Trockenfutter selbst zusammen stellen!

Diskutiere Trockenfutter selbst zusammen stellen! im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo, Ich bin gerade auf www.cavialand.de gestoßen und möchte dort nun für meine Meerschweinchen Trockenfutter zusammenstellen. Ich weiß das...

  1. #1 kleeblatt, 23.07.2008
    kleeblatt

    kleeblatt Guest

    Hallo,

    Ich bin gerade auf www.cavialand.de gestoßen und möchte dort nun für meine Meerschweinchen Trockenfutter zusammenstellen.
    Ich weiß das Meerschweinchen eigentlich kein Trockenfutter benötigen, ich möchte ihnen aber trotzdem einen Esslöffel pro Tag gönnen (pro Tier versteht sich)!
    Allerdings sind die Futter aus Zoohandlungen etc. alle mit viel zu viel Zucker und Dingen die ein Meerschweinchen so gar nicht braucht!

    Habt ihr bei der besagten Seite schon mal Futter gekauft oder wo anders?

    Wie sieht eure Zusammenstellung aus?
    Ich dachte an Pfefferminzpellets oder Wiesengraspellets mit Gemüsemischung und verschiedenen Kräutern.

    Was sagt ihr dazu?
    Was habt ihr für Erfahrungen gemacht, bzw. was schmeckt euren Schweinen am besten?

    Welche Mengen benötigt man für drei Schweine?


    Lieber Gruß
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Oma44

    Oma44 Guest

    Ich stelle mir auch immer meine Hausmischung dort zusammen:
    bestehend aus Peletts von
    Luzerne
    Wiesengras
    Dill
    Kräuter
    Petersilie
    Topinambur
    Brennnessel
    dazu Heucobs, Apfelwürfel,Rote Beete-Würfel, Pastinaken-Würfel und Erbsenflocken.
    Mitunter auch noch Kräuterkrams wie Pfefferminze oder Spitzwegerich oder was mir so ins Auge springt.

    Mit meiner fertigen Mischung (ca. 4,5 kg) komme ich bestimmt 8 - 10 Wochen aus. Meiner Bande (11) schmeckt es, sie bekommen 2 - 3 mal pro Woche 2 Schaufeln voll.
    Wenn es Dich interessiert kann ich nachher mal ein Foto machen (vom TroFu).
     
  4. #3 Verena83, 23.07.2008
    Verena83

    Verena83 Guest

    Ich stelle mir meines auch oft zusammen. Meist eine Mischung aus getrockneten Gemüsesorten (Karotten, Paprika, Sellerie, Rote Bete, Pastinaken). Pellets hab ich auch schon ein paar ausprobiert nur die kommen nicht alle so gut an bei den Ferkeln, außer Karottenpellets.
    Außerdem mische ich auch noch ein paar Erbsenflocken und Ackerbohnenflocken hinzu.
     
  5. Amalia

    Amalia Guest

    Du kannst ja auch erstmal die Probengrößen bestellen und schauen, was deine Schweinchen so mögen.

    Von der Menge her kannst du eigentlich relativ frei entscheiden, Trofu hält sich recht lange. Ich mische eher kleinere Mengen an, aber das ist muss man nicht.

    Meine Wutzen mögen
    - Erbsenflocken
    -Karottenflocken
    -Rote Beete
    -Johannisbrot
    - Apfelstückchen ( nur in ganz kleiner Menge wegen dem Fruchtzucker)
    und verschiedene Kräuter.

    Bei Kräutern sollte man sich nur vorher mal schlaulesen, welche Wirkung sie haben ( z.b. Kamille- entzündungshemmend, damit man sie damit nicht überfüttert bzw. die Kräuter im Ernstfall nicht mehr wirken)
     
  6. #5 Verena83, 23.07.2008
    Verena83

    Verena83 Guest

    Johannisbrot mögen unsere zum Beispiel überhaupt nicht, von daher ist es beim Cavialand echt vorteilhaft, sich erst mal kleine Probiergrößen zu bestellen.
     
  7. #6 kleeblatt, 23.07.2008
    kleeblatt

    kleeblatt Guest

    Hi

    Ja das mit den Probiergrößen hatte ich mir auch schon überlegt!
    Ob ich jetzt Pellets dazu nehme weiß ich noch nicht. Meine alten Meeris haben bei dem "schlechten" Futter die immer übrig gelassen. Also wenn ich die ganz weg lassen würde wäre jetzt auch nicht so schlimm oder? Ich meine nicht das dann irgendein Mangel oder so da ist.
    Wegen den Kräutern habe ich mir Gedanken gemacht, weil die ja viel Calcium enthalten und dieses wiederum doch in zu großen Mengen ungesund ist, oder?

    Lg und Danke für die Antworten!
     
  8. #7 schweinchenshelly, 23.07.2008
    schweinchenshelly

    schweinchenshelly überzeugter Außenhalter

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    5.846
    Zustimmungen:
    637
    Ja, bei den Kräutern ist der Kalziumgehalt zu bedenken.

    Du könntest mal verschiedene Probierpackungen Pellets testen. Meine bekommen das Deuka Fit mit Kräuter und Petersilie, dem neuerdings auch Vitamin C zugesetzt wird, also gut für die Vitaminversorgung. Bei Cavialand kannst du die auch testen. Meine mögen sie gerne und ich dachte, dass sie Pelletverweigerer sind, weil sie andere auch nicht gefressen haben.
     
  9. #8 Verena83, 23.07.2008
    Verena83

    Verena83 Guest

    Das Trofu ist ja eh nur als Leckerchen und nicht als Hauptmahlzeit gedacht. Irgendeinen Mangel können sie durch Weglassen von bestimmten Pellets also nicht bekommen. Hauptsache, die Schweine haben 24 Stunden am Tag Heu zur Verfügungen und bekommen ihr Frischfutter (Gemüse, Gras, Löwenzahn ect.)
     
  10. #9 _gänseblümchen_, 23.07.2008
    _gänseblümchen_

    _gänseblümchen_ Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    22.07.2008
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    123
    also mein Futter besteht aus:
    -Wiesengraspellets
    -Petersilienstengel
    -Kerbelstiele
    -wenig Erbsenflocken
    -getr. Pastinaken
    -getr. Rotebeete
    -getr. Paprikawürfel
    -getr. Karottenwürfel

    Johannisbrot oder andere Käterpellets oder Trockenkräuter mische ich ab und an drunter
     
  11. #10 Beverly, 25.07.2008
    Beverly

    Beverly Bodenpersonal

    Dabei seit:
    17.06.2008
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    20
    Ohje so viel Auswahl!

    Mir ist grad aufgefallen, dass in meinem TroFu viel Getreide drin ist :mist: , bin deswegen froh auf diesen Thread gestoßen zu sein und habe bei Cavialand mal etwas für meine zusammengestellt.

    -Pastinaken
    -Spinatstiele
    -Paprikawürfel
    -Rote Beete Würfel

    und als Pellets wollte ich ihnen dann weiter ihre gewohnten Pellets (ohne Getreide, mit hohem Vitamin C) von Bunny untermischen.

    Wäre dieser Mix ok?
    danke schon mal :winke:
     
  12. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.458
    Zustimmungen:
    1.653
    Ich kaufe mir die Bestandteile meines Futters auch bei Cavialand und mische es dann selber.

    Als Grundlage nehme ich die Cavia Korn Pellets. Dazu mische ich Erbsenflocken oder Ackerbohnenflocken, Karottenwürfel, Rote Beete, Maisflocken, Dillpellets. Dann habe ich noch Leinsamen und Spinat- oder Petersilienstengel, die ich aber nur zwischendurch übers Futter gebe.

    Das Futter sieht dann so aus:

    [​IMG]
     
  13. Amalia

    Amalia Guest

    Ich verfütter schon länger kein normales Trofu, sondern mische selbst , siehe oben.

    Meine haben diese Pellets auch nie gefressen, die sind immer über geblieben,
    hm sind nur meine so komisch, oder gibt es auch andere Schweinchen, die die Dinger einfach nicht mögen ?

    LG
     
  14. #13 schweinchenshelly, 25.07.2008
    schweinchenshelly

    schweinchenshelly überzeugter Außenhalter

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    5.846
    Zustimmungen:
    637
    Meine mögen auch nicht alle Pellets. Wie oben mal geschrieben, meine mögen die Deuka fit. Andere lassen sie auch liegen (Tima, die in anderen Futtermischungen, Ovator; Cavia Korn habe ich nicht versucht, weil ich das bestellen müsste).
     
  15. #14 kleeblatt, 25.07.2008
    kleeblatt

    kleeblatt Guest

    Hallo,

    noch mal was zu den Pellets. Ich denke ich werde in meine Futtermischung überhaupt keine Pellets geben.
    Bei Cavia Korn ist doch auch wieder Getreide und Zuckerrübenmelasse drin, welche in einem guten Futter doch nicht enthalten sein sollten!?
    http://www.ostseeschnuten.de/info/ernaehrung.htm

    Ich denke also das ich einen bunten Mix aus getrocknetem Gemüse bestellen werde gemischt mit Erbsenflocken, Ackerbohnenflocken (beides nicht so viel - da es ja dick macht) und Selleriestiele.

    Was haltet ihr davon? Füttert jemand von Trofu ganz ohne Pellets?

    Liebe Grüße
     
  16. #15 Paula_an, 25.07.2008
    Paula_an

    Paula_an Guest

    ich hier. Ich habs zwar noch nicht bei cavialand bestellt (werd ich aber sicher bald ;)) aber meine meerlis mögen keine Pellets. Ich misch immer nur verschiedene getrocknete Sachen an und geb ein winziges bisschen Getreide vom Bauernhof meiner Eltern hinzu, weil ich der Ansicht bin, in der Natur fressen sie ja auch Sämereien und Getreide, wenn mal was unten liegt. Aber das ist so wenig und sie lassen es oft auch noch liegen.

    Finds nicht schlimm TroFu ohne Pellets zu geben.

    Übrigens finde ich die von dir verlinkte seite etwas übertrieben. Ist aber meine Persönliche Meinung. Nicht dass sich da jemand beleidigt fühlt. Aber dass Pellets zu hart zum Knabbern sind? :eek: Äste und so Zeug ist auch hart. Aber gut vielleicht belehrt mich ja jemand des besseren.
     
  17. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.635
    Zustimmungen:
    369
    Die richtige Mischung

    Bin ich der Meinung, sollte Fachfrau/Mann machen.
    Die Inhalte müssen meerschengerecht zusammen gesetzt sein,
    damit es keine Mangelerscheinungen oder andere Folgeerscheinungen gibt.

    Es gibt sogar unterschiedliche Ansprüche - rassespezifisch.
     
  18. hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    @kleeblatt: Ich finde die Mischung sehr gut!
    Du kannst ja, wenn Du magst, noch ein paar Wiesengraspellets (da ist dann auch wirklich NUR Wiesengras drin - www.hansemanns-team.de ) reinmixen.
    Das mögen meine auch recht gerne.
    Ich mische auch noch Kräuter wie Löwenzahn und Brennessel usw. mit rein.
    Bzgl. Cavia Corn gibts die Pro-und Contrafraktion.
    Ich würde es wenn, nur in ganz ganz geringer Menge verfüttern - zuviel Vit.C ist auch nicht gut (gabs auch schon Threads) und Melasse muss auch nicht sein.

    Edit: Mangelerscheinungen?
    Naja, aber im Prinzip kann man eh aufs TroFu verzichten, da sie ja Vitamine und Co. übers FriFu aufnehmen sollen. TroFU ist ja in dem Sinne keine Nahrung, sondern nur als Leckerli gedacht.
    Aber darüber scheiden sich ja auch die Geister. ;)
     
  19. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.635
    Zustimmungen:
    369
    Wiesengraspellets haben einen hohen Mineralanteil durch den Wasserentzug, z.B. - zu viel davon hat auch seine Folgen.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    @Heidi:
    Klar, alles in Maßen, nicht in Massen.
    Die Mischung machts eben.
    Demnach dürfte man nix mehr verfüttern.
    Trockengemüse quillt so sehr usw.
    Mehr als 1 Löffel Mix /pro Tier soll man ja so oder so nicht verfüttern. ;)
     
  22. #20 kleeblatt, 25.07.2008
    kleeblatt

    kleeblatt Guest

    Pellets zu hart zu knabbern???!
    Ne das hab ich gar nicht gesehen.... :nut:
    Ich hab des nur verlinkt wegen dem Absatz "was gutes Trofu ist".
    Den Link hab ich hier aus dem Forum. Bei den grundlegenden Dingen zu Trofu und so hier im Ernährungsteil!

    Liebe Grüße
     
Thema:

Trockenfutter selbst zusammen stellen!

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden