Teichfolie - aber welche???

Diskutiere Teichfolie - aber welche??? im Eigencreationen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, für meine lieben Meeries plane ich noch einen Auslauf, den ich auch pipifest haben möchte. Ich möchte mir dazu Teichfolie besorgen, aber...

  1. #1 Mollinka, 13.07.2009
    Mollinka

    Mollinka Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    für meine lieben Meeries plane ich noch einen Auslauf, den ich auch pipifest haben möchte.
    Ich möchte mir dazu Teichfolie besorgen, aber beim googelen hab ich festgestellt, dass es verschiedene gibt.
    Mir würde ja die PVC-Teichfolie in olivgrün am meisten gefallen, aber die EPDM-Teichfolie soll noch besser sein? Allerdings weiss ich nicht ob Synthetik-Kautschuk für die Meeries ungefährlich ist?
    Und welche Stärke sollte ich nehmen, damit die kleinen Racker die nicht gleich durchkneifen? Sind die dicken auch noch flexibel genug um sie eventuell zu falten?
    Und wo bekommt man die am günstigsten?
    Welche könntet ihr mir empfehlen? Kennt sich da jemand mit den Sorten aus?

    Fragen über Fragen :nut: Sorry, aber ich grübbele ob die olivgrüne PVC-Teichfolie reicht, oder ob ich doch besser eine andere nehmen sollte. Würde mich über reichlich Hilfe sehr freuen, da ich meinen Meeries einen schönen Dauerauslauf ermöglichen möchte :engel:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mollinka, 20.07.2009
    Mollinka

    Mollinka Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    0
    *schieb*

    Hallo,
    na toll, gerade den Thread erstellt und schon war das Forum weg :nut:
    Wo es nu wieder da ist, hoffe ich ihr könnt mir einen Tipp geben?
    Büüüdddeee :nuts: ich bin absoluter "Teichfolien-Anfänger" und meine Wutzies sitzen schon in den Startlöchern :uhh:
     
  4. Luc

    Luc Guest

    Hey! :winke:

    Teichfolie ist eine gute Idee! Ich habe immer aus dem Baumarkt schwarze Folie (kommt ja eh Streu drauf!) genommen und zwar die Billigste, das war dann auch die dünnste. Das hat immer ausgereicht und niemals hat ein Meerlie dran geknabbert! Es gab andere leckere Sachen!
    Abgedichtet zu den Wänden habe ich das dann mit AQUARIEN-Silikon, das ist nicht giftig.

    War alles einfach zu handhaben und schnell gemacht!

    In meiner Außenschutzhütte liegen auf dem Boden und der ersten Etage nun PVC - ebenfalls mit Silikon abgedichtet.

    Ist gut zu reinigen mit Essigreiniger! :winke:
     
  5. #4 schweinchenshelly, 20.07.2009
    schweinchenshelly

    schweinchenshelly überzeugter Außenhalter

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    5.849
    Zustimmungen:
    637
    PVC ist auf jeden Fall giftig, wenn sie es fressen, das darf nicht passieren. Was mit EPDM ist, weiß ich nicht genau. Besser auch gut schützen gegen Anknabbern.

    Wolltest du einstreuen oder irgendwas drüber machen? Dann spielt vermutlich die Dicke nicht so eine große Rollen, dann kommen die Krallen ja nicht in den Boden.

    Mehr kann ich dir allerdings auch schon nicht raten, da ich mit dünnem PVC-Boden arbeiten werde.
     
  6. #5 Mollinka, 20.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 20.07.2009
    Mollinka

    Mollinka Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Danke für Eure Antworten.

    @ Luc,
    Aquarien-Silikon hatte in einem anderen Stall leider nicht dicht gehalten :mist:
    Ausserdem möchte ich die Teichfolie für meinen Auslauf nutzen und somit muss es flexibel, also abräumbar sein.

    Auf die Teichfolie stelle ich Holzplatten als Begrenzung. Also keine Einstreu und keine Kanten zum anknabbern ;)
    Ich denke dann ist eine dickere wohl besser. Nur weiss ich nicht, ob ich die aus PVC oder EPDM (synthetischer Kautschuk) nehmen soll....


    @schweinchenshelly,
    wenn PVC giftig ist, warum verwenden es denn dann so viele :nut: Hört sich irgendwie widersprüchlich an :rolleyes: Andererseits ist es schön dick, aber dafür etwas hart um es mal eben zur Seite zu räumen.

    Ist denn Teichfolie aus PVC auch härter?
     
  7. #6 schweinchenshelly, 20.07.2009
    schweinchenshelly

    schweinchenshelly überzeugter Außenhalter

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    5.849
    Zustimmungen:
    637
    Es ist ja hauptsächlich dann giftig, wenn sie es fressen oder der EB in Brand gerät, dann halt leider ziemlich stark sogar. Dazu kommen dann noch die Weichmacher, die nicht unumstritten sind.

    Teichfolie aus PVC ist weniger flexibel und härter als EPDM.

    Der entscheidende Vorteil von PVC ist der Preis, was wohl einen großen Ausschlag geben wird. Ich z.B. verwende PVC-Bodenbelag wegen der Optik. Da ich meinen Schweinchen keinerlei Angriffsfläche zum Knabbern bieten werde, mache ich mir da auch keine Gedanken. Wenn es mal brennen sollte, dann ist mein Zimmer eh im Eimer, da liegt auch PVC am Boden.

    EPDM wird wohl das bessere sein, ich weiß allerdings nicht, welchen preislichen Unterschied es gibt und ob es das einem wert ist. Wie gesagt, es ist auch ein Kunststoff, ich finde nichts zu, ob es giftig ist. Bei der normalen Verwendung stellt sich ja die Gefahr für Meerschweinchen nicht, daher findet man da nur schwer etwas.
     
  8. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Teichfolie - aber welche???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. meerschweinchen dicke der teichfolie

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden