Tannenzweige.

Diskutiere Tannenzweige. im Ernährung Forum im Bereich Meerschweinchen; Ich habe dieses mal Tannenzweige aus dem Garten,von meiner Schwester ihrem Freund. Sind also Ungespritzt. Habe Heute mal einen kleinen Zweig...

  1. #1 Daisy-Hu, 27.12.2017
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    6.770
    Zustimmungen:
    1.663
    Ich habe dieses mal Tannenzweige aus dem Garten,von meiner Schwester ihrem Freund.
    Sind also Ungespritzt. Habe Heute mal einen kleinen Zweig Abgeschnitten.
    Doch sie haben daran nur geschnuppert. Der Zweig liegt noch im Eigenbau.
    Sie trauen ihm nicht. Kann man sowas Stacheliges wirklich geben?
    Vielleicht gilt da auch was der Bauer nicht Kennt.
    Stelle mir das vor wie Fisch mit Greten,wo man Greten raus picken mus.
    Weil ich schon oft gelesen habe,das man das geben kann.

    Ich probiere es nächste Woche noch mal wenn ich den rest von den zweigen gebe.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jackie

    jackie Jedem Meeri mind. 1qm!

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    1.598
    Zustimmungen:
    1.401
    Wenn deine Schweinchen noch nie Tanne bekommen haben, ist doch klar, dass sie da nun eher zurückhaltend sind. Vielleicht kommen sie ja in den nächsten Tagen noch auf den Geschmack, und sonst nimmst du den Zweig halt dann wieder raus.

    Meine hatten eigentlich immer einen Tannenast im Gehege, mal einen grösseren, den sie als Versteck nutzen konnten, mal bloss einen kleineren zum Beknabbern. Sie hatten immer Freude daran.
     
    Helga und Daisy-Hu gefällt das.
  4. #3 Daisy-Hu, 27.12.2017
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    6.770
    Zustimmungen:
    1.663
    Morgen nach dem Ausmisten lege ich noch mal was auf das Heu,vielleicht kommen sie noch auf den Geschmack.
    Wäre schön,dann könnte ich nach und nach die ganzen Zweige verfüttern.
    Bin da selber erst mal vorsichtig.
    Das Heunest was sie bekommen haben,Futtern sie auch weg.Da müsste sogar noch Stroh drinnen sein.
     
  5. #4 B-Tina :-), 28.12.2017
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    4.730
    Zustimmungen:
    8.401
    Ist es auch richtige Tanne, Rita? Stachelig sind Tannenzweige im Gegensatz zu Fichte nicht, sie haben weiche Nadeln.
    Hier kann man es ganz gut erkennen:
    turbi tanne.JPG
    Meine Schnupsen haben sofort davon gefressen, was vielleicht auch daran liegt, dass sie immer angelaufen kommen, wenn ich etwas aus meiner Hand anbiete.
    Beschnuppert, vorsichtig angehapst, und dann - hinein damit!
     
    Daisy-Hu gefällt das.
  6. #5 Elvira B., 28.12.2017
    Elvira B.

    Elvira B. Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    7.417
    Zustimmungen:
    2.838
    ...lass es ihnen drinne, sie mögen es normaler weise

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Daisy-Hu gefällt das.
  7. #6 Daisy-Hu, 28.12.2017
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    6.770
    Zustimmungen:
    1.663
    So können wir hier mal einen Tannenzweig Dret machen. Heute Mittag mache ich sie Sauber,dann bekommen sie noch mal Zweige. Dessert nach Weihnachten für die Meeris.:popcorn:
     
  8. #7 Angelika, 28.12.2017
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    8.568
    Zustimmungen:
    1.946
    Meine mögen keine Nadelhölzer.
    Und: Achtung - nicht alles, was Nadeln hat, ist Tanne, Fichte, Kiefer, Lärche (momentan ohne Nadeln), Zeder ... man sollte sich auskennen, nicht, dass man evtl. eine Eibe erwischt, bei Eibe sind alle Pflanzenteile giftig.
     
    B-Tina :-) und Nanouk gefällt das.
  9. jackie

    jackie Jedem Meeri mind. 1qm!

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    1.598
    Zustimmungen:
    1.401
    Ich habe deutlich öfter Fichte angeboten als (Weiss-)Tanne - zum einen, weil sie für mich einfach leichter zu beschaffen war, zum anderen aber auch, weil ich bei Tanne immer das Gefühl hatte, dass der Urin der Schweinchen davon unheimlich stark riecht. Vielleicht Zufall, vielleicht Einbildung, vielleicht anderen Umständen geschuldet, aber jedenfalls habe ich Fichte bevorzugt, und den Meeris hats geschmeckt (und die Stacheligkeit hat sie nicht gestört).
     
  10. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Daisy-Hu, 28.12.2017
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    6.770
    Zustimmungen:
    1.663
    Hier mal ein Foto. Ist jetzt nach dem Misten. Jetzt machen sie Mittagsschlaf.

    Hier mal ein Foto von den Zweigen. SAM_0809.JPG
    Das andere daneben ist Löwenzahnwurzel.
     
  12. #10 Daisy-Hu, 02.01.2018
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    6.770
    Zustimmungen:
    1.663
    Bei den Tannenzweige sind sie eben auf den Geschmack gekommen.Habe sie Heute Morgen abgeschmückt.
    Und noch mal Zweige rein. Mirakel war als erste dran. Dann auch die anderen.
    Jetzt stehen die blanken Zweige in der Vase. Bekommen sie noch nach und nach.:popcorn:
     
Thema:

Tannenzweige.

Die Seite wird geladen...

Tannenzweige. - Ähnliche Themen

  1. Tannenzweige

    Tannenzweige: Welche Tannenzweige dürfen Meerschweinchen fressen?:gruebel: