Teil zwei. Die Hanauer Gelberüben.

Diskutiere Teil zwei. Die Hanauer Gelberüben. im Unsere Meerschweinchen Forum im Bereich Meerschweinchen; Ist ja wirklich riesig, das Teil! Wir haben Topinambur im Garten, etwas haben uns die Mäuschen noch übrig gelassen ...

  1. #541 B-Tina :-), 11.07.2018
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    5.064
    Zustimmungen:
    8.992
    Ist ja wirklich riesig, das Teil!
    Wir haben Topinambur im Garten, etwas haben uns die Mäuschen noch übrig gelassen ...
     
    Daisy-Hu gefällt das.
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #542 Daisy-Hu, 11.07.2018
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    7.196
    Zustimmungen:
    1.900
    Danke,mein Nachbar hat sie in einem riesen Topf rein gepflanzt. Da kommen sie nicht mit der Erde in berührung. Haben da nur Blumenerde rein.
    Ich hoffe ja das der Nachbar ihn über Winter in den Keller stellen kann.Die knollen müssten sich ja eigendlich da auch vermehren,oder?
    Sind nur abundzu mal Vögel dran,wo man dran rum knappern.
    Der Nachbar stellt über Winter immer die Pflanzen in den Keller. Im Altbauhaus geht das noch.:-)

    Esmeralda liegt jetzt neben einem Blatt und Schläft.
     
    Quano gefällt das.
  4. #543 B-Tina :-), 11.07.2018
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    5.064
    Zustimmungen:
    8.992
    Die Knollen vermehren sich wie verrückt, sie brauchen aber viiiel Platz. Geerntet wird Topinambur ab Oktober. Im Winter kann man sie nach Bedarf ausgraben. Als der Boden gefroren war, brachte mein Mann die so mit nach Hause:
    topinambur.JPG

    Wurden dann in der Wohnung aufgetaut.
    Die Knollen sollten noch einige Tage kühl und dunkel gelagert werden, da sie ganz frisch nicht so gesund sind für Schweinebauchis. Allerdings schrumpeln und schimmeln sie sehr schnell.

    Deshalb und wegen der gefräßigen Nagetiere im Garten sind wir dazu übergegangen, die meisten Knollen auf einmal zu ernten und in einem eingegrabenen, verschlossenen Behälter mit Luftzirkulation zu lagern. So bleiben die Knollen knackig und können auch nach Bedarf verfüttert werden.

    Kannst Topinambur auch selber essen - sie sind gut für Diabetiker. ;) Schau mal: Topinambur selbst anbauen
     
    Quano und Daisy-Hu gefällt das.
  5. #544 Daisy-Hu, 11.07.2018
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    7.196
    Zustimmungen:
    1.900
    Ich bin ja so etwa Oktober gespannt,wievielKnollen sich aus den 5 Unterirdisch gebildet haben. Nur Blüten sind bisher oben keine drauf.
    Kommen immer nur grüne Blätter. Von dem grossen Stiehl von Heute Morgen haben sie immer noch Blätter drin.Gut für den Hunger zwischendurch.
     
    Quano gefällt das.
  6. Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    7.196
    Zustimmungen:
    1.900
    Eben bekommt das Freigehege altersspuren. Hatte es wieder auseinander genommen wegen Putzen zum frisch machen.Hat am Gitter schon leichten
    rost angesetzt.Bin nun am überlegen noch mal eines anzuschaffen.Werde eventuell mal Sabrina anschreiben,ob sie eventuell eines hat,von jemanden wo
    die Haltung aufgegeben hat. Auf diesem weg könnte sie wieder mal den Mirakel sehen. Wollte sowieso noch mal mit so einem Schergrät kommen,
    um der Esmeralda das lange Fell zu kürzen.
    Das Gehege hat hier nun Generationen durch gemacht.Waren bisher alle Schweinchen drin,wo ich hatte.Sind nun über 13 Jahre.

    Oder hat eventuell hier noch jemand ein Gehege,wo es aufgegeben hat? Für die Wohnung.
    Wo ich leicht auf und abbauen kann.?

    Der Sabrina würde ich Geld geben dafür,das sie wieder ein Schweinchen Kastrieren könnte.
     
  7. B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    5.064
    Zustimmungen:
    8.992
    Quano gefällt das.
  8. Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    7.196
    Zustimmungen:
    1.900
    Ich habe der Sabrina schon eine Mail geschrieben. Sie wollte sowieso mal wieder kommen,mit den Schergrät,um der Esmeralda mal damit das
    Fell zu kürzen. Mit so einem teil traue ich mich nicht ran,nur mit der Schere.
    Wenn nicht habe ich noch was bei Zooplus ins Auge gefasst.Zum Putzen mus ich es zusammen klappen und aufs Sofa stellen,bis ich mit Putzen fertig bin.:-)
     
  9. Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    7.196
    Zustimmungen:
    1.900
    Hier dürfen gleich wieder die Wutzen raus. Klappern schon wieder mit den Zähnen. Ich immer na.
    Und jetzt gleich,na wartet. Jetzt könnt ihr euch wieder Austoben.:-)
    Auf die Plätze fertig los.:wusel::wusel::wusel::rofl:
     
    Quano gefällt das.
  10. Quano

    Quano Meersäulioldie

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    1.457
    Zustimmungen:
    1.416
    Viel Spass! :wusel::wusel::wusel:
     
    Daisy-Hu gefällt das.
  11. Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    7.196
    Zustimmungen:
    1.900
    Solange Zweibein auf dem Boden dabei sitzt,trauen sie sich nicht raus. Lassen sich nicht mal mit Salat locken.Man sie nur einen Schwarzen und weissen Popo und die Nase von Flocke. Da ist von Flockes Fressgier nichts zu spüren,wie sonst im Eigenbau.Zwei Fotos habe ich erst. Vielleicht wird es bis zum Abend mehr.Und da könnte sie Hüpfen und würde nicht weit fallen.:nuts:
     
  12. #551 Daisy-Hu, 15.07.2018 um 19:34 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 16.07.2018 um 10:41 Uhr
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    7.196
    Zustimmungen:
    1.900
    So,hier mal paar Bilder vom Freilauf. Zweibein sass Heute dabei. Da haben sie sich nicht so raus getraut. In einem Häusien nur Popos.
    Black and waiht in form von Meeris. Und Flocke mit der Nase. Haben dem Zweibeinfuss nicht getraut.Aber so sitze ich oft dabei.Wo dann keiner
    Klingeln darf.:rofl: Bin dann ganz auf die Meeris eingestellt auf fast Augenhöhe.:totlach:

    Hier nun die Bilder. SAM_0859.JPG SAM_0860.JPG SAM_0861.JPG SAM_0862.JPG

    Von den Häusien aus,tun sie Zweibein beobachten,weil ich da vor ihnen auf dem Boden sitze.
    Zeigen zweibein den schönen Rücken. Kann ja auch endzücken.
     
    Helga und Quano gefällt das.
  13. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Helga

    Helga Meerschweinchensüchtig

    Dabei seit:
    01.03.2017
    Beiträge:
    796
    Zustimmungen:
    468
    Wenn Du das öfter machst, sollten sie eigentlich etwas zutraulicher werden. Meine kommen langsam heran, wenn ich sie mit Gurken auf meinem Oberschenkel locke :totlach:
     
    Daisy-Hu gefällt das.
  15. Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    7.196
    Zustimmungen:
    1.900
    Hier noch mal die testbilder.Habe jetzt wieder den alten Laptop genommen.Den neuen mus ich am Wochenende noch ausprobieren.Ist da noch alles ungewohnt.
    War Besuch da.Deshalb haben die sich erst recht in die Häusien zurück gezogen.
    SAM_0863.JPG SAM_0864.JPG SAM_0865.JPG
     
    Quano gefällt das.
Thema:

Teil zwei. Die Hanauer Gelberüben.

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden