Tod der Gruppenmitglieder

Diskutiere Tod der Gruppenmitglieder im Haltung/Verhalten/Pflege Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, wir hatten mehrere Jahre zwei weibliche Meerschweinchen und ein kastriertes Böckchen in ganzjähriger Aussenhaltung. Sie waren putzmunter...

  1. #1 Rosinchen, 09.10.2017
    Rosinchen

    Rosinchen Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    09.10.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    wir hatten mehrere Jahre zwei weibliche Meerschweinchen und ein kastriertes Böckchen in ganzjähriger Aussenhaltung. Sie waren putzmunter und fühlten sich in dem beheizten, isolierten Stall mit Auslaufgehege sehr wohl. Anfang des Jahres ist eines der Weibchen an einer Lebererkrankung gestorben und heute nun das zweite Weibchen ebenfalls. Unser kleines Böckchen ist daher jetzt alleine. Leider sind unsere Kinder aufgrund ihres Alters inzwischen nicht mehr sonderlich an den Tieren interessiert und wir planen die Haltung aufzugeben. Trotzdem wollen wir natürlich, dass es ihm weiterhin gutgeht. Habt ihr einen Tipp, was wir machen können? Neue Tiere kommen für uns nicht infrage. Sollte jemand in der Nähe von Stuttgart wohnen und Interesse an dem kleinen Racker haben, meldet euch bitte. Allerdings muss er mit Frischfutter, Heu und Gras gefüttert werden, da er das gewohnt ist.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schokofuchs, 09.10.2017
    Schokofuchs

    Schokofuchs Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    10.09.2017
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    100
    Zu aller erst: Willkommen im Forum, Rosinchen!

    Ich hab einmal gegoogelt:
    Meerschweinchenhilfe e.V. | Willkommen
    "Vorrangig sind wir im Großraum Stuttgart aktiv." heißt es direkt auf der Startseite. Über Kontakt findet sich ein Abgabeformular - oder du rufst einfach mal an. Die Meerschweinchenhilfe scheint, wie eigentlich jede Schweine-"Notstation" in Deutschland, Meerschweinchen jeder Herkunft aufzunehmen. Ein "übrig gebliebenes" kastriertes Männchen aus einer Haltung, die aufgegeben wird, wird dort also wahrscheinlich auch aufgenommen und gegebenenfalls weitervermittelt. :)
     
    B-Tina :-) gefällt das.
  4. Hexle

    Hexle Schweinchenversteher seit 1997

    Dabei seit:
    08.03.2002
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    252
    ....oder wende dich an die Meerschweinchen-Nanny bei Reutlingen, Kontakt z.B. über E..Y Kleinanzeigen, hat aber auch eigene Homepage.
     
    B-Tina :-) gefällt das.
Thema:

Tod der Gruppenmitglieder

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden