Talgdrüse selbst ausdrücken, ja oder nein?

Diskutiere Talgdrüse selbst ausdrücken, ja oder nein? im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; huhu, ich war heute nachmittag mit meinem casper beim ta weil er einen knubbel an der seite hatte. ein abszess konnte ich schon ausschliessen, das...

  1. #1 nickidaniel, 03.01.2013
    nickidaniel

    nickidaniel Guest

    huhu, ich war heute nachmittag mit meinem casper beim ta weil er einen knubbel an der seite hatte. ein abszess konnte ich schon ausschliessen, das war nicht typisch abszess. die tä punktierte dann, da sie auch direkt sagte, dass es nicht nach abszess aussieht und es kam direkt ne zähe, weisse eher leicht gelbliche dicke masse heraus. aha, also talgdrüse verstopft.
    nun hab ich irgendwann mal hier gelesen, dass jemand das auch selbst ausdrückt regelmässig. is das wirklich ok, oder lieber zum ta wenn die wieder voll ist? und wenn ich es selbst ausdrücke wie bzw mit was kann ich das aufpieksen?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Angelika, 03.01.2013
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.234
    Zustimmungen:
    3.028
    Wenn du sie regelmäßig, also täglich, ausdrückst, schließt sie sich nicht.
    Allerdings verdickt sich im laufe der Zeit (ich hatte so etwas mal über ein Jahr, bevor die Talgdrüse dann entfernt wurde) die Haut, und es kann wirklich eklig werden, denn der Talg kann ziemlich übel riechen. Abgesehen davon ist die Prozedur, wenn du sie gründlich machst, für das Tier durchaus schmerzhaft.
    Wir waren froh, dass irgendwann eine zweite auftauchte, und dann beide in einer OP vollständig entfernt wurden.
    Selbst anstechen würde bedeuten, du arbeitest steril (mit Desinfektionsmittel), Einmal-Skalpell (denn erstens ist die Meerschweinehaut dick und das Skalpell dann nicht mehr scharf, zweitens wäre es danach nicht mehr steril), und vor allem mit Lokalanästhesie. M. E. gehört das in die Hand des TA.
     
  4. #3 nickidaniel, 03.01.2013
    nickidaniel

    nickidaniel Guest

    öhh ok, danke dir, dann lass ich das lieber sein und gehe lieber nochmal zum ta wenn sie nochmal voll ist.
     
  5. Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629
    Mein Sohn hatte eine verstopfte Talgdrüse am Rücken, ungefähr Daumesdick, der Hausarzt hat sie aufgemacht und ausgeschält, er sagte das reine ausdrücken hält er nicht für gut weil wenn nicht richtig gemacht entzündet sich das ganze und dann würde es richtig schlecht heilen, zumal die Talgdrüse bei jedem mal ausdrücken immer größer würde, statt kleiner.

    Wenn es nochmal auftaucht würde ich es lieber gleich entfernen lassen.


    LG Claudia
     
  6. LisaL

    LisaL Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    27.07.2011
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    14
    Also ich hatte zwar bisher erst einmal eine verstopfte Talgdrüse bei einem Schweinchen, aber das war überhaupt nicht dramatisch.
    Allerdings habe ich den Knubbel auch entdeckt, als er noch sehr klein war.
    Wurde zweimal beim TA ausgedrückt (ohne lokale Betäubung, was das Schwein nicht zu stören schien) und danach war Ruhe. Das ist jetzt 1,5 Jahre her und die Stelle hat nie wieder Probleme gemacht.
     
  7. Hexle

    Hexle Schweinchenversteher seit 1997

    Dabei seit:
    08.03.2002
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    516
    Also ich habe das schon mehrfach gemacht. Und zwar habe ich die Hautstelle zuerst mit Abszess-Salbe weich gemacht. Dauert ein paar Tage .Dadurch wird die Haut dünn. Dann mit leichtem Druck ausgedrückt ( platzte fast von selbst auf.) Danach einige desinfizierende Tropfen auf die Wunde und alles wurde gut.

    Füllte sich irgendwann- Monate später - wieder, dann dasselbe von vorne.

    Gruß
    Hexle
     
  8. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Talgdrüse selbst ausdrücken, ja oder nein?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. talgdrüse am rücken ausdrücken

    ,
  2. meerschweinchen talgdrüse ausdrücken

    ,
  3. Meerschweinchen talgdruüse

    ,
  4. talgdrüse meerschweinchen,
  5. meerschweinchen talgdruese nicht entfernen,
  6. verstopfte talgdrüse rücken,
  7. verstopfte talgdrüse bei meerschweinchen,
  8. verstopfte talgdrüse ausgedrückt,
  9. talgdrüse ausdrücken
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden