TA-Kosten

Diskutiere TA-Kosten im Allgemeine Fragen und Talk (Archiv) Forum im Bereich Archiv; hallo, jetzt hab ich noch eine frage. wir waren ja heute beim TA. kann mir mal einer von euch sagen, wie der TA die einzelnen untersuchungen...

  1. #1 BinaBina, 29.09.2001
    BinaBina

    BinaBina Guest

    hallo, jetzt hab ich noch eine frage.

    wir waren ja heute beim TA. kann mir mal einer von euch sagen, wie der TA die einzelnen untersuchungen verrechnet. ich blick da nämlich überhaupt nicht durch.

    gibt es da irgendwo eine "liste" oder ähnliches wo quasi die preise für die jeweiligen behandlungen stehen.

    weil manchmal bin ich lang beim TA und ich bezahl nur einen kleinen betrag, dafür hab ich aber auch schon mal nur für´s nägelschneiden (war das 1.mal) 150,-- ATS bezahlt und das mal3 (hatte 3 schweinchen)

    weiß da jemand bescheid?

    bina
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ulli

    Ulli Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    19.08.2001
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Bina,
    wie die Preisbildung in Österreich gehandhabt wird, weiss ich leider nicht. In Deutschland gibt es keine feste Gebührenliste für Tierarztbehandlungen, d.h. jeder TA scheint seine Preise selber festlegen zu können.

    Bei "meinem TA" kostet z.B. eine allgemeine Untersuchung 15.00 DM, eine Röntgenaufnahme 30 DM, eine Injektion 6 DM (+ Medikamentenkosten und Mehrwertsteuer).

    Vielleicht können Die andere Forumsmitglieder besser weiterhelfen.

    Viele Grüße
    von Ulli mit Bess, Fluffy, Ginger und Maggy
     
  4. #3 KathrinK9, 29.09.2001
    KathrinK9

    KathrinK9 Guest

    Hallo,
    also soweit ich weiss gibt es natürlich eine Gebührenverordnung für Tierärzt, da ist alles genau festgeschrieben, in welcher Preisspanne sich die einzelnen Sachen bewegen dürfen.
    Weiss aber nicht, wo das steht, irgendjemand hatte hier mal einen Link gepostet..
    Kathrin
     
  5. #4 Tanja F, 29.09.2001
    Tanja F

    Tanja F Guest

    Hallo!
    Ich glaube, bei den Preisen gibt es riesige Unterschiede. Ich habe z.B. für eine Kastration nur 30 DM bezahlt, hier im Forum reden einige aber von Preisen an die 100 DM! Genaueres weiß ich aber auch nicht!
    Viele Grüße!
    Tanja
     
  6. Tehej

    Tehej Guest

    hmmm weiss nicht obs hilft... aber bei mir hat die kastration von nem kater und die sterilisation einer katze 50DM gekostet. Impfungen waren auch 50DM.. inklusive der impfstoffe.. egal bei welchem tierarzt (war in rendsburg/schleswig-holstein)... hatte mal den tierarzt gewechselt, weil unser kater auf einmal einen dicken bauch hatte... eine roentgenaufnahme zeigte, dass alles voll war mit eiter... der tierarzt musste ihn einschlaefern und sagte uns noch, dass er leukämie hatte... und das waer bei katzen ne virusinfektion oder sowas... auf jedenfall ansteckend... da wir zwei geschwister hatten, meinte er die katze koennte das auch noch haben... die ist mitlerweile aber 10 jahre alt und hat nix... wer was drueber weiss (auch wenn es hier nicht hergehoert, aber vielleicht weiss ja trotzdem jemand was drueber) schreibe mir das bitte... mit der katze sind wir dann (mehr oder weniger um mal zu schauen, was der "alte" ta sagt) zum impfen zum alten TA... da wir immer beide zum impfen mithatten, fragte er denn was mit dem kater sei... dann haben wir dem gesagt, dass der eingeschlaeftert werden musste... worauf nur die antwort kam, dass er uns das schon immer gesagt haette... was er aber nicht hatte, sondern hat den kater immer gegen durchfall behandelt, den er auch zuletzt immer hatte... also nochmal gut abgesahnt... wobei das dann immer 20DM kostete plus die medikamente...
    Mit meinen meerschweinchen musste ich zum glueck noch nicht zum TA, aber die hab ich ja "erst" 4 wochen... wuerde mich aber auhc mal interessieren, obs dafuer ne liste gibt..

    Ciao...
    Sabine
     
  7. Iris

    Iris Guest

    Hallo Bina!

    In Deutschland gibt es eine Gebührenordnung für TÄ (abggekürzt "GOT"). Hier ein Link: http://213.198.4.224/tierme98/start0.htm (unter "Aktuelles", dann auf "Meldungen", dann auf "Gebürhenordnung für TÄ").

    Soweit ich weiß, müssen sich die TÄ dran halten (darf auch nicht unterschritten werden, da der TA, wenn´s rauskommt, massiv Ärger bekommen kann; also Leute, wenn ihr einen außegewöhnlich günstigen TA habt, besser nicht rumerzählen). Allerdings kann je nach Aufwand der einfache, doppelte oder dreifache Satz gefordert werden. Das hängt dann wohl vom einzelnen TA ab. Daher wohl auch die großen Preisunterschiede.

    Bei OPs kommt´s auch noch drauf an, welchen Narkose-Methode angewandt wird. Die Injektions-Narkose ist normalerweise "günstiger" als die Inhalations-Narkose.

    Viele Grüße,
    Iris
     
  8. #7 Christina, 30.09.2001
    Christina

    Christina Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.08.2001
    Beiträge:
    1.495
    Zustimmungen:
    25
    Hallo Iris,

    du hast recht, die Tarife dürfen nicht unterschritten werden. Mein TA stand vor 14 Tagen vor dem Gericht der Ärztekammer, da ihn ein Kollege angezeigt hat, weil er für eine Kastration zu wenig genommen hat. Mein Ta ist supernett, wenn er weiß,dass man Notfalltiere aufnimmt, gibt er immer Sondertarife. So manche Behandlung hat er für uns auch schon kostenlos gemacht. Deshalb, solltet ihr ebenfalls einen so sozial eingestellten TA haben, erzählt bloß niemandem wie wenig ihr bezahlen musstet. Damit könntet ihr euren TA in echte Schwierigkeiten bringen. Meiner musste eine hohe Geldstrafe bezahlen.

    Viele Grüße
    Christina
     
  9. Pippi

    Pippi Guest

    Zitat: "gibt es da irgendwo eine "liste" oder ähnliches wo quasi die preise für die jeweiligen behandlungen stehen."

    HIer in Deutschland kann das jeder Tierarzt selber festlegen. Unser Ta macht zum Beispiel Krallensneiden kostenlos. :D

    Pippi und die zwei
     
  10. Amy

    Amy Guest

    TA muß sich an die Gebührenordnung halten!

    Hallo ihr alle!

    Der TA muß sich auf jeden Fall an die Gebührenordnung halten! Jedenfalls nach dem Gesetz! Für jede Behandlung ist eine gewisse Preisspanne vorgeschrieben in der sich der TA bewegen muß! Er darf sie wie schon mehrfach genannt, weder unter noch überschreiten. Wenn ein TA irgendwelche Behandlungen, egal welcher Art, ohne Aufpreis durchgehen lässt, dann handelt er so zusagen "Auf eigene Gefahr" da er gegen das Gesetz verstöst.
     
  11. speedy

    speedy für immer im Herzen, Don

    Dabei seit:
    18.08.2001
    Beiträge:
    6.864
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ja ich kenn das auch so mit der Preisspanne.
    Wenn er allerdings während einer Behandlung noch die Krallen ohne Aufpreis schneidet glaub ich nicht das er gegen ein Gesetz verstösst.
     
  12. Amy

    Amy Guest

    Hallo Speedy!

    Du hast mir also den Namen "Speedy" schon weggeschnappt! So wollte ich mich nämlich auch nennen, nach meinem 1. und ältesten Meerschweinchenbock. Da das ja nun nicht mehr ging hab ich den Namen von seiner Tochter genommen, die Jüngste im Bunde zur Zeit.
    Na eigentlich ist die Sache mit dem Krallen schneiden genau so vorgeschrieben wie alles andere auch. Selbst die kleinste Untersung ( z. B Geschlechtsbestimmung) muß berechnet werden. Aber zum Glück sehen das viele Tierärzte auch lockerer als vorgeschrieben und lassen so manches ohne oder mit geringfügigerem Aufpreis durchgehen. Die Verordnung soll zu dem Zweck dienen, dass sich die einzelnen TA-Praxen nicht gegeneinander unterbieten können, was sehr fatale Folgen mit sich ziehen würde. Das der ein oder andere Arzt ab und zu mal ein Auge zudrückt ist sicher schon ok. Es darf halt nicht zur Gewohnheit werden und sich unter den Kollegen herumsprechen.
     
  13. Nicky

    Nicky Guest

    Hallo Ihr,

    im Rahmen meiner Ausbildung habe ich auch die Abrechnung gelernt. Bei den Aerzten und Zahnaerzten ist das so, dass es genau festgelegt ist, fuer welche Leistungen sie was abrechnen koennen. Fuer jede Leistung sind bestimmte Gebuehrenpunkte vorgesehen. Jeder Arzt darf diese Gebuehrenpunkte mit einem Faktor malnehmen, doch es gibt auch Obergrenzen. Die sind bei privaten und Kassenaerzten anders.

    Hinzu kommt, dass nicht jede Leistung in Kombination mit einer anderen aufgeschrieben werden darf, so darf z. B. eine Beratung nur dann aufgeschrieben werden, wenn keine Untersuchung vorgenommen wurde.

    Dass bei manchen Tieraerzten das Krallenschneiden nicht berechnet wird, liegt hauptsaechlich im Ermessen des Tierarztes. Bei einigen Leistungen kann aber z. B. das Krallenschneiden durchaus schon enthalten sein..

    Hoffe, ich hab' mich nicht so kompliziert ausgedrueckt...

    Viele Gruesse

    Nicky
     
  14. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Pippi

    Pippi Guest

    Hallo!

    es ist aber auch bisschen sinnlos Geld für etwas zu verlangen wie zu gucken welches Geschlecht ein Tier hat.... Wiederrum ist das kostbare Zeit die der TA da vergoldet... währenddessen könnte er Tieren helfen den es viel schlechter geht...was natürlich wichtiger ist!
    Pippi
     
  16. Iris

    Iris Guest

    Hi Pippi!

    Wenn Du ein eine Leistung vom TA verlangst, mußt Du nat. auch bereit sein, dafür zu zahlen. Auch wenn´s nur sowas Banales wie eine Geschlechtsbestimmung ist. Das fällt wohl unter die Rubrik "Allgemeinuntersuchung" und kostet nun mal i.R. etwas. TA ist nun mal auch nur einer von vielen Berufen und nicht eine gemeinnützige Organisation. Ich geh´ ja auch nicht in einen Laden und wundere/beschwere mich darüber, daß ich für sowas mickriges wie einen Kaugummi bezahlen muß ....
    Wenn man für "Kleinkram" wie Krallenschneiden oder Geschelchtsbestimmung nich zahlen will, geht man damit auch nicht zum TA.

    Viele Grüße,
    Iris
     
Thema:

TA-Kosten

Die Seite wird geladen...

TA-Kosten - Ähnliche Themen

  1. Schneidet ein TA Krallen?

    Schneidet ein TA Krallen?: Hallo Und wenn ja, wie viel verlangt er in etwa dafür? Und wenn ja, wie viel verlangt er in etwa dafür? Es ist nämlich so, dass ich einfach nicht...
  2. Eierstockzyste / Berühmter TA in NRW?

    Eierstockzyste / Berühmter TA in NRW?: Hallo, mein Weibchen und Kastrat sind seit drei Wochen bei einer Freundin zur Urlaubsbetreuung, da wir letzten Monat wegen Hochzeit am anderen...
  3. TA für Frühkastra in 35781 Weilburg gesucht.

    TA für Frühkastra in 35781 Weilburg gesucht.: Die Frage steht ja schon oben, vielleicht kann mir jemand helfen :-) LG
  4. Wieviel kosten Meerschweinchen im Zooladen?

    Wieviel kosten Meerschweinchen im Zooladen?: Hallo Schweinefreunde ich war heute nach langer Zeit mal wieder in einem Zooladen, in dem auch Meerschweinchen verkauft wurden (natürlich nur, um...
  5. Menge und Kosten

    Menge und Kosten: Aloha! Ich habe lange Zeit nicht geschaut, wie viel ich tatsächlich füttere in Gramm. Und ich glaube, dass ich zu viel füttere. Zumindest...