Tierarzt Berlin

Diskutiere Tierarzt Berlin im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, bin neu hier und komme aus Berlin und suche dringend einen Tierarzt der sich mit Meerschweinen gut aus kennt und auch Erfahrung im...

  1. #1 theresia2018, 27.09.2018
    theresia2018

    theresia2018 Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    27.09.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bin neu hier und komme aus Berlin und suche dringend einen Tierarzt der sich mit Meerschweinen gut aus kennt und auch Erfahrung im Chirurgischen Bereich aufweist.

    Wäre für Ratschläge dankbar.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Meelimama, 27.09.2018
    Meelimama

    Meelimama Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    05.09.2012
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    191
  4. #3 rexinchen, 27.09.2018
    rexinchen

    rexinchen Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    07.07.2017
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    82
    Denke mal Du willst Ratschläge haben. Musste gezwungenermaßen mehrmals den Tierarzt wechseln. Kann Dir. Dr. Jan Schneider empfehlen. Stellt nicht vor schnell Diagnosen, nur wenn er es genau weiß und dann stimmt auch alles. Er hat uns schon sehr oft geholfen. Nimmt sich sehr viel Zeit auch für den Zweibeiner. Operiert auch. Leider ist er nicht täglich da. Praxis ist fast 365 Tage geöffnet
    Ansonsten gibt es Dr. Koch. Auch sehr nett und sehr erfahren bei Zahngeschichten.. Operiert auch. Sehr ruhig und ausgeglichen. Beide sitzen nähe Alt Mariendorf. Leider sind die meisten Ärzte im Süden von Berlin. Habe aber die Erfahrung gemacht, das sich der Weg lohnt.

    Ansonsten am Wocheneden war ich öfter in der Praxis, eher kleine Klinik. Dr. Ölke in der Kufsteiner Str. Die Meerie Spezialistin ist dort Britta Schumann. Kenne diese persönlich nicht. Nur vom hören sagen.
     
  5. #4 theresia2018, 27.09.2018
    theresia2018

    theresia2018 Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    27.09.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke, das war schon etwas mehr Info. Dachte eher auch an echte Erfahrungen gute oder auch nicht so Gute
     
  6. #5 theresia2018, 27.09.2018
    theresia2018

    theresia2018 Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    27.09.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es denn hier sonst keine Berliner mit Meeries???
     
  7. #6 rosinante, 28.09.2018
    rosinante

    rosinante Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    2.164
    Zustimmungen:
    3.022
  8. #7 rexinchen, 28.09.2018
    rexinchen

    rexinchen Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    07.07.2017
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    82
    stimmt manchmal dauert es ein paar Tage. Ich bin sehr zufrieden mit meinen Arzt. Er ist sehr geduldig auch mit mir und versucht immer den besten Weg zu finden.
     
  9. #8 tupeline, 01.10.2018
    Zuletzt bearbeitet: 01.10.2018
    tupeline

    tupeline wieder hier

    Dabei seit:
    05.03.2017
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    51
    Na wenn du in Berlin wohnst, sitzt du doch quasi an der Quelle.
    Ich muss immer erst 140km fahren.... und dann fahre ich zu Frau Dr. Ewringmann.

    LG
     
    hoppla gefällt das.
  10. #9 meerlifrauchen, 01.10.2018
    meerlifrauchen

    meerlifrauchen Meeritisinfizierte

    Dabei seit:
    14.06.2008
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    495
    Ich war bisher immer bei Dr. Koch. Er hat vom Februar 2009 bis Oktober 2017 alle meine Notschweinchen und meine eigenen versorgt, er hat meinen alten Mischlingsrüden, der ein Dammbruch hatte, bei sich in der Praxis von einem erfahrenden Kollegen operieren lassen und auch bei meiner alten Hundedame die richtige Diagnose "Blasentumor" gestellt. Mit meiner alten Hundedame schaffte ich zum Schluss nicht mehr den weiten Weg, daher war ich die letzte Zeit am Tierheim Berlin beim Tierarzt.
     
  11. #10 rexinchen, 01.10.2018
    rexinchen

    rexinchen Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    07.07.2017
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    82
    Komme auch aus Berlin, aus den Norden und muss immer über eine Stunde fahren. So viel Ärzte gibt es in Berlin auch nicht. Eine Ärztin mit Termin wollte ich nicht.
     
  12. #11 theresia2018, 01.10.2018
    theresia2018

    theresia2018 Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    27.09.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    habe auch gesehen, das die meisten Tierärzte im Süden von Berlin sitzen.
     
  13. #12 rexinchen, 01.10.2018
    rexinchen

    rexinchen Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    07.07.2017
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    82
    Ja das stimmt.
     
  14. hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    Ich kann guten Gewissens Frau Erwingmann empfehlen. Ich kenne sie seit vielen Jahre ( glaub 15 oder so) und sie hat unzählige Tiere von mir behandelt. Zu den anderen genannten Tierärzten würde ich nur (wieder) im äußersten Notfall gehen....(Hr Schneider find ich zwar recht nett, aber immer furchtbar kurz angebunden. Da wird weder ein Tier gewogen, noch auf päppeln, Schmerzmed etc hingewiesen- das kenne ich anders. Zu Hr Koch enthalte ich mich....)

    Eine Freundin hat letztens mal nen Tierarzt im Norden empfohlen. Claudia Halbach in Hermsdorf. Meine Freundin hat selbst viele Jahre Meerschweinchen gehabt. Daher denke ich, wird Frau Halbach sicher ok sein ;) Versuch ist es wert.
     
  15. #14 rexinchen, 05.10.2018
    rexinchen

    rexinchen Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    07.07.2017
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    82
    Habe von der Frau Ewringmann des öfteren viel Gutes gehört, allerdings beim Meerschwein eine Terminpraxis finde ich nicht so toll. Nager werden plötzlich krank und da ich einen weiten Weg habe kam das für mich nicht in Frage

    Was Dr. Schneider anbetrifft, ich war ja meist bei Ihm wenn Dr. Koch nicht da war. Mit meinen Sorgen Schweinchen war ich jetzt öfters bei ihm. Kam des Öfteren am Wochenende zu ihm. Er aht immer die richtigen Diagnosen gestellt und auch gewogen. Habe auch Schmerzmittel wenn nötig bekommen. Bei meinen jetzigen Sorgen Mädel hat er sich viel Zeit genommen weil ich nicht genau wusste ob Op oder nicht. War ein Mal ohne Schwein da weil ich noch fragen hatte und er hat alles super erklärt. Das einzige Manko ist das er nicht immer persönlich da ist und ich gehe wenn dann nur zu ihm. Glaube das man mit jeden Tierarzt mal nicht so gute Erfahrungen macht. Auch Dr. Koch hat mir schon oft geholfen. Er ist sehr einfühlsam, auch gerade dann wenn man sich von einen Tier mal trennen ,muss habe ich dort sehr gute Erfahrungen gemacht. Auch alle Op die ich bei ihm hatte verliefen sehr gut. Man bekommt seine Tiere erst wieder wenn sie wirklich fit sind.
     
  16. #15 theresia2018, 05.10.2018
    theresia2018

    theresia2018 Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    27.09.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die vielen Antworten. Im Moment habe ich nichts Akutes. Aber wollte einfach mal schon vorfühlen wenn man wirklich mal jemand kompetentes braucht. Habe nur einen normalen Tierarzt, der hat aber von Schweinchen nicht soviel Ahnung
     
  17. #16 lunalovegood, 06.10.2018
    lunalovegood

    lunalovegood Deichläuferhexe

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    1.563
    Zustimmungen:
    1.583
    wenn du grad nix akutes hast (bzw. deine ferkelchen ;)), wäre es doch günstig, jetzt einfach mal einen "test"besuch bei jemandem der vorgeschlagenen zu planen. du kannst den vet entspannt & ohne druck kennenlernen & sehen, wies so läuft. ist immer besser, als akut irgendwo einzuschneien & dann ggf. festzustellen, daß es miteinander eher nicht so geht.

    im übrigen bin ich mir sicher - termin hin oder her - daß jeder vet natürlich akut behandelt, wenn was anliegt.

    alles gute weiterhin bei der suche!
     
  18. #17 trauermantelsalmler, 06.10.2018
    trauermantelsalmler

    trauermantelsalmler Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    440
    Hm, ich verstehe die Idee dahinter, aber ich finde einen Testbesuch nicht sehr aussagekräftig, weil anschauen und sagen alles ist in Ordnung kann jeder Tierarzt. Damit kann man höchstens testen ob er sympathisch ist.
    Aber wie gut der TÄ wirklich ist, und ob man sich im Ernstfall auf ihn verlassen kann merkt man leider erst wenn man wirklich ein Problem hat.
     
    tupeline, Meeri und Nanouk gefällt das.
  19. #18 rexinchen, 06.10.2018
    rexinchen

    rexinchen Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    07.07.2017
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    82
    Ja, da hast Du Recht, Ich hatte immer einen Arzt wo ich nur zur Not hingegangen bin. Wochenende oder Urlaub. Jetzt wo mein Schweinchen und ich wirklich ein Problem hatte und ich selbst nicht mehr klar denken konnte was wirklich zu tun war. War er für mich da und hat uns sehr geholfen. Fühlte mich sehr gut aufgehoben.

    Bei einem Testbesuch sieht man wirklich nur wie ist die Praxis, ist das Personal nett und ist einen der Arzt sympathisch. Das reicht leider nicht wenn doch mal was Ernstes ist.
     
    Meeri und Nanouk gefällt das.
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    Ich hatte nie ein Problem mit Terminarztpraxis. Als Frau E. noch bei Sörensen in der offenen Sprechstunde gearbeitet hat war es oft doof, wenn man stundenlang warten musste...

    Ansonsten ist es einfach gut, wenn man weiss, da ist noch jemand, wenn man mal ne zweite Meinung braucht ;)
    Man muss ja nicht wegen jeder Bagatelle quer durch Berlin fahren. Sie kastriert aber z.B. Mädels ohne grosse Komplikationen ( während Hr. Schneider - er behandelt ja nicht nur Nager wie Frau E.- da nicht ganz soviel Erfahrungen hat ( hat er selbst erzählt, ist also nicht ausgedacht und auch nicht bös gemeint. Er ist auch unser Wochenendnotfalldoc.) ).
     
  22. #20 rexinchen, 06.10.2018
    rexinchen

    rexinchen Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    07.07.2017
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    82
    Ja bis jetzt war das bei mir auch so, das er immer mein Wochenendarzt war. Allerdings hat er manche Dinge entdeckt, die mein Arzt nicht gesehen hat. Ich fand ihn sonst auch kurz angebunden. Aber ich muss sagen wo ich jetzt in einer Notsituation war und nicht mehr weiter wusste, hat er sich wirklich Zeit genommen. Haben hin und her überlegt was das richtige ist. Er hat mir sehr geholfen bei meiner Entscheidung. Was nun zu tun ist. War jedenfalls sehr angetan von ihm. War sogar mehrmals ohne Schwein da weil ich Fragen hatte und er hat sich immer Zeit genommen. Klar denke ich auch das wenn jemand nur Nager macht natürlich auch noch mehr Erfahrung hat. Man muss halt auch auf sein Bauchgefühl hören. Man kann halt nur wenn man unsicher ist noch mal eine zweite Meinung und zur Not eine dritte Meinung einholen. . Was ich vielleicht noch gern hätte einen Tierarzt der sich auch mit Alternativ Medizin auskennt. Da kann ich von meinen Ärzten niemand gebrauchen.
     
Thema:

Tierarzt Berlin

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden