Trächtig ?

Diskutiere Trächtig ? im Nachwuchs Forum im Bereich Meerschweinchen; Ich habe ja vor etwa 3 Wochen zwei Meerschweinchen gekauft. Ich habe mir anfangs noch nichts gedacht das Flocke etwas dicker ist als Finchen aber...

  1. Nessie

    Nessie Guest

    Ich habe ja vor etwa 3 Wochen zwei Meerschweinchen gekauft. Ich habe mir anfangs noch nichts gedacht das Flocke etwas dicker ist als Finchen aber inzwischen wird sie immer dicker. Ich habe mich mal im Internet ungesehen wie Trächtige Meerschweinchen aussehen, sieht Flocke irgendwie ähnlich. Sie sieht vorne normal aus aber hinten hat sie an den Seiten, Links und Rechts wie zwei beulen und manchmal habe ich irgendwie das Gefühl das sie es auch nicht haben kann wenn ich sie am Bauch anfasse. Ich habe auch schon meine Hand unter ihrem Bauch gehabt aber noch nichts gespürt. Kann es wirklich sein das sie Trächtig ist und auch deswegen so viel frißt ?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sternenflyer, 23.01.2013
    sternenflyer

    sternenflyer Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    20.02.2006
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    11
    Das kann sein.
    Du könntest ein Foto machen und es hier einstellen - auch wennd as auch nur Rätselraten ist - aber gemeinsam ;)
    Ansonsten sollte sicher sein, dass Finchen wirklich ein Weibchen ist! Sonst könnte Flocke nach einer Geburt gleich wieder trächtig werden!
    Solange Flocke munter ist und frisst, würde ich sie auch nicht zum TA schleppen. Das ist meist unnötiger Stress. Du könntest sie täglich wiegen, um die Gewichtszunahme zu verfolgen und mit Finchen zu verglecihen. Gleichzeitig ist aber unnötige Jagerei und Hochheberei bei einem trächtigen Meeri soweit wie möglich sein zu lassen.
    Bewegungen spürt man nicht immer, und wenn dann auch recht kurz vor der Geburt erst (bei uns war das ca. 2 Wochen davor der Fall).
    Falls du dich etwas vorbereiten willst, dann informiere dich zB auf diebrain.de
    Auch die Nummer eines kompetenten (!!!) TA sollte für alle Fälle bereit liegen.
    Spezielle Futter braucht es nicht - nur halt genug ;)
     
  4. Nessie

    Nessie Guest

    Danke, hast mir schon echt geholfen. Ich wollte aber noch etwas wissen. Flocke versteckt sich öfters unter dem Heu und baut auch mit dem Heu die Tür zu dem Häuschen zu so das Finchen nicht rein kann. Ist das auch so ein Anzeichen dafür und wieviel nehmen Trächtige Tiere so pro Woche zu? Flocke hat jetzt in 5 Tagen 60g zugenommen.
     
  5. #4 sternenflyer, 23.01.2013
    sternenflyer

    sternenflyer Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    20.02.2006
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    11
    Also Meeris bauen kein Nest. Die Jungtiere sind ja Nestflüster und nach ein paar Stunden munter mit der Mutter unterwegs. Daher kann man daran in Bezug auf eine Trächtigkeit nichts ablesen.
    Vielleicht hat sie ja ihre eigene Vorstellung von Inneneinrichtung ;) Usnere Maya zuppelt sich auch gerne ihre Unterlage zurecht... manchmal eben auch im Eingang :)
    Und generell machen sie sich gerne "unsichtbar" und verstecken sich. Deshalb sind Brücken, offene Unterstände und Häus'chen mit 2 Eingängen besonders gut geeignet. Dann kann kein Meeri das andere "einschließen" und das Unterlegene kann immer flüchten.
    Sorry für meine Tippfehler :ohnmacht:
    Bei dem Gewicht kann ich dir gerade nicht weiterhelfen. Wie viel wiegen denn beide Tiere insgesamt und wie alt sind die?
     
  6. muegge

    muegge Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    133
    also wenn Dein Meeri noch im Wachstum ist, sind die Gewichtszunahmen vielleicht auch noch im grünen Bereich...

    Bewegungen spürt man erst ca. 2 Wochen vor der Geburt aber bei Langhaartieren kann dass noch schwieriger sein. Du hattest nicht geschrieben, wie sie aussieht.

    Mach doch wirklich mal ein Foto und stelle es ein, dann kann man mehr sagen. Wenn es so sein sollte, dass sie tragend ist, besorge Dir doch bitte Aufzuchtsmilch für Katzen, falls es nötig wäre, dass Du päppeln musst.

    Ansonsten ernähre die Mama abwechslungsreich und gut...dann wird das schon.

    LG Sabine
     
  7. Nessie

    Nessie Guest

    Sie ist ein Teddy und schon allgemein etwas dicker. Ich habe mal beim TA und in der Zoohandlung angerufen und auch beschrieben wie sie jetzt aussieht und sagen das es schon sein kann. In der Zoohandlung sagte sie das es selten ist aber vorkommen kann das welche trächtig sind. Der TA meinte auch das sie vielleicht auch unter Blähungen leiden könnte und aufgegahßt ist aber dann wäre sie doch überall dick. Wenn sie liegt oder ich sie rauslasse, beim Käfigsauber machen, stellt sie sich immer am Käfig hoch und ist eigentlich relativ schlank mann sieht aber dann deutlich links rechts eine Beule. Ich habe sie auch mal beobachtet wenn sie atmet. Manchmal sieht es so aus aus als ob etwas ausschlägt und heute hatte ich mal gefühlt und meinte ewtas gemerkt zu haben. Wenn sie trächtig ist wird ja jetzt nicht mehr lange dauern. Ich werde sie weiter beobachten und abwarten.
     
  8. Nessie

    Nessie Guest

    Inzwischen bin ich überzeugt davon das Flocke trächtig ist. Am Anfang dachte ich, ich hätte mir die Zuckungen nur eingebildet aber jetzt werden sie immer stärker. Die beulen sind auch etwas gwachsen und sie hat schon wieder in einer Woche 63g zugenommen. Seit gestern verhält sie sich etwas komisch. Gestern sah es so aus als ob sie drücken würde, aber nur einige Sekunden, ist dann ins Haus aber kam nichts. Später saß sie so komisch und hat merkwürdige Geräusche gemacht aber wieder nichts und seit heute gurrt sie immer wieder und ist viel im Haus, kommt nur zum Fressen raus. Ich meine sie kann doch nur Trächtig sein, mit den Bewegungen und ich glaube auch nicht das es noch lange dauert. Bin mal gespannt. Was glaubt ihr denn, kann man sagen wielange es noch dauert ?
     
  9. muegge

    muegge Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    133
    wie sollen wir denn hier Prognosen betreiben, ohne genaue Angaben und ohne Foto?

    Wann genau hast Du sie gekauft? Datum? Wie lange saß sie dort woher Du sie hast?

    Was wiegt sie jetzt, was wog sie beim Kauf? Wenn Du sie gewogen hast, hast Du mal nach Bewegungen, wie schon oben von mir beschrieben, abgetastet?

    LG Sabine
     
  10. #9 sternenflyer, 08.02.2013
    sternenflyer

    sternenflyer Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    20.02.2006
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    11
    Hallo Nessie, hat sich schon etwas getan?
     
  11. #10 Helena71, 08.02.2013
    Helena71

    Helena71 Swiss made :-)

    Dabei seit:
    25.09.2012
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    44
    Gibt es eigentlich Zoohandlungstiere, die NICHT trächtig sind?
    Ständig der gleiche Ärger :heul: und dann sind die Mädels oft selbst noch viel zu jung.
     
  12. Elli

    Elli Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.04.2005
    Beiträge:
    4.147
    Zustimmungen:
    161
    Jupp, hier... Haben vergleichsweise viel Platz (Gehege ist mind. 2 Meter lang, ich meine noch mehr) und ich hab dort von 2005 bis 2010 einige Mädels geholt. Nie war auch nur eines trächtig (geschweige denn krank). ;)
     
  13. #12 Meelimama, 09.02.2013
    Meelimama

    Meelimama Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    05.09.2012
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    173
    bei mir waren 2 nicht trächtig eins leider ja und ebenfalls noch ein baby. aber unheilbar krank wurden sie alle im nicht zu hohen alter leider. in verschiedenen zl. und bei dem einen konnte ich erst einen tag vorher die bewegungen merken. glaube teilweise wird darauf spekuliert oder nicht aufgepasst.
     
  14. Nessie

    Nessie Guest

    Flocke hat ja immer noch die zwei Beulen die immer dicker werden, sie sind allerdings seit einigen Tagen nicht mehr so aktiv wie sonst. Seit gestern sind die Bewegungen weniger geworden und ich habe Gelesen das einige Tage vor der Geburt die Bewegungen weniger werden weil sie im Bauch immer weniger Platz haben. Stimmt das ? Und die Beulen werden auch härter. Seit Heute sind sie richitg hart. Ist das normal ?
     
  15. #14 Luckylein, 12.02.2013
    Luckylein

    Luckylein Schweinchenliebhaber

    Dabei seit:
    30.04.2012
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    7
    Ja hier leben zwei schnuten :winke:

    nessie: wenn es so ist wird es nicht mehr lange dauern viel gück :wavey:
     
  16. Nessie

    Nessie Guest

    Ich gehe davon aus das es jetzt nicht mehr lange dauert und habe auch nochmal beim TA nachgefragt und sie sagte das die Babys mind. bis zur 8 Woche bei der Mutter bleiben müssen weil sie so lange gestillt werden und das Verhalten von ihr lernen. Ich soll sie aber auch nach 3 Wochen trennen weill sie dann Geschlechtsreif werden und sie sonst wieder Trächtig wird. Aber wie soll das Funktionieren ? Wenn sie doch Stillt, wie soll sie das machen wenn Ich sie trennen muss und so lernen sie auch nichts von ihr, wenn sie getrennt sind ?
     
  17. #16 Helena71, 13.02.2013
    Zuletzt bearbeitet: 13.02.2013
    Helena71

    Helena71 Swiss made :-)

    Dabei seit:
    25.09.2012
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    44
    Finde einen guten Tierarzt, der Frühkastrationen (= Kastration VOR der Geschlechtsreife, meist so mit 3 bis 4 Wochen, kommt aber aufs Tier und Gewicht drauf an!) durchführt. Danach können die jungen Männchen SOFORT wieder zur Familie zurück.
    Hier in der Schweiz zumindest wird das sehr häufig durchgeführt, die kleinen Männchen vertragen den Eingriff auch meistens viel besser als erwachsene Böcke. Die Kleinen können so auch normales Sozialleben in einer Familie erlernen.
    Ich hab selber einen Frühkastraten als Haremswächter und er macht seinen Job ganz normal, einfach ohne Folgen!
     
  18. muegge

    muegge Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    133
    also zuerst musst Du mal gucken, welche Geschlechter da schlüpfen...danach kann man weiterschauen. 8 Wochen werden die nicht gesäugt, meist nur 4, höchstens 6...

    Geschlechtsreife hängt vom Gewicht ab. Mit 3 Wochen hat mir noch kein Bock gedeckt...das ist zu früh. Wenn die sehr groß bei GEburt sind, dann kann man die Böcke nach 3 Wo rausnehmen, damit sie bei den Schwestern kein Unheil anrichten. Auf Mama kommen sie nicht so gut rauf, der Größenunterschied ist recht gross.

    Bis die Babys 250 bis 300 Gramm haben, brauchst Du Dir keine Gedanken machen, danach schon.

    Wenn es alle WEibchen werden, sind 8 Wochen wegen der Sozialisierung besser als 4, das stimmt.

    LG Sabine
     
  19. Nessie

    Nessie Guest

    Ich wiege Flocke sonst ja immer nur einmal pro Woche / immer Samstag. Ich hatte sie vorhin aber noch kurz rausgenommen um den Käfig noch sauber zu machen. Sie kam mir so dick vor also habe ich sie gerade nochmal gewogen. Sonst hat sie immer um die 60g zugenommen. Sie hat von Samstag bis Heute 103g zugenommen. Ich habe mich richtig erschrocken. Die Beulen sind auch so extrem dick, so sah sie gestern noch nicht aus. Ist das so in Ordnung mit dem Gewicht, das es jetzt aufeinmal so viel ist. Sie wiegt jetzt insgesammt 810g. Letzten Samstag waren es noch 707g.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Meerihüterin, 15.02.2013
    Meerihüterin

    Meerihüterin Guest

    Ach du liebe Güte, sie wiegt am Ende der Trächtigkeit so wenig? Dann war sie noch viel zu jung beim decken. Bitte kläre ab ob du wirklich zwei Mädchen hast, das ist wichtig!!!! Füttere auch viel Fenchel, das fördert die Milchbildung und nährt gut. Ich würde in dem Fall auch gutes Trockenfutter geben, die junge Mama braucht spätestens beim säugen einiges an Energie.
    Viel Glück!!!!

    LG Sabine
     
  22. Nessie

    Nessie Guest

    Ich habe jetzt endlich Fotos von Flocke aber ich weiß nicht wie ich sie reinstellen kann.
     
Thema:

Trächtig ?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden