Tragend oder nicht?

Diskutiere Tragend oder nicht? im Nachwuchs Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo zusammen, habe heute eine Notdame bekommen, meine Mutter hatte die kleine von einer Kundin aufgenommen, bevor sie sonstwo landet. Laut...

  1. #1 OceanSoul, 14.12.2013
    OceanSoul

    OceanSoul Guest

    Hallo zusammen,

    habe heute eine Notdame bekommen, meine Mutter hatte die kleine von einer Kundin aufgenommen, bevor sie sonstwo landet. Laut der Besitzerin ist das Mädel 2 einhalb Jahre alt und saß wohl bis Ende Oktober bei einem Bock - der dann aber verstorben sei, seitdem war sie alleine. Ob sie bisher Würfe hatte - keine Ahnung.

    Jedenfalls hatte ich mich schon darauf eingestellt, dass sie tragend ist. Nun hab ich sie gewogen - 820g. Und es ist eigentlich kein kleines Schwein, sondern schon recht klamm und dünn. Der Bauch gibt zwar ne mini Rundung her, aber nicht, dass ich was erfühlen kann.

    Ich fütter jetzt jedenfalls zu und vorwiegend kalorienreiches Futter. Bei dem niedrigen Gewicht - was kann ich sonst noch tun? Ich hatte ja schonmal Würfe hier, aber nie bei so niedrigem Gewicht. Nicht dass die Kleinen da total unterentwickelt kommen? :(

    Gehe mal davon aus, dass dann bis Ende des Jahres bzw. Anfang 2014 was purzeln müsste?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Smarti

    Smarti Rosetten-Fan

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    238
    Wenn die Angaben so stimmen, könnten die Babys bis ca. 7. Januar kommen. Du wirst einfach abwarten müssen, ob sie wirklich tragend ist. Die grosse Gewichtszunahme kommt ja erst in den letzten Wochen der Trachtigkeit. Machen kannst du sowieso nicht wirklich viel, nur gut und ausgewogen füttern.
    Hat sie denn jetzt ein Partner-Schweinchen? Stress durch Einzelhaltung und zuviel VG's solltest du vermeiden.

    LG Julia
     
  4. #3 OceanSoul, 17.12.2013
    OceanSoul

    OceanSoul Guest

    Hey, sorry war ein paar Tage ohne Internet. Ja sie sitzt derzeit mit einem Frühkastraten und einem älteren Weibchen zusammen und das klappt sehr gut.

    Dann muss ich wohl wirklich einfach warten. Heute hatte sie immerhin 850g.
     
  5. #4 Eickfrau, 18.12.2013
    Eickfrau

    Eickfrau Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    03.06.2002
    Beiträge:
    6.357
    Zustimmungen:
    248
    Haj Sabrina,
    .
    andere Möglichkeit: achte darauf, ob sie die nächsten Wochen brünftig wird (Zyklusdauer ca 14 - 18 Tage). Oftmals kann ein Umsetzen sogar eine Brunst auslösen (meist 2-3 Tage danach).
    .
    Bis Ende Oktober saß sie mit einem "Bock" zusammen ... das wären ja gut 6 Wochen bis jetzt.
    Hast Du einen Meerizüchter in Deiner Nähe? Eine Trächtigkeit ist beim Meerschwein bereits ab der 3. Woche tastbar. Allerdings bitte mit viel Fingerspitzengefühl und Vorsicht!
    .
    VG Bianca
     
  6. #5 Pepper Ann, 19.12.2013
    Pepper Ann

    Pepper Ann Ridgeback-Züchterin

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    279
    Ich finde das ein bischen riskant. Denn wenn sie tragend ist und du kalorienreich fütterst, dann bekommen das vor allem die Föten ab und dann hast du im Notfall nicht nur eine alte Schwangere sondern auch riesige Babys, die das ganze erst recht zu einer Problemschwangerschaft machen.

    Ich würde hier auf keinen Fall volle Dröhnung füttern. Mit ausgewogenem Gemüse und viel Heu nimmt sie auch so gut zu, wenn auch langsam. Aber schaden wird ihr das nicht. Ganz im Gegenteil, schnelle Gewichtsveränderungen, ob in die eine Richtung oder in die andere Richtung, sind für jedes Säugetier eine starke Belastung des Körpers.
     
  7. #6 Glubschi, 19.12.2013
    Zuletzt bearbeitet: 19.12.2013
    Glubschi

    Glubschi Reuschenberger Schnuten

    Dabei seit:
    15.04.2012
    Beiträge:
    1.381
    Zustimmungen:
    67
    Zu mal es zu Stoffwechselentgleisungen kommen kann und schweren Toxikosen, wenn man das Futter schlagartig ändert. .
     
  8. #7 Perlmuttschweinchen, 19.12.2013
    Perlmuttschweinchen

    Perlmuttschweinchen ehem. hoffix

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    7.798
    Zustimmungen:
    1.424
    Ja leider... Meine Babsy hab ich wohl so verloren. Die Schwester meiner Lilly die hier mit dem 2. Wurf ankam und abgemagert und halbnackt war wegen Nährstoffmangel. Babsy hatte Babys, war nachgedeckt... Und ich hab schon nur normal gut gefüttert. Sie bekam eine Toxikose und war trotz aller Bemühungen nicht zu retten.
    Ich meine Toxikosen kommen leider eh nicht so selten vor, aber sowas kann das natürlich fördern.
     
  9. #8 OceanSoul, 22.12.2013
    OceanSoul

    OceanSoul Guest

    Ok, danke für den Hinweis, dann belasse ich es bei meiner normalen Fütterung! Werde berichten, wenn es was neues gibt.
     
  10. #9 OceanSoul, 05.01.2014
    OceanSoul

    OceanSoul Guest

    Kann geschlossen / gelöscht werden.
     
  11. Abby

    Abby Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.733
    Zustimmungen:
    15
    War sie denn tragend?
     
  12. #11 OceanSoul, 11.01.2014
    OceanSoul

    OceanSoul Guest

    Ja, es war ein Baby, kam leider tot zur Welt, war auch beim Tierarzt, der Mutter geht es gut.
     
  13. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Glubschi, 11.01.2014
    Glubschi

    Glubschi Reuschenberger Schnuten

    Dabei seit:
    15.04.2012
    Beiträge:
    1.381
    Zustimmungen:
    67
    ohh wie traurig OceanSoul :( Hauptsache der Mutter geht es gut!
     
  15. #13 OceanSoul, 12.01.2014
    OceanSoul

    OceanSoul Guest

    Ja, ich war auch traurig, aber manchmal steckt man da halt nicht drin, gerade bei so Notschweinchen. Ich war Ende echt nur froh, dass die Mama es gut überstanden hat und bald vermittelt werden kann.
     
Thema:

Tragend oder nicht?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden