Todesfalle Kuschelsack?

Diskutiere Todesfalle Kuschelsack? im Allgemeine Fragen und Talk (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo! Heute morgen ist bei mir was ganz Schreckliches passiert. Gestern abend war Frodo im Kuschlsack. Heute morgen kam er nicht zum Fressen...

  1. #1 Sternenbande, 17.07.2010
    Sternenbande

    Sternenbande Guest

    Hallo!

    Heute morgen ist bei mir was ganz Schreckliches passiert. Gestern abend war Frodo im Kuschlsack. Heute morgen kam er nicht zum Fressen und als ich nachgeschaut habe wo er ist habe ich dann schon gemerkt, dass irgendwas schweres lebloses im Kuschelsack ist. Ich kam erst gar nicht an ihn ran. Er hatte sich anscheinend ein Loch ins Innenfutter gefressen und ist dann irgendwie zwischen Innenfutter und dem Aussenstoff gelangt wo er wohl nicht mehr von alleine raus kam. Vielleicht ist er dann auch in Panik geraten? Ich konnte ihn leider nicht mehr rechtzeitig retten.

    Frodo war erst 4-5 Jahre alt. Kann es sein, dass er wirklich im Kuschelsack erstickt ist? Er war bis dato immer gesund und wirkte absolut nicht krank.

    Zumindest weiss ich jetzt was ich ganz sicher nie wieder kaufen werde und was bereits in meiner Mülltonne liegt.... :runzl:

    Traurige Grüsse Sandy
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. "manu"

    "manu" Guest

    :eek:

    Ach du liebe Güte!!!!!

    Das tut mir sehr, sehr leid für deinen Frodo, fühl dich gedrückt!


    LG
    Manu
     
  4. #3 Hamburgerin, 17.07.2010
    Hamburgerin

    Hamburgerin Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    27.06.2009
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    1
    Das ist ja übel....

    armes Schweinchen :(
     
  5. Goofy

    Goofy Guest

    Das tut mir auch leid , ich kann mir aber nicht vorstellen , daß der Kuschelsack die Ursache ist.
     
  6. #5 Manu911, 17.07.2010
    Manu911

    Manu911 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    6.498
    Zustimmungen:
    784
    Ohweh das arme Schweinchen.

    Aber bezüglich Todesursache. Ersticken im Kuschelsack glaube ich nicht dran, man kann auch wenn man sich z.B. die Bettdecke auf die Nase hält noch atmen, das ist ja nichts wo kein Sauerstoff durchkommt also hat er da schon noch Luft gekriegt.

    Ich denke eher dass es wenn dann Panik war weil er nicht gleich raus kam und er dann einen Herzschlag erlitten hat aber dann gehe ich auch von nem vorgeschädigten Herz aus.
     
  7. #6 hovie84, 17.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 17.07.2010
    hovie84

    hovie84 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    25.08.2006
    Beiträge:
    3.484
    Zustimmungen:
    106
    Hallo,

    das tut mir echt leid! Muss wirklich übel sein, ein Schweinchen so zu finden.

    Ich denke schon, dass die Ursache der Kuschelsack war. Wenn man zwischen Stoff hängt, wird der Sauerstoff irgendwann sehr knapp und reicht nicht mehr aus. Dazu kommt noch die Wärme zur Zeit, die wahrscheinlich zum Hitzschlag geführt haben könnte. In so einem Kuschelsack wird es sauwarm. Flüssigkeit hat ja dann auch gefehlt.
    Wenn ein Mensch die ganze Nacht bei der Hitze unter einer dicken Decke liegen würde (samt Gesicht), würde auch der Kreislauf schlapp machen.
     
  8. #7 Daisy-Hu, 17.07.2010
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.662
    Zustimmungen:
    3.152
    Das mus ja ein Schrecken gewesen sein.Ich glaube ich würde da auch kein
    Kuschelsack mehr rein tun!
     
  9. #8 Collie78, 17.07.2010
    Collie78

    Collie78 Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    das tut mir sehr leid für deinen Frodo.....schätze auch mal das dann wohl irgentwann die Luft knapp wurde, wenn er sich da so drin verfangen hat.
    Umarme dich auch mal virtuell und schick dir Kraft rüber.
     
  10. #9 Schelmixi, 17.07.2010
    Schelmixi

    Schelmixi Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    17.04.2009
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    0
    Mein Beileid, das ist wirklich schlimm :(

    Kann es denn auch möglich sein das dieses Loch reingefressen hat als er gestorben ist? Also durch die Krämpfe beim sterben.
    Bei meiner Fynn damals sah man sehr gut das sie doll gekrampt hatte, denn ihr Maul war voller Einstreu und Heu, sie hatte sich richtig festgebissen.
     
  11. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.643
    Zustimmungen:
    370
    Oh Gott, das tut mir leid :(

    Ich denke auch eher - Panik - Herz - dann die Hitze eben auch der letzten Tage.
    Im Sommer habe ich die Kuschelrollen nicht.
    Nehme sie auch fast kaum noch.

    :troest:
     
  12. #11 Schweinchen4ever, 17.07.2010
    Schweinchen4ever

    Schweinchen4ever 1x Schwein, immer Schwein

    Dabei seit:
    30.12.2008
    Beiträge:
    1.099
    Zustimmungen:
    2.159
    Das ist ja furchtbar. Mein Beileid :troest:

    Und am schlimmsten ist, dass es so ein sinnloser Tod ist...mein Bruder fand seinen damaligen Kater morgens im Katzenbaum, in so einer Kuschelhöhle. An dem Baum hingen Sisalstrippen zum Spielen. Er hat sich anscheinend mit einer Kralle darin verfangen und sie mit in die Höhle genommen. Morgens fand mein Bruder ihn dann leblos mit der Strippe um Hals und Pfoten gewickelt :wein:

    Ich denke auch dass dein Schweini in Panik ums Leben gekommen ist. Wie furchtbar...mit so etwas rechnet man ja nicht.

    Mein Beileid
     
  13. #12 max, 17.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 17.07.2010
    max

    max Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    517
    Das ist ja unheimlich taurig, was da bei dir passiert ist.

    War der Sack mit Maschine genäht oder per Hand?

    Ich kann mir das bei einem mit Maschine genähten Sack kaum vorstellen. Die Naht ist quasi kaum zu "knacken" es würde wohl Stunden dauern, ehe im Stoff ein ausreichend grosses Loch gefressen ist.

    Ich halte es fast eher für einen Todeskampf. Ich kenne es von meinem ersten Tier - dass sie sich ZUM STERBEN in einen unmöglichen Ort hineingezwängt hatte - wo sie früher nie war - nur um völlig allein zu sterben. Wir hatten sie dort gefunden und sind sofort zum TA gedüst - der hatte Krebs im Endstadium festgestellt. Die Situation war fast der Elefanten ähnlich, die zum Sterben auf einen Elefantenfriedhof wandern.

    Es könnte also durchaus sein, dass sich dein Tier gezielt dort rein gefressen hat, um allein zu sein, um zu sterben.

    Ansonsten ist so ein Verhalten für mich kaum vorstellbar, erst recht, wenn du regelmässiger Kuschelsachenverwender warst und er es gewöhnt war.
     
  14. #13 weide202, 17.07.2010
    weide202

    weide202 Guest

    Das ist ja schrecklich, sein Tier so zu finden. Es tut mir sehr leid
     
  15. Maike

    Maike Staubwedelsüchtige

    Dabei seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    1.163
    Zustimmungen:
    0
    Oh, traurig.
    Bei der Hitze habe ich keine Kuschelsachen im Stall, weil die Tiere darin doch recht schnell überhitzen.
    Auch keine Pappkartons als Unterschlupf nehmen, einer Bekannten ist darin einmal ein Tier am Hitzschlag eingegangen.
     
  16. Inka

    Inka Guest

    Oh wie schrecklich! Mein Beileid! Sicher wird sich nie klären lassen, ob der Kuschelsack die Ursache war oder ob er sich zum Sterben dorthin zurückgezogen hat.
    Im Sommer benutze ich keine Kuschelsäcke oder Röhren, meine Säcke tue ich nun in den Müll und nähe nur noch Rollen. Die gibts auch nur im Winter, für wärmere TAge werde ich Kuschelkissen nähen....
     
  17. #16 Elvira B., 17.07.2010
    Elvira B.

    Elvira B. Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    8.496
    Zustimmungen:
    4.922
    Oh je, das tut mir schrecklich leid :troest:
     
  18. Abnoba

    Abnoba Guest

    Das ist ja schrecklich! :eek: Der arme Kerl... [​IMG]
    Aber auch für dich muß es ja schrecklich gewesen sein! [​IMG]
    Ob es nun der Kuschlesack selber oder die Todesangst darin war die letztendendes zum Tod geführt hat, bei mir kommt sowas dann auf jeden Fall nicht ins Gehege! Hatte die letzten beiden Tage schon darüber nachgedacht meinen Schweinis auch so einen Kuschlesack zu kaufen... Aber nachdem ich das jetzt gelesen habe... Auf keinen Fall! [​IMG]
     
  19. #18 Schweinchen's Omi, 18.07.2010
    Schweinchen's Omi

    Schweinchen's Omi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    2.072
    Zustimmungen:
    1.658
    So schrecklich das auch ist - man kann seine Lieben nicht vor jedem Schaden bewahren. Das ist ein ganz besonders unglücklicher Ablauf, der bei jeder anderen Temperatur mit einem Schrecken und ohne Schaden abgelaufen wäre.
    Wir haben hier schon Unfälle durch Sturz aus liebevoll gebauten EB gehabt, durch Heuraufen... man kann nicht alles wegräumen, woran man sich theoretisch auch verletzen kann.
    Es tut mir sehr Leid mit deinem Schweinchen und ich verstehe die Gram, durch Schuldgefühle und "hätte ich doch nur.." Dies aber ist eher unglücklich gelaufen als wirklich schuldhaft.
    Dann müsste man sich auch grämen, wenn morgens ein Schweinchen tot daliegt. Man hätte ja um 3 Uhr mal gucken können..
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Sternenbande, 18.07.2010
    Sternenbande

    Sternenbande Guest

    Danke für die netten Worte. Das Loch war schon vorher drinnen. Ob der Kuschelsack per Hand oder Maschine genäht wurde weiss ich gar nicht, ich habe ihn in einem Onlineshop gekauft.
     
  22. #20 DodoBoom, 18.07.2010
    DodoBoom

    DodoBoom Guest

    Das tut mir leid.... muss schrecklich für dich gewesen sein:troest:
     
Thema:

Todesfalle Kuschelsack?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden