Totgeburt

Diskutiere Totgeburt im Nachwuchs Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, ich habe vor 10 Wochen Nachbars Meerschw.dame zu unserem Strolch gebracht um Nachwuchs zu bekommen. Nach 4 Wochen ging Annabell wieder...

  1. morli

    morli Guest

    Hallo,
    ich habe vor 10 Wochen Nachbars Meerschw.dame zu unserem Strolch gebracht um Nachwuchs zu bekommen.
    Nach 4 Wochen ging Annabell wieder nach Hause, wo sie mit noch einem Weibchen zusammenlebt. Wir wussten nicht ob sie trächtig ist oder nicht.
    Heute bekamen wir nun die Nachricht, dass heute morgen 4 Babys geboren wurden aber leider sind alle tot. Ich hab sie mir gerade angesehen, bei einem fehlen die hinteren Beinchen und sie sind ziemlich flach. Die Mutter und ihre Freundin sitzen ganz ruhig und verstört in der Käfigecke.
    Hat jemand von euch so etwas auch schon erlebt. Kann es sein, dass die Jungen von der Mutter oder dem anderen Weibchen getötet wurden? Ich hab gelesen, dass vor der Geburt ein Nest gebaut wird, hat sie aber nicht gemacht ist das normal?
    Es war sehr kalt in der Garage, kann das auch eine Ursache sein?
    Ich weiß, dass sind viele Fragen, würde mich über eure Hilfe sehr freuen, denn unsere Kinder sind sehr traurig über den Tod der Kleinen.

    Danke und liebe Grüße

    morli
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Meerle

    Meerle Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    04.01.2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    785
    Hallo! Erstmal, Meeris bauen keine Nester....
    Fehlten bei dem einen Baby die Beine schon von Geburt an??? Sind die Elterntiere vom Züchter?
    Und versteh ich das richtig, Strolch gehört euch (habt ihr nur das eine Schweinchen?), und Annabell war nur kurze Zeit bei ihm? Das Alter der Tiere wäre auch noch interessant....
     
  4. #3 kleinerzoo, 10.11.2009
    kleinerzoo

    kleinerzoo Guest

    Ich würde sagen ihr habt so ziemlich alles falsch gemacht, was man nur falsch machen kann.

    Zum einen setzt man nicht einfach 2 Meeris zusammen, ohne irgendwas über deren Herkunft zu wissen, zum nächsten brauchen sie natürlich schon wärme, wahrscheinlich war die Mama auch schon viel zu alt, zum trächtig sein?

    Wo hast du gelesen das Meerschweinchen ein Nest bauen?Würde mich nun wirklich mal intressieren.
    Denn das tun sie ganz gewiss nicht, das waren die Kaninchen.Meerschweinchen sind Nestflüchter und kommen komplett entwickelt zur Welt.

    Die Babys scheinen zu früh gekommen zu sein, wenn sie sehr klein waren, Fehlbildung ist auch kein Wunder, vielleicht war einer der beiden Eltern oder Vorfahren ein (verdeckter) Schimmel.

    Ihr solltet euch freuen das es der Mama gut geht, und das "züchten" lieber den erfahrenen Züchtern überlassen. Dennoch tut es mir sehr leid, für die Kids und vorallem für die Mama.
     
  5. #4 Amy Rose, 10.11.2009
    Amy Rose

    Amy Rose Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    21.06.2008
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    1.375
    Ich verstehe ehrlich gesagt nicht warum ihr euch nicht vorher richtig infomiert?

    Auf jeder Guten Seite steht das Meerschweinchen KEINE Nester bauen.

    Folglich gehe ich von aus das die Tiere alle aus Zoofachhandlungen sind?

    Einmal Nachwuchs haben wollen kann, wie ihr seht tödliche Folgen haben und ihr könnt froh sein, dass das Muttertier noch lebt. :eek:

    Warum die Babys keine Beine hatten kann zB sein das die Weibchen versucht haben die toten Babys aufzuessen den in der Natur locken Kadaver Wildtiere an.

    Villt. war das Muttertier auch zu alt? Ab 1 Jahr verknöchert das Becken u. die Babys können nicht richtig raus/ bleiben stecken,

    Lebt Strolch alleine? Das sollte eigentlich nicht sein. Meerschweinchen sind Rudeltiere.

    Ich bitte dich Zoofachhandlungstiere aber auch Zuchttiere niemals ohne Genetik wissen oder natürlichem Geburtsverhalten der Tiere zu verpaaren. :wein:
     
  6. #5 Brommel, 10.11.2009
    Brommel

    Brommel Guest

    Hallo Morli,

    erst mal tut es mir leid um die Babys... natürlich hast Du einiges nicht richtig gemacht.

    ABER!!! @ALL: VIELLEICHT SOLLTET IHR MAL LIEBER DIE USER AUFKLÄREN ANSTATT IMMER DIREKT AUF IHNEN RUMZUHACKEN!!!!

    Ich bin hier noch nie laut geworden, aber ich kann das manchmal nicht fassen was hier so abläuft!!!!!!!


    http://www.meerschweinforum.de/showthread.php?t=225664
    (das ist kein Angriff gegen den Thread-Eröffner!! Sondern nur mal um zu zeigen, daß er eine gelobt und der andere dirket angeschnauzt wird!!)

    In diesem Thead zum Beispiel heißt es nur ACH WIE SÜß... .und TOLL und SCHNUCKELIG....

    DAS war auch eine Liebhaberverpaarung!!!!

    Also denke doch bitte mal darüber nach...

    @Morli: an welche Verpaarungsrichtlinien Du Dich hättest halten soll, wurde ja hier schon zur genüge genannt...

    In dem Sinne...

    trotzdem ganz liebe Grüße Susanne
     
  7. #6 kleinerzoo, 10.11.2009
    kleinerzoo

    kleinerzoo Guest

    Wer hat hier losgepöpelt , Brommel????

    Wüsste ich nun nicht, bisher wurde lediglich aufgeklärt, und zumindest mein Beitrag war keinesfalls böse gemeint, und ich habe hier ebenso wenig noch nicht rumgezickt.
    Und auch die anderen beiden wüsste ich grade nicht wo sie es haben, also halte dich doch bitte auch einfach was zurück mit deinen Behauptungen.

    Denn wie du schon sagtest sollte der TE hier geholfen werden.
     
  8. #7 Amy Rose, 10.11.2009
    Amy Rose

    Amy Rose Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    21.06.2008
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    1.375
    @ Brommel ich hab mich auch sehr zusammen gerissen, pöpeln klingt bei mir anderst.


    die erwähnte Liebhaberverpaarung finde ich auch nicht gut, keine Ahnung warum die da plötzlich so gurren. :schimpf:

    Aber zumindestens sind bei dieser Züchterin wohl grund genetik wissen vorhanden und sie weiß das Meeris kein nest bauen usw.
    weil wenn so garkein wissen über meeri vorhanden ist (Einzelhaltung, bauen Nester, töten sich gegenseitig usw.) finde ich das noch ne ecke härter.
     
  9. Mampfi

    Mampfi Guest

    mich würde mal noch interessieren wie die beiden weibchen in der garage leben. und warum in der garage? wenn es die tiere der kinder sind, können sie doch auch in das zimmer der kids.
    und wenn sie fragt, ob es da zu kalt ist, wird die garage wohl auch nicht beheizt sein, dann sind 2 tiere auch zu wenig.
    ich weiss ja, man soll ruhig und sachlich bleiben, lieber beraten als kritisieren. aber ist das jetzt ernst gemeint? oder doch ein fake? wo kann man denn heute noch lesen, dass meeris nester bauen? das steht selbst in den schlechten G* ratgebern nicht drin.
     
  10. #9 larissa, 10.11.2009
    larissa

    larissa Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    26.11.2008
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    52
    Waren die Meerschweinchenbabys schon richig entwickelt? Hatten sie schon fell?

    Grüße Larissa
     
  11. #10 meerlie-fan, 10.11.2009
    meerlie-fan

    meerlie-fan Guest

    Mir tut es sehr leid was passiert ist auch für die Kinder!

    Schau mal hier kannst du dich über einiges informieren:

    http://www.meerschweinchen-ratgeber.de/

    http://www.diebrain.de/I-index.html

    http://www.fraumeier.org/

    Ich glaube jeder hier hat schonmal Fehler gemacht und manche sollten einfach nicht passieren, aber man lernt auch daraus!

    Das heißt nicht das ich gutheiße was hier passiert ist, aber manches passiert halt aus Unerfahrenheit, genauso wie nicht jeder in der Meerschweinchenhaltung mit einem Riesen-EB oder Bodengehege anfängt.

    Auch ich habe im Forum vieles dazugelernt, was ja ja auch Sinn und Zweck des Forums ist.
     
  12. #11 caviamama, 10.11.2009
    caviamama

    caviamama Guest

    So, meine Lieben,

    um jetzt mal mit dem Unsinn aufzuräumen, Meeris bauen keine Nester:

    Sie bauen mit Sicherheit keine Nester wie Vögel oder auch wie ein Kaninchen, aber die Hälfte meiner Meerschwein-Damen haben kurz vor der Geburt Kuhlen gegraben, manche sogar sechs, sieben Stück, bevor sie die richtige hatten. Und dort bringen sie bevorzugt ihre Babies zur Welt. Es machen nicht alle Weibchen, aber es gibt genügend, da sieht es aus wie ein Nest. Und da ich züchte, gibt es bei mir doch hin und wieder mal den ein oder anderen Wurf, wo ich das beobachten kann. Diese Nester sind nicht entstanden, weil sie sich mit ihrem Baby-Bauch rumgedreht haben, nein, sie haben sie mit ihren Füsschen geschart. Ich habe es mehr als einmal gesehen.

    So und jetzt alle auf mich :popcorn:
     
  13. Mampfi

    Mampfi Guest

    @ caviamama

    wie du schon sagst, eine kleine kuhle kurz vor der geburt... das würd ich jetzt nicht als nest bezeichnen und das würde auch in der literatur nicht als nest bezeichnet werden, deshalb würde es mich schon interessieren wo morli das gelesen haben will.
     
  14. #13 caviamama, 10.11.2009
    caviamama

    caviamama Guest

    @ Mampfi

    Wenn Du diese einschlägige Literatur über Meerschweinchen mal durchgehst, was sich so als Ratgeber bezeichnet ohne hier irgendwelche direkt zu nennnen, kann Dir nur schlecht werden. Angefangen von Haltung ein Schweinchen/ein Kaninchen über Fütterung mit Brot und Propagieren als Kinderspielzeug findest Du dort alles wieder, was einem aufgeklären Halter den Pipi in die Augen treibt.
     
  15. Mampfi

    Mampfi Guest

    das weiss ich! ich hab so einen "tollen" ratgeber hier. der ist von anfang der 90er und ganz ganz schrecklich. aber auch da steht nicht drin, dass sie nester bauen. soll auch kein vorwurf sein, ist auch nicht böse gemeint. aber ich dachte, dass ich schon das schlechteste buch über meeris habe, deshalb interessiert es mich, wo das stehen soll.
     
  16. #15 Angelika, 10.11.2009
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    9.745
    Zustimmungen:
    2.756
    Solche Kuhlen gibt es hier auch. Aber hier gibt's nur Böcke - daher würde ich das nicht unbedingt mit Niederkunft in Verbindung bringen.
     
  17. #16 caviamama, 10.11.2009
    caviamama

    caviamama Guest

    Im Sommer machen das sehr viele Schweine, weil die Streu halt sehr warm ist, aber Sauen kurz vor dem Werfen machen es fast alle, zumindest bei mir.

    Und was man als Nest bezeichnet.... Dinosaurier haben zum Teil auch Kuhlen gemacht, um ihr Gelege dort reinzulegen. Auch das bezeichnen die Forscher als solches, ist also eigentlich nur eine Interpretation, was man als Nest bezeichnen will und was nicht. Für den einen ist die Kuhle schon ein Nest, für den anderen das chick gepolsterte Eigenheim eines Vogels.....
     
  18. #17 evasschweineparadies, 10.11.2009
    evasschweineparadies

    evasschweineparadies Guest

    Hey Leute!!!
    Eh zu spät...so wies aussieht ist "Morli" geflüchtet...:uhh::wah:
    Sind halt nich alles so "vollprofis" wie wir
    vvlt. das nächste mal mit eeeetwas mehr gefühl an die sache...
    Nat. wars kac.., aber es soll leider vorkommen und wird auch immer wieder vorkommen, nicht alle sind hier , oder woanders im Forum-leider sind viele Zoohandl. auch nicht immer unschuldig an solchen Situationen- und da wäre freundl. aufklärung eventl besser..
    :angel:

    LG Eva

    www.evas-schweineparadies.beepworld.de
     
  19. Nanu

    Nanu Kinnkrauler

    Dabei seit:
    27.09.2007
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    13
    @caviamama:
    Ich kann dich bestätigen.
    Ob man das als Nest bezeichnen möchte, sei mir egal, aber manche Weiber machen das. Die, die das machen, "lassen" ihre Jungen auch dort. Wenn diese spazieren gehen, kommen sie aber zurück, da die Mütter, die "Kuhlen" graben, auch irgendwie nur dort säugen, wo sie geworfen haben.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Amy Rose, 10.11.2009
    Amy Rose

    Amy Rose Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    21.06.2008
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    1.375
    @Caviamama u. Nanu:

    Ich hab mich blamiert :wein: das sie so Kuhlen graben weiß ich ja. Ich hab die nur nicht als "Nest" angesehen. Nester sind für mich immer noch Zweige und Äste/ Federn usw.

    Und da nach Nest gefragt war, meinte ich halt dass dem nicht so ist.

    Aber natürlich Kuhlen machen sie und meine Dicke bettet sich grade in so einer Kuhle hin. :fg:
     
  22. #20 ChaoticInfinity, 10.11.2009
    ChaoticInfinity

    ChaoticInfinity Guest

    ich finde kuhlen auch was anderes als nester.
    Ein nest ist für mich etwas weich ausgepolstertes dessen material extra geholt wird.
     
Thema: Totgeburt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Totgeburt Meerschweinchen gründe

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden