Trinkt ein meerschweinchen wirklich so viel?

Diskutiere Trinkt ein meerschweinchen wirklich so viel? im Gästeforum Forum im Bereich Meerschweinchen; HI, ich bin neu hier und habe eine Frage: Ich habe zu Weihnachten zwei Meerschweinchenböckchen bekommen und noch eines dazugekauft. Die...

  1. lolo37

    lolo37 Guest

    HI, ich bin neu hier und habe eine Frage:

    Ich habe zu Weihnachten zwei Meerschweinchenböckchen bekommen und noch eines dazugekauft. Die Meerschweinchen vertragen sich gut. Doch seit ungefähr zwei Tagen trinkt es fast ununterbrochen und ich wollte fragen ob das normal ist?

    Danke schon im vorraus!
    LG lolo37
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Maya&Coco, 03.01.2012
    Maya&Coco

    Maya&Coco Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    01.02.2008
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    463
    Hallo lolo37,
    was fütterst du deinen Meerschweinchen? Bekommen sie genug Frischfutter (also Gemüse und Obst)?
    Trinken alle so viel oder nur eins?

    LG Sandra
     
  4. #3 nickidaniel, 03.01.2012
    nickidaniel

    nickidaniel Guest

    huhu, wieviel frischfutter gibst du deinen meeris denn pro tag und was heisst es trinkt ,,viel,,? wie gross ist denn deine wasserflasche, also wieviel passt da rein?
     
  5. #4 HikoKuraiko, 03.01.2012
    HikoKuraiko

    HikoKuraiko Schweine-Bändiger

    Dabei seit:
    09.04.2011
    Beiträge:
    1.325
    Zustimmungen:
    103
    Also normal ist das nicht wenn es ununterbrochen am trinken ist. Bist du dir denn sicher das er trinkt und nicht nur an der Flasche spielt? Manche Meerschweinchen rappeln nämlich auch nur so an der Flasche ohne was zu trinken weil sie z.B. langeweile haben.
    Wie groß ist denn der Käfig/Stall den die drei jetzt bewohnen? Und vor allem sind die drei Kastriert?
     
  6. Hexe86

    Hexe86 Meerschweinchenmama

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    1
    Wieviel ist denn viel?

    Ich würds mal dem TA vorstellen, vielleicht hat der Kleine ja Diabetes. Ein Symptom ist übermäßiges Trinken
     
  7. lolo37

    lolo37 Guest

    Naja viel heißt das er fast den ganzen Tag trinkt ich habe eine extra Gemüseschüssel gekauft ich gebe ihnen jeden Tag Gemüse und Obst aber es ist nur ein Meerschweinchen das so viel trinkt
     
  8. #7 Unregistriert, 03.01.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Das ist von Schweinchen zu Schweinchen verschieden. Manche trinken sehr viel, manche fast gar nichts.

    Viel trinken kann übrigens auch ein Zeichen von langweile sein. Gib ihnen doch mal eine Denkaufgabe (z.B.: gib in eine Klopapierrolle Leckerlis rein, mache sie auf beiden Seiten zu und schneide Löcher rein, wenn sie die Rolle mit der Nase anstupsen, fallen die Leckerlis raus. Meine meerschweinchen lieben das).

    Natürlich kann trinken auch auf eine Krankheit hindeuten. Mein kastrierter Bock trinke zum beispiel recht viel, da er leider immer wieder mal eine Blasenentzündung hat. Nachdem deine Schweinchen aber alle viel trinken, tip ich auf Langeweile oder sie gehören zu den "Vieltrinkern" ;-)
     
  9. Anke69

    Anke69 Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    21.06.2007
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    Manche Meeris trinken aufgrund eines sog. Salzlecksteines so viel! Falls du einen für deine Meeris haben solltest, wirf ihn weg, denn die Dinger sind gar nicht gut für Meeris (sie bekommen u.A. Nierenprobleme).
    Vielleicht kommt es dir auch nur als viel vor, weil die Flasche relativ klein ist - wie groß IST denn die Flasche bzw. wieviel ml gehen da rein?
     
  10. #9 Mausel-FREAK =), 03.01.2012
    Mausel-FREAK =)

    Mausel-FREAK =) Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    01.01.2011
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Meine Meerlies hatten immer eine kugellose Tränke. Als wir dann eine mit Kugel kauften war Ratzefummel auch sehr oft am Trinken, oft habe ich gesehen, wie das Wasser aus seinem Mund lief, ich denke, er hatte einfach nur Spaß an der Kugel, es war ja was neues :rofl:.

    Drei Böckchen klingt ja heikel .. Generell sollte man eher eine 'grade' Anzahl an Böckchen zusammenhalten .. wie alt sind denn deine Knaben ? Bevor ihr mich tadelt, von wegen gerade Zahl an Böckchen, ich sag nur das was ich weiß ..
     
  11. #10 Fragaria, 03.01.2012
    Fragaria

    Fragaria Guest

    Also ob grade Anzahl oder ungrade ist eigentlich piepegal. Nur kastriert sollen sie sein!!! Und zwar am besten so früh wie möglich, damit sich garnicht erst Hormonspitzen aufbauen können. Das sie jetzt harmonisch sind ist ein gutes Zeichen, aber da würde ich nichts riskieren. Man muss da auch weitsichtig sein, man weiß nie, was so alles passiert, und spätestens wenn man irgendwann einen Altbock alleine sitzen hat weil die Kumpels verstorben sind und keine neuen akzeptiert werden beißt man sich in den A..... dass man ihn nicht hat kastrieren lassen. Zu dem Thema gibts hier eine Menge zu lesen. Boygroups sind kein Problem, mit guter Zusammensetzung nicht schwieriger als gemischte Gruppen, aber Vollböcke sind ein anderes Kaliber, brauchen viel Platz und eine wirklich gute Gruppenstruktur und selbst wenns über Jahre gut läuft kann das plötzlich kippen wg. Krankheit oder Tod eines Tieres (insbesondere des Rudelführers).

    Sind das jetzt alles kleine Kerlchen oder hast du auch ein älteres Tier dabei? Das wäre nämlich sehr empfehlenswert, ansonsten können sich gleichalte und damit oft gleichstarke Tiere, wenn sie sich charakterlich ähneln, böse um die Fürherrolle prügeln wenn sie das entsprechende Alter haben. Evtl. solltest du gucken falls der Platz das zulässt ggf. noch einen älteren, Boygrouperfahrenen Kastraten dazu zu nehmen.

    *wink*
    Gabi
     
  12. #11 Fragaria, 03.01.2012
    Fragaria

    Fragaria Guest

    Oh man nun hab ich das Thema vergessen ;o) Also wenn es nur ein Tier ist, dass so auffällig viel trinkt, dann auf jeden Fall dem TA vorstellen. Es könnte durchaus ein Zeichen für Diabetes oder eine andere Erkrankung sein.

    *wink*
    Gabi
     
  13. lolo37

    lolo37 Guest

    Also in die Flasche gehen mehr als 500 ml hinein
     
  14. lolo37

    lolo37 Guest

    Können Meerschweinchen Diabetes haben?:aehm:
     
  15. #14 Unregistriert, 03.01.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Das hatte meines auch.

    Hallo ! Ich muss sagen, das ist eigentlich nicht normal. Ich will dir keine Sorgen machen oder so, aber mein erstes Meerschweinchen (ich bereue es sehr aus der Tierhandlung) hatte das auch. Er hat trotz Frischfutter) so 2-3 Flaschen am Tag getrunken. Ich habe es ihm dann so alle 2 Stunden ein bisschen weggenommen und ihm stattdessen eine beispielsweise Gurke reingelegt, danach wieder Trinken gegeben. Ich habe viel im Internet nachgelesen und dort stand, dass er wahrscheinlich zu früh von der Mutter getrennt wurde. Ich bereue es jetzt sehr ihn aus einer Tierhandlung gekauft haben. Meine 2 jezt, sind von einem Züchter und die hatten das Problem noch nie. Ich würde an deiner Stelle, einfach ihm so viel Trinken geben, wie er will und wenn du denkst, dass es viel zu viel ist wie ich oben beschrieben habe. Das wird schon alles wieder. Viel Glück. Lg
     
  16. lolo37

    lolo37 Guest

    Eigentlich ist caramel der einzige der so viel trinkt:aehm:
     
  17. #16 Maya&Coco, 03.01.2012
    Maya&Coco

    Maya&Coco Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    01.02.2008
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    463
    Ja, können sie. Also bei deinen Beschreibungen: Frischfutter täglich (wie viel Frischfutter?) und eine 500ml Flasche Wasser (trinkt er die komplett leer?), würde ich dir dringend raten, mit ihm zum Tierarzt zu gehen.
    Könnte aber auch sein, dass du zu wenig Frischfutter fütterst oder er Langeweile hat (wie groß ist das Gehege?). Aber ich würde es dennoch vom Tierarzt abklären lassen.
     
  18. #17 HikoKuraiko, 03.01.2012
    HikoKuraiko

    HikoKuraiko Schweine-Bändiger

    Dabei seit:
    09.04.2011
    Beiträge:
    1.325
    Zustimmungen:
    103
    ok wenn da mehr als 500ml rein gehen in die Flasche dann trinkt dein Meeri definitiv viel zu viel. Ich würde da sofort für morgen mal nen Termin beim Tierarzt machen und es mal gründlich durchchecken lassen und ihm auch sagen das dein Meeri soviel Trinkt. Und ja Meeris können Diabetis kriegen. Deswegen sollen sie ja auch keine Salzlecksteine und nur wenig Obst bekommen (genauso wie sie kein Trockenfutter bekommen sollten ist auch nur schädlich für die kleinen)
     
  19. ReX

    ReX Guest

    Es kommt aber auch darauf an wieviel Heu deine Merris fressen ....
    du musst bedenken es ist Gras ohne wasser !
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 fallenangel, 03.01.2012
    fallenangel

    fallenangel Schweinchen-Liebhaberin

    Dabei seit:
    08.09.2006
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    0
    Wenn dein Böckchen wirklich nur an der Tränke hängt, kann das auch auf eine Nieren- oder Blasenentzündung hindeuten. Würde ich mal bein TA abchecken lassen.

    Wie viel Platz haben die Drei denn?
     
  22. Nehle

    Nehle Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    2
    Hallo
    teste mal folgendes aus:
    stell ihnen einen Wassernapf statt eine Flasche rein. Oft trinken die Schweinchen nämlich aus Langeweile weil die Kugel in der Flasche so lustig klimpert :rolleyes:.
    Sollte er mit Napf immer noch so viel trinken kann das beispielsweise auf eine Blasenentzündung deuten. Ist sein Bauch verpinkelt?
    Ansonsten vorsichtshalber zum TA. Er wird den Urin dann auf Entzündungszeichen hin kontrollieren.
    LG nehle
     
Thema: Trinkt ein meerschweinchen wirklich so viel?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. meerschweinchen trinkt 500 ml

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden