Thema Sicherheit Baby und Schweinchen

Diskutiere Thema Sicherheit Baby und Schweinchen im Eigencreationen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo Vielleicht hat jemand eine oder mehrere gute Ideen wie man folgende Situation gut lösen kann:Baby kommt im Juli,derzeitiger...

  1. #1 theresia, 13.04.2009
    theresia

    theresia Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    1.918
    Zustimmungen:
    93
    Hallo

    Vielleicht hat jemand eine oder mehrere gute Ideen wie man folgende Situation gut lösen kann:Baby kommt im Juli,derzeitiger Meerschweinchenauslauf(fast ganztägig)ist das gesamte Eßzimmer,was aber dann,wenn Baby mal krabbelt-läuft,nicht mehr möglich ist.
    Es muß ja sowohl der Sicherheit der Schweinchen(angreifen,drauffallen),als auch dem Baby (Streu,Köttel)dienen und soll,da Wohnraum, nicht häßlich sein.Befestigung ist auch ein Problem(neuer Parkettboden).
    Türabsperrgitter müßten befestigt werden(wo?),Schweinchen können dennoch rausschlüpfen.
    Drahtgitter auch und sieht häßlich aus.
    Es sollte etwas sein,was auch stehen bleiben kann

    Bitte wer hat Ideen???
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Buroni

    Buroni Guest

    Hej,

    es gibt doch so Klappgehege, die kann man für den Auslauf aufstellen und danach auch wieder abbauen - wie wärs damit?
    Sowas z.B. zum selbstbauen http://diebrain.de/I-klappgehege.html oder zu kaufen gibts die auch... wenn die Schweinchen den ganzen Tag drin bleiben sollen kann man ja auch selbst was schönes bauen?
     
  4. Buroni

    Buroni Guest


    Oh - :schäm: hab ich übersehen:schäm:

    Also dann würde ich selbst was bauen! - ich hab da letztens so eine tolle Seite gehabt aber finde sie grad leider nicht mehr:mist:

    Ich guck mal weiter...
     
  5. #4 theresia, 13.04.2009
    theresia

    theresia Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    1.918
    Zustimmungen:
    93
    Komplett Selbstbauen ist etwas schwierig-sollte schon etwas sein,was man nur umändern müßte.
    Es sollte auch stabil genug sein,daß sich das Baby mal aufziehen kann,ohne daß die ganze Konstruktion umfällt.
     
  6. Buroni

    Buroni Guest

    Oh - das wird aber schwer... das müsste man ja dann doch irgendwie wo festmachen...
    ich weiß ja nicht, wie groß der Auslauf werden soll aber wenn da Baby sich da später hochziehen will muss es gut befestigt sein, da reicht nicht nur ne Befestigung an den Wänden wenn der Auslauf etwas größer sein soll:runzl:

    Und wenn ihr so eine kleine Mauer zieht?
    Vielleicht kann man den Boden ja irgendwie durch ne Plane oder so schützen?

    Also z.B. Teichfolie verlegen (wäre dann ja eh besser wegen dem Parkett) und auf der Teichfolie noch ne kleine Mauer bauen??
     
  7. #6 birgit schneider, 13.04.2009
    birgit schneider

    birgit schneider Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    779
    Huhu,

    also die Quietscher laufen im kompletten Esszimmer - hab ich doch jetzt richtig gelesen?!

    Ich würde so ein normales Kleinkinderabsperrgitter in die Türe machen ( das wird ja zwischen den Türrahmen montiert) Da kann Baby sich dran hochziehen ist ja dafür gedacht...die Zwischenräume würde ich mit diesen Fliegengitter( also diese Stoffteile - gibt es in schwarz&Weiß) Quietscher Ausbruch sicher machen...ist glaube ist die beste Lösung.
    Ansonsten halt wirklich diese Freilaufgehege gitter Teile kaufen,somit haben sie einen wegräumbaren Freilauf...Um das Ganze schöner Aussehen zu lassen kannst Du ja Deko anbringen...oben halt irgendso ein künstliches "Grünzeug" wo die Schweine nicht dran kommen und am unteren Gitterabschnitt halt eßbare planzen ( Äste, oder halt das was die Quietschies fressen dürfen)
     
  8. #7 theresia, 13.04.2009
    theresia

    theresia Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    1.918
    Zustimmungen:
    93
    Ja derzeit gehört ihnen noch der ganze Raum(ist ca 18 qm und einen Teil davon sollen sie weiterhin als Ganztagsauslauf haben,deshalb die Absperrung.Natürlich müßten dann Abdeckfolie und Decken gelegt werden(das bereitet mir eh keine Sorgen),nur díe Absperrung.
    Sie muß ja eine Länge des Raumes abdecken und daher schon ziemlich massiv sein.
    Einige Ideen gefallen mir schon ganz gut.
    Vielleicht kann man wirklich die Türabsperrgitter umfunktionieren.
    Dankeschön-wenn wer noch Ideen hat-her damit.
     
  9. #8 Perlmuttschweinchen, 14.04.2009
    Perlmuttschweinchen

    Perlmuttschweinchen ehem. hoffix

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    7.799
    Zustimmungen:
    1.426
    Wie lang ist denn der Teil der abgesperrt werden müßte?

    Hab da was im Kopf, müßte da aber die Länge wissen wegen der Stabilität.
    Oder mach doch mal ein Foto, dann kann man sich das besser vorstellen
     
  10. Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629
    Die ersten Wochen würde ich die Mama mit den Babys nicht so viel Auslauf gewähren, sonst nehmen die Kleinen schlecht zu ;)

    Und dann bietet wie schon erwähnte das Klappgehege an, das ist schnell gebaut, günstig und kann bei Bedarf verstaut werden :rolleyes:
     
  11. Buroni

    Buroni Guest

    @Eliza - welche Babys - Theresia ist doch schwanger, nicht die Meerschweinchen:rofl:
     
  12. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629
    *pruuuuuuuuust* :rofl: ich glaub ich werd erstmal richtig wach :nuts:

    :rolleyes: tja dann kann ich aus Erfahrung sagen, wirst du gut beschäftigt sein den Lütten im Krabbelalter davon zu überzeugen das er kein Meerschwein ist :lach:

    Da braucht es eine stabile Lösung weil die Zwerge sich an allem hochziehen :rolleyes:
     
  14. #12 theresia, 17.04.2009
    theresia

    theresia Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    1.918
    Zustimmungen:
    93
    Stell dir mal ein umgedrehtes U vor.Links an der kurzen Seite steht der EB,dann kommt die Fensterseite,rechts schließt mit einem Eckschrank.Auf einer Länge von ca 4,8m müßte also abgegrenzt sein.Stabil genug,daß dem Baby nichts passiert(aufziehen),dicht genug,daß die Schweinchen nicht flüchten können.Das Ganze müßte auch begehbar sein(einfangen,Fenster Öffnen,schließen,sollte auch noch ???hübsch-oder zumindest nicht saustallmäßig aussehen.
    Viele Wünsche und noch keine konkreten Vorstellungen.

    Übrigends geht es um die Wohnung meiner Tochter -ich werde OMA!!!!
     
Thema:

Thema Sicherheit Baby und Schweinchen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden