Trinkflasche

Diskutiere Trinkflasche im Allgemeine Fragen und Talk (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo, jetzt muß ich doch mal fragen, ob auch andere so Probleme mit ihren Trinkflaschen haben. Ich weiß nicht, wieviel verschiedene...

  1. #1 AlexandraZ, 07.09.2001
    AlexandraZ

    AlexandraZ Guest

    Hallo,

    jetzt muß ich doch mal fragen, ob auch andere so Probleme mit ihren Trinkflaschen haben.
    Ich weiß nicht, wieviel verschiedene Nippelflaschen ich schon gekauft habe - und alle tropfen ( trotz den tollen Versprechen vonwegen " absolut tropffrei, etc... ).
    Das nervt mich wirklich, wenn ich jeden Tag fast die Hälfte des Flascheninhaltes auf dem Käfigboden wiederfinde. Es kann auch nicht daran liegen, daß das Kugellager verschmutzt ist oder so was, weil ich die Flasche täglich reinige.
    Einen Trrinknapf kann ich auch nicht in den Käfig stellen, weil meine Racker so etwas lieber als Spiezeug betrachten, in das man lauter nette Sachen reinwerfen kann ( Futter, Heu, Streu ).
    Was benutzt Ihr denn für Trinkflaschen ??? Und wo bekommt Ihr diese Flaschen her ???

    Viele liebe Grüße

    Alexandra mit Jefferson und Naseweis
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alexandra T., 07.09.2001
    Zuletzt bearbeitet: 07.09.2001
    Alexandra T.

    Alexandra T. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.08.2001
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    18
    Hallo Alexandra

    Ich habe die Erfahrung auch gemacht. Passierte mir vorallemn mit grossen Flaschen. Ich verwende deshalb nur noch die kleineren. Ich fülle sie und drücke dann einen Spritzer raus. Dann sind die Dinger bei mir dicht. Gekauft habe ich sie im Fachhandel.


    Liebe Grüsse
    Alexandra

    Ps. Mir fällt noch was ein. Es gibt auch Flaschen mit 2 Kugeln im Trinkrohr. Habe ich auch schon gesehen. Ob sie besser sind weiss ich nicht.
     
  4. Andi

    Andi Guest

    Hallo

    Wir haben zwar schon mehrere Trinkflaschen gekauft, alle absolut tropffrei, nur nicht alle unsere Racker wollen aus einer Trinkflasche Wasser trinken. Wir mussten deshalb einen Wassernapf in den Käfig stellen, was hervorragend funktioniert. Gegen die Späne im Napf gibt es einen guten Trick. Kaufe dir einen Schale aus Ton, welche man unter den Blumentopf legt und stelle ihn verkehrt in den Käfig hinein. Nimm aber kein Plastik, denn der rutscht sehr. Dann ist der Wassernapf ca. 2 cm höher und es fallen keine Späne mehr herein. Funktioniert bei unseren Rackern hervorragend. Es gibt auch die langen Tonuntersätze für die länglichen Blumenkisten. Wenn du die in den Käfig stellst und dort in der Mitte den Wassernapf hinstellst, so haben die Tierchen gleich eine harte Unterlage, wo sie ihre Krallen etwas abnutzen können.

    Gruss, Andi
     
  5. #4 Karsten, 07.09.2001
    Karsten

    Karsten Guest

    Trinkflaschen

    Hallo Alexandra,

    Ja das Problem haben wir auch. Aber Flaschen mit kleinem Rohr tropfen nicht ganz so stark.

    Es gibt auch Flaschen ohne Kugel (im Zoofachhandel) wo die Meeries einen kleines Ventil hochdrücken müßen damit das Wasser fließt. Die tropfen nicht, aber unsere Meeries haben sich ein Spaß daraus gemach das Ventil solange zu öffnen bis die Tränke leer war...

    Wir haben jetzt unter der Tränke eine kleine flache Schale gestellt welche die Tropen auffängt...


    Gruß
    Karsten
     
  6. #5 Stefanie, 07.09.2001
    Stefanie

    Stefanie Guest

    Hallo Alexandra!
    Ich benutze Trinkflaschen, die es beim Dehner zu kaufen gibt, sonstwo hab ich sie noch nicht gesehen. Leider weiß ich die Marke nicht auswendig, aber die könnte ich noch rausfinden. Diese Trinkflaschen haben weder Kugel noch Ventil, sondern gar nix. Das finde ich sehr hygienisch und die Flaschen tropfen kein bißchen.
    Ich hatte auch versucht, die Schweine von der Trinkflasche wegzugewöhnen, eben auch auf eine Wasserschüssel, da ich im Buch von Ruth Morgenegg gelesen hatte, wie wenig artgerecht eine Trinkflasche ist. Das haben wir jetzt seit April versucht, aber wir haben eben Trinkflaschen-Schweine! Nicht nur, daß sie ungeliebtes Futter und Einstreu reinschmeißen, regelmäßig haben sie einfach den ganzen Trog umgeworfen. Es gibt einfach solche Radikalos :)
     
  7. dodo15

    dodo15 Guest

    Hi!
    also ich habe keine probleme damit!;)
    ja ein paar sekunden troüft es am anfang und dann is alles ganz normal!
    Also ich habe meine Flaschen beim HORNBACH gekauft! weis ned ob es den auch in deutschland gibt!

    naja also ich kann mich nicht beschweren!
     
  8. Winky

    Winky Guest

    Hallo,

    wir hatten am Anfang auch so unsere Probleme mit den Trinkflaschen. Die Einzige Flasche, die überhaupt nicht tropft oder getropft hat, ist die für unseren Hamster. Eine Classic Crystel De-Luxe (?). Leider passen da nur 75 ml rein, also nichts für unsere anderen Nager. Die anderen Flaschen schütteln wir immer nach der Reinugung und vor dem Einfüllen des Wassers. Das hilft zumindest bei drei verschiedenen Flaschen. :eek2:

    Am Anfang, als die Kleinen gerade geboren wurden, habe ich auch einen Napf rein gestellt. Schon nach einer Woche fanden die es aber ziemlich lustig sich mehr im Napf aufzuhalten (egal wo er stand) als wo anders. Es war auch bei der Neugier überhaupt kein Problem dann auf Flasche umzusteigen.

    Gruß Nicole&Rasselbande
     
  9. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Bonny

    Bonny Guest

    Hallo
    Ich nehme für meine Meeris eine Trinkflasche aus dem Dehner.
    Die Tropft nicht und passt auch ganz viel Wasser rein.
    Aber ein von meinen Meeris macht sich einen Spaß daraus den Trinkhalm immer wieder heraus zu ziehen. Dann platscht das Wasser so regelrecht auf den Boden und ich darf das alles wieder saubermachen. Jetzt habe ich mir eine Trinkflasche gekauft wo man den Trinkhalm nicht heraus ziehen kann mein Meeri versucht es zwar immer noch aber nach einer Weile hört sie auch auf weil es keinen Zweck hat.
    Bis jetzt hatte ich also nur Glück mit meinen Trinkflaschen hoffe es bleib auch so.
    Tschüß eure Bonny :)
     
  11. Goldie

    Goldie Guest

    Hallo Alexandra,

    ich habe Trinkflaschen von zwei verschiedenen Herstellern die beide nicht tropfen. Die eine ist von der Firma "Classic Pet Products De Luxe, Bunny drinking bottle", Made in England. Dieses Modell gibt es in verschiedenen Größen. Ich habe mehrere davon und bin sehr zufrieden. Gekauft wurde sie im Fressnapf.
    Seit einigen Wochen neu im Handel ist eine Flache der Fa. Cascade. Gibt es auch in verschiedenen Größen. Die Flasche ist genial, wenn man einen handelsüblichen Gitterkäfig hat. Außen ist sie geriffelt und passt sich so den Gitterstäben an und verrutscht garantiert nicht. Mein Exemplar ist auch dicht und tropft überhaupt nicht.

    Noch ein Tip: die Flaschen möglichst voll machen und ein paar Tropfen herausdrücken erst dann bildet sich ein Vakuum in der Flasche.

    Liebe Grüße
    Michaela
     
Thema:

Trinkflasche

Die Seite wird geladen...

Trinkflasche - Ähnliche Themen

  1. Finden die Schweinchen die Trinkflasche?

    Finden die Schweinchen die Trinkflasche?: Hallo ihr Lieben, ich habe meine beiden Kleinen morgen seit genau einer Woche und ich habe sie noch nie an den beiden Nippelflaschen trinken...
  2. Welche Trinkflasche ist dicht?

    Welche Trinkflasche ist dicht?: Hallo Oder woraus trinken eure Tiere? Da Roby nicht aus dem Schälchen trinken mag/kann,habe ich eine Trinkflasche gekauft: die erste rann(war...