trofu und frifu

Diskutiere trofu und frifu im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; wieviel sollte man eigentlich füttern? habe hier jetzt gelesen, dass trofu nicht so gut. meine bekommen jeder eine kleine hand morgens und abends....

  1. milo

    milo Guest

    wieviel sollte man eigentlich füttern? habe hier jetzt gelesen, dass trofu nicht so gut. meine bekommen jeder eine kleine hand morgens und abends. ist das zu viel? sonst machen die voll den aufstand, sind voll verrückt danach. dann gibts natürlich heu in mengen und frifu. aber wieviel frifu ist gut? soll man ihnen soviel geben, wie sie wollen? dann würden sie glaub ich nie aufhören zu essen... ich gebe ihnen das so als leckerli....
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kerstin:), 07.03.2006
    Kerstin:)

    Kerstin:) Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.06.2005
    Beiträge:
    3.166
    Zustimmungen:
    0
    Ich gebe meinen 6 2 mal pro Woche eine Hand voll Trofu, manchmal bekommen sie auch in einer Woche gar keins.

    Bei Frifu gibt man etwa 10% des Körpergewichts der Tiere pro Tag.

    Frifu kannst du fast nicht zu viel geben und Trofu solltest du lieber als "Ab-und-zu-Leckerchen" geben. Also im Prinzip genau andersrum, als du es jetzt machst.
     
  4. #3 schwarze Witwe, 07.03.2006
    schwarze Witwe

    schwarze Witwe Guest

    also ich finde es nicht schlimm, wie du deine Meeris im mom Fütterst!
    jedoch wäre es evtl. besser wenn du etwas weniger TroFu geben würdest!
    meine bekommen 1 Hand voll in der Woche und sonst nur FriFu.
     
  5. #4 christof, 07.03.2006
    christof

    christof Guest

    hallo leute

    habe mich hier vor einigen augenblicken angemeldet um eine frage genau in diesem bereich zu stellen. ich sehe, dieses forum ist aktuell.... super!

    ich habe zwei meeris. am morgen erhielten sie jeweils trofu und am abend als appetitt anreger nochmals. jetzt haben wir aber seit ein paar tagen das problem, dass das eine meeri das trofu verweigert. essen tuts sonst normal. auch heu ist kein problem. es ist ganz heiss auf karotten und verschlingt diese in rauen mengen. kennt ihr dieses problem. meeris die trofu verweigern?

    danke für eure antworten
    gruss christof
     
  6. Nova

    Nova Guest

    Also wenn eins Deiner Meeris kein Trofu frisst, ist das kein Grund zur Sorge. Trofu macht eigentlich eher satt als das es ein Appetitanreger fungiert.
    Lieber mehr Heu und Frifu als Trofu.
    Ich füttere als Trofu nur Pellets mit getr. Gemüse und Kräutern, welches ich selber mische.
    Meine sieben Meeris bekommen 3 bis 4 Esslöffel Pellets + 2 bis 3 Esslöffel Kräuer/Gemüse.
     
  7. #6 die_Kleine, 07.03.2006
    die_Kleine

    die_Kleine Guest

    Du gibts JEDEM eine halbe Hand voll und das 2 mal am Tag? Meine 3 bekommen insgegamt am Tag einmal eine Hand voll. Nur als Leckerli am Abend.
    In anderen Thread sagen sie sigar einen EL pro Tier und Tag und das nur im Winter bei Außenhaltung, manche füttern sogar garkein Trofu, außer bei kranken Schweinen..
    Hauptfutter ist ja wie wir wisst Heu. Und FriFu sollte auf jeden Fall täglich gereicht werden, wie schon erwähnt 10% der Körpergewichtes in etwa. Also kein Trofu ist also überhaupt nicht schlimm.
     
  8. #7 Dobby & Co., 07.03.2006
    Dobby & Co.

    Dobby & Co. Guest

  9. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 christof, 07.03.2006
    christof

    christof Guest

    hallo zusammen

    danke für eure antworten. ich werds einmal versuchen.

    liebe grüss
    christof
     
  11. #9 mausi274, 07.03.2006
    mausi274

    mausi274 Guest

    Anfangs haben unsere 2 EL TroFu am Tag bekommen. Inzwischen haben wir das etwas reduziert und geben nur noch 1 EL, aber ganz ohne geht irgendwie nicht, dann macht Speedy Randale und ist total mies gelaunt. :scream:
     
Thema:

trofu und frifu

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden