Taubennest in unserem Kirschbaum

Diskutiere Taubennest in unserem Kirschbaum im Andere Tiere (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hi, wir haben ein Taubennest im Kirschbaum. Haben wir erst heute gesehen. Das erste Mal, dass ich so was überhaupt seh. Aber seit wann bauen...

  1. #1 Simone Kl, 10.08.2008
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Hi,

    wir haben ein Taubennest im Kirschbaum. Haben wir erst heute gesehen. Das erste Mal, dass ich so was überhaupt seh. Aber seit wann bauen Tauben ihre Nester in Bäumen? Oder war das schon immer so [​IMG] ? Wir können sogar das brütende Weibchen (oder den Mann?) vom Balkon aus sehen, können von oben direkt auf's Nest schauen. Das Nest ist auch irgend wie gar nicht groß geschützt, weil die so hoch gebaut haben. Ist das normal? Die werden doch alle nass, wenn's regnet [​IMG] . Mal gucken, vielleicht kann ich mal ein gutes Foto machen.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kneifzange, 10.08.2008
    kneifzange

    kneifzange Guest

    Hallo,
    keine Ahnung, welche Tauben Ihr habt. Bei uns brüten die fetten Ringler in den Bäumen.
     
  4. #3 CorvusCorax, 11.08.2008
    CorvusCorax

    CorvusCorax caviaphiles pegaeselchen

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    10
    ne, is normal dass sich tauben keine große mühe beim nestbau geben ^^ die hauen einfach ein paar dünne ästchen übereinander in eine kleine astgabel und fertig ist.. hauptsache die eier fallen nicht durch.. meistens kann man sogar von unten rein schauen, sonderlich geschütz sind sie jedenfalls nicht (hatten anfang des jahres ein nest in der robinie, wo noch fast keine blätter drum waren... also, nest kann mans net wirklich nennen ^^ wie bei hempels unterm sofa passt da schön... hat den ersten größeren sturm auch nicht überlebt *hust* seis drum.. bei uns sind so viele wildtauben dieses jahr.. das ganze rugedigu macht einen echt kirre >.<) ^^
    wie sehen die tauben denn aus... eher graublau (--> ringeltaube) oder graubraun (-->türkentauben) oder iwelche verwilderten haustauben ^^
    männchen und weibchen lassen sich vom äußeren her übrigens nicht unterscheiden (außer vllt während der balzzeit... die kerls sind diejenigen, die sich immer so schön aufplustern und so ^^) und bei der aufzucht und brüten sind sie auch beide beteiligt (sind sogar oft mehrere jahre zusammen ^^)
     
  5. Molchi

    Molchi Guest

    Hi, hi, das hatte ich ganz vergessen!! Vor meinem Schlafzimmer war mal eine riesige Tanne und da hockten die Tauben auch immer drinnen und das konnte morgens schon manchmal nerven!!!

    In einem anderen Baum brüten bei uns auch Tauben, weiß aber gar nicht welche.
     
  6. #5 CorvusCorax, 11.08.2008
    CorvusCorax

    CorvusCorax caviaphiles pegaeselchen

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    10
    joa.. ^^ v.a. wenn sie grad miteinander balzen gehts alleweil rugedigu ^^ ne weile ist ein türkentaubenpärchen auch immer durch unseren hof gehüpft und hat die vogelbeeren vom boden aufgesammelt, aber seit das unser hund mitbekommen hat, kommen sie nur noch wenner drinnen ist xP

    nya, ich hab hier mal ne seite mit den vier wildtaubenarten, die in deutshcland regionunabhängig sind, ausgemacht ^^ (allerdings ist es sehr unwahrscheinlihc dass man die hohltaube in bewohnten gegenden vorfindet, weil die superscheu sind und außerdem höhlen zum brüten brauchen ^^ turteltaube ist meines wissen auch eher selten anzutreffen ^^ ) --> Wildtauben *klick*
     
  7. #6 kneifzange, 12.08.2008
    kneifzange

    kneifzange Guest

    Ich denke, das werden Ringeltauben, die man auch Holztauben nennt, sein. Die haben sich in den letzten Jahren (bei uns) explosionsartig vermehrt.
     
  8. #7 Simone Kl, 17.08.2008
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Hi,

    hier mal ein Foto. Man sieht nicht viel, aber 'nen bißchen *grins*.

    [​IMG]
     
  9. #8 Juligri, 17.08.2008
    Juligri

    Juligri Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    970
    Zustimmungen:
    0
    Tauben wechseln sich ab beim Brüten...Gleichberechtigung :-) !
     
  10. #9 Simone Kl, 17.08.2008
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Heute saßen sogar mal kurz beide drin :-) .
     
  11. #10 Simone Kl, 22.08.2008
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Hi,

    hmm.... :eek2: seit gestern ist das Nest leer und verlassen. Keine brütende Taube mehr, keine Eier mehr, keine Jungen (die ja eh noch nicht da waren). Aber wo um Gottes Willen sind die Eier hin? Hier gibt es viele Katzen, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass 'ne Katze die Eier klaut. Hmm.... so ein Mist. Hätte so gerne die geschlüpften Jungen dann beobachtet :schreien: .
     
  12. #11 CorvusCorax, 22.08.2008
    CorvusCorax

    CorvusCorax caviaphiles pegaeselchen

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    10
    glaub mit, taubenkücken sind eine ausgeburt von hässlichkeit, solange sie noch keine federn haben ^^
    eier klauen tun viel tiere, dass kann eine katze gewesen sein, oder ein marder, elstern, krähen, eichelhäher, rabenkrähen etc...
    es kann aber auch sein, dass sie ihr nest zu schlampig gebaut haben, die eier hopp gegangen sind und sie sich nun was neues suchen.. hatten wir dieses jahr auch bei uns.. ein türkentaubenpärchen hat in der robinie gebrütet, ziemlich weit außen (war auch noch nicht sehr viel laub dran), von unten hast du die eier durchs nest gesehen... tja, dann kam ein leichter sturm und danach war, das nest leer, die eier weg, im boden ein größeres loch und das pärchen hat sich einen anderen baum gesucht ^^
     
  13. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 kneifzange, 23.08.2008
    kneifzange

    kneifzange Guest

    Unsere dicken Ringler kommen immer wieder. Wir haben hier mehrere Nester.
     
  15. #13 Simone Kl, 23.08.2008
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Hi,

    ich hab schon Taubenkücken gesehen. Waren neulich hier in der Nähe in einem Tierpark, wo sie auch eine Taube hatten mit Nest (hinter so einer Scheibe und so), da waren schon Junge drin. Ich fand sie niedlich :nuts: .
    Ich hab unterm Baum alles abgesucht (hatte mich halt interessiert), da lagen auch keine Eier und auch keine evtl. Jungen. Hmm....na ja [​IMG] .
    Das Nest ist eigentlich gut gebaut. Wir können ja vom Balkon aus direkt reingucken. Ist alles schön dicht und so.
     
Thema: Taubennest in unserem Kirschbaum
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie gross ist ein taubennest

    ,
  2. taubennest auf baum

    ,
  3. taubennest in der tanne

    ,
  4. taubennest wie lang Bau bis ende,
  5. taubennest im baum
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden