Tumor an der Backe - OP ja oder nein?

Diskutiere Tumor an der Backe - OP ja oder nein? im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo ihr lieben, mein Silver hatte vor 2 Jahren einen Schilddrüsenkarzinom, das unser TA erfolgreich entfernt hat. Seitdem war alles gut,...

  1. #1 dududucky, 25.07.2014
    dududucky

    dududucky Große Liebe: Schweinchen♡

    Dabei seit:
    20.11.2012
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    5
    Hallo ihr lieben,

    mein Silver hatte vor 2 Jahren einen Schilddrüsenkarzinom, das unser TA erfolgreich entfernt hat.

    Seitdem war alles gut, aber seit ca. einem halben Jahr hat er nun einen Tumor an der Backe (wurde punktiert und untersucht, ist sicher ein Tumor). Wir haben damals mit unserem TA beschlossen, erst einmal abzuwarten, ob und wie der Tumor sich verändert.

    Mittlerweile ist er größer geworden und wächst jetzt auch nach innen in den Mund rein.
    Deswegen waren wir gerade nochmal beim TA.

    Er ist dafür Silver zu operieren, da er findet, der Tumor ist jetzt beweglicher als vor einem halben Jahr.
    Wenn er allerdings während der OP merkt, dass man ihn nicht richtig entfernen kann, würde er ihn schlafen lassen.

    Wenn man den Tumor nicht entfernt, kann man nicht sagen, wie lange es noch gut geht, aber Tatsache ist, dass Silver im Mund schon eine kleine wunde Stelle hat, da der Tumor am Zahn reibt.

    Der TA hat gesagt, er würde es auf jeden Fall versuchen, wenn es sein Schweinchen wäre

    Wir überlegen jetzt übers Wochenende und melden uns dann am Montag bei unserem TA, wie es weitergehen soll.

    Silver wird im Oktober schon 7 Jahre alt, deswegen bin ich unsicher, ob man ihm noch die OP zumuten kann.
    Die letzte Narkose (vor 2 Jahren) hat er super weggesteckt und war schnell wieder fit.

    Ich tendiere dazu es zu versuchen, da er ansonsten echt noch total fit und lebensfroh ist, und ich ihm gerne die Chance geben würde.
    Er ist mein absolutes Lieblingsmeerschweinchen, total auf mich fixiert und so ein Schatz. :heart:

    Was meint ihr?
    Hat jemand Erfahrungen mit so was?
    Wozu ratet ihr uns?


    Liebe Grüße

    Dani
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 B-Tina :-), 25.07.2014
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.646
    Zustimmungen:
    13.376
    AW: Tumor an der Backe - OP ja oder nein?

    Wenn er schon eine wunde Stelle im Mund hat, bleibt euch eigentlich gar keine Wahl, er soll sich doch nicht quälen.
    :daumen: ...
    LG
     
  4. Nanouk

    Nanouk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    2.960
    AW: Tumor an der Backe - OP ja oder nein?

    :top:

    Ja, entweder die Chance der OP geben oder eben in den Schweinehimmel gehen lassen.
    Aufgebrochene Tumore sind zerfallende Tumor, den Geschmack möchte keiner im Mund haben!

    Viel Glück dem Schweinchen! :troest:
     
  5. #4 Angelika, 25.07.2014
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.096
    Zustimmungen:
    2.938
    AW: Tumor an der Backe - OP ja oder nein?

    Wenn er eine offene Stelle hat, wird er - selbst wenn es nur wundgescheuert ist und kein exulcerierender Tumor - das Fressen aufgrund der Schmerzen binnen Kürze jedenfalls ohne Schmerzmittel (hast du etwas übers Wochenende da? Wenn nicht, schnell noch beim TA besorgen) einstellen. Zur sofortigen OP besteht nur die Alternative, ihn gleich zu erlösen.
     
  6. #5 gummibärchen, 25.07.2014
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    AW: Tumor an der Backe - OP ja oder nein?

    Sehe ich genau so.

    Alles gute dem Schweinchen.
     
  7. #6 dududucky, 27.07.2014
    dududucky

    dududucky Große Liebe: Schweinchen♡

    Dabei seit:
    20.11.2012
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    5
    AW: Tumor an der Backe - OP ja oder nein?

    Danke für eure Antworten.

    Gutes Zeichen: Silver frisst wie ein Mähdrescher und hat nicht ab- sondern zugenommen :) :wusel:

    Aber am Montag vereinbaren wir auf jeden Fall den OP Termin.

    Dann bitte alle Daumen und Pfoten für meinen Silver-Schatz drücken! :heart:


    LG
     
  8. #7 Hermanns-Harem, 27.07.2014
    Hermanns-Harem

    Hermanns-Harem Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.01.2011
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    1.318
    AW: Tumor an der Backe - OP ja oder nein?

    Ich fang schon mal mit Daumendrücken an und wünsche dem Bub weiterhin einen guten Appetit, damit er bei Kräften bleibt und so die Narkose, die Op und die anfängliche Rekonvaleszenz-Zeit gut übersteht.
     
  9. #8 B-Tina :-), 27.07.2014
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.646
    Zustimmungen:
    13.376
    AW: Tumor an der Backe - OP ja oder nein?

    Klare Sache: Daumen und Pfötchen sind gedrückt! :daumen:
    LG
     
  10. #9 gummibärchen, 27.07.2014
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    AW: Tumor an der Backe - OP ja oder nein?

    Auch wir drücken alle verfügbaren Daumen, dass alles gut verläuft. :daumen:

    Alles gute dem kleinen Schatz und halt uns auf dem Laufenden.
     
  11. #10 Lucilla, 27.07.2014
    Lucilla

    Lucilla Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    29.04.2014
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    627
    AW: Tumor an der Backe - OP ja oder nein?

    wir drücken auch für Silver.
    sind 2 Daumen und 16 Pfötchen.
     
  12. #11 dududucky, 28.07.2014
    dududucky

    dududucky Große Liebe: Schweinchen♡

    Dabei seit:
    20.11.2012
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    5
    AW: Tumor an der Backe - OP ja oder nein?

    Hallöchen,

    morgen ist es soweit. Wir bringen Silver zwischen 10 und 12 in die Praxis. :runzl:
    Mein TA möchte ihn nicht früh vor der Sprechstunde, sondern mittags operieren, damit er viel Zeit für ihn hat.
    Ich hab vor, ihn erst kurz vor 12 abzuliefern, damit er dann nicht so lange warten muss, sondern möglichst lange hier zuhause ist.
    Würdet ihr das auch so machen?
    Wie schaff ich es nicht in Tränen auszubrechen wenn wir ihn abgeben?

    Silver geht's nach wie vor gut, er mampft und hält sein Gewicht. :)
    Ich mach mich natürlich jetzt schon verrückt, hoffe und bete, dass morgen alles gut geht.

    Jetzt gibt's heut natürlich noch ganz viele Kuscheleinheiten und Leckerchen :heart:

    Danke euch allen fürs Daumen- und Pfötchendrücken, macht damit bitte bitte bitte weiter, besonders morgen! :)

    Hat jemand noch irgendeinen Tipp für uns?

    Silver muss es einfach schaffen, er ist mein allerbester und ich kenn ihn seit seiner ersten Lebenssekunde :heart:


    LG Dani
     
  13. #12 gummibärchen, 28.07.2014
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    AW: Tumor an der Backe - OP ja oder nein?

    Daumen bleiben ganz doll gedrückt.

    Was hat der TA denn genau gesagt, wann ihr ihn bringen sollt? Daran würde ich mich halten, falls er vor der OP noch Untersuchungen, oder so machen möchte.

    Ich habe meinen Schweinchen vor der OP immer viel Vitamin C haltige Dinge und manchmal auch etwas Ascorbinsäure auf Gurke, o.ä. gegeben, es soll dazu beitragen, dass sie die Narkose besser verkraften.

    Ich würde den TA auch auf ein Schmezmittel für die ersten Tage nach der OP ansprechen.

    Und Päppelfutter ist wichtig, hast du das im Haus?
     
  14. #13 dududucky, 28.07.2014
    dududucky

    dududucky Große Liebe: Schweinchen♡

    Dabei seit:
    20.11.2012
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    5
    AW: Tumor an der Backe - OP ja oder nein?

    Der TA hat gesagt, er operiert nach der Sprechstunde (die geht planmäßig bis 12).
    Vorher bringen hat er denk ich angeboten, falls es für uns einfacher wäre, aber ich hab sowieso den ganzen Tag Zeit und denke eben, dass es stressfreier ist, wenn Silver nicht solange in fremder Umgebung ist.
    Und untersucht wurde er ja Freitag schon, alles ok.

    Schmerzmittel, AB und Päppelfutter bekommen wir dann beim Abholen.
    Danke für den Tipp mit dem Vitamin C.
    Ich hab hier so Vitamin C Pellets, die Silver über alles liebt. Davon gibts dann heute noch welche, die zählen für ihn als Leckerlies und er müsste dann genug Vitamin C haben :)

    Wo ist denn Ascorbinsäure drin bzw. wo bekomme ich die?

    LG Dani
     
  15. #14 eye_see, 28.07.2014
    eye_see

    eye_see Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    04.02.2008
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    28
    AW: Tumor an der Backe - OP ja oder nein?

    Vit. C gibts in der Apotheke/Drogerie in Pulverform.

    Ich gebe auch vor OP´s keinen Salat oder blähendes Gemüse...sie sollen zwar auf keinen Fall nüchtern sein, aber so blähendes ist auch nicht gut...
     
  16. #15 gummibärchen, 28.07.2014
    Zuletzt bearbeitet: 28.07.2014
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    AW: Tumor an der Backe - OP ja oder nein?

    Ah okay, dann würde ich ihn auch erst um 12 Uhr hin bringen. :-)

    Ascorbinsäure bekommst du als Pulver in der Apotheke, man kann es auf eine Gurkenscheibe, oder anderes wasserreiches Frischfutter drauf geben, so das die Schweinchen das einfach mit fressen.

    Ansonsten kannst du aber auch Paprika, Petersilie, Fenchel u.ä. füttern, diese haben einen hohen Vit C Gehalt und wirken sich auch positiv aus.

    Viel Heu und Rohfaser ist vor OPs immer wichtig und auch danach.

    Meine Päppelkinder mochten in der Rekonvaleszenz immer gern Timothy Heu.
     
  17. #16 Lucilla, 28.07.2014
    Lucilla

    Lucilla Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    29.04.2014
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    627
    AW: Tumor an der Backe - OP ja oder nein?

    Meine TÄ wollte die Schweinchen vor einer großen OP immer etwas früher haben, ca 1 Stunde. Sie hat dem Tier vor der OP bereits Schmerzmittel, AB und Vitamine gespritzt.
    ich bin dann in der Klinik bei dem Schwein geblieben, bis die OP begann.

    Alles Gute für Silver. Das muß gut gehen.
     
  18. #17 dududucky, 29.07.2014
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2014
    dududucky

    dududucky Große Liebe: Schweinchen♡

    Dabei seit:
    20.11.2012
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    5
    AW: Tumor an der Backe - OP ja oder nein?

    Silver ist jetzt in der Praxis und bald geht's los.

    In 2 Stunden sollen wir mal anrufen...

    Hab ihm zuhause noch ein Tütchen gemacht mit viiiiel Essen für nach der OP. Ich hoffe er haut dann gleich wieder kräftig rein :heart:

    Zuhause wird jetzt mit der restlichen Bande erstmal gekuschelt :heart:

    Bitte bitte liebe Daumen- und Pfotendrücker, drückt jetzt noch fester, damit mein Silver alles gut übersteht
    :heart:


    LG Dani
     
  19. #18 B-Tina :-), 29.07.2014
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.646
    Zustimmungen:
    13.376
    AW: Tumor an der Backe - OP ja oder nein?

    :daumen::daumen::daumen::daumen::daumen::daumen: ...
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Hermanns-Harem, 29.07.2014
    Hermanns-Harem

    Hermanns-Harem Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.01.2011
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    1.318
    AW: Tumor an der Backe - OP ja oder nein?

    Ich Drücke auch ganz feste.
     
  22. #20 dududucky, 29.07.2014
    dududucky

    dududucky Große Liebe: Schweinchen♡

    Dabei seit:
    20.11.2012
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    5
    AW: Tumor an der Backe - OP ja oder nein?

    Mein Schatz hat es nicht geschafft :heulen:
     
Thema:

Tumor an der Backe - OP ja oder nein?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden