Tablette schmackhaft machen

Diskutiere Tablette schmackhaft machen im Ernährung Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, Mein Omaschwein hat leider Arthrose und man merkt das es sie doch einschränkt. Jetzt habe ich eine Zeit lang das Zeel gegeben, was...

  1. nincy

    nincy Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    70
    Hallo,

    Mein Omaschwein hat leider Arthrose und man merkt das es sie doch einschränkt.
    Jetzt habe ich eine Zeit lang das Zeel gegeben, was wirklich gut angeschlagen hat und ich würde es gerne weiter geben.
    Doch ihr schmeckt es leider gar nicht und ich will sie nicht noch zusätzlich 2x täglich stressen.
    Ich will ihr natürlich auch nicht schaden, gibt es irgendwas was lecker ist und sie täglich haben darf?
    Tablette einwickeln funktioniert nicht, auch zerbröselt auf Gurke nimmt die es nicht. Es müsste wohl in einer Spritze zum verabreichen sein.
    Geht Karottensaft oder Babybrei oder wäre da eine tägliche Gabe doch bedenklich?

    Liebe Grüße
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    5.616
    Zustimmungen:
    1.214
    Ich gebe Tabletten immer aufgelöst in (Vita) Combex Na. Das ist ein Multivitaminsaft für Nager.

    Gerade das Zeel lässt sich doch super auflösen und mit einer Spritze (ohne Nadel) eingeben. Du kannst das auch in Tee auflösen (Kamille oder Fenchel eignen sich gut)
     
  4. #3 Mottine, 14.03.2014
    Mottine

    Mottine Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    2.605
    Also ich kann Traumeel/Zeel immer eifnach tief ins Maul schieben, da es süß ist, wrid dann sofort gekaut.

    Wenn Du zermörserst, dann mit Wasser geben. Nur so weißt Du, das auch alles aufgenommen wurde, an der Gurke, was nicht gegessen wird, bleibt zuviel hängen.

    Es gibt die Tabletten auch auch als Ampulle. Was aber wieder Spritze hieße.

    Es gibt auch Tablettengeber.
    sowas hier

    Hoffe werde nun nicht zu indirekt:
    es gibt in der Apotheke das da.

    Die Tablette kommt vorn rein (der verdickte Teil), Spitze ins Mäulchen, abdrücken, fertig.
    Wie Du auf dem Bild erkennen kannst, die Tablette paßt nur in die verdickte Spitze, also nicht tief rein. Sobald die Tablette drinne ist, geht hinten der "Hebel" raus, den drückt man rein, Tablette im Schwein.

    Ich finde die sehr gut, weil sie oval sind, also besser ins Mäulchen passen, als ganz runde. Bei runden mußte ich das Maul zu weit öffnen, die ovalen passen sich an, kommen nicht an den Gaumen, sonder drücken, wenn, nur die Wange weg, was nicht weh tut.

    Hoffe war nicht zu umständlich im Erklären.:rolleyes:
     
  5. #4 suntrek, 14.03.2014
    suntrek

    suntrek Guest

    Hier bekommt mein Kaninchen mit epileptischen Anfällen 2 mal am tag eine halbe Tablette.
    Bei ihr gibt es die entweder in etwas Trockenobst oder wenn es nich anders geht in selbstgemachten Smoothie, aber bei beiden nur wirklich kleine mengen.
    Anders geht es bei ihr nicht außer in manchen frischen Obst.
     
  6. #5 Elvira B., 15.03.2014
    Elvira B.

    Elvira B. Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    7.760
    Zustimmungen:
    3.499
    Meine müssen auch alle 3 täglich 2 mal ihr Medikament bekommen

    Annabell und Pia haben Harngries, Esmeralda Eierstockzysten, ich löse es in Wasser auf und gebe es mit der Einmalsritze ein und da stehen morgens und abends 3 Schweinchen da und warten regelrecht darauf, das sie endlich ihre Spritze bekommen :rofl:
     
  7. #6 Katrina, 15.03.2014
    Katrina

    Katrina Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    24.08.2002
    Beiträge:
    5.498
    Zustimmungen:
    2.091
    Ich gebe auch seit gestern Traumeel-Tabletten für mein Arthroseschwein (gestern erst die Diagnose bekommen, super) und löse sowas grundsätzlich mit Wasser in Rodicare-Pulver auf. Hat bisher immer funktioniert (mit Critical Care übrigens nie) :hand:

    Ich muss dann dem Schwein nur noch die Spritze hinhalten ;)
     
  8. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Schweinchenfan, 15.03.2014
    Schweinchenfan

    Schweinchenfan Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    4.850
    Zustimmungen:
    1.848
    Ich hab für solche Zwecke mal bei Cavialand einen Tablettenmörser bestellt.
    Mit ein paar Drehungen ist die Tablette pulverfein zerrieben, ohne dass was daneben geht.

    sieht so aus

    Das Pulver mit etwas Päppelfutter (Rodicare instant, CC od. ähnl.) vermischen. Der Brei wird hier so direkt vom Finger geschleckt.

    Zumindest funktioniert das mit Tabletten, die im Geschmack "schweinchenkompatibel" sind ;)
     
  10. #8 Schweinchenfan, 15.03.2014
    Schweinchenfan

    Schweinchenfan Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    4.850
    Zustimmungen:
    1.848
    Ich hab für solche Zwecke mal bei Cavialand einen Tablettenmörser bestellt.
    Mit ein paar Drehungen ist die Tablette pulverfein zerrieben, ohne dass was daneben geht.

    sieht so aus

    Das Pulver mit etwas Päppelfutter (Rodicare instant, CC od. ähnl.) vermischen. Der Brei wird hier so direkt vom Finger geschleckt. Meine beiden Kandidatinnen kommen dafür sogar freiwillig entgegengelaufen. Völlig stressfrei ohne Einfangaktion. :-)

    Zumindest funktioniert das mit Tabletten, die im Geschmack "schweinchenkompatibel" sind ;)
     
Thema:

Tablette schmackhaft machen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden