Trockensilage

Diskutiere Trockensilage im Ernährung Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, ich wollte fragen, ob man Meerschweinchen auch Trockensilage neben der Heufütterung geben kann? Die Trockensilage ist nicht so...

  1. Wiebke

    Wiebke Guest

    Hallo,

    ich wollte fragen, ob man Meerschweinchen auch Trockensilage neben der Heufütterung geben kann?

    Die Trockensilage ist nicht so trocken wie Heu und nicht so nass wie normale Silage. Unsere Pferde bekommen die Trockensilage, sie ist von guter Qualität, die Rosse kommen damit prächtig über den Winter und benötigen kein Kraftfutter.
    Mich interessiert es, ob Meerschweine die Trockensilage auch gut vertragen würden.

    Wer kennt sich da aus?

    Unsere Meeris haben bis in den November ihr Grünzeug auf unserer Wiese selber abgegrast.
    Nun sind sie im Stall, fressen Heu, Obst und Gemüse und ab und zu ein bischen Kräutermischung.

    Liebe Grüße Kerstin
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Angelika, 31.12.2014
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.104
    Zustimmungen:
    2.950
    AW: Trockensilage

    Würde ich nicht geben - Silage ist vergoren, und daher für die äüßerst empfindliche Verdauung der Meerschweinchen nicht geeignet.
    Seit die Reitställe hier Silage füttern, äppeln die Pferde tw. nicht mehr - ihr Kot sieht wie Kuhfladen aus und stinkt entsprechend - auch Pferde haben also davon zumindest gelegentlich Verdauungsstörungen.
     
    lausi gefällt das.
  4. #3 Snow-Snow, 31.12.2014
    Snow-Snow

    Snow-Snow Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    01.11.2012
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    421
    AW: Trockensilage

    Es ist ein heikles futtermittel. Ich kenne leute die es auch an kaninchen und meeris füttern aber man sollte sich wirklich gut mit den Qualitätsmerkmalen auskennen und besser auch wissen wie es hergestellt und gelagert wurde.
     
  5. Anschi

    Anschi Guest

    AW: Trockensilage

    Ich würde weder meinem Pferd noch meinen Schweinchen Silage anbieten. Auf dem Nachbarhof hat man es im Spätjahr versucht, es gab sehr viele Koliken und das Experiment wurde beendet.
     
  6. #5 Noel, 31.12.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.12.2014
    Noel

    Noel Guest

    AW: Trockensilage

    Ich würde es weder einem Pferd noch Meerschweinchen füttern. Ich habe bisher seltenst wirkliche Heulage gesehen, die hinzubekommen, wie sie sein soll ist schwer, dazu verschimmelt sie schneller als Grasssilage, da sie bei geöffneten Ballen schneller Luft in die Schichten eindringt. Einer unserer Pferdetierärzte hier im Umkreis rät nur größeren Betrieben zur Heulagefütterung, da dort viele Pferde stehen, die das auch in zwei Tagen weggefressen haben. Zu Grassilage rät er gar nicht.

    Angelika, dann haben die pferde Durchfall davon oder haben Kotwasser gebildet und vertragen es nicht.
     
  7. Wiebke

    Wiebke Guest

    AW: Trockensilage

    Vielen Dank für eure Antworten. Dann gebe ich die Trockensilage nicht den Schweinen.

    Das Futter kommt von unseren Natura 2000 Wiesen und zum Teil auch aus Naturschutzwiesen. Es ist kein jungen Gras wie man es den Milchrindern gibt, denn dieses kann bei Pferden und sogar bei unseren Hochlandrindern Durchfall verursachen.

    LG Kerstin
     
  8. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Trockensilage

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden