Tierversand trotz -5 Grad und Krankheit?

Diskutiere Tierversand trotz -5 Grad und Krankheit? im Allgemeine Fragen und Talk (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo, ich habe ja hier im Forum nach 4 Meeriböckchen gesucht. Leider bin ich dabei ziemlich aufs M... gefallen. :wein: Ich hatte netten Kontakt...

  1. Kaaren

    Kaaren Guest

    Hallo,
    ich habe ja hier im Forum nach 4 Meeriböckchen gesucht. Leider bin ich dabei ziemlich aufs M... gefallen. :wein:
    Ich hatte netten Kontakt zu einer Züchterin, wir haben uns schnell geeinigt, welche 4 Böckchen zu mir ziehen und zu welchem Preis.
    Dann ging es darum, wie die Tiere reisen. MFG hatte ich schon schlechte Erfahrung, daher fragte ich nach einem Tierversand.
    Da sagte mir die "Züchterin", daß sie schon 2 Tiere per Tierversand bekommen hat bei solchen Temperaturen (da die Tiere ja wohl Nachts in ungeheizter Halle gelagert werden und noch Minusgrade herrschten), aber wenn ich es möchte, würde sie die Tiere so an mich versenden.....! Hätte ich nicht schon das Geld überwiesen, wäre das ein Grund für mich zurück zu treten.
    Das kann doch nicht sein, daß einer MeeriZüchterin das Geld wichtiger ist, als ihre Tiere und was aus ihnen wird, oder?
    Ich dachte, wenn ich hier in einem Meerschweinchen Forum frage, daß ich auf der sicheren Seite bin.
    Wird das immer so gehandhabt?
    Bei dieser einen "Züchterin" auf jeden Fall. Nun kommt unser "Deal" leider nicht zustande, weil eines der Tiere krank ist - Lungenentzündung. Nun ist das genau das Tier, welches meine Tochter unbedingt haben wollte (also die Rasse).
    Und wir wollen ja 4 Böcke haben, die sich kennen und schon zusammen sitzen. Nun würde ich gerne vom Kauf zurücktreten, weil ich 4 und nicht 3 Böcke suche. Und meine Tochter möchte auch keines der anderen beiden angebotenen Tiere, weil sie (ich auch) die Rasse einfach nicht leiden mögen. Und wir wollen ja nun auch lange Zeit mit den Tieren leben und glücklich sein. Es kann doch nicht der Wunsch einer Züchterin sein, daß ihre Tiere als Kompromiss genommen werden, oder??
    Nun auf einmal ist das kranke Tier nur 5 Euro wert, die könnten erstattet werden...oder das kranke Tier wird mit versandt....!! Sie würde tatsächlich einem kranken Meeri die Tortur einer langen Reise zumuten....!:eek:
    Meine Tochter sitzt hier neben mir und heult sich die Augen aus dem Kopf und ich verstehe die Welt nicht mehr und habe nun das Geld in Sand gesetzt und wieder was über skrupellose Züchter gelernt.
    Bitte sagt mir, daß das nicht die Regel ist......
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kaaren

    Kaaren Guest

    Das mit dem Preis kam dann noch dazu. Die Erklärung war, daß die abgemachten 80 Euro ein Sonderpreis waren. Wenn ich jetzt die 3 Böcke nur nehme und das kranke nicht, ist der Sonderpreis h infällig, weil er nur für 4 Tiere gilt. Dann würden die 3 Böcke jeweils auf einmal 25 Euro kosten und sie würde mir 5 Euro zurückerstatten.

    Ach menno, nun habe ich hier ein nagelneues, großes Gehege und alles fertig eingerichtet und nun ist das Geld wür die Meeris weg....:wein:
     
  4. Hanni

    Hanni Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    2.031
    Zustimmungen:
    353
    Tierversand trotz-5 Grad und Krankheit

    Ich möchte es mal so sagen, es sollte nicht die Regel sein. Viele Logistik Unternehmen nehmem ab bestimmten Minusgraden oder bei großer Hitze keine Tiere per Versand mit. Aber leider gibt es genug Züchter und Transporteure die recht schmerzfrei sind im Umgang mit Tieren. Kranke Tiere gehören schon gar nicht in den Versand,aber vor kurzem sind hier auch einer Züchterin sehr kranke Tiere geschickt worden. Ich würde da auch von zurück treten und mal ehrlich,läßt sich nicht besser was in greifbarer Nähe finden ?? Dann könnte man die Tiere und den Stall sehen ,Tiere die einem nicht wirklich gefallen und vieleicht noch krank vom Transport,das ist kein guter Start in die Meerihaltung.Es gibt inzwischen so viele Züchter,auch gute und Notstationen,da muß man eigentlich nicht schicken lassen.
    LG Hanni
     
  5. hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    Naja, das handeln der Züchterin wäre natürlich unverantwortlich, keine Frage!
    Aber mal ganz ehrlich, wenn ihr unbedingt 4 Jungs haben wollt die sich kennen, finde ich sowas hier auch sehr....:uhh: :

    Da habe ich auch etwas das Gefühl, dass es zugeht wie im Supermarkt...
    Klar, eine komplette Gruppe aus einer Rasse die man nicht mag, das kann ich verstehen.
    Aber wenn es nur um ein Tier von Vieren geht, finde ich das auch ziemlich lächerlich, wenn man da so wenig kompromissbereit ist.

    ..und sich Tiere per Versand schicken zu lassen, wo sie wirklich ewig und 3 Tage unterwegs sind ( ...und auch schon Tiere abhanden gekommen sind), erst Recht im Winter, ist ja wohl eh....:uhh:
     
  6. Kaaren

    Kaaren Guest

    Meine Tochter möchte unbedingt Shelties haben und hier in der Nähe gibt es anscheinend keine.

    Ich muß gestehen, ich habe das auch erst zu spät mitbekommen, daß die Züchterin so weit weg ist. Hatte ja in der Suche extra meine PLZ angegeben.

    Und sie hat mir 4 Böcke angeboten, die auf ihrer HP stehen. Daß zwei davon gar nicht aus ihrer Zucht sind, wußte ich auch erst, als ich dann nach den Geb. Daten fragte.
     
  7. Kaaren

    Kaaren Guest

    Wieso Supermarkt? Verstehe ich jetzt nicht. Wir wollen eine reine Böckchen Gruppe, die sich schon kennen. Damit wir hier nicht trennen müssen. Und meine Tochter möchte gerne Shelties haben. Bei der Gruppe war ein Sheltie und die anderen 3 Perus. Und ausgerechnet das Sheltie ist nun krank.
    Ich möchte nicht da 3 Böcke nehmen und da dann 1 Bock und dann verstehen sie sich nicht. Ich möchte die Tiere ein Leben lang halten, alle zusammen. Und nicht wieder welche abgeben müssen oder trennen müssen. Und da soll ich Kompromisse eingehen? Bei der Anschaffung von Tieren, die bei uns zur Familie gehören werden? Das kann doch nicht dein Ernst sein.
    Also werden die Meeris hier von Züchtern doch nur als "Verkaufsgut" angesehen, oder wie?
    Und wegen dem Tierversand hatte ich gefragt, weil ich das nicht wußte, daß die Zwischengelagert werden. Das wollte ich natürlich nicht, der Züchterin war das egal.
     
  8. #7 Perlmuttschweinchen, 26.02.2010
    Perlmuttschweinchen

    Perlmuttschweinchen ehem. hoffix

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    7.798
    Zustimmungen:
    1.424
    Ganz ehrlich? Da war ein "Paketpreis" abgemacht, dieser Preis für diese 4 Tiere. Nun ist die angebotene Ware aber nicht lieferbar. Somit ist der komplette Vertrag hinfällig und sie muß das Geld zurückerstatten weil sie nicht liefern kann. Und das sie ih losschicken würde damit käme sie nicht durch, das würde das Veterinäramt sicherlich sehr interessieren. Ich würde in dem Fall nochmals genau so argumentieren, und sollte sie sich weigern einen Anwalt einschalten. Und eine Mailkopie ans Veterinäramt weiterleiten.

    Das hat nun nichts mit fehlender Liebe zum Tier zu tun, aber in so einem Fall muß man leider so argumentieren. In diesem Fall gelten die Tiere schlicht als Ware
     
  9. #8 hoppla, 26.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 26.02.2010
    hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    Supermarkt deshalb weil es so klang, als wenn alle 4 Tiere genau euren Vorstellungen entsprechen sollen und ihr zu keinem Kompromiss, wegen dem einen Tier, bereit währet.
    Eben weil es darauf ankommt,dass sie sich grün sind und nicht welche Frisur alle haben. ;)
    Das das 4. genau das Traumschwein war, konnte ich nicht rauslesen.
    Klang so, als wenn ihr schon mindestens 3 Traumschweine hättet.
    Warum wartet ihr nicht einfach? Gerade für deine Tochter wäre es auch wichtig zu lernen, dass man bei Lebewesen nicht alles planen kann und Geduld haben muss.

    Ansonsten heißt es trotz allem nicht, dass die Jungs ihr Leben lang Friede-Freude-Eierkuchen spielen, nur weil sie sich bei der Züchterin kennen. ;)
    Vorallem wenn es sich um Jungtiere handelt, die dann alle zusammen mal ordentlich in die Rappelphase kommen.
    Nur so als Info.
     
  10. #9 Anima8, 26.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 26.02.2010
    Anima8

    Anima8 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    3.259
    Zustimmungen:
    209
    Das die sich nicht mehr verstehen kann die bei einer Bockgruppe so oder so passieren. Auch wenn die sich schon kennen.
     
  11. #10 kleinerzoo, 26.02.2010
    kleinerzoo

    kleinerzoo Guest

    Also ich kann deine Wut vollkommen verstehen, auf der einen Seite sage ich mir, lass sie bloß das Kranke mitschicken, ihr kümmert euch sicherlich besser, wie diese "Züchterin", auf der anderen kann man natürlich mit dem schlimmsten rechnen,wenn die Schweinchen ankommen. Das mit den 5€ ist ja wohl wirklich der Hammer, wie Profitgeil manche Menschen sind, ich würde auf jedenfall versuchen das Geld zurück zu bekommen, selbst wenn du nur die 60€ für die 3 und 5 für den Kranken bekommst, so hast du wenigst "nur" 15€ verloren. Welches man als Leergeld zählen könnte.
    Und für das nächste Mal lieber etwas weiter fahren, wie zu viel Vetrauen investieren, traurig aber wahr.

    Ich hoffe für euch das, das gut ausgeht, und drücke euch die Daumen für eine neue Gruppe, was das mit Supermarkt zu tun hat frage ich mich auch. Wohl eher bei der Züchterin wie bei euch, die nur an ihren Provit denkt.
     
  12. #11 natalie76, 26.02.2010
    natalie76

    natalie76 Guest

    also ich kann eure enttäuschung schon verstehen...
    wenn eben 3 von 4 tieren eigentlich nicht der traumvorstellung entsprechen, dann ist das schon ein wenig hart ausgerechnet die 3 nehmen zu mpüssen..
    ich finde auch, die sollte dir zumindest den großteil des betrages zurückerstatten..wenn auch nicht alles..
     
  13. #12 Kaaren, 26.02.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.02.2010
    Kaaren

    Kaaren Guest

    Aber es sind ja einfach die besten Voraussetzungen, wenn die 4 schon zusammen sitzen. Und ich möchte einfach mit den besten Voraussetzungen anfangen und nicht mit Kompromissen.
    Klar kann es sein, da0 die sich dann auch mal nicht mehr verstehen, sind ja nunmal Tiere.
    Aber ich muß es ja nicht beschreien, indem ich die Tiere erst hier zusammen setze. Und ich habe hier einfach keine Auswahl in der Nähe.

    Auch das menschliche finde ich so traurig. Sie weiß, daß meine Tochter hier nun weinend sitzt und es ist ihr egal. Aber wenn ihre Tiere ihr schon egal sind....

    Und die 3 Böcke möchte ich jetzt sowieso nicht mehr haben. Von der "Züchterin" sicher nicht mehr. Dann verliere ich lieber die 80 Euro.
    Mal sehen, was der Anwalt da am Montag zu meint.
     
  14. #13 kleinerzoo, 26.02.2010
    kleinerzoo

    kleinerzoo Guest

    Hast du denn die ganzen Mails wenigst aufgehoben?
     
  15. Katty

    Katty Guest

    Aber wenn dir der Punkt "in Zukunft vertragen" so wichtig ist, warum holst du dir dann nicht einen Kastraten und 3 Weibchen? Da bist du sicherer, als mit 4 Kerlen.

    Mal abgesehen davon find ich es unmöglich von der Züchterin. Verantwortungslos!
     
  16. Kaaren

    Kaaren Guest

    Ja, die habe ich alle auf dem PC und auch ausgedruckt. Das mache ich immer.
     
  17. hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    Wo wohnst du denn?
    Ansonsten gibt es zig Züchter oder Notstationen.
    Die können dir ja auch die Tiere vor Ort vergesellschaften, abwarten und dann per MFG senden.
    Aber man muss sich eben auch mal in Geduld üben.

    ...wie wäre es, wenn ihr einfach mal abwartet, bis das Tier gesund ist...
    Wäre ja irgendwie das naheliegenste.
    So ganz versteh ich dich zumindest auch nicht. *schulter zuck*
     
  18. Kaaren

    Kaaren Guest

    Ich wollte erst auch einen kastr. und 3 Weibchen. Aber da komme ich nur in Versuchung, einmal Junge zu bekommen. Ich kenne mich ja....
    Und um gar nicht erst in Versuchung zu kommen....
     
  19. #18 natalie76, 26.02.2010
    natalie76

    natalie76 Guest

    häää??? was is das denn für ausspruch :ungl: und ein kastrat macht keine babies :fg:
    soviel vernunft sollte dann doch schon da sein
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Kaaren

    Kaaren Guest

    @hoppla - Wir standen erst in Kontakt mit einer Hobby-Züchterin, gar nicht so weit weg. Sehr netten Kontakt und der Geb. Termin stand fest. Als der Tag dann da war, hieß es erst, es verschiebt sich wohl noch. Nach 10 Tagen dann, das Weibchen ist noch sehr dünn. Also es wurde immer weiter vertröstet.
    Dann habe ich halt hier gesucht.
    Das Gehege habe ich gleich zu Anfang des ersten Kontaktes gebaut und es steht seit dem fertig eingerichtet da. Meine Tochter ist 8 Jahre alt und das sie langsam ungeduldig wird, ist wohl verständlich.
    Wir wohnen in der Nähe von Kiel.
    Und wir wollen gerne 4 Meeris haben und zwei davon sollten am liebsten halt Shelties sein und ganz jung. Meine Tochter möchte einfach kleine haben. Wir haben ihre Kaninchen schon aus dem Tierschutz geholt und die sind halt schon alt gewesen. Und unsere (ihre) Katzen auch. Und da sie sich so toll um "Ihre" Tiere kümmert und sie so toll versorgt, hat sie diese Wunscherfüllung einfach verdient.

    Und die "Züchterin" meinte, daß das kranke Meeri die Nacht wohl nicht überleben wird. Daher kam die Idee mit dem Gesund werden irgendwie nicht. Und nun ist das eh gegesssen....
     
  22. Kaaren

    Kaaren Guest

    Das ist klar, das der Kastrat nicht decken kann.
    Ist das so schwer zu verstehen. Jeder hier weiß doch, wie süß Meeribabies sind. Und ich möchte einfach nicht in Versuchung kommen.
    Ich gestehe mir die Schwäche einfach ein. Wenn du das verurteilen willst, bitte.
    Die Notmeeristationen sind ja nicht ohne Grund so voll. Was nicht heißt, daß ich die Babies abgeben würde. Aber ich denke einfach, 4 Tiere reichen.
     
Thema:

Tierversand trotz -5 Grad und Krankheit?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden