Telefonstreit und wieder ein paar graue Haare mehr

Diskutiere Telefonstreit und wieder ein paar graue Haare mehr im Allgemeine Fragen und Talk (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hi, so hier berichte ich mal von meinem Telefonat. Eine Frau B aus GE rief mich auf meine Annonce hin an und wollte für ihr Kind ein Meeri...

  1. #1 Biensche37, 25.07.2005
    Biensche37

    Biensche37 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    9.398
    Zustimmungen:
    5
    Hi,

    so hier berichte ich mal von meinem Telefonat.

    Eine Frau B aus GE rief mich auf meine Annonce hin an und wollte für ihr Kind ein Meeri haben. Es soll glatt und bunt und weiblich sein. Ach ja - und natürlich noch klein :uhh:

    Da ich nur 2 farbige habe und auch nur ein Weibchen, fragte ich sie ob denn schon ein Meeri vorhanden sei.
    Verneinung.
    Ich - natürlich das übliche- brabbel, artgerechte Haltung- blubber- einsam-erzähl und klär auf.....die Frau hat dann nach Versuchen mich zu unterbrechen endlich erzählen können.
    Sie sagte dass sie das bei ihrer Freundin erst mitbekommen hätte, dass sich 2 Schweinchen mehr miteinander und untereinander beschäftigt hätten, als mit deren Kind.
    :evil:
    Ich dann: "Mal ganz ehrlich, wollen sie ihrem Kind ein Meerschweinchen kaufen, damit es sich mit ihrem Kind befasst und unterhält"?
    Dabei kamen bei mir schon die ersten grauen Haare der neuen Woche aus dem Kopf geschossen.
    Sie dann erzähl und blubber wie gut es die Tiere bei ihr hätten und sie hätten ja mehrere Tiere..blablabla.....
    Ich: Ja, aber keinen Artgenossen für das Meeri....
    Sie: Sie kaufen sich ja auch nicht 2 Hunde....
    Ich: Hunde aktzeptieren aber den Menschen als Rudelersatz und Meeris nicht...
    Sie: Wie viele Tiere werden tägl. in Deutschland gequält und einzeln gehalten und bei ihr hätten es Tiere gut...bla
    Ich: Ja, das glaube ich ihnen ja auch. Sie haben bestimmt einen sauberen Käfig, Wasser, Futter usw. Aber keinen Artgenossen. Das sind Rudeltiere und brauchen einen Artgenossen.
    Dann noch die Diskussion wie lange sich denn wohl das Kind um das Tier kümmern würde, wenn Vormittags die Schule ist, Hausaufgaben, mit Freunden spielen....aber SIE würde sich ja auch damit beschäftigen...bla blubber....
    Ich habe das Telefonat beendet mit den Worten: " Sie bekommen von mir eh kein Tier".
    Sie: " Ja, dann hole ich es mir eben woanders...
    Aufgelegt.

    Wisst ihr was mir am meisten aufstösst?
    Da wurden bei ihrer Bekannten 2 Meeris auseinandergerissen, weil sie miteinander gespielt und gequasselt haben.. :evil:

    Ich habe in den paar Minuten zig graue Haare zusätzlich bekommen.

    bine

    Also Gelsenkirchner! Den Namen der Frau gebe ich gerne als PN weiter.
    Ich denke aber, dass die Alte in einen Zooladen gehen wird :scream:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dobby & Co., 25.07.2005
    Dobby & Co.

    Dobby & Co. Guest

    Biensche, da kann ich Dich gut verstehen, leider wird die Dummheit und der Egoismus erst mit den Menschen aussterben ...
     
  4. Niki

    Niki Guest

    Das tut richtig weh. Du gibst Dir mit der Aufklärung die größte Mühe und alles umsonst. :mad:
     
  5. #4 minisams, 25.07.2005
    minisams

    minisams Guest

    Hallo,
    ich hab schon graue Haare beim lesen bekommen! Gegen die Unwissenheit vieler kann man ja leider nichts machen, aber wenn man sie dann doch aufklärt...der Hammer!

    LG
    Dani
     
  6. Nova

    Nova Guest

    ich finde das einfach so schade, das Meerschweinchen immer missverstanden werden und immer als Kinderspielzeug angesehen werden.
    :sauwütend
     
  7. #6 Animalia, 25.07.2005
    Animalia

    Animalia Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2005
    Beiträge:
    1.277
    Zustimmungen:
    624
    Wenn du doch Züchterin bist, muss der komischen Frau doch klar sein, dass du dich mit den Tierchen auskennst!! Ist die d***, wenn man nicht mal auf die Tipps eingeht :mad:
    Aber nicht aller Gelsenkirchener sind so :-)
     
  8. #7 Serenita, 25.07.2005
    Serenita

    Serenita Guest

    :eek:
    WAAA was für ne Dummheit. Wasn das für ne Scheiß Art zwei Meeris zu Trennen, weil sie sich unterhielten???? :mad:
     
  9. juli

    juli Guest

    oh nein, da kocht einem die galle hoch...

    aber du hast getan, was Du konntest, jetzt kannst Du nur noch versuchen, es zu vergessen :troest:
     
  10. #9 Pelikan, 25.07.2005
    Pelikan

    Pelikan Guest

    Habe neulich bei mir Im Studio (Fotograf) etwas Off-Topic Talks gehalten mit einer Kundin, und das gleiche Thema angeschnitten - die hat zwar nicht widerstritten, aber sehr komisch geguggt. Ist halt echte Missionarsarbeit die wir leisten müssen...
     
  11. #10 Marcandre, 25.07.2005
    Marcandre

    Marcandre Guest

    Nicht nur graue Haare bekommt man da, ich würde sie mir Büchelweise ausreissen! Wir haben oft hier das gleiche Problem und oft glauben die Leute auch noch, dass man ihnen ein zusätzliches Meeri andrehen will... :mist:
     
  12. #11 Meersaufan, 25.07.2005
    Meersaufan

    Meersaufan Guest

    Ich könnte ko...., wenn ich sowas schon lese! :kotz: Ich glaube, ich hätte gar nicht so lange mit der Frau reden können, wie du, ich wäre schon früher ausgerastet und hätte einen heul-wut-schrei- Anfall bekommen! Warum sind Menschen nur so ignorant und egoistisch!? Das schlimmste ist jetzt echt, dass sie zu 95% in Zooladen geht und dort ein armes Meerschweinchen holt! Das ist der Grund, warum ich so sehr gegen Zoogeschäfte bin! Jeder Ar... kann in den Zooladen gehen und sich ein Tier kaufen! Dabei sind es doch auch Lebewesen, genau wie Menschen!? Naja, wer ist Schuld, an der ganzen Misere?: Angebliche "Fachbücher", die sagen, mann könne ein Meerschwein allein halten, wenn man sich viel mit ihnen beschäftigt, sowie die Zoogeschäfte, die die Tiere wie Stofftiere verkaufen, hauptsache Geld verdienen! Unsere Zoohandlung hat mittlerweile einen Bericht aus der Rodentia am Gehege hängen, dass Meerschweine und Kaninchen nicht zusammenleben sollten, aber ein Bericht gegen Einzelhaltung von Meerschweinchen und Kaninchen gibt's noch nicht! :runzl:
    Es ist echt zum heulen! Über das Thema könnte ich noch stundenlang weiterschreiben! Z.B Die tollen Ratgeberbücher, die sagen, dass Männchen sich NIE vertragen und dass man Meerschweinchen mit kaninchen zusammenhalten kann!? Naja, man müsste solche Bücher verbieten, damit man diese falschen Informationen gar nicht erst aufnimmt! Es ist ja kein Wunder, dass Menschen so mit Meerschweinchen umgehen! Sie gehen in die Bücherei und holen sich ein Buch über Meerschweinchen. Sie denken, sie haben sich gut informiert und sind im Glauben, ihr Meerschweinchen richtig zu halten. Schließlich steht es ja im Buch, dass Meerschweine alleine leben können, wenn man sich viel mit ihnen beschäftigt!?
    Aber wenn sich eine Frau, so wie diese am Telefon von einer Züchterin, sprich Expertin immernoch nicht überzeugen lässt, ist sie nurnoch dumm und ignorant! Und sowas dürfte keine Tiere halten!
    Gruss Steffi
     
  13. #12 Biensche37, 26.07.2005
    Zuletzt bearbeitet: 26.07.2005
    Biensche37

    Biensche37 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    9.398
    Zustimmungen:
    5
    Einzelhaltung

    Nun, ja ich bin ja innerlich auch sehr aufgebracht gewesen.
    Aber ich muss ja sachlich bleiben, sonst hätte sie ja vielleicht eher aufgelegt.
    Ich wollte aber dennoch versuchen sie zu überzeugen. Und da kann ich nicht
    laut werden oder so. Wer laut wird- der hat Unrecht...den Spruch kennt man doch.

    Mein Mann hat mich angesehen, mit seiner Kaffeetasse in der Hand und wusste was los ist. Ich hing über dem Tisch wie ein Sack und musste meine Wortwahl sortieren. Das war Beherrschung pur.

    Ich habe auch schon mehreren Leuten am Telefon erklärt warum keine Einzelhaltung und wenn sie nur ungläubig blieben, habe ich sie auf dieses Forum verwiesen. Ich sage dann immer, dass man sich ganz umsonst und unverbindlich anmelden kann und sich Informationen holen kann.
    Ich weiß ja nicht, wieviele dass am Ende tun.
    Aber ganz sicher war das gestern eine, die meinte ich will ja nur 2 Tiere loswerden oder so.
    Ich hoffe sehr, dass sie noch bei anderen Züchtern anruft, diese dann auch so verantwortungsvoll sind und ihr das gleiche erzählen.
    Ich hoffe es sehr. Denn kein seriöser Züchter verkauft ihr ein Tier bewusst in Einzelhaltung.
    Dann kommt aber wieder der Gedanke, dann nimmt sie am Ende doch 2 und gibt dann eins wieder an eine andere Bekannte ab. Oder sie lügt, nimmt das eine Schwein ihrer Freundin als angebliches Partnerschwein mit zum Züchter. Ja, oder die einfachste Variante: Sie geht in den Zooladen.

    Und dass sind dann die Tiere, die in einem Jahr etwa, im TH landen oder in der Zeitung unter "verschenke" stehen.....weil der Balg dieser Frau genug damit gespielt hat.

    Wie kann sich eine Person bloß Tierlieb nennen, wenn sie nicht auf das Grundbedürfnis des Tieres eingeht, sondern egoistisch darüber hinwegsieht.
    Weil sie sich für die Tierhalterin des Jahres selber erkürt hat...?
    Hinterher habe ich so gedacht, sag`doch das nächste mal einfach: Warum soll ich sie jetzt von einer artgerechten Haltung überzeugen, wenn sie dies gar nicht wollen? Warum soll ich meine kostbare Zeit jetzt verschwenden? Ich verkaufe meine Tiere nicht in Einzelhaltung und Basta!
    Ich glaube so werde ich es das nächste Mal machen.


    bine

    Edit: Was mir noch einfällt.
    Die Sendung Galileo hat über die Uni Münster (Meeri-Forscher) einen Bericht gebracht.
    Der Moderator Ayman Abdallah hat dann am Ende des Berichtes noch gesagt, dass Meerschweinchen Rudeltiere sind und auf keinen Fall alleine gehalten werden sollen.
    Wenn schon so eine Wissenschaftssendung darüber berichtet und eigentlich auch die Sendung Tiere suchen ein Zuhause usw. dann sieht man sich bestätigt.
     
  14. #13 Kerstin:), 26.07.2005
    Kerstin:)

    Kerstin:) Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.06.2005
    Beiträge:
    3.166
    Zustimmungen:
    0
    Das ist echt das Allerletzte! Wenn Dummheit und Egoismus tödlich wären, dann hätten wir ein paar Dummtrottel weniger!
     
  15. #14 Sitipanaka, 26.07.2005
    Sitipanaka

    Sitipanaka Guest

    ach gott wem sagst du das

    ich versuche seit fast einem jahr aufklärungsarbeit bei einer bekannten zu leisten

    die haben sich ein (EIN) Kaninchen geholt, das in einem superengen käfig sitzt, "aber immer regelmäßig" im haus rumhoppeln darf.

    naja aber die glauben leider auch immer noch, das das ninchen den auslauf gar nicht so gerne mag, weil es sich immer hinter den vorhängen versteckt :sauwütend :sauwütend :sauwütend

    oh man ich hab da auch schon fusseln im mund von....
     
  16. #15 The_queen_of_chaos, 26.07.2005
    The_queen_of_chaos

    The_queen_of_chaos Guest

    Oh Mann.

    Soll sie ihrer dämlichen Tochter doch ein Tamagotchi kaufen. :kotz:

    Wann ist es bis in den letzten Kopf vorgedrungen, dass Meeris KEIN Spielzeugersatz sind????
    Soll sie sich doch selber mit ihrem Kind beschäftigen oder dafür sorgen, dass es Freundinnen findet.

    Hoffentlich gerät sie an einen vernünftigen Zoohändler, so wie bei uns der toom-Baumarkt. Da sah ich nämlich neulich ein Schild am Meerigehege: "Entweder im Rudel oder paarweise zu halten!"

    Aber ich missionier ja bisher auch erfolglos bei meiner Reitlehrerin, die ein Meeri und ein Kaninchen zusammen hält. :uhh:
     
  17. #16 himbeerkuh, 26.07.2005
    himbeerkuh

    himbeerkuh Guest

    Solche Gespräche mit "Interessenten" mußte ich auch leider schon des Öfteren (vergeblich) führen. Harmlos sind ja noch die, die das einzelne Schweinchen zu ihrem bereits vorhandenen Kaninchen setzen wollen. Seltsamerweise lassen die sich öfter noch "bekehren" bzw. kapieren schnell, wenn man sagt, daß die Tiere unterschiedliche Sprachen sprechen. Zumindest hat es den Anschein. Ob sie es dann letztendlich wirklich so handhaben, daß sie statt eines Meeries noch ein zweites Kaninchen dazu nehmen, kann man ja leider nicht nachprüfen... :runzl:

    Nächste Woche bekomme ich ein einzelnes Urlaubsschweinchen (Böckchen)! :eek3: Da hab ich auch schon X-Mal gesagt, daß das Schwein nicht alleine bleiben soll und daß ich auch gerne das 2. Böckchen zurück- bzw. übernehme, falls nach dem Tod des Ersten kein weiteres mehr dazugeholt werden möchte. Aber da kann man sich den Mund fusselig reden, es bringt nix. Werde jetzt aber nochmal versuchen, die Besitzerin umzustimmen. Vielleicht setze ich dem armen Kerl einfach mal ein kleines Böckchen dazu, wenn er hier ist :fg: und kann damit die Halterin überzeugen, wenn sie die Beiden sieht.
     
  18. #17 Julia R., 26.07.2005
    Julia R.

    Julia R. Guest

    Hallo,
    ich kann dazu auch was sagen: Wir haben zurzeit eine Meerschweichendame in Pflege hier, die bei uns geboren wurde. Sie wird alleine gehalten, eil ihr Kumpel Weihnachten gestorben ist. Die Besitzerin ist sich sehr wohl im klaren darüber, dass man Meerschweichen nicht alleine halten soll, allersings denke ich, dass die Schweinchen eher für die Kinder waren, die jetzt außer Haus sind, und so will sie die Sache wohl auslaufen lassen. Ich habe ihr schon angeboten sie zu behalten, ich hoffe sie stimmt zu. Die Kleine versteht ja die Welt nicht mehr, wenn sie jetzt 2 Wochen weigstens ab und zu Kontakt zu anderen Schweinchen hatte, und dann wieder alleine ist. Da fäng dass Problem aber auch schon an: ich kann ihr Klara nicht einfach dazusetzen, weil Pelle sonst durchdreht, und der ist nicht kastriert. Wenn wir Mimi behalten können, wird er aber kastriert, keine Sorge. Mimi ist auch schon 6, also wäre das ja lebensgefährlich. Jetz kommts noch: unsere Nachbarn haben auch noch ein einsames Weibchen, und jetz pass ich die ganze Zeit schon auf, dass ich die mal wieder treffe, um zu fragen, ob sie nicht ihr SChweichen zur Mimi setzen wollen, so wären zwei einsamen Seelen geholfen. Die Kleine sitz nämlich den ganzen Tag in ihrem Freigehege, wo nichts drin ist, außer ein Häuschen, und langeweilt sich. Meine Mutter meint aber, ich kann nicht einfach hingehen und ihnen das SChweinchen wegnehmen, auch weil wir in den Ferien ja viel weg sind . Ich denke, die Familie hängt nicht sooo dolle an ihr, und würde sie mir schon geben.
    Was denkt ihr, soll ich es einfach mal probieren ?

    Bye, Julia
     
  19. #18 Kerstin:), 26.07.2005
    Kerstin:)

    Kerstin:) Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.06.2005
    Beiträge:
    3.166
    Zustimmungen:
    0
    Da drück ich dir die Daumen: 1. Daß du Mimi bekommst und 2. daß die Nachbarn zustimmen!
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Julia R., 26.07.2005
    Julia R.

    Julia R. Guest

    Danke :lach:
     
  22. #20 Julia R., 27.07.2005
    Julia R.

    Julia R. Guest

    hallo,
    ich ahb gestern gefragt, der Vater war eigentlich damit einverstanden, dass sie mal kommt, wollte das aber noch mit seiner tochter klären. Wir setzen sie jetzt draußen zusammen, in unbekanntem Territorium. Aber er hat schon ganz richtig gefragt: sollen wir sie dann abends wieder auseinander setzen ? Ich hab dann gesagt, dass sie auch bis Mittwoch bleiben kann, wenn sie sich verstehen. Ich hoffe es gibt nur eine kleine zankerei, ich hab ihm auch schon gesagt, dass sie sich wahrscheinlich angifteln werden, auch weil sie beide schon so lange alleine sind, und andere Schweinchen vielleicht gar nicht mehr kennen.

    Drückt mir die Daumen, dass alles klappt,

    Bye, Julia
     
Thema:

Telefonstreit und wieder ein paar graue Haare mehr

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden