Tiffy macht mir Sorgen :(

Diskutiere Tiffy macht mir Sorgen :( im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Huhu, da is die kleine heute ne Woche bei uns und schon musste ich sie dem Stress vom Tierarzt aussetzen.... Am Donnerstagabend hab ich eine...

  1. #1 anschke, 23.11.2013
    anschke

    anschke Guest

    Huhu,
    da is die kleine heute ne Woche bei uns und schon musste ich sie dem Stress vom Tierarzt aussetzen....

    Am Donnerstagabend hab ich eine Wunde an ihrer rechten Schulter gesehen, war noch nicht arg groß.... hab Bepanthen drauf gemacht.
    Gestern früh wars dann schon fast doppelt so groß, geh davon aus, dass sie noch dran gekratzt hat...
    also ab mit ihr zum Tierarzt, da ich auch auf der anderen Seite Grind und n Knubbel gefühlt hab...
    Er hat dann den Grind auf der anderen Seite mit abgemacht.... es sind wohl infizierte Bisswunden, wir dachten erst an Talgdrüsen, aber das hat sich nicht bestätigt...
    Jetzt bekommt sie bisschen was homöopathisches gegen Schmerzen und Antibiotika, außerdem reinige ich die Wunde 2-3mal tägl und mach Salbe drauf, die ich mitbekommen hab....
    Da sie sich dauernd dran gekratzt hat und auch dran rum geknabbert hat, hab ich ihr ein Söckchen von mir zerschnitten und es ihr angezogen.... sie tut mir so leid....:uhh:
    Außerdem behandel ich die Wunden immer bevor es was zu essen gibt, dann ist sie ein bisschen abgelenkt...

    Mittwoch haben wir wieder n Termin...
    Hat jemand von euch Erfahrungen mit sowas? Wen ja, wie seit ihr damit umgegangen?

    Bild links
    Bild rechts

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jackie

    jackie Jedem Meeri mind. 1qm!

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    1.872
    Ich denke, die Kleine hat - wie so viele frisch am neuen Ort eingezogene Meeri-Babies - einen (jetzt aufgekratzten) Pilz. Merkwürdig, dass der TA da nicht dran gedacht hat... wie sollen denn so grosse, runde Stellen "Bisswunden" sein??
     
  4. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.479
    Zustimmungen:
    1.665
    Ich denke da eher an Milben. So sah meine Rosette nämlich auch aus, nur war da schon fast das rohe Fleisch zu sehen.

    Verstehe auch nicht warum der TA da nicht dran gedacht hat, denn nach Bisswunde sieh das für mich auch nicht aus.
     
  5. #4 anschke, 23.11.2013
    anschke

    anschke Guest

    Also die kleinere Stelle hat er aufgemacht, da war Grind vorher und halt drunter sehr dick, deswegen wollte er es desinfizieren...

    Aber hast recht, werds beobachten, blöd jetzt dass sie so weiß ist...:ungl:
     
  6. #5 Flora_sk, 23.11.2013
    Flora_sk

    Flora_sk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    1.075
    Zustimmungen:
    644
    Das ist die typische Beschreibung für Pilz und zudem auf den Bilder klar zu erkennen, dass es sich mit 99.9% Sicherheit um Pilz handelt, leider recht häufig bei neuen Tieren, weil das Immunsystem durch den Stress leidet.

    Was für eine Salbe hast Du gekriegt vom Tierarzt? Hat er Dir gesagt, dass das Pilz ist, d.h. ist es eine spezielle Pilzsalbe?

    Bitte zieh ihr diese Socke wieder aus, denn damit begünstigst Du den Pilz, der es warm und feucht liebt.
    Ausserdem ist Pilz ansteckend auf Menschen, d.h. Du solltest immer sehr gründlich die Hände desinfizieren, wenn Du sie behandelt hast, nicht schmusen mit ihr (sollte man ja sowieso nicht mit Meerschweinchen) und darauf achten, dass Du sehr Vitamin-C-reich fütterst, das ist gut für das Immunsystem.

    Wieviele Schweinchen hast Du noch, wie benehmen sie sich im Rudel? Gibt es Stress oder sind sie friedlich?

    Falls der Tierarzt nichts von Pilz gesagt hast, sondern nur rel. ratlos einfach mal desinfiziert hat (so kommt es rüber, was Du geschrieben hast), dann solltest Du sofort einen andern Tierarzt suchen, der etwas von Milben, Pilz und Meerschweinchen versteht.
     
  7. #6 Angelika, 23.11.2013
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.127
    Zustimmungen:
    2.962
    Ich denke auch: Pilz - gerade wenn die Stelle nach Bepanthen größer geworden ist, Pilz freut sich über Fett!
     
  8. #7 anschke, 23.11.2013
    anschke

    anschke Guest

    Vielen Dank für eure Antworten!

    Der TA meinte es sieht für ihn klar nach ner Bisswunde aus, also das zweite, bei dem er den Grind abgemacht hat... von pilz hat er gar nichts gesagt....

    Salbe... ja gute frage wie die heißt aber demzufolge nichts gegen n pilz... schätz mal für die wundheilung.
    Ich hab die Wunde jetzt immer noch mit Octenisept desinfiziert... gut oder eher nicht?!

    Sie wohnt ja wie gesagt seit letztem Samstag bei uns, die etszen 2 Tage wurde sie gejagt, wie das halt so is... jetzt ist alles ruhig und sie wurde prima integriert :)
    Sind noch 4 andere...

    Ich kuschel nicht mit meinen Schweinchen ;)
    Aber händedesi steht bereit....

    Also neuer ta? Vllt könnt ihr mir helfen einen zu finden rund um 99427? ! :)
     
  9. #8 B-Tina :-), 24.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 24.11.2013
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.668
    Zustimmungen:
    13.462
    Morgähn,
    wir waren mit unseren Schweinchen öfters mal bei Dr. Kröll in Erfurt (Tierklinik). Dort gibt's einige spezialisierte TÄ. Ist aber doch ein Stückchen zu fahren.

    Ich "schwöre" übrigens auf Panolog-Salbe (nur vom TA), die wirkt gegen Viren, Bakterien und Pilze. Desi mit Octenisept ist sicherlich nicht verkehrt, wenn die Wunde nicht trocken ist.
    Toi, toi, toi ...
     
  10. #9 anschke, 24.11.2013
    anschke

    anschke Guest

    Danke :)

    Jaa Kröll sagt mir was, der war doch mit dem Zeise in einer Praxis gell?
    Der Zeise ist jetzt bei uns hier in Weimar, deswegen bin ich weiterhin zu ihm gegangen....
    Das Stückchen fahren würde nichts ausmachen, hauptsache dem Baby gehts schnell besser :uhh:
     
  11. jackie

    jackie Jedem Meeri mind. 1qm!

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    1.872
    Desinfizieren mit Octenisept ist schon mal ganz gut.
    Gut möglich übrigens, dass das bereits ausreicht, um den Pilz abheilen zu lassen. Stress begünstigt Pilz - deshalb bekommen ihn oft frisch umgezogene Tiere am neuen Ort - und verschwindet der Stress, wird auch das Immunsystem mit dem Pilz wieder fertig. Wenn deine Kleine jetzt integriert ist, sich die Aufregung gelegt hat und sie nicht mehr gejagt wird, kann der Pilz ja wieder abklingen.
    Von dem her würd ich jetzt wohl noch ein paar Tage abwarten mit einem neuerlichen TA-Besuch, einfach (maximal) einmal täglich Octenisept drauf und schauen, wie es sich entwickelt. Werden die Stellen grösser, muss wohl doch ein extra Pilzmittel drauf (wobei das auf diesen offenen Stellen jetzt auch nicht so einfach ist) - stagnieren sie aber oder wird es besser, würd ich nichts anderes mehr machen als die Wundheilung unterstützen.
     
  12. #11 anschke, 26.11.2013
    anschke

    anschke Guest

    Sie werden nich größer.... aber sie kratzt es immer wieder auf :mist: und schreit dabei so sehr wegen den Schmerzen :heulen:
    Was mach ich denn nu? Morgen hab ich wieder n Termin beim TA, geh ja aber nu mit nich so nem guten Gefühl wieder hin....
    was nehmt ihr denn gegen n Pilz? Vorallem weils ja offen ist....

    Ich verzweifel....
     
  13. jackie

    jackie Jedem Meeri mind. 1qm!

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    1.872
    Die arme Kleine hat wohl argen Juckreiz :mist: . Dagegen könntest du ihr Fenistil-Tropfen geben. Und weiter die Stellen desinfizieren.

    Hoffentlich zeigt sich bald eine Verbesserung!
     
  14. Katie

    Katie Guest

    Schau mal bei dem Link unten. Geht zwar um Milbenbefall, aber vielleicht wäre so ein "Zehenverband" da eine Möglichkeit, wenn sie sich immer aufkratzt. Ich muss gestehen, das habe ich noch nie selbst gemacht, aber es scheint zu funktionieren:

    http://www.fraumeier.org/milben.html
     
  15. #14 anschke, 27.11.2013
    anschke

    anschke Guest

    Hihi, das hat mir mein Freund gestern auch geraten, ich soll doch einfach die Pfoten verbinden....
    danke ;)

    So, war nu nochmal bei dem Tierarzt, weil ich über Google noch keinen anderen gefunden hab, da gabs auch nicht so tolle Erfahrungsberichte :(
    Naja.... :( er hat jetzt noch ne dritte Stelle abgezupft... :wein: die war weißlich aber Fell war drüber, daneben war ne kleine Wunde....
    soll sie jetzt alle 2, 3 Tage mit nem Shampoo waschen, Micosept heißt das.... also er ist ein bisschen auf den Pilzverdacht eingegangen....
     
  16. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Lucylu

    Lucylu Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.07.2009
    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    71

    Für mich sieht das auch nach einem Pilz aus.
    Aber sicher keine Bisswunde.


    Auf keinen Fall das Meerschweinchen baden! Das ist stress pur für die kleine.
    Und Stress kann sie jetzt am wenigsten brauchen.
    Ein TA der sich mit Meerschweinchen auskennt, weiss wie Milben und Pilz aussehen.

    Bitte such dir einen Meerschweinfähigen TA!
     
  18. #16 anschke, 27.11.2013
    anschke

    anschke Guest

    Wenn der so leicht zu finden wär.... :mist:
     
Thema:

Tiffy macht mir Sorgen :(

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden