Trinkflaschenwechsel

Diskutiere Trinkflaschenwechsel im Haltung/Verhalten/Pflege Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo zusammen, da die Suchmaschine nichts passendes ausgespuckt hat, stelle ich jetzt meine Frage neu: Ich möchte meine Meerschweinchen an...

Schlagworte:
  1. #1 *cooloo*, 21.03.2014
    *cooloo*

    *cooloo* Guest

    Hallo zusammen,
    da die Suchmaschine nichts passendes ausgespuckt hat, stelle ich jetzt meine Frage neu:

    Ich möchte meine Meerschweinchen an eine andere Trinkflasche gewöhnen, weil die jetzige nachts zu laut ist.
    Momentan haben sie die ganz gängige, bei der eine kleine Kugel rein gedrückt werden muss, damit Wasser raus kommt.
    Die neue hat einen dünnen Stift, der bei Bewegung Wasser raus lässt.

    Leider benutzen sie die neue Flasche nicht:eek2:

    Hatte mal den Tipp bekommen, dass ich sie einfach drin lassen soll, irgendwann gehen sie schon dran. Habe das auch einen halben Tag ausprobiert, war keins der Schweinchen dran. Sobald ich die alte wieder hin gehängt habe, haben beide getrunken, Durst war also da...

    Hat noch jemand eine Idee/ Erfahrungen mit diesem Problem?

    Würde auch eine andere Möglichkeit in Betracht ziehen, allerdings kennen ich nur noch den stehenden Napf und das ist mir zu unhygienisch.

    :danke: für eure Antworten =)
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Elli

    Elli Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.04.2005
    Beiträge:
    4.147
    Zustimmungen:
    161
    Ich hänge die Flasche einfach rein und fertig. Über kurz oder lang gehen sie alle dabei. :D

    Wobei ich auch nicht das Gefühl habe, dass sie damit Probleme hatten. Und wenn sie einen Tag nichts getrunken haben, dann spätestens am Folgetag. Genauso wenn ich neue Schweinchen bekomme, die nur Wasserschalen oder andere Tränken gewohnt sind- bei mir haben sie auch nur das, was ich anbieten kann. Verdurstet ist noch keiner. :verlegen:
     
  4. #3 McLeodsDaughters, 21.03.2014
    McLeodsDaughters

    McLeodsDaughters Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    1.577
    Zustimmungen:
    93
    Wieso ist ein Napf unhygienisch? Ein Napf ist viel leichter zu säubern als eine Wasserflasche. Man sollte den Napf natürlich erhöht (z.B. Stein, so grader Pflasterstein oder man nimmt diese "Esstische" von Karlie. Da hab ich 2 Doppelte von hier stehen und keine Probleme.

    Ansonsten: Bietest du auch Frischfutter an? Dann sollte der Wasserbedarf eig. ausgeglichen sein. Viele Meerschweine gehen auch an die Flaschen wenn ihnen Langweilig ist.
     
  5. #4 Meerschweinchenfibsy, 25.03.2014
    Meerschweinchenfibsy

    Meerschweinchenfibsy Der große Bock

    Dabei seit:
    31.10.2006
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    684
    Viele meeris trinken gar nicht wenn sie Frischfutter bekommen.
    Andere möchten es nicht, dass die Flasche an der sie sich gewöhnt haben gegen eine andere Art von Trinkgefäß getauscht wird und werden dann nicht mehr trinken.

    Ich möchte auch nicht meinen Kaffee zukünftig aus einem Suppenteller trinken, nur weil jemand es für besser oder praktischer hält :D
     
  6. #5 Mottine, 25.03.2014
    Mottine

    Mottine Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    2.605
    Habe ich auch so gemacht: die haben Durst, gehen nach dem Geruch und haben es dann schnell kapiert. Sah ich ja auch am Wasserpegel.

    Napf....hatte ich auch lange einen. Unhygienisch finde ich, das da immer durchs Rennen Späne und Kot drinne lagen. Und ich kann alle 20 Minuten säubern.
     
  7. #6 McLeodsDaughters, 26.03.2014
    McLeodsDaughters

    McLeodsDaughters Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    1.577
    Zustimmungen:
    93
    Kommt auf den Napf an... Ich hab die Esstische von Karlie und da landet wenig drin. Da wird höchstens mal was ungeliebtes ertränkt :rolleyes:

    Bei der Streu vorher war auch öfter mal Streu im Wasser, aber seit ich neue Streu hab, ist das deutlich weniger geworden.
     
  8. Rosaly

    Rosaly Muigermama

    Dabei seit:
    04.08.2010
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    72
    Sind diese "Esstische" nicht eine furchtbar wacklige Angelegenheit?
    Ich habe zwar auch Pflastersteine im Gehege, wo ich immer die Näpfe mit dem Frischfutter draufstelle. Aber selbst da liegen nach ein paar Stunden Streufetzen und Bohnen drin.
    Also ich weiß nicht, ich bleibe auch lieber Flaschen treu.

    Unsere Wellensittiche haben einen Wassernapf, weil die blöden Tränken bei denen immer ausgelaufen sind und das ist so eine Schweinerei! Unsere Henne macht da ungefähr zehnmal am Tag rein und man ist laufend nur am Wasserwechseln... Naja, aber bei denen geht's halt nicht anders...
     
  9. #8 Emelie Erdbeer, 26.03.2014
    Emelie Erdbeer

    Emelie Erdbeer Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    22.02.2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    Meine Schweine hatten mit der Umstellung nie Probleme.
    Vielleicht solltest du nicht so schnell aufgeben.

    Liebe Grüße
    Kirsten
     
  10. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Mottine, 26.03.2014
    Mottine

    Mottine Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    2.605
    Stroh habe ich ja auch im EB liegen, das die Späne nicht so fliegt, aber meine essen das Stroh schneller auf, als die Späne landen kann.
    Erhöht gehen sie nicht dran.
     
  12. #10 McLeodsDaughters, 26.03.2014
    McLeodsDaughters

    McLeodsDaughters Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    1.577
    Zustimmungen:
    93
    Ne, ich stell die ja nicht auf die Streu, sondern auf den Boden und dann die Streu rein bzw. drück sie in die Streu.
    Und wackelig an sich, sind sie nicht.

    Ich sag ja nicht, dass gar nichts drin landet, aber ich find die Näpfe praktischer als Flaschen. Flaschen hatte ich ja auch mal.
     
Thema:

Trinkflaschenwechsel

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden