Trächtigkeit nicht ausgeschlossen

Diskutiere Trächtigkeit nicht ausgeschlossen im Nachwuchs Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, ich bin mir nicht ganz sicher was besser ist. Ich habe ja aus einer Verschenkanzeige (als Futtertiere) 3 weibliche Meerschweinchen...

  1. Sabine

    Sabine Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    25.10.2004
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin mir nicht ganz sicher was besser ist.

    Ich habe ja aus einer Verschenkanzeige (als Futtertiere) 3 weibliche Meerschweinchen aufgenommen, die ich allerdings nicht behalten kann.

    Bei den beiden "Großen", geb. Anfang Mai wurde mir gesagt, dass sie versehentlich zu spät getrennt wurden, bei einer konnte meine TÄ auch zwei Babys fühlen und schätzt, dass sie so in der 4. Woche sei, bei der anderen konnte sie (noch?) nichts fühlen.

    Das dritte 6. Wochen alt, ist schon reserviert und wird nach abgeschlossener Pilzbehandlung Anfang September abgeholt.

    Ich habe gehört, dass eine Vermittlung in der Frühschwangerschaft für die Tiere ungefährlich ist.

    Bin nun am überlegen, was ich mache, wenn die Kleine Anfang September vermittelt ist.

    Möglichkeit 1:

    Ich behalte Beide und vermittle sie erst, wenn die Babys so weit sind. Allerdings wären sie dann nur zu zweit.

    Möglichkeit 2: Ich suche für das zweite Weibchen auch noch ein tolles Zuhause und setze das eindeutig tragende Weibchen in meine Gruppe.

    Das hätte den Vorteil, dass sie in einer Großgruppe mit Kastrat aufwächst und auch ihre Babys an ein Gruppenleben gewöhnt werden.

    Für beide Mädchen + vielleicht auch noch zwei Würfe wäre mein Gehege zu klein.

    Was würdet ihr tun?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 nena2206, 16.08.2010
    nena2206

    nena2206 Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    27.11.2008
    Beiträge:
    1.233
    Zustimmungen:
    46
    hallo sabine,

    ich könnte dir zur not ein schwangeres mädel abnehmen. hab ja leider schon viel erfahrung mit schwangeren mamas und geburtshilfe etc.

    grüßle nena

    p.s. bin übrigens auch bei der meerschweinchenhilfe ;-)
     
  4. Sabine

    Sabine Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    25.10.2004
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Nena,

    danke, das ist sehr nett.

    Würdest Du es behalten oder zur Vermittlung aufnehmen?

    Ich weiß gerade wirklich nicht, was das Beste für die Tiere ist.

    Die drei Mädchen sitzen zur Zeit im Eigenbau in der Wohnung, meine eigenen Tiere sind noch im Sommergehege.

    Durch die Trächtigkeit verzögert sich ja nun alles und wenn es kälter wird, möchte ich gerne meine Tiere in die Wohnung nehmen.

    Ich hätte auch die Möglichkeit ein Notgehege zu bauen, dann wären allerdings die beiden Mädchen darin nur zu zweit untergebracht.

    Meine Tierärztin sagte ja, nach zwei Wochen Imaverol Behandlung wäre der Pilz nicht mehr ansteckend. Es sind auch nur bei zwei Tieren jeweils eine winzige Stelle zu sehen. Daher zieht das kleine Mädchen auch Anfang September aus.
     
  5. #4 nena2206, 16.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 16.08.2010
    nena2206

    nena2206 Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    27.11.2008
    Beiträge:
    1.233
    Zustimmungen:
    46
    Hi Sabine,

    sie würde bei mir in die (aktuell) 13er Gruppe kommen und da dann bleiben bis sie ihre babys hat und die babys dann alt genug sind um abgegeben zu werden. die jungs werden dann kastriert.

    danach vermitteln wir sie ganz normal.

    wir vermitteln aber weder kranke schweinchen, noch trächtige, noch unkastrierte böcke. also da musst du dir keine gedanken machen.

    pilz und milben haben wir bis jetzt alle in kürzester zeit in den griff bekommen. und bevor das nicht weg ist wird sie auch nicht vermittelt. aber sie hat ja während der schwangerschaft und während der aufzucht genug zeit die parasiten los zu werden.

    also wenn dus dir zutraust die beiden großen trächtigen zu versorgen, wäre das ja auch kein problem wenn du sie behältst so lange bis die babys alt genug sind. wenn sie gesund sind kannst du sie auch ruhig in deine gruppe integrieren und sie da gebären und die babys großziehen lassen. ansonsten wäre es auch kein problem, wenn sie nur zu 2. sind und unter sich die babys bekommen.

    das junge weibchen würde ich noch beobachten, die könnte auch trächtig sein. Schwangerschaftsquarantäne 75 Tage nach dem du sie geholt hast....

    ich würde kein schweinchen das trächtig oder auch nur evtl. trächtig ist vermitteln...

    grüßle nena
     
  6. Sabine

    Sabine Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    25.10.2004
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Danke für Deine ausführliche Antwort.

    Ich habe auch eine 13er Gruppe. Traue mir eigentlich auch zu zwei Mütter zu versorgen. Hatte schon ein Nottier, dass drei Babys bekam.

    Nur konnte ich mich dann von keinem trennen und alle Babys, einschließlich Frühkastrat (der war schon auf der Vermittlungseite der Meerschweinchenhilfe) + Mutter blieben.

    Nein, das geht diesmal auf keinen Fall.

    Werde die Jungs auf jeden Fall auch wieder früh kastrieren lassen.

    Leider kann ich die Beiden nicht in die große Gruppe setzen, da der Eigenbau nur 6 qm groß ist, das Sommergehege wäre deutlich größer gewesen. *schade*

    Ich werde mir das noch einmal gründlich überlegen, ob es nicht besser ist, nur eine Mama zu behalten und in die große Gruppe zu setzen.

    Leider ist Marbach auch noch ziemlich weit entfernt.

    Mit der Kleinen gehe ich Anfang September noch einmal zu meiner Tierärztin und ich hoffe sie kann bis dahin eine Trächtigkeit ausschließen.
    Sie kommt in sehr verantwortungsvolle Hände und ich werde auch weiterhin erfahren wie es ihr geht.
     
  7. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 nena2206, 16.08.2010
    nena2206

    nena2206 Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    27.11.2008
    Beiträge:
    1.233
    Zustimmungen:
    46
    wie gesagt das angebot für eine mama steht ;-)

    kannst dich ja gerne nochmal melden wenn du dir gedanken gemacht hast :heart:
     
  9. Sabine

    Sabine Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    25.10.2004
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank, das werde ich. :heart::einv:
     
Thema:

Trächtigkeit nicht ausgeschlossen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden