Tips zum Streu kleinmachen

Diskutiere Tips zum Streu kleinmachen im Allgemeine Fragen und Talk (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo, ich brauch Hilfe zum kleinmachen von Streu. Hab mir so n rieeeeeeesen Pack bei Raiffeisen gekauft und jetzt bekomm ich das Zeug nicht...

  1. #1 sewa000, 20.01.2009
    sewa000

    sewa000 Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    23
    Hallo, ich brauch Hilfe zum kleinmachen von Streu. Hab mir so n rieeeeeeesen Pack bei Raiffeisen gekauft und jetzt bekomm ich das Zeug nicht daraus. Hab da gestern 1/2 Std. mit ner Hacke gestanden und hab probiert die Späne da abzukratzen bzw. rauszukratzen. Das hab ich jetzt 1x gemacht, aber ich will net jede Woche ne halbe Std. im Keller stehen um da Streu rauszuholen wo ich noch net mal n Teil meines Käfigs mit befüllen kann...
    Gibts da n Geheimtipp oder wie sieht das mit anderem Streu aus? z.B. Allspan, müsste ich da auch so rumexperimentieren oder ist das locker??

    LG Sewa
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Honigtau, 20.01.2009
    Honigtau

    Honigtau Guest

    Hm, merkwürdig.... Ich hatte auch mal das Raiffeisen-Streu und das ging eigentlich ganz gut aus der Packung. Ist deins irgendwie gefroren oder so?
    Hast du es mal mit nem Messer probiert?
     
  4. #3 kerstin_19, 20.01.2009
    kerstin_19

    kerstin_19 Guest

    ALso wir haben T*erwohl Cl*ssic un sin super zufrieden, ich kann da Brocken rausbrechen, zwischen den Händen zerreiben un des geht super :)

    Besser wie die kleinen 15l päckchen, damit kam ich gar net klar un hab stundenlang dran rum gepopelt
     
  5. Sonali

    Sonali Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    61
    Ich hab auch das Streu von Raiffeisen... aber so extrem war´s bei mir noch nie.

    Wahrscheinlich ist das Streu nass/feucht und gefroren?!
     
  6. #5 aueschweins, 20.01.2009
    aueschweins

    aueschweins bisschen bissig

    Dabei seit:
    29.11.2004
    Beiträge:
    1.406
    Zustimmungen:
    41
    Ich greife immer erst an die Ecken und Kanten und breche das Streu raus und so gehe ich bis in die Mitte weiter vor...

    Ist zwar fest aber geht alles...
     
  7. tweesy

    tweesy Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    machmal hilft es wenn man die streupackung nicht oben sondern seitlich öffnet, dazu einfach die packung entsprechend drehen.
    die meiste streu ist plattenförmig gepresst, also in vielen verschiedenen schichten übereinander.
    und wenn man dann von oben kommt und versucht die streu so rauszudröseln rackert man sich tot.
     
  8. #7 babyblaues, 20.01.2009
    babyblaues

    babyblaues Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.08.2006
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    1
    So mache ich das auch immer.
    Und wenn das nicht geht, dann schneide ich die Folie auf. Nur das dann überall Streu rumfliegt :eek3:
     
  9. #8 sewa000, 20.01.2009
    sewa000

    sewa000 Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    23
    vielleicht bin ich auch einfach zu doof :rofl:

    also nass und so kann nicht sein. das streu war erst ganz neu gekauft und daher noch zu....
    bei den großen packungen ist es halt immer so fies, weils dann meistens ne riesen sauerei gibt
     
  10. Conny

    Conny Pinker Wombat

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    297
    Genau so mache ich das auch :top: hatte da am Anfang auch Schwierigkeiten, aber wenn man es nach dieser Taktik macht lassen sich große Brocken herausbrechen.
     
  11. #10 bollerjahn, 20.01.2009
    bollerjahn

    bollerjahn Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    5.944
    Zustimmungen:
    7
    So mache ich das auch...
    und wenn ich gerade mal nichts losbekomme, dann fummel ich da ein wenig mit einer großen Schere rum - irgendwann geht das dann :nuts:
     
  12. #11 DiePilzin, 20.01.2009
    DiePilzin

    DiePilzin Guest

    Ich lasse meinen Freund immer die Streu zerbröseln. :rofl:
     
  13. #12 Gurkenfee, 20.01.2009
    Gurkenfee

    Gurkenfee Rosettenfanatiker

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    491
    Verleihst du den stundenweise? :fg: :elach:

    Ich mach es auch so wie aueschweins, von den Ecken her - wobei das Tierwohl Super sowieso nicht so fest gepresst ist (aber im großen Ballen babbt es schon auch bissi zusammen)

    LG,
    Gurkenfee
     
  14. rista

    rista Guest

    Deshalb habe ich, nachdem ich einmal Allspan hatte, jetzt auch wieder Tierwohl super bestellt. Dieses Rausbrechen war mir zu mühselig, und dann hatte ich auch öfters mal einen Splitter unter dem Nagel :heul: . Das muss nicht sein. Ansonsten fand ich Allspan ok.
     
  15. #14 aueschweins, 20.01.2009
    aueschweins

    aueschweins bisschen bissig

    Dabei seit:
    29.11.2004
    Beiträge:
    1.406
    Zustimmungen:
    41
    Und der Vorteil wenn man sich nach unten durchbröselt:

    Die Tüten bleiben heile und man kann ihn ihnen den Mist abtransportieren
     
  16. #15 Daisy-Hu, 20.01.2009
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.641
    Zustimmungen:
    3.142
    Ich breche die Einstreu auch immer erst an den Ecken raus.Ich habe jetzt
    auch mal das grosse paket.Allspann.Vom Tierwohl hebe ich auch immer dieleeren Säcke auf.Kann man wunderbar die alte Einstreu aus den Käfigen tun.Und dann ab in die Biotonne.Ich hebe dazu auch die leeren Heusäcke auf.Noch ein Heisser
    Tip. ;)
     
  17. Luc

    Luc Guest

    Ich hatte auch einmal einen 560-l-Pack von A**spa* ... :sauwütend :sauwütend :sauwütend ich habs gehasst, gehasst, gehasst!!! NIIIIIIIIE wieder!!! War zwar günstig, aber meine Energie ist mir auch Geld wert. :fg:

    Ich hab mich trotz so einer kleinen Gartenkralle totgeschuftet - naja fast - zum Hineinheben in den EB (50 cm hohe Plexiglaswand) war der Ballen viel zu schwer, der meiste Kram rieselte daneben ... boaah, hab ich geschuftet!!!

    Ich hole mir normalerweise Mu*tif*t von Fressnapf, das geht ganz gut, aber vor allem bevorzuge ich die Kleinen Tüten von Budni (billiger als Mu*tif*t) und die schneid ich auf, stampf barfuß drin rum und das zerbröselt sich prima!!!

    Ja, die leeren großen Säcke nehme ich auch zum Entsorgen der alten Streu und die Heutüten (auch von Budni) kann ich prima fürs Saubermachen der Katzenstreu benutzen (also hier kein Extra-Mülltüten-Aufwand)

    Wenn Jorge nocheinmal so einen festen Ballen anschleppt, kann er's auch selberzerbröseln ... :fg:
     
  18. #17 Freezer, 21.01.2009
    Freezer

    Freezer Guest


    So mache ich es auch, breche immer einen großen Brocken heraus und zerbrösel ihn dann auf den Etagen.
    Klappt eigentlich immer ganz gut. Finde das sogar sehr praktisch,so hat man immer auf einmal ne Menge Streu drin und muß nicht Händchenweise reinlöffeln.
    Ich mache es eigentlich lieber alleine,denn wo mein Freund mal helfen wollte,nahm er auch einen Brocken aus der Tüte,natürlich doppelt so groß wie meine Mengen und kurz bevor er angekommen war bröckelte alles auseinander :rofl: von oben und unten voller Streu, deswegen ziehe ich beim misten auch nie Strickpullis o.ä.an looooooooooooooool, habe gesagt er kann ja mal die Karre leer machen.
    Nur so mal eine Geschichte am Rande! :cool:
     
  19. #18 Frank273, 21.01.2009
    Frank273

    Frank273 Guest

    genau so mach ichs auch :top:
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Iris

    Iris Guest

    Ich bin dazu übergegangen das Streu in so eine Gartenabfall-Falttonne (diese grünen, runden, die sich selbst aufspannen) umzufüllen. Packung unten auf schneiden, Tonne drüber stülpen, umdrehen, restliche Folie entfernen. Das Streu lässt sich so wesentlich leichter lockern und auch leichter rausschaufeln als mit diesem Tütengefummele.
     
  22. #20 sewa000, 21.01.2009
    sewa000

    sewa000 Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    23
    Wow, das hört sich gut an... Ja sobald man Platz hat ist das kein Problem, aber in so nem kleinen Sack auch nur "ne Ecke" abzubrechen hat mir schon Schwierigkeiten bereitet
     
Thema:

Tips zum Streu kleinmachen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden