Tod nach Blasenstein-OP

Diskutiere Tod nach Blasenstein-OP im Regenbogenwiese (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo. Am Montag wurde bei meiner kleinen Maus ein Blasenstein festgestellt. Dieser war schon so groß, dass er operiert werden musste. Gestern...

  1. #1 meeriebändiger, 18.09.2009
    meeriebändiger

    meeriebändiger Guest

    Hallo.

    Am Montag wurde bei meiner kleinen Maus ein Blasenstein festgestellt. Dieser war schon so groß, dass er operiert werden musste. Gestern Abend haben wir sie von der TÄ abgeholt und sie wirkte sehr schlapp. Die TÄ meinte aber, sie wäre ok. Sie hat dann Abends immer wieder gejammert und wir haben sie getröstet, mehr konnten wir nicht tun. Über Nacht hat sich die Süße dann davongemacht. :wein:

    Ich versteh' es einfach nicht, kann es noch gar nicht richtig fassen. Sie war noch nicht einmal 4 Jahre alt, wirkte vor der OP fit und hatte nur gelegentlich Schmerzen.

    Schlaf gut, meine kleine Angstmaus Karo. Ich hoffe du hattest ein schönes Leben bei uns. Wir vermissen Dich.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sonali

    Sonali Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    61
    Hallo!

    Oh je, das tut mir sehr leid :troest:

    Habt Ihr kein Schmerzmittel mitbekommen?

    Wir hatten hier auch schon 2 x Blasensteine (2 verschiedene Tiere) - zum Glück ging bei uns alles gut.
     
  4. #3 meeriebändiger, 18.09.2009
    meeriebändiger

    meeriebändiger Guest

    Nein, wir haben kein Schmerzmittel bekommen...
     
  5. #4 bollerjahn, 18.09.2009
    bollerjahn

    bollerjahn Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    5.944
    Zustimmungen:
    6
    Das tut mir Leid:troest::troest::troest:
    Karo, komm gut rüber...

    alles Liebe und viel Kraft :engel:
     
  6. #5 carmen3195, 18.09.2009
    carmen3195

    carmen3195 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    30.01.2006
    Beiträge:
    6.995
    Zustimmungen:
    887
    machs gut kleine maus.....:engel:

    :troest:
     
  7. #6 meeriebändiger, 19.09.2009
    meeriebändiger

    meeriebändiger Guest

    Unsere Zweitmaus ist jetzt ganz allein. Weiß gar nicht, was ich jetzt machen soll. Bin noch ganz fertig. Sei war so ein Engel.
     
  8. Nisi

    Nisi Guest

    Oje, das tut mir sehr leid :wein:

    Habt ihr ne Möglichkeit für euer Zweitmaus nen neuen Partner/Partnerin zu finden, damit sie nicht so lange alleine ist?
     
  9. #8 manu-tg, 19.09.2009
    manu-tg

    manu-tg Guest

    ohje.....auch uns tut es sehr leid.

    mein balu hat einen nierenstein. wurde bereits opperiert, da es zum anfang nicht so gut zu erkennen war. die OP hat er gut überstanden und wir haben auch ein schmerzmittel mit nach hause bekommen.

    für deine kleine maus..... tiefes mitleid.

    komm gut an :engel:

    lg. manu und die 7 zwerge
     
  10. Kimba

    Kimba Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Ohje, dass tut mir sehr leid für die kleine Maus...
     
  11. #10 Schweinemaus, 19.09.2009
    Schweinemaus

    Schweinemaus Guest

    Gute Reise kleine Karo :engel:
     
  12. #11 meeriebändiger, 19.09.2009
    meeriebändiger

    meeriebändiger Guest

    Ich weiß auch nicht wo ich ein Partnerschweinchen für die Andere her bekommen soll und ob ich so schnell die Kraft dazu haben werden, eins zu suchen.

    Warum konnten meine zwei Süßen nicht miteinander alt werden? :wein: Ach, es ist zum heulen...
     
  13. #12 natalie76, 19.09.2009
    natalie76

    natalie76 Guest

    oh je...das tut mir auch sehr leid, dass diekleine maus so unvorbereitet gegangen ist...

    aber du musst nun dran denken...das andere meerie braucht dich auch!! es ist allein und es leidet allein...es versteht noch viel weniger als du, warum Karo nimmer da ist..
    und Karo hätte sich auch nicht gewollt, dass ihr freund/in allein sein muss..

    also, für Karo und das zweitschwein..mach dich auf den weg...such einen partner..und wenn du das nicht kannst, dann such einen schönen platz für das allein-schwein..

    aber für was du dich auch enscheidest..lass nicht soviiel zeit vergehen..das haben sie nicht verdient..
     
  14. #13 meerlie-fan, 20.09.2009
    meerlie-fan

    meerlie-fan Guest

    Das tut mir auch so leid, komm gut an kleine Karo und schick deinem 2Bein einen schönen Regenbogen!:engel:
     
  15. #14 meeriebändiger, 20.09.2009
    meeriebändiger

    meeriebändiger Guest

    Ich versuch immer noch es zu verstehen. Die TÄ war doch so optimistisch! Hat jemand hier Erfahrung mit solchen Operationen?

    Ich war mir so sicher, dass die Süße es schafft, sie war doch so kräftig. Sie hatte noch 1100 g vor der OP. Ist sie vor Schmerzen gestorben?

    Wir haben sie erst über 50 Stunden nach der OP nach Hause geholt. Sie bekam an beiden Tagen nach dem Eingriff noch Spritzen...
     
  16. Klee

    Klee TA-Empfehlung KI: per PN

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    7.229
    Zustimmungen:
    1
    HI,
    das ist seltsam. Meine haben Blasenstein-OPs immer gut weggesteckt. Nach 50h hätte ich ein total fittes Tier erwartet, nicht deutlich schlapp. Kann der TA wirklich mit Meerschweinchen umgeghen? Gab es Komplikationen?
    klee
     
  17. #16 Fellkartoffel, 20.09.2009
    Fellkartoffel

    Fellkartoffel Guest

    Hallo,

    erstmal, es tut mir auch sehr leid um Deine Maus. :troest: Habe heute selber meinen Fiocco verloren und weiß wie Dir zumute ist............ :wein:

    Ich hatte bisher bei 2 Schweinen eine Blasenstein-OP. Bei Bailey ist alles gut gegangen, alles schön verheilt. Bei Struppi war es das totale Drama. Erst sah zwar auch alles gut aus, aber er hatte knapp 2 Wochen nach der OP plötzlich fürchterliche Krämpfe, ich werde nie vergessen wie er geschrieen hat vor Schmerzen. :schreien: Er hat es nicht geschafft.

    Blasen-OPs können gut und problemlos abgehen, aber das ist leider nicht immer der Fall. Ich würde es aber trotzdem immer wieder versuchen.

    Alles Gute, und ich hoffe Du findest schnell einen Partner für Dein anderes Schweini. :troest:
     
  18. #17 meeriebändiger, 20.09.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.09.2009
    meeriebändiger

    meeriebändiger Guest

    Ich weiß nicht, ob es Komplikationen gibt. Und natürlich musste ich es versuchen. Ob es meine Tierärztin mit Meerschweinchen wirklich so drauf hat, daran habe ich jetzt meine Zweifel... Allerdings war der Blasenstein auch ziemlich groß.
     
  19. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Manu911, 20.09.2009
    Manu911

    Manu911 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    6.459
    Zustimmungen:
    704
    Fühl dich feste gedrückt, ich hatte mit meiner Dori da scheinbar Glück. Sie hatte auch einen riesigen Blasenstein aber der wurde mittels Ultraschall zertrümmert und dann in Teilen rausmassiert ohne zu Schneiden, denke das war die beste Lösung.

    Tut mir echt leid *knuddel*
     
  21. #19 meeriebändiger, 20.09.2009
    meeriebändiger

    meeriebändiger Guest

    Oh Mann, wenn ich gewußt hätte, dass es solche Möglichkeiten gibt! Leider weiß ich nicht, welcher Tierarzt in meiner Umgebung sowas kann...
     
Thema: Tod nach Blasenstein-OP
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. meerschweinchen blasenstein op gestorben

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden