Teil zwei. Die Hanauer Gelberüben.

Diskutiere Teil zwei. Die Hanauer Gelberüben. im Unsere Meerschweinchen Forum im Bereich Meerschweinchen; Uii so ein Schergerät ist eine tolle Sache! Ich habe das immer bei meiner Tierärztin machen lassen. Ihre eine Assistentin hat eine Ausbildung zum...

  1. Wassn

    Wassn Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    01.08.2017
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    215
    Uii so ein Schergerät ist eine tolle Sache! Ich habe das immer bei meiner Tierärztin machen lassen. Ihre eine Assistentin hat eine Ausbildung zum "Hundefrisör" gemacht. Leider ist sie nicht mehr dort, so schnibbel ich jetzt selbst immer mit einer Schere an Eddy herum. Mit dem Schergerät sah er immer um einiges besser aus.
     
    Daisy-Hu gefällt das.
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #462 Daisy-Hu, 07.01.2018
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    6.770
    Zustimmungen:
    1.663
    So gibt es jetzt noch mal Bilder,bis es mit dem neuen Ordner klappt.

    Zweibeim wir warten auch unser Habby Hab.:popcorn::D
    Kurz vor Fütterung bekommt man sie auch alle drei aufs Foto.
    SAM_0827.JPG SAM_0828.JPG SAM_0829.JPG SAM_0830.JPG
     
    B-Tina :-) gefällt das.
  4. #463 Daisy-Hu, 23.01.2018
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    6.770
    Zustimmungen:
    1.663
    Immer bringen sie was besonderes wenn man nicht den Foto in der Hand hat und statt dessen den
    Teller mit der Frischkost.
    Heute Mittag hat Flocke was besonderes gebracht.Sie hören ja immer wenn ich in der Küche am Schnippeln
    bin.Wie immer wenn ich fertig bin,rufe ich von der Küche aus,Achtung,ich komme gleich.
    Komme zur Wohnzimmertür rein. Da steht Flocke ganz freihändig ohne sie irgendwie festzuhalten,nur auf den
    zwei Hinterfüssen.Hat freihändig Männchen gemacht. Konnte aber übers Plexiglas schauen.
    Schade das ich da den Foto nicht parad hatte. So steht sie eben öfter da,wenn es Futter gibt.
    Hat dagestanden wie ein Mensch. War zu schön.:D:juhu:
    Sie erstaunen einem immer wieder aufs neue.
    Hat nur noch das Laufen auf zwei Beinen gefehlt. Das möchte ich euch jetzt nicht vorendhalten.
    Vielleicht gelingt mir ja mal ein Schnappschuss. Am besten in einer Hand den Teller,in der anderen den Foto.
     
    Helga gefällt das.
  5. #464 Daisy-Hu, 04.02.2018
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    6.770
    Zustimmungen:
    1.663
    Heute gibt es mal gefüllte Paprika für die Schweinchen.
    Auf die idee gekommen durch die seiten der Salatkiller,
    Paprika für die Schweinchen mal anders. Das gibt ein spass und Beschäftigung.
    Esmeralda schaut noch misstraurisch. Aber dann traut sie sich auch dran.:juhu::popcorn::rofl:

    Und nun zu den Bildern des Tages. Alle Frischkost in die Paprika rein gesteckt.
    SAM_0831.JPG SAM_0832.JPG SAM_0833.JPG SAM_0834.JPG SAM_0835.JPG SAM_0836.JPG
     
    B-Tina :-), Helga, ulrike und 2 anderen gefällt das.
  6. #465 Daisy-Hu, 04.02.2018
    Zuletzt bearbeitet: 04.02.2018
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    6.770
    Zustimmungen:
    1.663
    Mit dem Gefüllten Paprika,wäre doch mal eine geniale Idee für Weihnachten,oder wenn eine Geburtstag
    hat. Auf so eine Idee mus man erst mal kommen.Man braucht kein Napf und auch sonst kein Geschirr dazu.
    Ich glaube man mus nur abundzu im Internet stöbern,um auf solche Ideen zu kommen.

    Sowas gibt es auch nicht in der freien Natur,nur bei uns Zweibeinern.
    3 Sterne Hotel bei Zweibeinern.:yeah:
    Mit solchen sachen Kehrt auch die Freude an den Schweinchen wieder zurück,wenn man mal einen
    Tiefpunkt hat. Oder?

    Der Paprika sieht auf den ersten Blick aus wie ein Blumentopf,oder? Ein Blumentopf den man mitessen kann.
     
    Rebecca und Helga gefällt das.
  7. #466 Löwenzahn, 04.02.2018
    Löwenzahn

    Löwenzahn Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    55
    Mußte mir doch mal den großen Mirakel ansehen. Am 6. Januar steht das er gebissen hat in Rückenlage, das ist aber nicht nett. Wenn ich das Foto finde wie unsere Elsa freiwillig auf dem Rücken liegend auf ihre Behandlung wartet, stelle ich das mal in unserer Tier-Beitrag. Ist es denn wichtig die Langhaar-Tiere zu scheren? Wenn ja besorge ich mir auch so ein Gerät. Bisher habe ich bei den Langhaarigen mit glatten Haare mit der Schere gekürzt. Uschi mit ihren Locken wurde noch nie bearbeitet, außer seltene Knoten wurden entfernt.

    Andreas
     
  8. #467 Daisy-Hu, 05.02.2018
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    6.770
    Zustimmungen:
    1.663
    Bei den Langhaarigen tue ich Hinten und drum herum immer mit der Schere kürzen,das sie sich nicht Nass Punkeln und kein Köttel oder Einstreu darin verklebt.
    Im Sommer wird es dann wieder am gesamten Körper gekürzt. Habe ich auch schon mal bei der Finja gut hin bekommen. Sie war auch Peruaner. Mit der Zeit bleben sie aber auch je nach Tier sitzen.
    Mus sie dazu immer auf den Tisch auf ein Handtuch setzen. Mein Bauch hängt immer mit als absperrung auf dem
    Tisch.
     
  9. #468 Daisy-Hu, 09.02.2018
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    6.770
    Zustimmungen:
    1.663
    Meine Flocke hat vorhin bei der Fütterung ein ding gebracht.
    Können sie den so Hungrig sein?

    War im begriff den Teller mit dem Futter rein zustellen.Hiel in der einen Hand der Teller im Eigenbau,mit der anderen Hand schob ich noch das Heu weg was sie da verstreut haben. Plötzlich Hüpft die Flocke am
    Teller hoch,wäre fast auf den Teller gelandet. Der Kopf schaute dabei über das Plexiglas.:eek:
    Mus ich bei ihr jetzt aufpassen das sie vor Hunger nicht aus dem Eigenbau Hüpft.?
    Sie ist vorne immer als erster dabei wenn Futter kommt. Keine scheu vor der Hand.
    Wird Flocke eben zum Springpferd?:rofl:
     
    Helga gefällt das.
  10. #469 B-Tina :-), 10.02.2018
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    4.730
    Zustimmungen:
    8.401
    Ja ... meine :angel: Winni und auch Turbi sind mir mehrmals vor lauter Fressgier beinahe an den Hals gesprungen.
    Unser Plexi ist 42 cm hoch, 3 - 5 cm Einstreu muss man abziehen.
    Werde öfters belächelt wegen der Höhe, aber es ist kein Bodengehege, und die Erfahrung gibt mir Recht ...
     
    Daisy-Hu gefällt das.
  11. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #470 Daisy-Hu, 10.02.2018
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    6.770
    Zustimmungen:
    1.663
    So haben wir abundzu auch mal Fliegende Schweinchen. Da fehlen nur noch die Flügel.
    Sind somit auch unberechenbar.Fürs Futter endwickeln sie aussergewöhnliche kräfte.:D
     
  13. #471 Löwenzahn, 10.02.2018
    Löwenzahn

    Löwenzahn Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    55
    Wir haben einen zur Zeit nicht genutzten EB in der oberen Etage mit 50cm Plexiglashöhe, damals auch zur Sicherheit so gebaut. Darin ist eine über 3m lange Rennbahn in 30cm Höhe integriert, die sehr gern zum Flitzen benutzt wurde. Meist wurde aber nicht die Schräge benutzt, sonder direkt darauf gesprungen. Im jetzigen EB sind dick eingestreut teilweise keine 5cm Überhöhung am Rand und kein Schwein geht da raus obwohl sie springen und das auch könnten. Im Gegenteil, dauert der TÜV Ihnen zu lange springen sie rein und da sind dann auch 20cm zu überwinden. Einzig in der ersten Woche nach Ferraris Ankunft flog er beim Rennen unabsichtlich aus der Kurve, da er im Heu nicht soviel Halt hatte und landete im Bücherregal. Seitdem ist das nie wieder passiert und auch Einstreu fliegt kaum raus, wenn dann trage ich das beim Saubermachen raus.

    Andreas
     
Thema:

Teil zwei. Die Hanauer Gelberüben.

Die Seite wird geladen...

Teil zwei. Die Hanauer Gelberüben. - Ähnliche Themen

  1. (67***) zwei Weibchen abzugeben

    (67***) zwei Weibchen abzugeben: Hallo! Nach langem überlegen, zweifeln und hadern habe ich mich jetzt entschlossen meine Meerschweinchenhaltung aufzugeben und für meine zwei...
  2. Zwei Neue und ein Altes

    Zwei Neue und ein Altes: Hallo ihr Lieben, ich bin neu hier. Ich habe drei Meerschweinchen, verteilt auf drei Etagen, die alle passierbar sind. Wie der Titel schon...
  3. Gruppe in zwei Kleingruppen aufteilen?

    Gruppe in zwei Kleingruppen aufteilen?: Hallo, vielleicht könnt ihr mir einen guten Rat geben: nachdem ich mir im Sommer ein Meerschweinchen gekauft habe, von dem ich nicht wusste,...
  4. 3er Bockgruppe - Zwei Jungböcke zu einem älteren?

    3er Bockgruppe - Zwei Jungböcke zu einem älteren?: Hallo erstmal! In dem Thema geht es mal nicht um meine vier Wusels, sondern um die beiden jungen Schweineböcke (wurden im Sommer dieses Jahr in...
  5. 3 Monate alter Kastrat zu zwei dominanten Weibchen?

    3 Monate alter Kastrat zu zwei dominanten Weibchen?: Erstmal hallo an alle :-) Habe eine Frage und zwar ist mein Kastrat vor kurzem mit stolzen knapp 8 Jahren verstorben. Hatte eine dreier Gruppe,...