EB und denke mir, was liegt denn da für ein komisches Blatt drin. :gruebel: Als ich es aufhob erkannte ich dass dieses "Blatt" ein kleiner toter Frosch war :ohnmacht:
     
  11. #10 Hannelore, 02.10.2009
    Hannelore

    Hannelore Guest

    ich hatte mal eine tote Maus drin, die lag gleich oben auf...

    hab den Sack dann zurückgebracht, da das ganze Heu irgendwie danach müffelte, die hatten totals Verständnis dafür, auch wenn ich denke, dass die die Maus nur rausgeholt haben und danach den Sack wieder verkauft haben :rolleyes: (pure Mutmaßung)

    seitdem hab ich immer zuvor am Sack geschnüffelt, ob der gut riecht oder stinkt *gg*

    und jez hol ichs Heu vom Reitstall, war bisher noch nichts überraschendes drin :D
     
  12. #11 Lilly 87, 02.10.2009
    Lilly 87

    Lilly 87 Guest

    Haha, das kenne ich... Erdklumpen und Steine.
    Ich kann nicht sagen, warum, aber davor habe ich irgendwie schon immer Ekel... :autsch:
    Aber jetzt weiß ich wenigstens, dass es noch schlimmer geht :lach:
     
  13. #12 unser Saustall, 02.10.2009
    unser Saustall

    unser Saustall Guest

    ich hole Ballen beim Bauern und habe heute einen Frosch "gefunden" .....dachte auch erst, hmmm was issen das für ein komisches Blatt und so hart :ohnmacht: allerdings war der Handteller groß :nut:
     
  14. zebra

    zebra Guest

    bei Vit****ft würde ich mich beschweren, hab das mal bei Mörensaft mit Schimmel, trotz Schutzsigel, also nicht geöffnet bei einem Babyhersteller gemacht und hab anschließend ein dickes Entschädigungpacket bekommen :-)

    Meine Kollegin hat ein Pferd und sagt mir immer, das Heu da würde Sie mir nicht mitbrinegn wollen, gibt Sie iHrem Hasen auch nicht, das wäre nämlich nicht gut, weil...........habs vergessen....weil es nicht rocken getrocknet wird, oder so?

    Wiesst Ihr was?
     
  15. #14 MeerieSandra, 03.10.2009
    MeerieSandra

    MeerieSandra Meerieland

    Dabei seit:
    31.08.2004
    Beiträge:
    2.916
    Zustimmungen:
    1
    Hab Heu vom Bauern, hab aber auch bis aif große Erdklupen noch nichts drinne gehabt.

    @zebra: Meinst du vielleicht trocken getrocknet? Vielleicht meint deine Freundin Heulage?
     
  16. #15 Kischali, 03.10.2009
    Kischali

    Kischali Glatthaarfanatikerrin

    Dabei seit:
    16.08.2009
    Beiträge:
    1.605
    Zustimmungen:
    41
    hatte gottseidank bisher noch nichts anderes als heu im heu O.O
    beschweren bei soetwas bringt meistens was.
    hab das mal bei milka gemacht weil ne neue packung schon so aussah als ob sie bei der lieferung mal warm geworden ist.
    gab dann tolles packet mit mehrere tafeln :)
    weil sich recht wenige beschweren machen sie das dann meistens sofort.
     
  17. zebra

    zebra Guest

    das kann sein, erklärt Ihr mir die Untrschiede!
     
  18. #17 Tippel3, 03.10.2009
    Tippel3

    Tippel3 Die Wetzerbande

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    1.804
    Zustimmungen:
    5
    Heulage ist ein zweischending zwischen Silage und Heu. Es wird nur bis auf ca 50% getrocknet und anschliend gepresst und luftdicht verpackt. Dann wird es durch die enthaltenen Bakterien siliert (ein bestimmter Gährprozess).
    Wenn man so will also halbtrockenes angegorenes Heu mit einem sehr sauren ph-Wert.
     
  19. zebra

    zebra Guest

    Dank Dir!

    Also immer Fragen, ob es Heulage ist und wenn ja dann nicht kaufen
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Tippel3, 03.10.2009
    Tippel3

    Tippel3 Die Wetzerbande

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    1.804
    Zustimmungen:
    5
    genau!
    Das siehst du aber gewöhnlich auch schon. Im Zweifelsfall einfach mal anfassen oder dran riechen.
     
  22. #20 NicoleZ, 03.10.2009
    NicoleZ

    NicoleZ Guest

    Hallo,

    bevor man eine Wiese mäht, kann man ein paar Tage vorher Stöcker mit Flatterband oder Plastiktüten in die Wiese stellen. In der Regel meiden Rehe mit ihren Jungen dann diesen Bereich. Der Bauer, bei dem meine beiden Ponys mal standen, hat das immer so gemacht. Bislang gab es keine Opfer.
     
Thema:

Uäääh - dicker Knochen im Heu

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden