Tränende Augen, Lippengrind, Blähbauch, abgebrochene Zähne

Diskutiere Tränende Augen, Lippengrind, Blähbauch, abgebrochene Zähne im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, ich habe schon vor einiger Zeit Threads über meinen Bock eröffnet weil es ihm nicht gut ging. Sein Name ist Baby, er ist 3,5 Jahre alt,...

  1. #1 Sugarlady, 07.02.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.02.2013
    Sugarlady

    Sugarlady Meerifiziert <3

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    98
    Hallo,

    ich habe schon vor einiger Zeit Threads über meinen Bock eröffnet weil es ihm nicht gut ging. Sein Name ist Baby, er ist 3,5 Jahre alt, unkastriert und lebt in einer Bock-WG mit einem 1,5-jährigen kastrierten Bock - Ben.

    Kurz die Geschichte erklärt: Lippengrind, jegliche Behandlung schlug nicht an (Und wir haben wirklich viel probiert. Meine TÄ - aus Frankfurt/Main, sehr kompetent - war am Ende mit ihrem Latein), daraufhin AB - Baytril wirkte nicht also bekam er Chloromycetin Palmitat. Das hat er überhaupt nicht vertragen, ist mir fast unter den Händen weggestorben. Er fraß nicht, hatte Durchfall und sein Bauch war so aufgebläht, dass man darauf trommeln hätte können.
    Immer wieder Zylexis und Vitaminspritzen, Aurizon auf den Lippengrind und Sab gegen den entstandenen Blähbauch.
    Mal geht es ihm besser, mal schlechter. Kotprobe wurde genommen aber nur eine kleine Untersuchung gemacht - negativ.

    Nun ist der Blähbauch immernoch da, er kriegt am Tag ***Dosierung entfernt***ml (!) Sab und der Lippengrind ist teilweise 0,5 cm dick. Ich träufle das Aurizon regelmäßig drauf, aber das bringt nichts. Auch alle anderen Lippengrindbehandlungsmethoden bleiben wirkungslos.
    Dazu kommt, dass er tränende Augen hat und sich vor seinen Augen so "Pfropfen" bilden die richtig fest sind. Wie Krusten, die man abziehen kann (was ihm aber weh tut. Aber keine offene Wunde). Seine Augen sind sehr feucht, meist ist das Sekret durchsichtig aber manchmal auch schneeweiß. Eiter ist das nicht, oder?
    Sein Kumpel Ben hat mittlerweile auch schon Lippengrind :runzl:
    Dazu kommt, dass beide sich ständig die oberen Schneidezähne abbrechen. Ich weiß nicht, wie sies schaffen. Sie haben Kuschelrollen und Unterstände im Käfig (150er) und Keramiknäpfe. Die unteren Schneidezähne sind mittlerweile gut 1 cm lang und müssen unbedingt abgeschliffen werden.

    Heute nachmittag bin ich beim TA, bin mal gespannt was der dazu alles sagt. Er ist nicht so kompetent wie meine TÄ aus Frankfurt, ich hoffe er kann mir helfen.
    Wenn ihr Tipps oder Ratschläge habt - immer her damit, ich bin euch sehr dankbar!

    Besorgte Grüße,
    Sugarlady
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hovie84, 07.02.2013
    hovie84

    hovie84 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    25.08.2006
    Beiträge:
    3.484
    Zustimmungen:
    106
    Ohje das hört sich ganz schön schlimm an.
    Klingt nach einer generalisierten Infektion. Habt ihr vom Lippengrind mal eine Probe eingeschickt und auf Pilze und Bakterien untersuchen lassen?
    Wenn es so sehr hartnäckig ist und das andere Schweinchen inzwischen auch schon betroffen ist, wirds wohl was infektiöses sein.
    Manchmal können auch Parasiten (Milben) Lippengrind verursachen.

    lG Julia
     
  4. #3 Sugarlady, 07.02.2013
    Sugarlady

    Sugarlady Meerifiziert <3

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    98
    Stimmt, kratzen tut er sich auch wir blöde..
    Wie kann man denn da am besten behandeln?
     
  5. #4 hovie84, 07.02.2013
    hovie84

    hovie84 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    25.08.2006
    Beiträge:
    3.484
    Zustimmungen:
    106
    Ich würde erst mal feststellen lassen was es wirklich ist. Pilz, Bakterien oder Milben und welche Art und dann dementsprechend behandeln.

    Gegen alle Arten von Milben und andere Ektoparasiten hab ich die besten Erfahrungen mit Advocate gemacht. Bei Verdacht auf Milben behandel ich allerdings immer auf Verdacht mit Advocate. Hat auch wenn es überdosiert wird in der Regel keine Nebenwirkung. Meine TÄ verabreicht es sogar in der doppelten Dosis. Sie meint Meerschweinchen brauchen wesentlich mehr als andere Tiere, damit es zuverlässig wirkt.

    lG
     
  6. #5 Sugarlady, 07.02.2013
    Sugarlady

    Sugarlady Meerifiziert <3

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    98
    Wird das gespritzt oder oral gegeben? Ich hab immer so Angst um seinen Bauch.. weil da hilft auch NICHTS. Ich hab mittlerweile bestimmt schon 500 g BBB in ihn reingepumpt (langer Zaitraum), aber es ändert einfach nichts. Apfelpektin kriegt er auch.
     
  7. #6 hovie84, 07.02.2013
    hovie84

    hovie84 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    25.08.2006
    Beiträge:
    3.484
    Zustimmungen:
    106
    Das wird in den Nacken geträufelt und geht dann über die Haut ins Blut. Ist ein normales Spot on.

    lG
     
  8. #7 Sugarlady, 07.02.2013
    Sugarlady

    Sugarlady Meerifiziert <3

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    98
    Ah okay, das ist sehr gut.
    Ich fahre gleich los. Bin gespannt was er sagt, Babys Lippengrind ist so schlimm, der fällt bald schon von selbst ab :runzl:
     
  9. #8 gummibärchen, 07.02.2013
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    Ja, würde bei so hartnäckigem Lippengrind auch an Pilz und/oder Milben denken.

    Würde eine Pilzkultur anlegen lassen.

    Für den Fall, dass es Pilz wäre, haben manche mit Surolan behandelt, ich kann mir vorstellen, dass es ziemlich brennen könnte, würde dann eher eine Augensalbe mit entsprechendem Wirkstoff anwenden.

    Drücke dem armen Kerl die Daumen, dass es schnell besser wird.
     
  10. #9 B-Tina :-), 07.02.2013
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.667
    Zustimmungen:
    13.451
    Hallo Sugarlady,
    ich habe gerade bei einem Schweinchen hartnäckigen Lippengrind mit AB Enrofloxacin und Panolog-Salbe (nach Abweichen der Krusten mit Kamillan in Wasser und Wattestäbchen) in den Griff bekommen. Hoffe, dass der Mist nicht wiederkommt. Außerdem gibt`s jetzt in der grasfreien Saison 2 geschälte Sonnenblumenkerne pro Tag und Schwein.
    Schweinchen hat das AB (Gabe 14 Tage) zum Glück gut vertragen, Gewicht gehalten, Kot war wenig weicher als sonst, aber geformt. Ach ja, am ersten Tag der Behandlung hat es 3 Spritzen bekommen, da war auch was gegen Milben dabei.

    :daumen:!!!
     
  11. #10 gummibärchen, 08.02.2013
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    Habe heute noch von einer Bekannten gehört, die Notschweinchen aufnimmt, dass sie die Stelle im Wechsel mit Sonnenblumenöl und Bene Bac und Mielosan Salbe eingecremt hat. Das soll geholfen haben.
     
  12. #11 Sugarlady, 08.02.2013
    Sugarlady

    Sugarlady Meerifiziert <3

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    98
    Hallo ihr lieben,

    also ich habe nun eine Salbe bekommen die auf die Augen und auf den Lippengrind kommt, da ist zum einen Euphrasia drin und zum anderen kolloidales Silber. Baby hat eine Bindehautentzündung. Bin mal gespannt ob das was bringt..
    Der TA hat vorhin angerufen, die Kotprobe war negativ. Ich soll erstmal weiterhin BBB geben und abwarten, er meint der Blähbauch könnte auch vom allgemein schlechten Gesundheitszustand kommen.
    Milben hat er wohl nicht, er meint es sind Haarlinge, also gabs einmal eine Frontlinebehandlung.
    So, noch was vergessen? Ich glaube nicht.
    Eure Behandlungsansätze sind aber auf jeden Fall notiert, falls das hier jetzt nichts bringt werde ich es meinem TA vorschlagen, danke!!!
     
  13. #12 gummibärchen, 08.02.2013
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    Na das klingt ja schonmal nicht allzu schlecht. Daumen sind gedrückt, dass der Kleine schnell wieder ganz fit ist. :daumen:
     
  14. #13 Sugarlady, 11.02.2013
    Sugarlady

    Sugarlady Meerifiziert <3

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    98
    Dankeschön!
    Also die Augen werden besser. Der Lippengrind nicht wirklich.
    Übers Wochenende hat sich meine Mutter gekümmert (wohne zu Hause) weil ich bei meinem Freund war. Sie meint, er macht auch schon einen besseren Eindruck. Er steht mehr vorne, wenns Futter gibt, ist "wacher" und nicht mehr so apathisch.. Wobei er nicht schlimm apathisch war, nur leicht. Ist ja auch kein Wunder wenns überall juckt und weh tut..

    Liebe Grüße,
    Sugarlady
     
  15. #14 gummibärchen, 11.02.2013
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    Schön, dass wenigstens die Augen besser werden.

    Gib dem Grind noch etwas Zeit, mal schauen, wie es im weiteren Verlauf so ist...
     
  16. #15 Sugarlady, 27.02.2013
    Sugarlady

    Sugarlady Meerifiziert <3

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    98
    Hallo,

    also unter der Silbersalbe ist es eher nur schlimmer geworden.
    War letzten freitag beim TA und habe das auch so berichtet, er hat dann nachgeschlagen in seinen schlauen Büchern, überlegt und überlegt und mir dann "Vulno Plant" Creme mitgegeben. Die ist mit Johanniskrautöl, Honig, Kamille, Calendula, Hamamelis und Lebertran. Und was soll ich sagen? Heute sehe ich zum ersten Mal, dass es besser wird!!! :-) :yeah:
    Dazu gabs noch Vitamintropfen, denn er vermutet einen Vitaminmangel bzw. eine Vitaminaufnahme- und verstoffwechselungsstörung.
    Auf die Augen soll weiterhin die Silbersalbe und am Bauch machen wir erstmal nichts weiter als BBB und Sab, das kommt dann, wenn der Rest beseitigt ist.

    Leider sind Babys als auch Bens Zähne zu lang, deshalb haben wir jetzt eine kleine "Futterumstellung". Ab 17 Uhr gibt es kein Frischfutter mehr bzw. wird dann alles raugenommen, damit sie den ganzen Abend und die ganze Nacht nur noch Heu fressen. Denn das haben sie vorher nicht so exzessiv getan. Klappt ganz gut, morgens stehen sie natürlich hungrig wie die Löwen da und warten aufs Fressi, aber schaden tuts ihnen nicht, denn sie sind aufgeweckt, fröhlich und hopsen rum wie immer.
    Ich finde auch, dass Baby seit dem letzten TA Besuch noch ein bisschen fitter wirkt. Vielleicht kommt das von den Vitamintropfen?

    Soweit erstmal der Lagebericht :-)

    Liebe Grüße,
    Sarah
     
  17. Sidi

    Sidi Guest

    Lippengrind mit Vulno Plant behandeln

    Hallo,
    wir sind ganz neu im Forum. Ich habe gelesen, dass Meerschweinchen auch mit Vulno Plant behandelt wurden. Hat das geholfen? Wenn ja, wielange dauerte ca.die Behandlung?
    Unser Sid hat nicht direkt Lippengrind sondern lt. TÄ soetwas auf der Nase. Sie hat uns ebenfalls diese Salbe gegeben zum 2xigen Einmassieren pro Tag.
    Danke für Eure Hilfe
    Sidi
     
  18. #17 Sugarlady, 14.03.2013
    Sugarlady

    Sugarlady Meerifiziert <3

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    98
    Hallo Sidi,

    willkommen im Forum!!
    Also Babys Lippengrind ist fast weg! Ich weiß aber nicht, ob es an der Mischung aus Vitamintropfen und Vulno Plant liegt oder nur an Vulno Plant. Aber das Vulno Plant finde ich auf jeden Fall sehr gut, denn es ist komplett natürlich/pflanzlich. Baby putzt und schlabbert sich das, was er da auf der Nase hat immer ab und das ist sicher nicht so förderlich für den Bauch.
    Wenn er was auf der Nase hat, dann ist es hoher Wahrscheinlichkeit nach auch Lippengrind.
    Versuch es auf jeden Fall! Und berichte bitte :-)
     
  19. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Sidi

    Sidi Guest

    Danke

    Danke für die schnelle Info.
    Wir haben Sid heute 2x eingecremt und er ist "begeistert".
    Alles Gute.
    Sidi
     
  21. #19 Sugarlady, 15.03.2013
    Sugarlady

    Sugarlady Meerifiziert <3

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    98
    Ich schmiere die Creme auch 2 Mal am Tag drauf, aber ich massiere sie nicht ein, ich tupfe sie einfach auf und fertig. Dann ist sie "dicker drauf", weißt du?
     
Thema:

Tränende Augen, Lippengrind, Blähbauch, abgebrochene Zähne

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden