Trockenfutter für Neuzugänge?

Diskutiere Trockenfutter für Neuzugänge? im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo miteinander, ich habe soeben einen Papa mit drei Jungböckchen mit nach Hause gebracht. Sie sind über Umwege zu mir gekommen, bei den...

  1. TiniS.

    TiniS. Guest

    Hallo miteinander,

    ich habe soeben einen Papa mit drei Jungböckchen mit nach Hause gebracht. Sie sind über Umwege zu mir gekommen, bei den "Ursprungshaltern" haben alle Trockenfutter bekommen, dann hat eine Frau hier im Ort sie zu sich genommen und etwa zwei Wochen wenig TroFu und mehr Gemüse gefüttert, und nun stehe ich hier und weiß nicht so recht, ob ich den Meeries nun TroFu anbieten soll oder nicht und wenn ja, wie viel...
    Es bleibt nur eins der Jungen bei uns als künftiger Gruppenkastrat, die anderen gehen, wenn die Kastrafrist um ist, als Gruppe wieder zurück. Ich selbst füttere unseren Weibchen nur Heu und FriFu.
    Ich habe ein wenig Sorge, daß die Verdauung der Kleinen die Umstellung nicht packt. Berechtigt? Ich habe vom Umstellen unserer Weibchen noch etwas Pre Alpin Lepo Menue übrig, könnte ich das geben?
    Ich habe die Meeries alle erstmal gewogen, die Kleinen haben mit etwa vier Wochen knapp 200 g, sehen auch alle ziemlich klein aus. Ist das zu wenig? Die Mutter war offenbar dauerträchtig, sie ist vor zwei Tagen gestorben, war ziemlich schwach. Ich habe daher das Gefühl, als hätten die Jungen mit dem Säugen auch nicht ausreichend Nährstoffe mitbekommen.
    Der Papa ist mit 850 g glaube ich ok.
    Die Kleinen fressen aber so auf den ersten Blick ganz gut ihr Heu weg.


    Freue mich über Tipps und Rat!
    LG Tini
    mit Lotta, Linchen, Hase und Merlin
    und Otto, Theo und Rasmus zur Pflege
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pat

    Pat Guest

    Hallo Tini,

    wenn du Kontakt zu der Dame hast, bei der die Schweinchen vorher saßen, frag sie doch, ob sie dir etwas von dem Trockenfutter gibt, an das die Lütten bereits gewöhnt sind.

    Denn so ein bisschen was extra geben, würde ich bei dem Alter+Gewicht schon.
    Hier sind Haferflocken heiß begehrt und machen schön dick. Damit kannst du ja auch mal vorsichtig anfüttern :einv:.

    Alles Gute für den Nachwuchs :-)
    Pat
     
Thema:

Trockenfutter für Neuzugänge?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden