Trinkflasche innerhalb noch nicht mal 24 std leer

Diskutiere Trinkflasche innerhalb noch nicht mal 24 std leer im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo miteinander! Ich habe wieder eine kleine Frage an euch. Als ich gestern Abend von der Arbeit nach Hause kam, habe ich meinen beiden...

  1. #1 Ruhrpottnase, 27.06.2012
    Ruhrpottnase

    Ruhrpottnase Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    03.01.2012
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    1
    Hallo miteinander!
    Ich habe wieder eine kleine Frage an euch.
    Als ich gestern Abend von der Arbeit nach Hause kam, habe ich meinen beiden Schweinen die Trinkflasche wieder aufgefüllt, sie war halb leer, was mich schon etwas irritiert hat, da sie sonst manchmal gar nicht angerührt wird.
    Heute morgen musste ich früh zur Arbeit, habe nur gefüttert und ab zur Arbeit. Als ich heut Nachmittag nach Hause kam, sah ich, die Flasche ist komplett leer! Der Boden ist etwas feucht, aber nicht so viel, als wenn die ganze Flasche einfach nur aus Spass leer gemacht wurde...
    Also nun meine Frage, wieso trinken die beiden aufeinmal so viel? Woran kann das liegen? Okay sie haben letzterzeit mehr Heu und Kräuter bekommen als Salat. Aber das muss, da Timmy einen leicht aufgeblähten Bauch hatte und somit wurd er auf Heudiät gesetzt. Sie haben auch seit 2 Tagen einen seperaten Napf mit Wasser+ Vitamin im Gehege, der jedoch gar nicht angerührt wird. Allerdings wenn ich das zeug in der Flasche kippe trinken die das auch wieder wie Hulle:aehm:
    Hat jemand vielleicht ne Ahnung, wieso so viel gesüppelt wird? Liegt das an der Heudiät?(waren nur 2 Tage, allerdings bekamen sie noch ihre Haferecken + 1 mal am Tag 2 Blatt Eisbergsalat+1 kleine Möhre)
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schweinchenshelly, 27.06.2012
    schweinchenshelly

    schweinchenshelly überzeugter Außenhalter

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    5.849
    Zustimmungen:
    637
    Das Frifu ist schon extrem wenig, gerade bei den Temperaturen brauchen sie dann wesentlich mehr Flüssigkeit. Wie viel passt denn in die Flasche rein?

    Meine trinken auch generell nicht aus einem Napf. Vitamine kannst du dir sparen, v.a. wenn sie so offen rumstehen. Sie sind dann in kürzester Zeit kaputt und bei genug Frifu auch völlig unnötig. Das Geld lieber in frische Vitamine anlegen ;).
     
  4. #3 Angie-Tom, 27.06.2012
    Angie-Tom

    Angie-Tom Guest

    Ist die Flasche vlt. ausgelaufen?
    Manchmal reicht es, wenn da ein Härchen dran hängt oder Heu und dann ist die rapp zapp leer.
     
  5. #4 Ruhrpottnase, 27.06.2012
    Ruhrpottnase

    Ruhrpottnase Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    03.01.2012
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    1
    Die beiden bekommen eigentlich mehr Frischfutter als sie fressen können. Habe täglich einen ganzen Kopf von irgendeinen Salat hier, zich Möhren, mal rote Beete, mal Paprika... Aber da Timmy ja Blähungen hatte, meinte meine TA, er sollte mal für paar Tage nur Heu und Kräuter bekommen, hat dann noch ein Medi bekommen und dann sollte es in ein paar Tagen vorbei sein. Deshalb haben die jetzt so wenig bekommen.
    Ellie ist ja eher Napf gewohnt, aber hat sich schnell an die Tränke auch gewöhnt und ich dachte halt, vorsichtshalber mal nen Napf hinstellen ist nicht verkehrt...

    In der Flasche passen 0,33 l Wasser. Vitamine habe ich halt reingetan wegen kein Frischfutter und da meine Ellie ja vor kurzem noch Milben hatte. Nur als Vorsicht.
    Und in meinem Zimmer sind ganze zeit 20 grad... Seit Tagen gleich, also glaub ich auch nicht, dass es daran liegen kann=:verw:

    Ausgelaufen ist sie leider nicht, sonst wäre das Einstreu ja viel Nasser, wie gesagt, es ist nur etwas feucht, aber nicht komplett Nass an der Stelle.
    Es ist eine Flasche ohne diese Kugel da drin..ich google mal eben kurz... :
    http://ecx.images-amazon.com/images/I/2114pbAyq+L.jpg
    Es ist eine Tränke die nur auf Gegendruck Wasser abgiebt.. Hmpf :/
     
  6. #5 Karima, 28.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 28.06.2012
    Karima

    Karima Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    2.107
    Zustimmungen:
    0
    2 Schweine und ein ganzer Kopf Salat am Tag????

    Kein Wunder, dass da wer Blähungen bekommt...

    Fressen die ernsthaft noch Heu in annehmbaren Mengen?

    Und klar holen sie sich die Flüssigkeit dann über die Trinkflasche, wenn es plötzlich fast nur Heu gibt.
     
  7. Smoky

    Smoky Tierhomöopathin

    Dabei seit:
    23.08.2006
    Beiträge:
    2.320
    Zustimmungen:
    32
    trotz trocken-diät können tiere auch gar nichts trinken.

    wenn sie sich grade in einem entsprechenden arzneimittelbild (alle symptome, körper und gemüt, zusammengefasst) befinden, dann kommt das schon vor, dass sie plötzlich ganz viel oder auch mal gar nichts mehr trinken.

    manche finden nur auch die trinkflaschen sehr lustig und fangen das trinken an, weils so spaß macht dran zu nuckeln.

    deswegen gibts bei mir auch nur napf.
    wer durst hat, trinkt, egal woraus, und dann fällt der spaßfaktor weg. das ist zur mittelfindung bei kranken manchmal wichtig zu wissen.
     
  8. #7 Ruhrpottnase, 28.06.2012
    Ruhrpottnase

    Ruhrpottnase Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    03.01.2012
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe gesagt, dass ich täglich einen ganzen Kopf Salat hier habe, aber nicht, dass ich ihn auch verfütter. Sie bekommen ausreichend Futter und am meißten halt Salat, da halt immer da. Und ich weiß, dass man nicht zu viel Salat füttern sollte, sondern eher anderes Gemüse. Glaubt mir, ich weiß was meinen Schweinen gut tut. Sonst hätte ich erst gar nicht weitergemacht und den Timmy damals abgegeben, wo meine Lotte verstorben ist. (wieso hab ich zur Zeit hier das Gefühl, dass man sich für alles so rechtfertigen muss?)

    Er hat Blähungen wegen Paprika bekommen, das steht fest. Denn ich hatte letztens Paprika verfüttert und dann fingen die an. Also steht für mich fest, er verträgt keine Paprika, also bekommt er auch keine mehr.
    Aber um deie Blähungen geht es bei mir in diesen Thread auch nicht.

    Ich habe jediglich gefragt, warum es aufeinmal so plötzlich ist? Die Flasche ist heute 3/4 nur noch voll. Also haben sie wieder was getrunken und ich habe festgestellt das eher Ellie trinkt als Timmy.
    Also denke ich wie Smoky gesagt hat, dass es vielleicht an der Arznei liegt, dass sie zur Zeit so viel trinkt.
     
  9. Karima

    Karima Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    2.107
    Zustimmungen:
    0
    Okay, dann habe ich es missverstanden!

    Bitte nimm das jetzt nicht persönlich, ich wollte Dich auch nicht angreifen. Aber, wenn nur Leute Schweins (Tiere) hätten die ihnen gutes Tun, dann sähe die Welt anders aus. ;)

    Smoky bezog sich auf homoöpathische Mittel denke ich. Behandelst Du so?

    Das ist etwas, was ich hier nur zu gut kenne. Ich habe auch schon öfter was gefragt, und wenig Antwort auf meine eigentliche Frage bekommen (s. mein Arthrose-Thread z.B.). Ist teils ärgerlich, teils aber auch hilfreich!


    Ich hatte auch mal ein Schweinchen namens Lotte, was Paprika nicht vertrug. Sie bekam solches Bauchweh, dass sie sich quiekend im Kreis drehte...

    Gute Besserung!
     
  10. #9 schweinchenshelly, 28.06.2012
    schweinchenshelly

    schweinchenshelly überzeugter Außenhalter

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    5.849
    Zustimmungen:
    637
    Ich hatte das auch nicht böse gemeint, sondern nur so, wie es da steht. Sie haben in der Zeit sehr wenig Gemüse bekommen und sich deshalb das Wasser anderweitig geholt Ich finde da nichts ungewöhnlich dran, wenn sie nur noch trockenes kriegen und dann viel mehr trinken.

    0.33l finde ich auch nicht mal viel. Meerschweinchen brauchen im Normalfall ca. 100 ml Wasser am Tag (durchschnittlich), wenn sie nun quasi keines aus Frifu ziehen können, müssen sie es eben trinken. Wenn dann noch ein bisschen was rausgetropft ist, sind die 0.33l schnell weg.

    Wenn du wieder mehr Gemüse gibst und es sich dann immer noch nicht ändert, würde ich mir mehr Sorgen machen, aber im Moment sehe ich da keinen Anlass.

    Dass Paprika nicht vertragen wird, kommt übrigens relativ häufig vor. Liest man hier auch immer wieder.
     
  11. #10 Maggiefis2002, 28.06.2012
    Maggiefis2002

    Maggiefis2002 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    4
    Trotzdem würde ich das mal weiter beobachten,denn wenn sie trotz normaler Frischfuttergabe noch immer ungewöhnlich viel trinken,dann KANN das auch ein Anzeichen dafür sein,daß ein Tier Nieren/Blasenprobleme hat.
    Ein einfacher Urintest bringt da schnell Klarheit.
    Aber :daumen: ,daß nichts weiter ist...
     
  12. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.477
    Zustimmungen:
    1.665
    Bis zu 150 ml pro Tag und Tier ist noch in einem völlig normalen Rahmen. Einige trinken mehr, andere weniger oder gar nicht. Diese Schwankungen gibts ja auch bei Menschen.

    Allerdings finde ich das Angebot an Frischfutter etwas einseitig. Nur Salat und Möhren (Möhren können übrigens auch Blähungen verursachen!) und hin und wieder mal Rote Beete ist schon arg wenig.
     
  13. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 mausi274, 28.06.2012
    mausi274

    mausi274 Guest

    Na gut, es ist ja heute schon relativ warm und drückend und wenn sie dazu noch im Moment aufs Frischfutter verzichten müssen, holen sie sich das Wasser woanders her.
    Bei meinen ist das auch total unterschiedlich, es kommt vor, dass wochenlange kaum was getrunken wird und dann ist an einem Tag die 750 ml Flasche halb leer.
    Deswegen meine Frage, wie groß ist denn die Flasche?
    Nur zu sagen, die Flasche ist halb leer, heißt ja erst mal nix, wenn es nur eine 250 ml Flasche ist, dann ist ja nicth viel raus bei 2 Schweinchen.
     
  15. #13 Ruhrpottnase, 28.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 28.06.2012
    Ruhrpottnase

    Ruhrpottnase Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    03.01.2012
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    1
    @Karima Danke dir :) kam halt anders rüber... halt typisch wenn es nur ein geschriebenes Wort ist, als wenn man es hört...

    Nein, Ellie hat nur Spot on wegen ihre Milben bekommen und Timmy muss täglich Augensalbe kriegen, da er ja auch ein kleines Augenproblem hat.
    Aber egal wie warm es bei mir war, egal ob mal nur auf Heu und Kräuter umgestellt worden war, es wurde halt nie soooo viel getrunken. Deswegen war ich so unsicher.
    Die Flasche ist nun halb leer.
    Wie gesagt die Flasche hat 330 ml
    edit: Achja und Timmy hat ja was gegen seinen Blähungen bekommen, habe vergessen wie es hieß. Musste 3 mal am Tag je 1 ml Medizin schlucken...

    @schweinchenshelly Ich danke dir auch :) wieder etwas neues gelernt. Wusste nicht, dass die auch sooo viel am Tag eigentlich trinken müssten/ bzw Wasser zu sich nehmen müssten. So lernt man jeden Tag was neues dazu:) finde ich toll.


    @Maggiefis2002 Wird gemacht :) Ich beobachte es nun ganz genau und nur noch Abends wird die Flasche gesäubert, um zu schauen wieviel sie genau trinken. Wenn es zu viel ist, ab zum TA..

    @ Muggel, es war ja nur ein Beispiel. Sie bekommen auch öfters Fenchel, mal etwas Obst etc. Aber halt nicht zu viel verschiedenes. Da ich halt eher finde, dass die Tiere mehr Heu und Kräuter fressen sollen, und da er halt zur Zeit nur das essen durfte, wegen seinen Blähungen. Muss ich mich nun langsam wieder rantasten. Ausserdem ist mein Dicker ganz schön verwöhnt... Sellerie,Pastinaken,Steckrübe etc wird alles verschmäht... Er würde, wenn er könnte nur Salat und Gurke fressen und wenn es mal sein MUSS auch mal ein Stückchen Apfel... ausserdem frisst er auch nur Möhre und co wenn es in dünne Scheiben geschält worden ist, sonst rührt er auch nichts an!:uhh:
    Und es lohnt sich halt nicht, viele verschiedene Sorten Gemüse zu kaufen bei den 2 Nasen, da wird mehr weggeschmissen, als gegessen werden kann...

    @mausi274 bei uns ist erst seit heute so warm. Die Tage davor überhaupt nicht. Mein Zimmer hat nun 21 grad...Also ich finde alles noch im Rahmen. Die beiden liegen immer noch am liebsten bei 22-23 grad noch in ihre Kuschelbettchen- Wie gesagt,die Flasche hat 330 ml.
     
Thema:

Trinkflasche innerhalb noch nicht mal 24 std leer

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden