Tumor (?) an der Pfote - Amputation oder einschläfern?

Diskutiere Tumor (?) an der Pfote - Amputation oder einschläfern? im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Alles Gute fürs Schweinchen, gummibärchen :daumen::daumen::daumen: Danke Traudl für die Erklärung, die ich jetzt auch verstanden habe :juhu:

  1. Helga

    Helga Meerschweinchensüchtig

    Dabei seit:
    01.03.2017
    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    895
    Alles Gute fürs Schweinchen, gummibärchen :daumen::daumen::daumen:

    Danke Traudl für die Erklärung, die ich jetzt auch verstanden habe :juhu:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Traudl

    Traudl Gurkentaxi seit 89

    Dabei seit:
    15.06.2015
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1.016
    Wie geht es heute?
     
  4. #23 trauermantelsalmler, 27.08.2018
    trauermantelsalmler

    trauermantelsalmler Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    280
    Hallo,
    Wie geht es dem kleinen Patienten denn inzwischen?
     
  5. #24 gummibärchen, 07.09.2018
    Zuletzt bearbeitet: 07.09.2018
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.471
    Zustimmungen:
    3.629
    Hallo ihr Lieben,

    sorry, hab gerade viel um die Ohren.

    Hier ein Update:
    Dem Schweinlein geht es super, worüber wir wirklich froh sind. :-)

    Wenige Tage nach dem letzten Tierarztbesuch bildete sich der Knubbel oben drauf zurück.
    Es handelte sich dabei wohl um einen Fistelgang, der von dem größeren Knubbel seitlich ausging und er ist inzwischen komplett verschwunden.

    Der große Knubbel an der Seite blieb zunächst länger unverändert und ist jetzt aber ebenfalls seit ca. einer Woche deutlich kleiner geworden.

    Kommende Woche gehen wir zum Kontrollröntgen.

    So sieht es aktuell aus:
    E690330D-505B-4C68-96A6-EFE627B1F53D.jpeg

    Von einer Behandlung mit Clindamycin und einer Teilamputation sah mein Tierarzt aufgrund des positiven Verlaufs ersteinmal ab.
    Er glaubt nicht mehr daran, dass es sich um einen Knochentumor handelte und geht eher von einer Instabilität des Zehenknochens, oder einem Bruch aus, wo sich dann nicht wie normal wieder neue Knochensubstanz gebildet hat, sondern wo eben ein solcher Prozess entstanden ist, wie bei uns.
    Er sagte, Meerschweinchen haben oft komplizierte Krankheiten, mit Verläufen, die man so von anderen Tieren nicht kennt.
    Wir behandelten mit Metacam und Tarantula, letzteres sollte das Gewebe der Pfote zusammenziehen. Er gibt es oft bei Entzündungen und Verletzungen an der Kralle.
    Offensichtlich hat das auch bei uns gut funktioniert.

    Die Pfote wird weiterhin normal belastet, das Gewicht ist gut und ich bin ausgesprochen froh, dass bisher alles so einen positiven Verlauf genommen hat.

    Ich hoffe, es bleibt so und es flammt nicht nochmal irgend etwas auf.
     
    Helga, Meeri, Mira und 3 anderen gefällt das.
  6. #25 Schweinchenfan, 07.09.2018
    Schweinchenfan

    Schweinchenfan Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    4.928
    Zustimmungen:
    1.950
    Das ist eine schöne Nachricht! Freu mich mit dir und dem Schweinchen, dem so doch viel erspart blieb und hoffentlich auch bleibt! :yeah::daumen:
     
    Quano und B-Tina :-) gefällt das.
  7. Traudl

    Traudl Gurkentaxi seit 89

    Dabei seit:
    15.06.2015
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1.016
    wie schön
     
  8. Dobbit

    Dobbit Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    1.736
    Zustimmungen:
    468
    Das freut mich!!!
     
  9. #28 meerschweinchen82, 08.09.2018
    meerschweinchen82

    meerschweinchen82 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    2.429
    Zustimmungen:
    95
    Wie schön! Das freut mich sehr! So ein süßes Füßchen ❤
     
  10. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Helga

    Helga Meerschweinchensüchtig

    Dabei seit:
    01.03.2017
    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    895
    :hüpf::hüpf::daumen:
     
  12. #30 Krümelchen, 08.09.2018
    Krümelchen

    Krümelchen Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    29.08.2005
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    93
    Weiterhin alles Gute für das Schweinchen! :daumen:
     
Thema:

Tumor (?) an der Pfote - Amputation oder einschläfern?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden