Türschutzgitter für Meeris?

Diskutiere Türschutzgitter für Meeris? im Gästeforum Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo ihr Lieben :) wir beschäftigen uns nun schon viele Wochen damit unser Zuhause auf den Einzug von zwei Meerschweinchen Mädels vorzubereiten....

  1. #1 lilly.emilia, 23.11.2018
    lilly.emilia

    lilly.emilia Guest

    Hallo ihr Lieben :) wir beschäftigen uns nun schon viele Wochen damit unser Zuhause auf den Einzug von zwei Meerschweinchen Mädels vorzubereiten. Soweit haben wir alles angeschafft und ein Zimmer hergerichtet, in dem sich die Schweinchen den ganzen Tag über frei bewegen dürfen. Wir möchten den Freilauf vorerst nur auf dieses Zimmer beschränken und schauen, wie sie sich verhalten (eventuell würden wir sie dann in der ganzen Wohnung laufen lassen aber das müssen wir erst sehen). Ich möchte die kleinen aber nicht in dieses Zimmer „sperren“, hätte gerne die Türe offen, damit ich sie vom Wohnzimmer und der Küche aus auch immer im Blick habe und sie nicht nur sehe, wenn ich in den Raum selbst gehe. Der erste Gedanke war da nun ein handelsübliches Türschutzgitter. Aber: quetschen sich die Tiere da gern durch? Oder sind meerschweine von ihrem Wesen eher so, dass sie sich denken „ah okay ein Gitter, dann geh ich hier halt nicht lang“? Ich habe wirklich nichts gefunden, was so engmaschig ist, dass da nichts durch passt. Wie habt ihr das gelöst?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gummibärchen, 23.11.2018
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.560
    Zustimmungen:
    3.711
    Hallo!
    Die normalen Türschutzgitter sind von den Abständen her nicht geeignet, da kommen die Schweinchen durch, oder können, je nach Abstand auch stecken bleiben.
    Du kannst gut selber etwas bauen, indem du aus vier Latten einen Rahmen baust, Volierendraht zurecht schneidest, drauf schraubst, oder tackerst und es passend in den Türrahmen stellst.
    Das gleiche funktioniert auch mit einem passenden Stück Plexiglas, es braucht höchstens 30-40 cm hoch sein, da kommen Meerschweinchen auf keinen Fall rüber.
    Eigentlich reichen auch schon 25cm, aber manche Halter berichten, dass die Tiere da noch rüber gekommen sind, daher sicherheitshalber etwas höher. ;)

    Gerade, wenn die Tiere so viel Platz zur Verfügung haben, möchte ich euch noch einen Tipp mit auf den Weg geben - denkt doch mal über die Aufnahme eines Kastraten zu den beiden Weibchen nach.
    Zum einen ist es dann eine richtige kleine Gruppe, von der Zweierhaltung geht man nämlich immer mehr weg, zum anderen ist es artgerechter, da die Rudel in der Natur immer aus einem Böckchen und mehreren Weibchen bestehen und sie können so ihr Sozialverhalten und ihre Körper- und Lautsprache viel besser ausleben.
    Das ist auch für uns Zweibeiner viel interessanter zum beobachten.

    Wie alt werden denn die Weibchen sein, wenn sie einziehen? Sind es Jungtiere, oder ältere Schweinchen?
    Zwei Jungtiere sollten immer einen Erwachsenen Erzieher haben, an dem sie sich orientieren können und der ihnen ein gutes Sozialverhalten beibringt.
     
    Mira, rosinante und Schokofuchs gefällt das.
  4. #3 rosinante, 23.11.2018
    rosinante

    rosinante Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    2.189
    Zustimmungen:
    3.053
    Und bitte daran denken, dass Meerschweinchen nicht, wie Kaninchen, "stubenrein" werden. Sie kötteln und pieseln wo sie gehen und stehen, am liebsten da, wo sie fressen.

    Also am Besten für einen entsprechenden Schutz des Bodens sorgen. ;)

    Ansonsten schließe ich mich Gummibärchens Ideen an.
     
  5. #4 Day Dream, 24.11.2018
    Zuletzt bearbeitet: 24.11.2018
    Day Dream

    Day Dream Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    13.12.2015
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    24
    Ich würde lieber ein fixes Gehege machen, die Schweinchen fühlen sich deutlich Wohler mit einer fixen Umgebung, 2qm wären Ideal.
    Die Konstellation ist allerdings auch nicht ratsam, zu Mädels sollte definitiv immer ein Kastrat dazu, wie alt sind die beiden und woher stammen sie?
     
  6. Traudl

    Traudl Gurkentaxi seit 89

    Dabei seit:
    15.06.2015
    Beiträge:
    2.650
    Zustimmungen:
    1.302
    Ach, wenn das Zimmer ihre fixe Umgebung ist, das mögen sie sehr. je mehrplatz, desto besser.
     
    Schokofuchs, Vivi93, gummibärchen und 2 anderen gefällt das.
  7. #6 trauermantelsalmler, 24.11.2018
    trauermantelsalmler

    trauermantelsalmler Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    472
    Hallo,
    ich hatte früher auch lange Jahre freie Zimmerhaltung, der Käfig wurde fast ausschließlich zum Schlafen, fressen und größtenteils als Klo genutzt. Es gab seitlich eine Tür zum raushopsen, die stand 24/7 offen.
    Das geht grundsätzlich auch gut, die Schweine haben dann natürlich viel Platz, und man hat ganz anderen Kontakt zu den Tieren, weil man irgendwie mehr "mit ihnen" zusammen lebt. Macht definitiv Spaß, aber dazu muss das Zimmer oder die Wohnung entsprechend vorbereitet werden: Alle Kabel fest unerreichbar verlegen (geht am besten mit Kabelkanälen). Alle Lücken wo sie sich reinquetschen können fest verschließen (unters Sofa, hinter der Schreibtisch o. ä). Giftige Zimmerpflanzen entfernen oder hoch stellen (Achtung Blätter können runter fallen). Plätze an denen sich die Schweine gerne aufhalten (unter der Heizung, unterm Couchtisch oder so) mit Pipiunterlagen auslegen, ansonsten ist der Teppich bald hin. Allerdings ist es bei Haremshaltung ohnehin so, dass die Weibchen zudringliche Kastraten und manchmal auch andre Weibchen durch das Spritzen von Urin fernhalten, der Teppich wird also so oder so leiden. Ihr könnt natürlich einen andren abwischbaren Bodenbelag wählen, er sollte aber nicht zu glatt sein, damit die Tiere nicht ausrutschen und sich verletzen. Zimmer die nicht betreten werden sollten von den Schweinen (oder die sie nicht verlassen sollten) haben wir einfach mit einem ca 30cm hohen Brett abgesperrt. Da kann Mensch bequem drüber steigen, die Zimmertüre kann offen bleiben, aber Schwein kommt nicht raus.

    Es ist eben auch mit Einschränkungen für den Halter verbunden, es war toll, für uns und auch vor allem für die Schweine, aber ich würde das heute nicht mehr Wollen. Wir hatten Teppich, und das wird dann eben doch früher oder später unhygienisch.
     
  8. #7 Meelimama, 26.11.2018
    Meelimama

    Meelimama Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    05.09.2012
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    214
    wäre eine gute idee. hier büchst ein schweinchen immer gerne auch im winter aus auf den balkon, wenn gelüftet wird.
    schweine stupsen aber auch gerne mit erstaunlicher stärke sachen zur seite. also wenn nur etwas vor die tür gestellt wird und nicht angebracht wird, kommen sie unter umständen durch. auch schlüpfen sie durch die schmalsten schlitze.
    gepieselt wird auch gern da, wo schwein sich wohl fühlt. hier liegen sie gern unter der heizung. man kann sie fast stubenrein kriegen aber nie ganz
     
  9. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 HanniNanni, 02.12.2018
    HanniNanni

    HanniNanni Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    09.11.2017
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    847
    Meine sind nachts im Käfig,am Tag nutzen sie die Wohnung.Die würde so ein Gitter nicht aufhalten.Wie die Anderen schon schrieben,die quetschen sich durch die engsten Schlitze.Bin oft überrascht wie die durch manche Schlitze überhaupt durchpassen.



    Verbringe viel Zeit mit :wusel:suchen.

    @Meelimama Kenne ich auch mit dem zur Seite schieben.Schon erstaunlich was für Kraft die haben.

    Meine 2 sind auch teilweise stubenrein.Hab so ne Ecktoilette.
     
  11. #9 Meelimama, 04.12.2018
    Meelimama

    Meelimama Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    05.09.2012
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    214
    deine sind wie meine. auch recht stubenrein
     
Thema:

Türschutzgitter für Meeris?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden