Tod des MS-Partners

Diskutiere Tod des MS-Partners im Allgemeine Fragen und Talk (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo Zusammen, unsere beiden Meerschwein-Damen sind 4 Jahre zusammen gewesen.Nun ist eines der Beiden verstorben.Jetzt stellt sich für uns die...

  1. Tom

    Tom Guest

    Hallo Zusammen,
    unsere beiden Meerschwein-Damen sind 4 Jahre zusammen gewesen.Nun ist eines der Beiden verstorben.Jetzt stellt sich für uns die Frage,was tun.Es alleine weiter leben zulassen oder ein junges MS dazuzutun.Dann ist ja die Frage offen,ob unser MS das neue MS akzeptiert?
    Vielleicht habt Ihr da ein paar Erfahrungen gemacht?

    Danke schon mal

    Gruß Tom
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 graueMaus, 02.11.2001
    graueMaus

    graueMaus Guest

    Hallo Tom,

    das mit Deiner Merrie-Dame tut mir leid.

    Ich habe in einem solchem Fall ein junges Tier dazu gesetzt. Das ging auch immer gut.
    Ich denke es ist auf jeden Fall besser ein Tier dazu zu setzen, denn Merries die alleine Leben vereinsamen. Sind halt Rudeltiere.

    Liebe Grüße
    graueMaus
     
  4. jette

    jette Guest

    hi tom,

    ich würde ihr auch schnell ein neues partnerschwein dazu setzen, denn sie spürt den verlust ja auch :-(

    wenn du ihr jetzt ein junges tier dazu setzt wirst du aber in ein paar jahren das gleiche problem haben und dann immer wieder...
    um diesem "teufelskreis" zu entgehen kannst du der dame z.b.zwei junge schweinchen dazu setzen. wenn dann dein jetziges schweinchen auf die RBB geht haben die beiden anderen immernoch sich.
    du kannst aber auch deiner dame ein etwa gleichaltes schweinchen dazusetzen, welches du z.b. aus dem tierheim holst.
    dabei ist es glaub ich egal, ob es ein weibchen, oder ein kastriertes männchen ist. ich habe schon zweimal erfolgreich ausgewachsene kastrierte männchen in meine gruppe integriert.
    ms-integrationen sind meist nicht problematisch!

    viel glück und mein herzliches beileid,
    jette
     
  5. #4 Nicole K, 02.11.2001
    Nicole K

    Nicole K Cavialand.de

    Dabei seit:
    20.08.2001
    Beiträge:
    4.072
    Zustimmungen:
    6
    HAllo,

    ich möchte mich meinen Vorschreibern anschließen. Laß dein Schweinchen nicht alleine.

    Du hast mehrere Möglichkeiten. Du kannst ein oder mehrere Jungtiere dazusetzen (was eigentlich immer problemlos verläuft), du kannst einen Kastraten dazusetzen (da gab es bisher auch noch keine Probleme) und da kannst ein etwas älteres Weibchn dazugesellen, da habe ich aber auch schon schlechte Erfahrugnen gemacht. Wenn du zwei sehr dominante Weiber aufienander losläßt, kann das übel werden. Es kann aber auch genauso gut harmonisch verlaufen.

    Woher kommst Du? Wenn du magst schaue ich mal nach einem Züchter in deiner Nähe. Schreib mir doch nach Hause (jnkuhne@tinus.de) und gib mir deine PLZ.
     
  6. Tom

    Tom Guest

    Danke schön,

    für die schnelle Antwort von Euch Dreien.Wir haben uns dafür entschieden,unserer MS-Dame noch ein kleines MS dazutusetzen.Deshalb sind wir heute los und haben ein MS gekauft,direkt vom Züchter,je schneller desto besser für die MS-Dame.Nun versuchen wir,die Beiden aneinander zu gewöhnen.Wir hoffen mal,das das hinhaut.Die ersten Versuche sehn schon mal gut aus,obwohl die Ältere schon mal etwas rau mit der Kleinen umgeht.Die Beiden sind dann aber immer unter Beobachtung von uns.

    So,nun gehts weiter mit beobachten der beiden MS.

    Machts gut und grüßt mir Eure Meerschweine :)

    Bis Bald

    Tom
     
  7. Bagi

    Bagi Guest

    Meine Erfahrung!

    Hallo Tom!

    Als mein Schweinchen Quicki mit einem stolzem (?) Alter von 8 1/2 Jahre starb, blieb der Bruder (Sunny-Boy) drei TAge alleine, bis er mit einer jungen Meeri-Dame "freundschaft" schloss.

    Das aneinader gewöhnen ging sehr leicht, ich konnte die beiden Meeris schon nach 2 Stunden ohne Schlechtes Gewissen, dass sie sich "zanken" im gleichen Gehege lassen.

    Heute sind die beiden nun unzertrennlich. Ich bin aber noch auf einer Suche nach einem anderen Weibchen oder Kastrat (ca. 1-jährig). Verlässt uns Sunny-Boy einmal, möchte ich nicht, dass Petit Fleur (die neue Meeri-Dame!) alleine da ist.


    Die aneinadergewöhnung kann schnell oder auch langsam geschehen, da jedes Tier seine Persönlichkeit hat. Ich wünsche dir jedenfalls viele schöne Stunden mit deinen (neuen) Meeris.

    Wie heisst es denn???


    Liebe Grüsse Bagi und ihre Meeris; Sunny-Boy, Petit Fleur, Spike und Schwips. ;)
     
  8. Tom

    Tom Guest

    Nun vertragen sich beide MS

    Nach einigen Unstimmigkeiten sitzen nun beide MS im Käfig und freuen sich,das sie nicht mehr alleine sind.Und wir freuen uns auch,das das so gut funktioniert hat.

    Danke Euch auch im Namen der Beiden MS

    Bis denne

    Gruß Tom
     
  9. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. speedy

    speedy für immer im Herzen, Don

    Dabei seit:
    18.08.2001
    Beiträge:
    6.864
    Zustimmungen:
    0
    hallo Tom,
    schön das die beiden so schnell zueinander gefunden haben. Zum Glück sind da Meeris nicht so problematisch:)
    Bei mir ging es bisher auch immer recht schnell, 10 minuten zusammensetzen unter Beobachtung...alles okay und ab in den Stall.
    Viel Spaß mit den beiden
     
  11. taiga

    taiga Guest

    Hallo,

    Erst mal tut es mir leid, das dein Meerli gestorben ist!
    Schön das es mit den MS geklappt hat :) und es war bestimmt besser für das ältere. Ich hatte auch drei Jahre ein einzelnes MS und habe ihm dann ein kastriertes 1 jähriges böckchen dazu gesetzt und es klappte von anfang an prima :D
     
Thema:

Tod des MS-Partners

Die Seite wird geladen...

Tod des MS-Partners - Ähnliche Themen

  1. Tod der Gruppenmitglieder

    Tod der Gruppenmitglieder: Hallo, wir hatten mehrere Jahre zwei weibliche Meerschweinchen und ein kastriertes Böckchen in ganzjähriger Aussenhaltung. Sie waren putzmunter...
  2. Tod bei Gasnarkose

    Tod bei Gasnarkose: Guten Tag, Heute früh habe ich meine 2 Böckchen zum kastrieren geschafft. Nun rief mich die Tierarztpraxis an, dass einer leider sofort beim...
  3. Dringend -9 Jahre alter Witwer sucht Partner in 35

    Dringend -9 Jahre alter Witwer sucht Partner in 35: Nachdem der Partner überraschend verstarb, sucht mein 9 Jahre alter unkastrierter Bock einen neuen Kumpel zum gemeinsamen Hausumwerfen. Gesucht...