Talgdrüse

Diskutiere Talgdrüse im Allgemeine Fragen und Talk (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo! Ich habe bei meiner kleinen Wutzi ( ein Weibchen, ca. 2 Monate alt) einen etwa 3 mm kleinen knubbel über dem After entdeckt! Auf einer...

  1. #1 Claudia, 04.11.2001
    Claudia

    Claudia Guest

    Hallo!
    Ich habe bei meiner kleinen Wutzi ( ein Weibchen, ca. 2 Monate alt) einen etwa 3 mm kleinen knubbel über dem After entdeckt! Auf einer Meerschweinchen Seite steht geschrieben, daß das eine Talgdrüse ist, die bei Männchen stärker ausgeprägt währe als bei Weibchen. Beim anderen Schwein spürt man da auch etwas, aber viel, viel weniger als bei Wutzi. Erkennen kann man auch nichts. Hab ich vielleicht doch ein Männchen?!:D Glaub ich ja nicht wirklich!:) Auf jeden fall steht da weiter in dem Bericht, daß man die Talgdrüse einweichen soll, und dann ausspülen!!?? Fällt dieser kleine Klumpen nicht von alleine ab? Wie macht ihr das bei euren Schweinen?
    Claudia
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sunny

    Sunny Guest

    <
     
  4. #3 petra lahann, 05.11.2001
    petra lahann

    petra lahann Guest

    Hi
    Die Talgdrüse gibt es bei Männchen und Weibchen,
    je sozial aktiver das Schweinchen ist, desto mehr wird produziert.
    Vielleicht hast Du schon mal gesehen, wie ein Schweinchen mit dem Popo auf dem Boden rumwischt, dann markiert es mit der Drüse.
    Wenn ganz viel produziert wird (sozialer Streß, Neuordnung der Rangordnung), dann kann das Sekret schon mal im Fell kleben bleiben. Du kannst versuchen es auszubürsten oder es feucht abzuwischen, wenn es Dich oder das Schwein stört.
    In ganz schlimme Fällen kann man den Hintern baden.
    Säubern ist auf jedem Fall in dem Falle gut, wenn Du meinst die Drüse sei verstopft.
    Ansonsten ist es aber nicht gefährlich.

    drüsenfreie Grüße
    Petra
     
  5. #4 Claudia, 05.11.2001
    Claudia

    Claudia Guest

    Hallo!
    Diesen schmierigen Fleck hat nur die ältere Meersau, was auch ganz normal ist. Wutzi hat den nicht, soweit ich das erkennen kann. An der Stelle wo die Talgdrüse sitzen soll hat sie äußerlich wie ein klitze kleines stummel Schwänzchen! In dem Bericht steht, daß sich an der Talgdrüse ein kleiner schwarzer oder brauner Klumpen bilden kann, und das denke ich, wird es wohl auch sein. Hat das noch keiner von euch bei seinen Schweinen gesehen? Also ausdrücken will ich das auf keinen fall!!
    Claudia
     
  6. #5 petra lahann, 06.11.2001
    petra lahann

    petra lahann Guest

    Hat das noch keiner von euch bei seinen Schweinen gesehen?

    Doch meine Quieki hatte das auch mal, sie war etwas älter, hatte gerade viel sozialen Streß, weil neue Kleinschweinchen dazu gekommen waren, ich hab damals, den Popo im Waschbecken gewaschen mit Babyshampoo und es war danach alles weg und kam nie wieder. Und es war die Talgdrüse 100%.
    Herumdrücken sollte man sowieso nie ohne es sich nicht min. einmal hat zeigen lassen.

    Viele Grüße
    Petra Lahann
     
Thema:

Talgdrüse

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden