Transportbox gesucht

Diskutiere Transportbox gesucht im Haltung/Verhalten/Pflege Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo zusammen. Da ich nun mehr als die geplanten vier Schweinchen habe, brauche ich eine neue Transportbox. Vier Tiere kann ich mit meinen zwei...

Schlagworte:
  1. Shizu

    Shizu Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    29.06.2019
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    235
    Hallo zusammen.

    Da ich nun mehr als die geplanten vier Schweinchen habe, brauche ich eine neue Transportbox.
    Vier Tiere kann ich mit meinen zwei Pet Caddy Compacts aktuell gut handeln. Ich habe ein paar Anpassungen an einem vorgenommen um ihn sicher auf den anderen zu stellen. So kann ich beide übereinander auf dem Beifahrersitz verstauen und mit dem Sicherheitsgurt befestigen. Die vier Füße, die ich ergänzt habe, sichern den oberen Caddy auch gegen Rutschen wenn ich die Caddys gestapelt trage - öfters auf einem Arm, wenn ich durch eine Tür muss. Das Stapeln ist einfacher als die Boxen wie vorgesehen zu tragen.

    Um nun zwei weitere Tiere zu transportieren sind mir die Pet Caddys zu klein. Drei Tiere dieser Gruppe haben nicht genug Platz darin. Für den Transport einer dritten Box schwebt mir nun etwas mit Schultergurt vor, weil eine dritte Box auf dem Stapel doch zuviel ist. Mein Kram ist in einem Rucksack, die Hände an den zwei Caddys und ein Schultergurt wäre da passend.

    Ich habe den Trixie Midi-Capri gesehen, bin mir aber nicht sicher ob das Teil geeignet ist. Grad wollte ich eher einem weiteren Pet Caddy Compact nehmen und ihn mit einem Tragegurt ergänzen. Ob es nun eher Vor- oder Nachteil ist ein einziges Modell an Transportbox zu haben, weiß ich noch nicht. Beim Capri scheint mir die Form etwas geschickter um sie an der Hüfte zu tragen... Und ich selbst würde mir das Ausprobieren mit der Schultergurterstellung sparen und sicher sein, dass der Spaß hält...

    Für jede, die dich nun wundern dass ich sechs Schweine transportieren will: es geht auch mal in den "Urlaub" und sollte mal ein Routinecheck anstehen oder drei Tiere, die sich nicht grün genug sind, um eine Box zu teilen, krank sein, dann brauche ich drei Transportkisten.

    Über eure Erfahrungen zu Transportkisten mit Schultergurt und Hinweisen für ne optimale Transportbox bin ich dankbar!

    Grüße,
    Shizu
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Angelika, 20.10.2019
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.191
    Zustimmungen:
    2.993
    Meine Tiere sind einzeln in den rechteckigen Pet Caddys oder zu zweit in einer Katzen-Transportbox.
    Wenn mal mehr als drei gleichzeitig transportiert werden müssten (was noch nie vorkam) und ich die entsprechenden Boxen nicht mit den Händen tragen könnte, würde ich zweimal gehen oder jemanden als zusätzlichen Träger mitnehmen. Ginge es um einen TA-Besuch, würde ich in solche einem Fall um einen Hausbesuch bitten (das machen die TÄ/die TK hier nämlich auch).
    Eine Box am Schultergurt, die dann bei jedem Schritt erschüttert würde (dadurch, dass sie auf der Hüfte aufliegt und bei der dann die Bewegung meines Körpers nicht entsprechend abgepuffert wird, wie es bei Boxen, die in den Händen getragen werden, der fall ist), kann ich mir nicht vorstellen.
    Alternativ dazu gibt es große Boxen von Breker, die man ins Auto stellen und in die man die Tiere danach aus kleinen Boxen umsetzen kann.
     
  4. jackie

    jackie Jedem Meeri mind. 1qm!

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    1.956
    Zustimmungen:
    1.907
    Ich hatte Breker-Taubenboxen. So konnte ich alleine 8 Tiere transportieren, wenn es sein musste.
    Die Fächer sind allerdings eng, das geht nur für kurze Wege. Aber die Wände lassen sich alle einzeln rausnehmen, so dass man den Schweinchen, wenn sie länger drin sitzen müssen, auch einen Doppelplatz geben kann. Dann sind allerdings nur noch 2 Tiere pro 4er-Box drin.

    Die Breker-Boxen gibt es in allen erdenklichen Grössen, auch doppelstöckig (und, was ich noch nie gesehen habe, was aber auf mich jetzt sympathischer wirkt, auch in einer geflochtenen Variante).
     
  5. Pauli

    Pauli Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    31.01.2012
    Beiträge:
    1.301
    Zustimmungen:
    422
    Meine reisen immer zu zweit in einer Box, entweder im Pet Caddy oder in einer Katzenbox.

    Da ich noch nie 6 Schweine gleichzeitig hatte, weiß ich nicht, wie ich es machen würde. Am ehesten 2 mal laufen oder mir jemanden mitnehmen.
     
  6. Traudl

    Traudl Gurkentaxi seit 89

    Dabei seit:
    15.06.2015
    Beiträge:
    2.650
    Zustimmungen:
    1.302
    Meine 6 Schweine reisen in 2kleinen Hundetransportboxen. Jede etwa doppelt so gross wie eine Katzentransportbox. Ich Würde bis zu 4 in eine setzen.
     
  7. Shizu

    Shizu Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    29.06.2019
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    235
    Hi.

    Dass das Wackeln beim Gehen nicht der Himmel auf Erden ist, ist mir klar. Dennoch bin ich inzwischen soweit meine Tiere zu bitten hin und wieder mir etwas entgegen zu kommen sodass ich mich nicht immer komplett aufreiben muss. Es geht auch nicht um den Transport in den öffentlichen Verkehrsmitteln mit viel Wegstrecke, somit denke ich dass die Tiere die 5 Minuten das überstehen können.

    Die Brecker-Boxen find ich ganz interessant. Jedoch kann Schwein da offenbar nicht groß raus sehen und das geflochtene könnten sie bestimmt annagen. Die Holzversion ist auch nicht optimal. Was mir aber gefällt ist der Gedanke 4 Tiere à 2 Gruppen in einem zu tragen. Wobei ich da doch ordentlich Kraft in den Armen bräuchte, denn 6,5 kg Schwein + 2 kg Transportkisten ist doch ein ordentliches Gewicht...

    Das Nutzen einer zweiten Person oder zwei Gänge entfallen als Option. Ich suche einen Transporter der mir ermöglicht 6 auf einen Streich zu tragen.

    @Traudl, welche Box hast du denn? Das wäre noch ne hilfreiche Info :)

    Grüße,
    Shizu
     
  8. #7 Tasha_01, 20.10.2019
    Tasha_01

    Tasha_01 Chaos-Tante

    Dabei seit:
    17.08.2002
    Beiträge:
    5.706
    Zustimmungen:
    1.028
    Schon mal an eine richtig große, rollbare Katzen/Hundetrage gedacht ?

    Aus Zeiten meiner Großgruppe habe ich immer noch so ein Ding im Keller stehen. Es gehen vier Schweine rein ohne das sie sich stapeln. Und meine ist nicht die allergrößte. Ist halt echt praktisch weil man es rollen kann, je nach Größe der Tiere kann das ja auch auf den Rücken gehen.
     
  9. Traudl

    Traudl Gurkentaxi seit 89

    Dabei seit:
    15.06.2015
    Beiträge:
    2.650
    Zustimmungen:
    1.302
    Meine Transportboxen sind 65cm x40cm groß und auch ca 35 cm hoch. Sie haben vorne eine Gittertür, an der man auch eine kleine Trinkflasche befestigen könnte. Da meine überzeugte Napftrinker sind, gibt es hier immer Gurke mit.
    Ich habe sie vor vielen Jahren beim Hundemax gekauft und nach einer Transportbox für kleine Hunde gefragt. Das war dann die etwas größere Ausführung.
     
  10. #9 Carlina, 21.10.2019
    Carlina

    Carlina mit der Triple A Grasvernichtertruppe ;)

    Dabei seit:
    13.04.2018
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    1.343
    Genau an dem Problem bin ich grad auch am Überlegen, habe drei grosse Katzen und 3 Meeris und
    manchmal eben keinen der mitfahren kann.
    Ausserdem wäre ich gerne autark.
    Bin am schauen, ob es eine Art klappbare Sackkarre mit gepolsterten Rädern gibt, so in etwa wie bei der Post.
    Dann könnte ich alle Boxen übereinander stapeln.
    Und brauchte im Wartezimmer auch nicht soviel Platz.
    :gruebel:
     
  11. Silvia

    Silvia Glücksschweinchen

    Dabei seit:
    27.12.2015
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    359
    Ich schafe es auch nicht alle Meeris auf einmal zu transportieren, wenn ich dan mal alle 8 Meeris mitnähmen müsst
    Würde ich sie in einen 120 Käfig setzen.
    Ich habe 3 Boxen 2x Pet Caddy und 1x midi capir von Trixi, ich setze sie da je in einem schlafsack zu zweit rein,
    ich mag es nicht wenn sie aufeinander rumtrampeln.
    Mir ist es wichtig das die Boxen oben zum öffnen sind, mein TA untersucht sie dan auch gerade in der Box wenn es geht.

    Und ja ich würde die Trixie midi Capri wieder kaufen, ist sehr handlich. Es gibt sie auch in 2 grössen.
     
  12. Shizu

    Shizu Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    29.06.2019
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    235
    Hi.

    Ich war bis vor kurzem noch Bahnfahrer und mit den 2 Pet Caddys war das auch nicht witzig. Ich habe mit 4 Rädern (20 cm), 2 Holzbalken für die kurzen Seiten, 2 Plastikrohre (12 mm), einen Möbelgriff und viel Seil eine Art Bollerwagen gebaut - hier heißt es "Caddy-Transporter". Das geknüpfte Netz rastete quasi auf den gestapelten Caddys ein und wurde mit Schnappverschlüssen am Holz befestigt. Zum Entfernen musste die Dornen der beiden Verschlüsse gezogen werden. Beim Transport konnte ich den Wagen neben mir führen - am Möbelgriff oben in der Mitte. Der hintere Teil des Netzes zog den Wagen. Zum lenken musste ich in eine Richtung ziehen oder den Wagen anheben und ausrichten - dazu nur am Möbelgriff heben.
    Das war auf Nicht-Asphalt recht laut. Gerade Wege gingen gut und über Unebenheiten kamen wir gut rüber. Einsteigen in die Bahn oder Bus kein Problem. Beim Tierarzt habe ich dann das Netz entfernt und die Boxen und das Fahrgestell getragen oder geschoben.

    Sackkarre fand ich doof, weil die Tiere ja in eine Schräglage kommen. Für den "Fahrer" ist es auch angenehmer die Sackkarre auszubalancieren sodass du nicht den Griff hoch oder runter ziehen/drücken musst, sondern ihn nur an Ort und Stelle hälst. Darum war ich eher bei "Bollerwagen".

    Jedoch hatte ich ne Stunde Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln und den Caddy-Transporter somit im Rahmen meiner Möglichkeit für meine Bedürfnisse gebaut :)

    Grüße,
    Shizu
     
  13. #12 Carlina, 21.10.2019
    Carlina

    Carlina mit der Triple A Grasvernichtertruppe ;)

    Dabei seit:
    13.04.2018
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    1.343
    Ja, die Schieflange, die stört mich daran auch noch,
    deshalb bin ich weiter am suchen.
    Es ist bei mir nur ein Weg von ca 10 m höchstens, aber im Wartezimmer ist es eng und ich breite mich da schon immer ziemlich aus.
    Ausserdem tut mein Rücken nicht mehr mit.

    Dieser "Bollerwagen", hast Du da mal ein Bild?
    Der klingt sehr interessant,
    denn ich dachte schonmal an ein Rollbrett mit Griff, aber das ist mir zu wendig, dort ist es abschüssig,wenn das wegrollt.:eek:
     
  14. Traudl

    Traudl Gurkentaxi seit 89

    Dabei seit:
    15.06.2015
    Beiträge:
    2.650
    Zustimmungen:
    1.302
    Meine Freundin verreist mit ihren Schweinen, indem sie die Transportboxen auf einer Sackkarre festschnallt.
     
  15. #14 Carlina, 21.10.2019
    Carlina

    Carlina mit der Triple A Grasvernichtertruppe ;)

    Dabei seit:
    13.04.2018
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    1.343
    Genau so dachte ich es mir auch:D nur wenns noch etwas besseres , waagrechtes gibt.
    Bei mir ists ja nur eine kurze Strecke, das würden sie es ein bischen schief schon tolerieren.

    Echt:rofl:, ich habe schon an ein Kinderwagenunterteil gedacht.
     
  16. Traudl

    Traudl Gurkentaxi seit 89

    Dabei seit:
    15.06.2015
    Beiträge:
    2.650
    Zustimmungen:
    1.302
    @Carlina, die Idee ist super, darauf eine mittlere Hundetransportbox befestigen und das Rudel kann gemeinsam verreisen.
     
  17. #16 Carlina, 21.10.2019
    Carlina

    Carlina mit der Triple A Grasvernichtertruppe ;)

    Dabei seit:
    13.04.2018
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    1.343
    Ich hab noch so einen alten Kinderwagen , mit festem Unterteil.
    darauf hab ich auch immer den Autositz geschnallt.
    Der hätte dann wenigstens gute Bremsen.
    Ist leider aber auch recht gross.


    Nur für meine Miez muss ich immernoch eine Konstruktion basteln,
    die hocken jeder für sich in einer Hundebox, die Riesen.

    Wird wohl doch die Sackkarre werden.
     
  18. Shizu

    Shizu Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    29.06.2019
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    235
    Ich habe tatsächlich schon einen geschlossenen Kinderwagen mit Katze beim TA gesehen. Sah nicht selbstgemacht aus. Vielleicht eine Etage für die Schweine und eine für die Katz....

    Fotos kann ich mal nachen gehen - brauch aber etwas Zeit dafür :)
     
  19. #18 Carlina, 21.10.2019
    Carlina

    Carlina mit der Triple A Grasvernichtertruppe ;)

    Dabei seit:
    13.04.2018
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    1.343
    Ist nicht eilig,
    ich überlege ja auch schon einige Zeit.
    Vielleicht finden wir zusammen eine praktikable Lösung.
    :yeah:
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Tasha_01, 21.10.2019
    Tasha_01

    Tasha_01 Chaos-Tante

    Dabei seit:
    17.08.2002
    Beiträge:
    5.706
    Zustimmungen:
    1.028
    Die Wägen sind eigentlich für Hunde und meine Mutter hatte so ein Ding für den Familienwuff, als er Alters- und Gesundheitsbedingt nicht mehr so fit war.
    War sowas ähnliches wie der hier:
    [pro.tec]® Hundewagen Pet Stroller Hundebuggy Roadster Einkaufstasche Grau Rosa | eBay

    Sind aber von der Grundfläche oft nicht sooo riesig, viele Schweinchen würde ich darin nicht transportieren.

    Das gute Stück hätte was, schön groß, kann man schieben wie ein Buggy und die Tasche kann man einfach abnehmen. Je nach dem wie Stabil die Tasche wäre, könnte man da auch noch was drauf fixieren.
    https://www.amazon.de/Display4top-K...49&keywords=hundewagen&qid=1571671876&sr=8-12
     
  22. ulrike

    ulrike Schweineliebhaberin

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    1.795
    Zustimmungen:
    1.421
    Ich habe 7 oder 8 Petcaddys :gruebel: und transportiere darin jeweils 2 Schweinchen. Ich muss den Weg zum/vom Auto auch alleine zurücklegen. Ich gehe eben mehrfach. Auf dem Weg zum Urlaubsquartier stelle ich die Boxen in den Kofferraum mit umgeklappter Rücksitzbank.

    Bedenke bei mehreren Tieren in einer gemeinsamen Box das Gewicht. Ich hatte für Kurzstrecke auch schon mal 3 Tiere drin. Das war schon schwer, weil man beim Tragen damit ja auch ganz anders umgehen muss als z.B. mit einer Waschmittelpackung.
     
Thema:

Transportbox gesucht

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden